Federklemme für PTS 10 PTS 10,Werkstatthelfer,Federklemme
1/1
Werkstatthelfer
von Alpenjodel
17.05.15 21:36
2557 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Als ich gestern bei YouTube unterwegs war habe ich was gesehen das ich unbedingt haben wollte. Es gibt ja solche Federklemmen auch zu kaufen, doch die jetzt hier war schnell gebaut.

Ein 12mm dickes Stück Multiplexplatte, eine Aluminiumleiste und 2 Drehknöpfe hatte ich ja noch griffbereit, so dass ich heute Morgen gleich anfangen konnte.


PTS 10WerkstatthelferFederklemme
4.9 5 29

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Platte  Multiplex  12mm 

1 Federn sägen

NEXT
Federn sägen
1/5
PREV

Begonnen habe ich mit der Federklemme die ich an einer Stirnseite 30 Grad an der PTS10 auf Länge gesägt habe.

Der „Woodworker“ auf YouTube hat für die Federn zu sägen einfach ein passendes Stück Holz als Abstandshalter zwischen den Paralelanschlag und der Multiplexplatte gesteckt, so ist alles recht schnell und ohne vorheriges anzeichnen gesägt worden. Auch wurden dadurch die Federn alle gleichmäßig stark.

Der 1. Schnitt war, Distanzstück zwischen Paralelanschlag und Sägeblatt. Dann sägen und die Säge, ohne das Stück Multiplexplatte zu entfernen, ausschalten. Den Paralelanschlag öffen und das Distanzstück zwischen den Anschlag und die Platte schieben, Paralelanschlag wieder spannen und die nächste Feder sägen. Das wiederholen bis man am Ende angelangt ist. Einfach, oder?

2 Nutensteine bohren und Gewinde schneiden

Nutensteine bohren und Gewinde schneiden
1/1

Nutensteine habe ich keine, also sägte ich mir aus einer Alluleiste 2 passende Stücke ab, feilte sie in der Breite soweit runter bis sie in die Nut am Schiebeschlitten der PTS passten.

Dann nur noch 2 Bohrungen in die Alustücke, M8 Gewinde rein und fertig.

3 Nuten fräsen

NEXT
Nuten fräsen
1/2
PREV

Zum Schluss fräste ich nur noch 2x 10mm breite Nuten in die Multiplexplatte wo die 2 M8 Drehknöpfe hinein passen und ich sie damit am Schiebeschlitten befestigen kann. Das war’s…


4 Praxistest

NEXT
Praxistest
1/4
PREV

Der 1. Praxistest verlief sehr gut. Was nun noch fehlt ist ein Niederhalter auf dem Paralelanschlag, doch der kommt denn auch noch drauf.

28 Kommentare

zu „Federklemme für PTS 10“

sehr gut gemacht 5d
2015-05-17 21:55:40

Das ist ja mal toll beschrieben! Mit dem Abstandsbrettchen ist das eine perfekte Lösung. Einfach und genial. Welchen Winkel hast Du für die Feder genommen? Würde mich interssieren, ob er beliebig oder aus Erfahrung vorgegeben ist. 5 D und zum Nachbau vorgemerkt.
2015-05-17 21:55:53

@Rainerle: 30° hat er genommen.

@Alpenjodel: Niederhalter für denParallelanschlag? der war bei meiner PTS 10 im Lieferumfang. Das schwarze Plastikteil mit dem roten Hebel....

Ich habe mir ja auch ein Federbrett gebaut (meins ist nicht so knorke wie Deins), aber seid ich den Gripper habe, habe ich das nie wieder benötigt....
2015-05-17 22:15:53

Federklemme - klar, kenn ich.

Aber ein Selbstbau? Hätte diesen Gedanken wahrscheinlich Nie entwickelt.
Von daher - Vielen Dank für die Inspiration incl. Information über´s how to to.

