NEXT
Fernsehtisch einmal anders ! Fernsehtisch
1/2
PREV
Möbel
von hajose
28.04.13 12:27
3098 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageSchwer
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 400400,00 €

Ein Fernsehtisch variabel einsetzbar. Der ausschlaggebende Punkt zu dieser Idee war die letzte WM, wo wir uns zum Grillen und anschließenden Deutschlandspiel ansehen bei uns trafen. Leider mußten wir trotz schönen Wetters von der Terrasse ins Wohnzimmer umziehen was sehr schade war. Eine Idee war gebohren und hat mich immer wieder beschäfftigt. Nach zahlreichen Entwürfen hatte ich dann eine pracktisch umsetzbaren Einfall.
Einen Ausziebaren Fernsehtisch um auch von der Terasse schauen zu können gibt es nicht von der Stange also wider ein Grund für ein neues Projekt.
die Fotos zeigen vorher und nachher.


Fernsehtisch
4.5 5 35

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Mutiplexplatten  MultiplexMaterial  15mm 
Schubladen auzüge  Verband-Material  verschiedene 
Edelstahlschrauben  Edelstahl  25, 30, 35, 40 mm 
Maschinenschrauben Muttern  Befestigungsmaterial  verschieden 
Fernsehwandhalterung  Befestigungsmaterial  passend zum TV 
holzleim  Naturmaterial 

Benötigtes Werkzeug

  • Bandschleifer
  • Bohrhammer
  • Akku-Schrauber
  • Stichsäge
  • Tischkreissäge
  • Oberfräse
  • Exzenterschleifer
  • Schwingschleifer
  • Pinsel, Rollen etc. Lasur, Wachs, Poliertücher

1 Entwurf und Material

NEXT
Entwurf und Material
1/3
PREV

eine  kleine  Skitze dient zur Unterstützung für den großen Plan der nur in meinen Kopf war und die Materialliste ,um entsprechend Multiplex im Baumarkt zuschneiden zu lassen und die Teile dann wieder zuordnen zu können. Gleich erstmal die Teile streichen die später schwer zugänglich sind.

2 begin des Aufbaus

NEXT
begin des Aufbaus
1/5
PREV

Auf den vorhandenen Sockel der mal als Sitzbank am Kamin gedacht war wurden jetzt Fächer für die anderen Geräte draufmontiert und dienen als Basis für das Auszugssistem. Ganz wichtig jetzt schon an die Löcher für die Kabelverlegung denken.

3 eine Rückwand

NEXT
eine Rückwand
1/4
PREV

Um alles einheitlicher ausehen zu lassen gibt es noch eine Rückwand, hinter der in ausgefrästen Kanälen auch die diversen Kabel unsichtbar werden. Es ist vorgesehen einmal Zentral Strom aus für alle Geräte ( kein stand by) ,Sat anschluß, dauerstrom Steckdose und extra Steckdose für den Fernseher.

Unter diesen Aufsatz wird noch eine Nut gefräst, der die indirekte Bleuchtung aus einen Band mit LED`s ,von außen unsichtbar aufnehmen kann.

4 das Herzstück

NEXT
das Herzstück
1/6
PREV

für den TV Tisch ist ein Teleskopartig ausfahrender mehrlagig darauf gesetster Tisch der sich später bis fast zwei Meter ausziehen lassen soll.

Ich habe dafür Teleskop Schwerlast Auszüge genommen die sich auf ihre länge komplet ausziehen lassen und Kugelgelagert sind, für einen leichten und ruckelfreien auszug.

Um dem TV Möbel einen nicht zu technisches aussehen zu verleihen und um die Auszugsschienen auch befestigen zu können habe ich mir Leisten gefräst und darin die Schienen integriet. Bei der Montage der Teile immer schön auf die Waage  und Winkel achten den bei so Komplexen aufbauten werden aus ein mm schnell Zentimeter, wäre ja schade um die viele Arbeit.

5 Die TV Halterung

NEXT
Die TV Halterung
1/6
PREV

besteht aus einer stärkern Buchen Holzplatte die zusätzlich noch mit Winkel verstärkt befestigt wird. Zur Verbindung dient ein Kugelgelagerter Ring der mit Maschinenschrauben und Muttern festgeschraubt wird. Dieses System soll dann die TV Halterung und den Fernseher halten. möglicherweise dabei autretende Hebelkräfte müssen dabei aufgefangen werden weil so ein TV ist ja auch teuer.

6 Vordere Abstützung

NEXT
Vordere Abstützung
1/3
PREV

nehme ich erst ein mal Vercromte Tichbeine. Unten noch schnell ein Paar rollen drangeschraubt und zum erstenmal auf volle Länge ausgezogen. Es funtioniert wie geplant. Nun noch den TV angehangen.

7 Kein Kabelsalat

Kein Kabelsalat
1/1

braucht man nicht. Darum habe ich das Antennen Kabel im Vorfeld schon mal auf ein Metallrohr aufgwickelt und an einen warmen Ort, übereinen längeren Zeitraum temperieren lassen so das sich eine Spannung im Kabel aufbaut und beum Abkühlen auch beibehält. Auf der Rückseite eine Stange montiert und das Kabel darüber gehangen und alles hat seine Ordnung. Für das Stohmkabel nehme ich eine Handelsübliche Wendelleitung und für HDMI eine extra lange Ausführung.

31 Kommentare

zu „Fernsehtisch einmal anders !“

Für diese originelle Erfindung
lasse ich gerne 5 Daumen da ;-)
2013-04-28 12:50:03

Einmalige Lösung, gut gebaut.
Ich hätte die ganze Konsole auf Rollen gesetzt und das Ganze komplett als Rollschrank verschoben.
2013-04-28 13:04:10

Tolle Idee, perfekt umgesetzt, super beschrieben und bebildert.

5 D
2013-04-28 14:31:59

Klasse Idee und super Umgesetzt.
2013-04-28 14:32:41

Super Sache! 5D
2013-04-28 14:48:22

klasse gemacht
2013-04-28 15:14:25

super
2013-04-28 15:30:59

super gemacht
2013-04-28 15:39:16

Die Teleskopschienen habe ich für mein Regal auch benutzt, aber ohne Stütze sind die leider wirklich zu schwach..
2013-04-28 18:12:44

sehr originell.....und toll beschrieben
2013-04-28 18:21:21

Klasse gemacht und geworden .....
2013-04-28 20:03:59

Alle Achtung, was da an Denkarbeit drinsteckt!
2013-04-28 22:07:54

Respekt für die Idee und die Umsetzung
2013-04-28 23:10:36

Gute Idee. Prima umgesetzt.
2013-04-29 10:38:44

Super Idee und toll gemacht.
2013-04-29 10:53:44

Tolles Projekt. 5 Daumen
2013-04-29 11:40:37

Gute Idee.
2013-04-29 21:05:37

gute Idee von Planung bis zur Fertigung
2013-04-29 21:19:57

ja das gefällt mir auch
2013-04-29 22:01:54

Du hast Ideen!!!
2013-05-04 23:05:28

Klasse Beschreibung, klasse Idee und klasse gemacht... 5 D
2013-05-06 08:22:27

Tolle Idee
2013-05-07 07:35:03

Toll jetzt gibt's schon Extentions fürs TV, 5D
2013-05-07 17:42:28

Das ist eine clevere Idee - 5D
2013-05-16 13:15:22

Kompliment, das ist wirklich gelungen! :-)
2013-05-18 15:55:04

Tolle Idee und gut beschrieben
2013-05-19 09:42:46

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!