NEXT
Am Anfang ...
1/3 Am Anfang ...
PREV
Möbel
von Heckih
02.07.15 14:19
6532 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 300300,00 €

Mein kleiner Sohn wuchs langsam aus seinem Gitterbettchen raus. Ein neues Bett musste her. Da er derzeit auf Feuerwehr steht war bald klar, dass es ein Feuerwehrbett werden sollte.
Als Material habe ich mich für MDF entschieden. Es ist günstig und leicht zu verarbeiten. Zur Sicherheit nutze ich 19mm starke Platten. Ich denke im nachhinein, dass auch 16er durchaus gereicht hätten.

Bis auf das Lattenrost (10€ Rolllattenrost eines schwedischen Möbelhauses), der Matratze und den Blaulichtern ist alles selbst gebaut.


Holz, BettKinderzimmerMDF, KinderbettKindermöbelFeuerwehrbett
4.6 5 21

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Div.  MDF-Platten  MDF  19mm, Maße aus Zeichnung 
Div.   MDF-Schrauben  Metall  4x40; 4x60 
Div.  Latten  Fichte/Tanne  24mm x 48mm x 2000mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Stichsäge
  • Handkreissäge
  • Oberfräse
  • Multischleifer
  • Japansäge
  • Stechbeitel
  • Div. Messwerkzeug
  • Zwingen
  • Malerzubehör

1 Zeichnung in SketchUp

Maßstabsgetreue Zeichnung
1/1 Maßstabsgetreue Zeichnung

Bislang habe ich Projekte nie so im Detail geplant, sondern eher darauf los gearbeitet. Hier war es anders, weil es für mich als (noch) Anfänger ein etwas komplexeres Projekt war.
Ich habe mich also mit SketchUp angefreundet. Nach einer kurzen Einführung ein wirklich tolles und leicht zu bedienendes 3D-Zeichen-Programm.

Ich habe mir also ein maßstabsgetreues Modell gezeichnet und konnte damit abschätzen, wie alles genau aussieht, mir das Okay meiner Regierung holen und auf Einkaufstour gehen. Drei Vorteile in einem.

Bei Bedarf stelle ich die SketchUp-Datei gern bereit. Das hätte mir im Projekt auch einiges an Arbeit erleichtert, wenn ich sowas im Internet schon mal gefunden hätte. Bei Interesse gern per direkter Nachricht melden!

2 Teile zusägen und schleifen

NEXT
Aus der Zeichnung habe ich die Maße auf die im Baumarkt vorgeschnittenen Platten übertragen.
1/2 Aus der Zeichnung habe ich die Maße auf die im Baumarkt vorgeschnittenen Platten übertragen.
PREV

Im Baumarkt habe ich die benötigten Platten bereits auf passende Größe zusägen lassen.
Zu Hause habe ich dann die Details aus der Zeichnung übertragen und mit der Handkreissäge und der Stichsäge ausgesägt und die Kanten geschliffen.

3 Farbanstrich

NEXT
Ein anthrazit-farbiger Absatz zum Boden (Lerneffekt: später erst alles in rot streichen und den Anthrazit-Streifen später drüber streichen geht einfacher.
1/3 Ein anthrazit-farbiger Absatz zum Boden (Lerneffekt: später erst alles in rot streichen und den Anthrazit-Streifen später drüber streichen geht einfacher.
PREV

Das Feuerwehrbett wird natürlich rot. Verwendet habe ich Acryl-Lack. Zum Boden kommt ein 10cm hoher anthrazit-farbiger Absatz. Lerneffekt: später erst alles in rot streichen und den Anthrazit-Streifen später drüber streichen geht einfacher.

Nach dem ersten Farbanstrich und der Trocknungszeit habe ich alles einmal mit 240er Schleifpapier übergeschliffen, um die sich aufstellenden feinen Holzfasern zu entfernen.

Danach erfolgte der zweite finale Anstrich.

Das Anstreichen hat am längsten gedauert, da die einzelnen Trocknungszeiten beachtet werden mussten und ich immer nur Abends Zeit hatte. Verwendet habe ich eine Rolle. Das hat gut geklappt.

4 Auflage für Lattenrost anbringen

NEXT
Als Lattenrostauflage ...
1/2 Als Lattenrostauflage ...
PREV

Das Bett hat Standardmaße (90cm x 200cm).
Für die Auflage des Lattenrosts habe ich zwei Latten geschliffen und auf einer Höhe angebracht, sodass die Belüftung unterhalb gewährleistet ist, der Einstieg aber auch bequem möglich ist für ein kleines Kind.

