NEXT
Fingerboard Treppe mit Geländer Holz,Treppe,Fingerboard,Fingerboard Rampe,Rampe
1/2
PREV
Ideen und Projekte für Kinder
von sandro
24.07.11 20:05
3715 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 44,00 €

Mein Neffe spielt gerne mit Fingerboards. Das sind kleine Skateboards die mit den Fingern bedient werden. Dafür gibt es spezielle Rampen zu kaufen, die aber sehr teuer sind. Naja und da ich ja so gerne mit Holz bastel, habe ich meinen Neffen gefragt ob wir ihm nicht mal zusammen eine Rampe bauen wollen.
Im Internet geschaut was man bauen kann, einfache Rampen hat er schon und mit gebogenem Holz konnte ich aufgrund fehlenden Materials nicht machen. Haben uns dann für eine Treppe entschieden.
So haben wir dann statt 59€ nur 3,50€ bezahlt


Holz, TreppeFingerboard, Fingerboard Rampe, Rampe
4.3 5 18

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Holzplatte  Holz  50x30xm 
24  Nägel  Metall  2x35mm 
Holzleim  Klebe  100ml 
Metallrohr  Metall  ca 50cm 

Benötigtes Werkzeug

  • Dekupiersäge
  • Tischkreissäge
  • Akku-Schrauber
  • Gewindeschneider M6
  • Metallsäge
  • Hammer

1 Seitenteile anfertigen

NEXT
Die Vorlage
1/5 Die Vorlage
PREV

Als erstes haben wir überlegt wie die Stufen aussehen sollen. Also wie hoch, breit und tief sie sein sollen. Die Stufen dann auf ein Brett aus der Restebox des Baumarktes aufgezeichnet. Dann der Linie entlang mit der Dekupiersäge die Stufen ausgeschnitten.

2 Treppenstufen anfertigen

NEXT
Treppenstufen anfertigen
1/3
PREV

Jetzt haben wir die Stufen hergestellt. Sie sind 20cm breit und 1,5cm tief. Diese haben wir mit der Tischkreissäge zurechtgesägt.

3 Deckplatte und Rückwand anfertigen und anbringen

NEXT
Deckplatte und Rückwand anfertigen und anbringen
1/5
PREV

Oben drauf kommt eine Platte die 5cm übersteht. Diese ist also 20x20cm groß. Um die Rückseite abzudecken, ist eine Platte von 20x18cm nötig. Diese wurden wieder mit der Tischkreissäge zurechtgeschnitten.Zur befestigung links und rechts jeweils zwei löcher vorbohren, durch die die Nägel passen. Dann die Kanten mit Leim beschmieren und mit Nägeln festklopfen.

4 Blau machen

NEXT
Blau machen
1/2
PREV

Der Deckel sollte blau werden. Und so wurde er blau.

5 Stufe für Stufe nach oben

NEXT
Stufe für Stufe nach oben
1/2
PREV

Nun werden die Stufen angebracht. Auch hier kommt wieder die Leim, Nagel Kombination zu tragen. Die Löcher in die Stufenbretter vorbohren. Dann mit einem kleinerem Bohrer durch die Löcher der Stufen in die Seitenteile bohren. So verhindert man ein Ausbrechen des Holzes, da die Nägel sehr Nah am Rand sind.

6 Handlauf anfertigen und anbringen

NEXT
Handlauf anfertigen und anbringen
1/5
PREV

Nach kurzem suchen in der Werkstatt war ein passendes Rohr gefunden. Mit einem Winkelmesser die Steigung der Treppe vermessen um das Rohr entsprechend zu biegen.Um das Geländer zu befestigen, wurde in die unterste Stufe und auf die obere Platte ein Loch gebohrt. Hierdurch wird das Geländer gestgeschraubt.Da es sich hier um ein holes Rohr handelt, habe ich für die befestigung ein M6 gewinde in die beiden enden geschnitten. Mit Scheiben und M6 Imbus Schrauben dann alles Festgeschraubt.

30 Kommentare

zu „Fingerboard Treppe mit Geländer“

ich stell mir grad vor wie die Kids in der Schule damit beim Unterricht über die Tischplatte fahren... würd ich wahrscheinlich heutzutage machen- kann ja meine Fingers nicht stillhalten...zum nachbarn, unter den Tisch plautz, sorry , nee habs nicht gehört, können Sie das nochmal wiederholen???
was waren wir doch einfach gestrickt! ICH hab immer nur in die Bank geschnitzt ;) oder unter dem Tisch gelesen....war unauffälliger
2011-07-24 22:26:27

Ist klasse geworden die Treppe mit Geländer. Mein Sohn gibt auch immer unsummen von Geld für Fingerboards, Rampen und Zubehör aus. Er wünscht sich von mir schon lange eine Halfpipe. Dieses scheiterte bisher auch am Holz biegen. Vielleicht kann ich ihn ja dein Projekt schmackhaft machen.
2011-07-24 22:46:03