Grüße aus dem Bastelkeller
sendet Jochen
2015-05-17 22:19:16

Sehr gut gemacht... Klasse... 5
2015-05-17 22:28:35

@ sugrobi - Das Teil was du meinst ist doch ein Zusatzanschlag zum Sägen von schmalen Werkstücken. Das setzt du als Niederhalter ein???? Wie das denn?
2015-05-17 22:36:54

Super Helfer finde ich und das für fast 0€. Dafür aber 5D Alpenjodel. Nimmst du Bestellungen auf :-)
2015-05-17 23:41:13

Ich kenne auch das Teil aus YouTube, und ich muß sagen, du hast das echt prima nachgebaut. Und die Vorgehensweise mit dem Distanzbrett ist schon clever. Aber sag mal, wie breit ist denn dein Sägblatt? Das sieht ja echt schmal aus. Mein HM Sägeblatt ist mindestens 3mm breit
2015-05-18 01:21:29

Die Dicke des Blattes hat mich auch schon Gewundert ;) werde mir sowas für den Frästisch nachbauen 5D
2015-05-18 06:01:55

Vielen Dank für die vielen netten Kommentare. Freue mich über jeden einzelnen.

Zum Sägeblatt - meines hat 2,5mm. Was ist zu schmal? Das Blatt oder die Federn???
2015-05-18 07:10:58

Gewusst wie, dann noch schön beschrieben! Diese Helferlein faszinieren mich immer wieder aufs Neue!
2015-05-18 07:30:47

Clevere Lösung!
2015-05-18 08:58:28

@Alpenjodel
Das Sägeblatt wirkt so dünn, als wäre es kein HM Sägeblatt. Die Feder ist o,k., Die Breite dürfte genug sein
2015-05-18 09:11:36

Ne super Idee und sehr gut umgesetzt. Solche Helferlein vereinfachen die Arbeit. Gute Beschreibung und Foto.
2015-05-18 09:25:36

@Alpenjodel: In der Bedienungsanleitung steht das drinn. Ich kann da gerade nicht nachschauen, da meine bedienungsanleitung ja bereits im Altpapier ist. Aber im großen und ganzen wird das Plastikteil einfach hinter dem Sägeblatt auf den Parallelanschlag geklemmt. Allerdings nicht bis ganz nach unten, sondern so, das das "Sägegut" darunter passt.
2015-05-18 09:43:20

Klasse 5d
2015-05-18 11:18:46

@ sugrobi - da hast du meiner Ansicht nach etwas falsch verstanden. In der BA ist das Teil wie folgt beschrieben: "Zusatzanschlag zum Sägen von schmalen Werkstücken"

Was ist jetzt richtig??????
2015-05-18 11:21:15

Sehr coole Klemme, toll beschrieben!
2015-05-18 13:22:27

Klasse teil gebaut ..... und geworden.
2015-05-18 16:28:08

Gutes Helferlein, verwende ich auch auf meinem Frästisch
2015-05-18 17:22:41

Toll gemacht, gefällt mir sehr Gut
2015-05-18 18:48:35

Klasse gemacht
2015-05-18 19:48:41

Supersauberesache!
Hab die Federklemmen von Milescraft, weil ich damals keine Zeit zum selbermachen hatte.
Du hast mir was voraus...und zwar 38,90 gespart.

5D dafür.
2015-05-18 23:32:26

Das gefällt mir sehr gut . Brauch ich auch noch . Danke . 5D .
2015-05-21 01:17:08

ein sehr praktisches Helferlein und das auf die Schnelle.............
2015-06-28 22:08:53

Auf der Suche nach Selbstbau-Zubehör für die PTS 10 habe ich das Projekt heute erst entdeckt. Für Idee, Umsetzung und Beschreibung 5D.
2015-10-29 01:46:54

Möchte mich bei allen für die netten Kommentare und die Daumen bedanken. Es freut mich sehr, dass euch mein kleines Helferlein gefällt.
2015-10-29 07:05:36

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!