NEXT
Fensterladen an der Vorderseite der Laube (offen)
1/4 Fensterladen an der Vorderseite der Laube (offen)
PREV
Gartengestaltung
Fenster
von 5Ns8U6AepF
18.08.15 19:48
1252 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 3030,00 €

Meine Frau und ich waren der Meinung, dass unsere alten Fensterläden nicht mehr gut wären. Also auf in den Baumarkt unseres Vertrauens und Material eingekauft. Einen kleinen Knackpunkt gibt es nur bei dem Neubau. Das Fenster an der Vorderseite ist so groß, dass wenn ich einen Fensterladen in der geleichen Größe bauen würde, der geöffnete Fensterladen in unseren Weg zur Terrasse ragen würde. Also muss ich es so bauen, dass es zweimal klappbar wird. Auf geht’s.


Fensterläden
4.9 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Latte  Holz  38 x 58 x 2000 
15  Nut- und Federbrett  Holz  96 x 12 x 3000 
12  Holzschrauben  Stahl  D6 x 100 
Schaniere  Stahl   
Farbe (Weis)     

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Akku-Bohrschrauber, PSR 18 LI-2
  • Bosch Akku-Kreissäge, PKS 18 LI
  • Bosch Oberfräse, POF 1400 ACE
  • Schwingschleifer, Festo, Produktbezeichnung (keine Angabe)
  • Kapp- und Gehrungssäge, Holzmann, KAP 305 JL
  • Bleistift
  • Bandmass
  • Winkel
  • Schmirgel

1 Nuten ein fräsen

NEXT
Nuten ein fräsen
1/7
PREV

Ich habe zwei Latten mit Schraubzwingen verbunden, damit ich mehr Auflagefläche für die Oberfräse erhalte. An meiner Oberfräse habe ich den Anschlag so eingestellt, dass ich in der Mitte einer Latte eine Passende Nut zu der Stärke der Nut- und Federbretter ein fräsen kann. Das gute an der Methode ist, das ich einfach die Oberfräse um 180 Grad gedreht habe und dadurch die zweite Latte gleich mit fräsen konnte.

2 Zuschnitt

NEXT
Zuschnitt
1/4
PREV

Nach dem die Nuten gefräst sind, habe ich an der Gehrungssäge die Latten und Bretter zu Recht gesägt.

3 Zusammenbau

NEXT
Zusammenbau
1/3
PREV

Die Nut- und Federbretter habe ich zu einer Tafel zusammen geklebt und sie leicht auf dem Werktisch verspannt. Die Bretter haben dazu geneigt, sich nach oben zu neigen. Nach dem der Kleber getrocknet war, habe ich die Tafel zugesägt, dass die Bretter passgenau in den Rahmen passen.

4 Latten anbringen

NEXT
Latten anbringen
1/6
PREV

Jede Verbindung habe ich mit Leim versehen. Bei den Gehrungen wie auch bei den Brettern mit den Latten. Bei den Gehrungen wird zusätzlich noch eine Schraube eingeschraubt nach dem ich Vorgebohrt habe.

5 Verzierungen

NEXT
Verzierungen
1/3
PREV

In der Innenseite des Lattenrahmens habe ich mit einem 45 Grad Fräser eine umlaufende Fase angefräst und an der Außenseite mit einem Formfräser. Alles verschliefen und entgratet.

6 Scharniere

NEXT
Vorher
1/2 Vorher
PREV

Da ich die neuen Fensterläden um 180 Grad öffnen möchte, muss ich den Drehpunkt der Scharniere weiter nach außen legen. Deshalb habe ich Sie in eine Z Form gebogen. Das hat den Forteile, dass ich sie öffnen kann, wie ich es wollte und das die Scharniere kaum zu sehen sind.

7 Fertig

NEXT
Fertig
1/5
PREV

Nach der Farbgebung und dem Anbau, sieht das Ergebnis so aus. An dem großen Fenster, ist der Fensterladen in der Mitte noch einmal Klappbar. Dadurch vermeide ich, dass der Laden in den Weg rein ragt.

18 Kommentare

zu „Fensterladen“

Gut umgesetzt... 5 D
2015-08-18 21:28:06

Jepp, liest sich gut. Die Bilder erklären es aber schon fast ohne Text. Für dieses Gesamtpaket aus Beschreibung und Resultat gibt es heute von mir 4 Daumen.
2015-08-18 21:59:56

Ich dachte zuerst, der wäre gekauft und das Projekt geht um den Einbau. Von wegen gekauft! Eine professionelle Arbeit ist das. 5 D
2015-08-18 23:08:16

hallo, das ist eine saubere Arbeit. Habe mir das Projekt angeschaut, weil ich auch noch sowas für meine Laube bauen muss, suche aber was zum schieben (auf U-Schienen). Hat jemand eine Idee oder schon mal Fensterläden zum schieben gebaut?
5 Daumen für dich :)
2015-08-19 05:59:11

Super Gut beschrieben, schöne Arbeit. Einfach Schön!
2015-08-19 07:22:25

Super Bauanleitung und ein klasse Endresultat!
2015-08-19 08:38:18

Geile Idee! Super umgesetzt und die Läden sehen einwandfrei aus. Hier im Norden regnet es öfters mal, von daher würde ich die Nut-und Feder senkrecht setzen, damit nicht permanent das Wasser drauf stehen bleibt!

Ist als Lesezeichen gespeichert und zusätzlich gibt es fünf Lauben obendrauf!
2015-08-19 08:53:43

Super gelöst und sauber gemacht.
2015-08-19 08:54:11

Spitze gemacht 5d
2015-08-19 11:27:42

Gute Arbeit! Aber die Bretter hätte ich wohl eher senkrecht gemacht!
2015-08-19 13:01:40

Idee gut - Beschreibung gut - Umsetzung gut - was will man mehr - 5 bretter
2015-08-19 16:08:37

Tolle durchdachte Lösung, gefällt mir ausgesprochen gut!
2015-08-19 21:12:42

es wurde bereits alles gesagt, superschöne Arbeit
2015-08-20 06:38:57

saubere Arbeit...tolle Beschreibung. klare 5D
2015-08-20 07:41:42

Hallo (Name???), eine schöne Arbeit zeigst Du hier. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Da Klappläden meistens der Witterung ausgesetzt sind sollten sie einige Vorraussetzungen erfüllen. Witterungsbeständiges Holz verwenden z.B. Douglasie, Eiche etc - keine Fichte, Buche etc., Grundsätzlich sollte man D4 Leim verwenden ( leider kein Ponal blau). Edelstahlschrauben eignen sich am Besten für aussen. Ich hoffe Du hast das meiste beachtet, dann wirst Du lange etwas daran haben.
LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt
2015-08-20 17:57:44

Sehr schön gearbeitet . Klasse gemacht.
2015-08-21 09:15:57

Klasse gemacht und geworden .....
2015-08-26 21:38:40

sehr gut geworden und eine einwandfreie Beschreibung
2015-10-04 08:06:14

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!