NEXT
Fassgrill
1/2 Fassgrill
PREV
Heimwerken
von Karle388
22.01.15 21:27
7644 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 3030,00 €

Grill aus einem alten Fass ca 60l Inhalt. 


GrillFassgrill aus altem Fass
3.6 5 10

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
4m  Vierkantrohr  Stahl   20x20mm 
40cm  Flachstahl  Stahl  30mm breit 
Rollen  Gussstahl  120mm durchmesser 
5m  Rundstahl  Edelstahl Rostfrei  5mm durchmesser 
Schaniere  Stahl   
70cm  Rundstahl  Stahl  20mm durchmesser 
Lochblech  Stahl  ca 20x60cm 
Scharniere  Stahl   

Benötigtes Werkzeug

  • Winkelschleifer
  • Schweisgerät
  • Schweissgerät

1 Fassgrill

Details siehe immer Bilder

-Fass halbieren
- Rahmen einschweißen beide hälften
-lochblech einschweißen mit Scharnier  abstand von Fassboden (Unterseite) Scharnier dient zur Reinigung
-Griffe anschweißen und Löcherbohreren für Holzgriff
-Füße anschweißen und Rollen anschweißen(Mit rundstahl)
-beide hälften zusammenfügen mit Scharnieren
-Gitterrost zusammen Schweißen (Edelstahl)
-Fertig
-Fass mit Holzfeuer ausbrennen wegen Öl und Lackrückstände

15 Kommentare

zu „Fassgrill“

Rustikal aber sehr gut! Klasse!
2015-01-22 21:31:35

Und der Lack Außen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass das lange gut geht. Aber schöne Grilltonne. Gefällt mir richtig gut. Etwas mehr Beschreibung wäre hilfreich - also wie hast Du die Scharniere befestigt, was für ein Schweißgerät ...
2015-01-22 21:47:20

Das Ist Großartig!
2015-01-22 21:51:04

Nett, die Farbe geht ab...stört aber nicht, haben auch schon verschiedene aus verschiedensten Tonnen gemacht, sehen sich ja alle mehr oder weniger ähnlich, nur ohne Rollen, wir hatten keine, haben eben genommen was rumlag, Moniereisen, Winkeleisen etc. am besten haben sich Drucklufttanks von LKW`s geeignet, da sie insgesamt stabieler sind und nicht so viel Versteifungsarbeiten nötig sind, sonst braucht man auf beidenTonnenhälften einen Rahmen reihum, zur Aufnahme der Füße, sowie der Scharniere und des Rostes innen, am besten hat sich da Winkeleisen ca. 20/20 oder 30/30 ungefähr bewährt Rost nach Wahl, wir haben dafür oft Moniereisen, Vierkanstäbe od. ähnliches genommen, Füße auch Wahlweise Rund, Rohr oder Vierkant die Stabilität muß halt gewährleistet sein. Oben auf das oft vorhandene Loch ein Stück Rohr aufgeschweißt, Griff zum Öffnen sowie Griffe hinten und Vorn an den flachen Seiten der Tonne zum besseren Transport sowie eine Kette, damit der Deckel offen hält, Scharniere nicht verg
2015-01-23 02:01:50

Fortsetzung.
vergessen. Am Besten eine ungefähr Materialliste zusammenschreiben und schauen was man so auf`m Schrott, Altmetallverwerter etc. bekommt. Für alle die schweißen können, genügt die Anleitung denke ich auf versch. Schweißtechniken etc. brauch ich nicht einzugehen....da alle die schweißen und mit Metall umgehen können es so machen wie es gerade passt ...viel Spass...
2015-01-23 02:06:14

Endprodukt gefällt mir aber zur Bauanleitung Frag mich einfach später nochmal ☺
2015-01-23 05:33:18

Sorry für die kurze Bauanleitung. Mein erstes Projekt. Scharniere(auch alte) wurden mit alten Schrauben befestigt und zusätzlich festgeschweißt(MIG/MAG Schweißgerät). Den Gill benutze ich jetzt schon fast 2 Jahre und es ist noch nichts Kaputt.
2015-01-23 07:01:03

5D Tolles Teil, würde auch gerne schweißen können, hab aber keine Gelegenheit dazu....
2015-01-23 07:49:06

Sieht sehr originell aus!
Klasse gemacht!
4D von mir
2015-01-23 08:35:26

Glückwunsch zum ersten Projekt!
Schreib mal bitte irgendwann ein paar Erfahrungswerte hier rein :D

5D
2015-01-23 15:53:52

Eine bischen ausführlichere Beschreibung wäre toll - aber das Projekt an sich ist super
2015-01-23 16:05:50

also mit dem Fass gefällt mir, Klasse , aber da fehlt noch was es ist mir zu wenig an Beschreibung
2015-01-23 16:53:27

Mir gefällt der Griff . Gut gemacht.
2015-01-23 21:12:01

frohes grillen mit deinem " Barby Q " :-)))))
2015-01-25 20:01:00

Grill sieht super aus,wenn die Farbe weg ist,kann man auch Hitzebeständige Farbe auftragen.Mach weiter so.
2015-02-06 13:06:23

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!