Was es nicht alles gibt. Wenn er irgendwann einmal anfängt Fingersurfing zu machen, dann wird es aber problematisch. Die Treppe hast du aber mit viel Liebe zum Detail gebaut.
2011-07-25 06:03:21

Was es nicht alles gibt. Wenn er irgendwann einmal anfängt Fingersurfing zu machen, dann wird es aber problematisch. Die Treppe hast du aber mit viel Liebe zum Detail gebaut.
2011-07-25 06:03:32

Da hast du ihm aber ein Freude gemacht. Ist schön geworden.
Und die Befestigung mit dem Gewinde fürs Geländer ist einfach und toll.
2011-07-25 08:15:03

Interessante Sache - Fingerskaten - rofl... :) gibt nen 5er flip oder wie des da heißt :)
2011-07-25 08:29:35

Schönes Teil und schön, dass er mithelfen konnte.
2011-07-25 09:01:36

@atzehb hast du schon mal über Biegesperrholz nachgedacht? Gibt es im Modellbauladen

Für das Projekt hier 5 sandburgen von mir :)
2011-07-25 16:39:07

So etwas kostet sonst 59 EUR??? Das ist ja verrückt.
Da hat sich die Mühe mehrfach gelohnt. Schönes Teil.
2011-07-25 20:24:45

da haste mal satt was gespart :)
solltest vielleicht an einen Absatz auf ebay nachdenken ;)
2011-07-25 20:28:18

@ Ricc
Danke für den Tipp mit dem KG-Rohr. Paßt aber von der Form nicht, da die Halfpipe nicht komplett rund ist. Außerdem mag ich es lieber komplett aus ein Materiall, sprich Holz (das Auge spielt mit).
@sandburg
Das mit dem Biegesperrholz ist genau das was ich gesucht habe. Danke :-)
2011-07-25 21:55:13

@atzehb gerne geschehen, freu mich, dass ich dir helfen konnte
2011-07-25 21:59:55

Auf Youtube gibt es ein paar Anleitungen oder Anregungen für Halfpipes. Da habe ich meine Anregung auch her.

Und an den Verkauf von solchen dingern habe ich auch schon gedacht. Wenn man das Material so günstig bekommt und den Arbeitslohn nicht rechnet, oder gleich in Massenproduktion geht, wäre das sicherlich lokrativ. Allerdings kauft das warscheinlich keiner weil es keine coole Marke ist...
2011-07-25 22:13:22

ich denke du würdest dich wundern wieviele es kaufen, weil die auch nicht mal eben fast 60 € übrig haben
2011-07-26 09:40:42

Wollte es jetzt aber nicht für 4€ verkaufen ;-). Wenn ich so viel Zeit hätte, wie ich basteln könnte, dann würde ich nen Laden aufmachen. Arbeitslos bei vollem Lohnausgleich wäre dafür Praktisch.
2011-07-26 10:03:16

Dass du es nicht für den Materialpreis hergibst ist doch klar,
aber ich seh das mit Vogelvillen, wo du locker mal 80 € los bist

wenn ich die für 50€ anbiete sind die ratzfatz weg, da freut sich der Kunde
und ich hab auch noch was über bei einem Einsatz von ca 10 € an Material ;)

Das mit dem arbeitslos bei vollem Lohnausgleich hätte ich auch gern, ich hab dafür den Vorteil, dass ich mein Hobby im Job mit einfließen lassen kann :)
2011-07-26 10:07:51

Echt Cool, Tolle Idee und gut ausgeführt.
2011-07-26 18:36:56

Das ist rect gut, was ich gut finde ist die mitarbeit der Jugend.
2011-07-26 21:55:54

Tolle idee und gut gemacht. 5 Boards von mir.
Gruß Sascha
2011-07-27 12:33:34

Kann mich den Vorredner nur anschließen. Klasse Idee und Daumen wert.
2011-07-27 17:34:25

Wat jibt's doch heute für abgefahrene Hobbies, nee, nee, Mensch! Da kann ich ja mal gespannt sein, womit meine Jungs mal ankommen werden.
Aber die Idee und Umsetzung sind gut. Macht 5 Boards - ähm, Daumen!
2011-07-28 23:15:41

Ich brech mir schon die Hände vom Hingucken ;(
2011-07-29 15:54:49

hi sandro,
fein fein!!
ich hoffe du hast direkt 2 gebaut, damit du mit deinem neffen trainieren kannst ;o)
2011-07-29 16:17:10

schön gemacht
2011-07-29 19:29:48

na das nenne ich mal eine super tolle Idee, klasse
2011-08-16 13:13:19

Für einen Bruchteil des Ladenpreisen selber bauen!!! 5 Daumen hoch!!!!
2011-09-04 11:21:48

Tja... was soll ich jetzt noch sagen?... Klasse... 5 D
2012-07-27 13:11:41

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!