Die Latten sind von innen verleimt und verschraubt, sodass von außen keine Schrauben sichtbar sind.

5 Leiter bauen als Rausfallschutz und Deko-Element

NEXT
Teile zusägen per Hand
1/3 Teile zusägen per Hand
PREV

Als Dekoelement aber auch als Rausfallschutz habe ich eine Leiter gebaut. Hier habe ich ein wenig Detailverliebt gearbeitet und die Leiter komplett per Hand gebaut und ohne Schrauben.

Mittels Überblattung habe ich eine stabile Leiter aus einfachen Fichte/Tanne-Latten (24mm x 48mm) hergestellt. Die Maße konnte ich komplett aus der Zeichnung übernehmen.
Ich habe darauf geachtet, dass die Sprossenabstände so gewählt sind, dass kein Kinderkopf durchpasst.

Angebracht habe ich die Leiter wieder durch Schrauben von innen nach außen. Das ist überaus stabil geworden.

Weiter habe ich ein paar Deko-Elemente aus MDF gesägt (Kühlergrill, Zierleisten, etc.). Außerdem Räder und ein Lenkrad mit der Oberfräse aussägen (lassen in dem Fall, da ich keine OF habe).

6 Zusammenbau und Details

Vor-Ort-Zusammenbau
1/1 Vor-Ort-Zusammenbau

Der Zusammenbau fand im Kinderzimmer statt. Leider bekommt man das Bett sonst nicht mehr durch die Tür. Ich habe es also nur verschraubt, um es später auch wieder raus zu bekommen.

Verwendet habe ich MDF-Schrauben eines bekannten Herstellers im Original. Hier gibt es den Vorteil, dass das MDF an den Kanten nicht ausreißt. Vorgebohrt habe ich aber trotzdem aus Sicherheit immer.

Details, auf die ich geachtet habe:

  • Die Unterseite wäre komplett geschlossen. Ich habe also an den vier Ecken unten jeweils eine 15x15cm MDF-Platte untergeschraubt, um Luft drunter zu lassen.
  • Im Bild fehlen noch zwei gelb angestrichene Scheinwerfer auf Höhe des Kühlergrills
  • Das Bett ist insgesamt 220cm lang. In der Fahrerkabine ist noch eine Ablage für Bücher und eine Leselampe. Ein Lenkrad durfte hier auch nicht fehlen. Da habe ich einfach mehrere kleine Dreiecke ausgeschnitten, zusammengeleimt, um eine schräge Auflage zu haben. Dann einen alten Spatenstiel kurzgesägt als Abstandshalter und mit einer U-Scheibe von oben eine Schlüsselholzschraube eingedreht, damit sich das Lenkrad drehen lässt.
  • Das Lattenrost habe ich noch mit zugeschnittenen Filzstreifen von der Holzauflage entkoppelt (das war nötig, sonst knarzte es zu laut)
  • Im Internet habe ich noch zwei batteriebetriebene Blaulichter gekauft. Sie sind das kleine Highlight, wenn Abends jetzt Einsätze gefahren werden!
  • Die Räder haben nur Deko-Zweck und sind ebenfalls von Innen verschraubt.

7 Fertig

NEXT
Fertig
1/5
PREV

Nachtrag:
Wie gewünscht kommen hier jetzt noch die Bilder vom fertigen Bett!

31 Kommentare

zu „Feuerwehrbett“

Da machst Du Dir so ne Muehe, und dann fehlt das Finale Bild... *heul*!
Deswegen nur 4d und meinen Respekt!
2015-07-02 15:13:11

Ein richtig tolles Projekt. Super Details. Hoffe Du reichst noch ein paar Bilder nach vom fertigen Feuerwehrbett. 5D von mir.
LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt
2015-07-02 15:20:05

Stimmt schon, einige erklärende Bilder wären schön. Ansonsten ist das schon ein tolles Projekt. Ich denke, dass das Thema Feuerwehr je nach Lust, Zeit und Geld noch mehr hergeben kann.
2015-07-02 15:35:24

Wir haben auch ein Feuerwehrbett fertig gekauft gehabt... Ist vom optischen her ähnlich.

