NEXT
Feinstaubfilter Luftfilter,Feinstaub,Staubfeinster
1/4
PREV
Holz
von Seggl
04.10.15 21:15
1735 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 4040,00 €

Leider weiß ich nicht wie ich die Bilder auf dem iPad drehen kann....


Als Inspiration habe ich mir die Luftfilter aus dem Forum hier angeschaut. Da ich selbst eine sehr kleine Werkstatt habe, und diese trotz sehr gutem Staubsauger relativ staubig ist, dachte ich, ich baue mir auch so ein Filter.
Filter und Lüfter habe ich aus dem Netz.
Holz, Griff, Schalter und Steckdose habe ich aus dem Baumarkt.
Das Kabel habe ich noch zu Hause gehabt.


Luftfilter, Feinstaub, Staubfeinster
4.7 5 20

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Multiplex  Holz  100x60x12 
Filter für Kärcher Staubsauger     
Lüfter    12x12cm 
Doppel-Hohlraumdose     
Unterputzausschalter     
Unterputzsteckdose     
Kabelverschraubung      
Griff     
Selbstklebende Gummifüße      

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Tischbohrmaschine, PBD 40
  • Bosch Akku-Kreissäge, PKS 14,4 V
  • Bosch Multischleifer, PSM 200 AES
  • Bosch Unterflur-Zugsäge, PPS 7 S
  • Bosch Arbeitstisch, PWB 600

1 Filter einpassen

NEXT
Filter einpassen
1/3
PREV

zuerst habe ich alles auf die große Holzplatte gelegt und mir einen Überblick über die Größe gemacht. Ich habe keine Zeichnung oder ähnliches erstellt, sondern frei Schnautze angefangen.

Natürlich habe ich keine krummen Maße gewählt, um mir es nicht unnötig kompliziert zu machen.
Dann habe ich mit meiner Zugsäge die Platten für den Filter und die Lüfter gesägt.
Mit einem Forstnerbohrer habe ich ein Loch gebohrt, so dass ich den Innenraum für den Filter freisägen konnte.

Auf die andere Platte habe ich die 2 Lüfter ausgerichtet und den Innenradius angezeichnet. Auch diese Kreise habe ich mit der Stichsäge ausgesägt. Leider habe ich hiervon keine Fotos gemacht...

2 Seitenwände

NEXT
Seitenwände
1/3
PREV

Ich habe getestet, wie weit der Lüfter von dem Filter entfernt sein muss, sodass ich die Hohlraumdose noch einbauen kann. Dies war dann das Maß für die Seitenplatten.

Die Hohlraumdose habe ich angezeichnet und passend mit der Stichsäge ausgesägt. 
Bei der Stromversorgung wollte ich eigentlich zuerst eine Kaltgeräte-Steckverbindung einbauen. Ich habe mich stattdessen für eine feste Kabelberschraubung entschieden. Leider ist die 12mm Multiplexplatte zu dick für die Verschraubung. Also habe ich das Loch etwas größer gebohrt, von hinten eine Aluplatte eingepasst und so die Verschraubung befestigt. Diese Lösung hat mir besonders gut gefallen.

3 Montage

NEXT
Montage
1/6
PREV

Ich habe die Lüfter angeschlossen und die Platten miteinander verschraubt. Dann habe ich den Schalter und die Steckdose verdrahtet und die Zuleitung installiert. Als letztes habe ich den Filter eingepasst. Der Filter sitzt sehr stramm, so muss ich keine Halterung dafür anbringen.

4 Griff

Griff
1/1

Wo rohe Kräfte sinnlos walten....

Nach fest kommt ab....

Also neue Schrauben für den Griff aus meinem Sortiment geholt.... Jetzt passt es...

5 Probelauf und Fertigstellung

NEXT
Probelauf und Fertigstellung
3/16
PREV

Beim ersten Progelauf habe ich getestet, wie laut die Fter im Gehäuse laufen. Ich habe mich dann entschieden, ein paar Gummifüße auf den Boden zu kleben um die leichten Schwingungen zu dämpfen. Aber ich muss sagen, es ist kein störendes Geräusch. Eher ein Surren. Ein Lüfter halt.

Dann habe ich gleich die Gelegenheit genutzt, den Akkuschrauber an der Steckdose über Nacht zu Laden.

Leider kann ich noch keine Langzeittests machen, da ich gerade keine Zeit habe um ein neues Projekt zu starten. Allerdings steht die Box stets griffbereit.

17 Kommentare

zu „Feinstaubfilter“

Willkommen im Club. Schön gemacht. 5D von mir. Solltest Dir aber eine Abdeckung für den Faltenfilter überlegen.
LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt
2015-10-04 21:58:59

Da bin ich dann schon auf Deinen Langzeittest gespannt
2015-10-05 07:04:35

Schöne Aussichten für deine Gesundheit! Gutes Projekt!
2015-10-05 07:35:46

Dumme Frage, ist der Filter nicht in die verkehrte Richtung angebracht?
2015-10-05 12:08:21

Coole Idee. Staubfrei arbeiten, ist immer gut.
2015-10-05 12:57:13

Staubfrei ist super 5d
2015-10-05 13:05:07

Das mit dem Filter in der falschen Richtung ist mir auch aufgefallen. Aber da ich diesbezüglich keine Ahnung hab, wart ich noch auf kompetentere Rückmeldungen.

Insgesamt ein sehr schönes und gut dokumentiertes Projekt. Interessant wäre nun natürlich der Wirkungsgrad. Ich hoffe, du berichtest.
2015-10-05 13:26:50

Filter falsch oder richtig herum..... Ich kann euch erklären, wieso ich den Filter so herum eingebaut habe. Ob das natürlich richtig ist kann ich auch nicht beurteilen, hat für mich aber Sinn ergeben.
Wenn ich mir Staubsauger anschaue, in denen solche Filter verbaut sind (z.B. mein GAS 35 L SFC+) dann sind sie so verbaut, dass der "längere Teil" also der Teil mit der größeren Oberfläche in "Schmutzrichtung" sitzt. In dieser Richtung habe ich mehr Kapazität für den Staub im Filter.
Wenn ich hier Bilder einfügen könnte, würde ich euch den Filter vom GAS und die Einbaurichtung zeigen...
Oder habe ich hier einen Denkfehler? Zur Not lässt sich der Filter auch noch recht leicht drehen....
2015-10-05 14:33:17

Deine Idee ist sehr Gut, aber mit dem Filter, schließe ich mich meinen Vorrednern an
2015-10-05 18:50:39

Gut gemacht! So ein teil steht auch schon lange auf meiner ToDo-Liste.
2015-10-05 21:44:09

5d
2015-10-06 07:39:18

sowas brauche ich auch unbedingt!! 5 Daumen meinerseits!
2015-10-06 17:54:23

der Filter wird sich sicher positiv auf deine Verstaubung auswirken, meiner ist immer an wenn ich in der Werkstatt bin und säge oder fräse
2015-10-08 10:45:57

Sieht gut aus, mir gefällt das Gesamtbild, also 5D hoch!
2015-10-08 14:08:34

Klasse Idee und Bau
2015-10-08 21:21:47

Sauber gemacht , im wahrsten Sinne des Wortes :) dachte vom Bild her zuerst an einen Lautsprecher
2015-10-09 18:47:53

Ich glaub, so einen Luftfilter brauche ich auch noch. Wichtiger als der Lautsprecher ...
Laufen die Lüfter auf 220 V ?
Fünf Daumen von mir .
2016-01-03 00:20:15

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
11
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!