Feuerwehr Kinderspiel "Dosenhaus"

NEXT
Feuerwehr Kinderspiel "Dosenhaus" Holzbearbeitung,Feuerwehr,Kinderspielgeräte
1/2
PREV
Ideen und Projekte für Kinder
Gartenspielzeug
Gebäude
Spiele
von Detlef90
03.11.14 10:51
1736 Aufrufe
  • 2-3 TageLeicht
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 2020,00 €

Für die Feste unsere freiwilligen Feuerwehr suchten wir nach einem passendem Spiel um Kinder zu beschäftigen und bei Erfolg mit preisen zu belohnen.

Ich baute eine Hausfront mit 11 Fenstern, stellte 10 Dosen und ein Männchen hinein. Aus angemessener Entfernung müssen die Kinder nun mit dem Strahl der Kübelspritze die Dosen aus dem Haus schießen ( sozusagen das Feuer löschen ;) ) allerdings muss das Männchen stehen bleiben. Ist die geglückt bekommt das Kind einen kleinen Preis. Verloren ist das Spiel, wenn das Männchen raus geschossen wird, oder wenn die Kübelspritze leer ist bevor alle Dosen raus sind.


Holzbearbeitung, Feuerwehr, Kinderspielgeräte
4.8 5 19

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Leimholzplatten    1000 x 400 x 18 mm 
Latte  Fichte  2000 x 48 x 24 mm 
Bretter  Fichte  2000 x 94 x 18 mm 
10  Gemüsedosen     

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Stichsäge
  • Akku-Kreissäge
  • Akku-Säbelsäge
  • Schleifpapier
  • Pinsel
  • Malerklebeband
  • div. Farben

1 Fenster anzeichnen und aussägen

NEXT
Fenster anzeichnen und aussägen
1/5
PREV

Die Front besteht aus 3 Leimholzplatten 1000x400x18 mm. Auf diese zeichnete ich die Tür und die Fenster, die Fenstergröße richtete sich nach den verwendeten Dosen.

Nach dem Anzeichnen bohrte ich randnah Löcher um das blatt der Stichsäge einzuführen. Ich bohre nicht gern in den Ecken die Löcher, da sich das immer so blöd schleifen lässt, so kann ich kleine Fehler besser ausbessern :)
Die Dachschräge habe ich dann mit der handkreissäge gesägt.
Anschließend habe ich alle gesägten Kanten geschliffen.

2 Zuschnitt von Dach, Ständerwerk und Dosenhaltern

NEXT
Zuschnitt von Dach, Ständerwerk und Dosenhaltern
1/3
PREV

Für diese Elemente war ich nochmal im Baumarkt und habe mir gehobelte latten und Bretter gekauft.

Mit dem Winkelmesser habe ich mir den Winkel der Dachspitze entnommen, dann den benötigten Winkel zum sägen ausgerechnet und an der Säge einsestellt. Dann habe ich die Enden des einen Brettes jeweils auf Gährung gesägt. Die Länge ist aus dem Bauch heraus entstanden, und zwar so, dass der dachüberstand angemessen aussieht.
Die Latten für das Ständerwerk habe ich mit der Akku-Säbelsäge (nochmal danke an Bosch) zugesägt.
Die Brettchen, auf denen Später die Dosen stehen sollten, habe ich wieder mit der Handkreissäge zugesägt, dazu habe ich mir den Anschlag auf 94 mm eingestellt und 11 Brettchen abgesägt.

3 Farben ins Spiel bringen

NEXT
Farben ins Spiel bringen
1/3
PREV

Ich bemalte Hausfront, Ständerwerk und Dosenhalter blau, die bretter für das Dach rot und die Dosen sprühte ich rot an und dann noch mit einem Spritzer gelb, damit es auch nach Flammen aussieht.