Super Projekt.
2015-07-02 15:42:14

Vielen Dank! Ich hatte leider nur fertige Bilder mit dem künftigen "Inhaber" drauf. Die wollte ich nicht so ins Netz stellen.
Ich reiche gern noch welche nach!
2015-07-02 16:05:10

Klasse Bett super gebaut ....
2015-07-02 16:07:08

Tolles Bettchen - wäre super wenn du uns das Endergebnis auch noch bei Gelegenheit zeigst.
2015-07-02 16:13:38

super idee das Bett selber zu bauen und der Bub freut sich warscheinlich einen Oscar
2015-07-02 16:52:27

Genau! Her mit dem fertigen Feuerwehr-Bett ohne menschlichen Inhalt! Trotzdem ein cooles Projekt! Lalü lala, die Feuerwehr ist da! Auch mitten in der Nacht, werden Daumen dir gebracht!
2015-07-02 16:55:20

Eine klasse Idee und sehr gut umgesetzt. Die strahlenden Augen von deinem Sohn, sind wahrscheinlich das größte Lob.
2015-07-02 17:13:01

Super gemacht 5d
2015-07-02 18:03:01

Da gehts doch Abends von ganz alleine ins Bett . Prima gemacht.
2015-07-02 18:31:35

Hammerteil. Da wird sich dein Sohnemann aber freuen.
2015-07-02 20:22:39

Darüber würde sich selbst Grisu freuen, tolles Bett ;O) 5D
2015-07-02 22:00:25

Klasse gemacht, nur es fehlt das letzte Bild von der Fertigstellung, nicht der Rohbau
2015-07-02 22:19:01

Super tolles Bett. Da hat sich der kleine Feuerwehrmann sicherlich sehr gefreut.
2015-07-02 22:51:06

Wow. Echt toll. Da kann der kleine Feuerwehrmann stolz auf seinen Papa sein, un der wird sicherlich gerne darin schlafen. 5 D von mir.
2015-07-02 23:02:09

Richtig klasse gemacht. Freu mich schon auf die Bilder vom fertigen Bett!
2015-07-03 06:44:45

Vielen Dank für die vielen netten Kommentare!
Wie versprochen habe ich jetzt noch Bilder des fertigen Bettes hinzugefügt!
2015-07-03 08:20:23

Ich finds auch richtig gut- aber wofür hast du 300 ausgegeben?
2015-07-06 10:51:45

Moin, sieht echt cool aus und genauso eines wollte ich für meinen Junior auch bauen - bei 300€ wollte ich aber nicht landen...
Waren die Platten so teuer oder was schlägt so zu Buche?
2015-07-06 17:58:58

Hi, Daumen hoch. Find ich richtig klasse. Würde so ein Bett auch gerne mal bauen. Kann man irgendwie an deine Zeichnungen kommen?
2016-02-02 14:37:27

Hallo. Ein super Bett, sieht toll aus.
2016-03-17 15:17:26

Hallo,
wir würden dieses Bett gerne nachbauen.
Allerdings können wir die Maße nicht lesen.
Kann uns bitte jemand helfen. :-(
Liebe Grüße
2016-03-28 09:47:07

Hallo Hecki,
cooles Bett, hast du die ganze Teile nur aus den 2 220x100 Platten gemacht? Rost und Matratze hast du 200x100 verwendet?? Würde das gerne für meinen kleinen nachbauen, könntest du mir freundlicherweiße vielleicht auch die Pdf``s zukommen lassen.
K2302@live.de

Gruß und Danke schonmal
2016-10-05 09:15:34

Hallo Karsten,

ich habe dir die Google Sketchup-Datei geschickt.
Viel Erfolg beim Nachbau!
Ich habe mir die Teile grob im Baumarkt zuschneiden lassen. Daher kenne ich die Grundmaße nicht. Die Matratze ist 200x100.

Grüße
Jan
2016-10-05 09:45:00

Hallo Jan,
wir würden solch ein Feuerwehrauto super gern als Weihnachtsgeschenk nachbauen.
Könnte ich die die Bauzeichnung mit den Maßen bekommen (maries1@gmx.de)? Das wäre super.

Riesengroßes Dankeschön,
Mareia
2016-11-03 14:30:48

Hallo Jan,
wir würden solch ein Feuerwehrauto super gern als Weihnachtsgeschenk nachbauen.
Könnte ich die die Bauzeichnung mit den Maßen bekommen (maries1@gmx.de)? Das wäre super.

Riesengroßes Dankeschön,
Mareia
2016-11-03 14:31:11

Hallo Mareia,
kein Problem. Hab dir die Google Sketchup-Datei per Mail gesendet. Dort stehen die Maße dran.
Grüße,
Heckih
2016-11-03 14:38:04

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!