NEXT
Fantasybild ins Wohnzimmer bringen Wandgestaltung,Wandmotive
1/2
PREV
Dekoration und Wandgestaltung
von Dracoxyz
10.10.12 12:36
1254 Aufrufe
  • 3-4 TageMittel
  • 3-4 Tage3-4 Tage
  • 1515,00 €

Hallo,
ich habe mir mein Lieblingsfantasyfabelwesen auf meine Wohnwand gepinselt.

Das Besondere, es ist ein Unikat und somit absolut einmalig.

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachmachen. ;)


WandgestaltungWandmotive
3.7 5 15

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • Bleistifte
  • Beamer
  • Farbe und Pinsel
  • harter Radiergummi

1 Das Drachenbild

Es ist eigentlich ganz einfach.

Als erstes sucht man sich ein schönes Bild was man haben möchte oder man lässt sich eins zeichnen. In meinem Fall war es mein Kumpel der es für mich gezeichnet hatte.

Als zweites bearbeitet man das Bild mit einem Bildbearbeitungsprogramm auf Schwarz/ Weiß und nur Konturen damit Umrisse und Verfeinerungen besser nachzuzeichnen sind.

Als drittes projeziert man das bearbeitete Bild vom Beamer auf die Wand.

Als viertes zeichnet man mit einem Bleistift (möglichst eine niedrige Bleiststiftstärke benutzen) die Umrisse nach. Keine Sorge, ihr könnt euch so oft vermalen bis es euch gefällt, solange es noch weg zu radieren geht.

Als fünftes beginnt man mit einer möglichst guterkennbaren Farbe, in meinem Fall Schwarz, die Umrisse nachzuzeichnen. Darauf acht geben, dass wirklich nur die Umrisse erstmal nachgezeichnet werden! Details nach dem "ausmalen" mit der selben Farbe zeichnen, sonst zieht man das später nicht. (Immer warten bis alles vollständig getrocknet ist.

Nun malt ihr das Bild soweit aus. Ich hatte eine rote Farbe benutzt.

Als siebenter Punkt könnt ihr nun (wer noch Zeit und Lust hat) kleinere Details mit der Umrissfarbe einbringen, wie ich habe noch kleinere Schuppen und Einwölbungen mit eingezeichnet um den Drachen noch echter wirken zu lassen.


Noch zwei kleine Tipps, wenn ihr Holzlackfarbe benutzt glänzt das Bild wenn das Licht drauf schein, ist in etwa wie ein kleiner Hochglanzeffekt.
Und achtet darauf, dass die Zimmertemperatur ca. 20 Grad hat, dann trocknet es besser.

17 Kommentare

zu „Fantasybild ins Wohnzimmer bringen“

Sehr Interessantes und einmaliges Bild ist sehr gelungen.....
2012-10-10 13:32:59

gefällt mir richtig gut....passt auch gut zu Dir
2012-10-10 13:58:39

Du magst eindeutig Drachen gerne. Aber auch hier: Deine Projektbeschreibung ist ausbaufähig....
2012-10-10 14:03:55

Zeigst du auch noch Bilder mit dem fertigen Bild?
2012-10-10 15:12:16

Ist ganz hübsch geworden und individuell
2012-10-10 15:25:33

gut gemacht
2012-10-10 21:29:39

gut gemacht

ich verwende generell wasserlösliche Farben ...wenn Du am Kopf anfängst und am Schwanz angelangt bist - ist der Kopf schon trocken und Du kannst Lichteffekte setzen
2012-10-11 12:55:07

Ein tolles Motiv. Sieht ziemlich groß aus, kannst Du noch die Maße ergänzen?
2012-10-11 13:57:49

Danken für die lieben Kommentare. =)
@ habanera51 120cm(H)x90cm(B)
@ heimwerker_der_herzen das ist das fertige Bild -.-
2012-10-11 16:33:46

Gut erklärte und sieht toll aus.
2012-10-11 21:41:27

Die Beschreibung lässt mich darauf schließen, daß Zeichnen dein Hobby ist. Danke für die tollen Tipps. Was ich vermisse sind Fotos die die Arbeitsschritte erkennen lassen. Klasse und weiter so.
2012-10-11 22:07:25

Schönes Motiv, gut gemacht... 5 D
2012-10-12 21:09:06

gut gemacht, gefällt mir!
2012-10-18 08:57:26

Sehr schön geworden. 5D
2012-10-20 10:30:33

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!