4 Montage

NEXT
Montage
1/3
PREV

Ich habe die Platten auf 2 latten des Ständerwerks geschraubt, danach dann die Dachflächen angeschraubt. Damit es nicht so langweilig aussieht habe ich noch Rachmen um Tür und Fenster gemalt, fürs Dachgeschoss habe ich mich jedoch gegen die rahmen entschieden, da die Fenster dort dichter zusammen sind und das sonst später zu wuchtig aussehen würde.

Dann konnte ich auf der Rückseite die Dosenhalter montieren, diese werden durch kleine winkel gehalten. Anschließend habe ich dann die letzten 2 Latten angeschraubt, nun kann das Haus endlich alleine stehen.

5 "Hugo" bauen und bemalen

NEXT
"Hugo" bauen und bemalen
1/2
PREV

Das Männchen habe ich frei Hand auf einen Rest einer Multiplexplatte gezeichnet und dann mit der Stichsäge ausgesägt. Die Laubsäge war zahnlos und ich wollte fertig werden :D

Da es mit der Stichsäge nicht so gut ging blieben mir viele Schleifarbeiten. Anschließend habe ich ihn mit Modellbaufarben angemalt.
Der Gesichtsausdruck ist dem geschuldet, dass er ja alleine in einem brennendem Haus steht "der arme Kerl".
Und am Tag des ersten Tests wurde er auf den Namen Hugo getauft.

6 Halloweenfest

NEXT
Halloweenfest
1/2
PREV

Mein Projekt kam ganz gut an bei den Kindern und auch bei so manchem Erwachsenen ;)

Die Kinder haben sich viele Süßigkeiten verdient.

Allerdings ist Hugo seit dem Abend verschwunden, jemand muss ihn so toll gefunden haben, dass er ihn mitgenommen hat.

17 Kommentare

zu „Feuerwehr Kinderspiel "Dosenhaus"“

Klasse Idee, sie hatten bestimmt großen Spaß gehabt
2014-11-03 12:06:50

Klasse geworden und gemacht ........
2014-11-03 12:47:33

Das ist ja mal eine tolle Idee für einen Kindernachmittag. Finde ich echt klasse gemacht. Einfach aber genial. Gefällt mir
2014-11-03 13:42:23

Tolle Sache. Ist, für die Kinder, immer wieder nett so was zu spielen.
2014-11-03 16:09:39

Schöne Umsetzung dieses "Klassikers". Aber warum hast du Leimholz verwendet? Ich befürchte, dass das Haus für Hugo recht schnell unbewohnbar wird - ob des Wasserschadens ;-)

Wir haben bei uns Siebdruckplatten verwendet - die sind wasserfest verleimt und eignen sich dafür besser.
2014-11-03 16:25:04

Spitze gemacht 5d
2014-11-03 17:56:45

Ein hammermäßiges Spiel. Da hätte ich auch gerne mitgemacht.
2014-11-03 18:07:34

na die Idee ist super ... kann mir den Spaß bei den Kindern vorstellen
2014-11-03 19:40:45

Tolle arbeit echt gut
2014-11-03 19:57:32

Klasse Idee für die kleinen Racker und super umgesetzt!
2014-11-03 21:09:12

Eine nette Idee und ich kann mir den Spaß der Kinder vorstellen - und einen Hugo machst Du Dir ja schnell wieder
2014-11-04 06:39:33

Viel Spaß mit wenig Aufwand. Das Zielen mit dem Wasserstrahl aus größerer Entfernung stell ich mir gar nicht so einfach vor.
2014-11-04 07:45:29

Klasse geworden und gemacht ........
2014-11-04 19:55:49

Tolle Idee gut umgesetzt 5d hoffe du findest Ersatz für den alten Hugo
2014-11-05 12:36:07

Prima Idee . Das würde auch mir Spass machen.
2014-11-09 12:11:44

Top Idee mit 100 % Spaß und Spielfaktor . 5 Daumen
2014-11-09 18:23:20

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!