Fahrradanhänger aus alt wird neu

NEXT
Alt
1/2 Alt
PREV
Technik
von speiche1976
29.09.13 01:45
1905 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 1010,00 €

nun ist der Anhänger endlich fertig..
dieses Projekt habe ich die ganze Zeit vor mir her geschoben weil wir (mein Sohn und ich)
Mittwoch und Sonntag Zeitungen austragen brauchen wir diesen Hänger an diesen Tagen
ganz dringend.
Eigentlich ist hier keine Bauanleitung nötig aber vielleicht gibt es hier ja Leute denen es interessiert wie ich den Anhänger erneuert habe.
 

4.4 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Dose Metallack grau     
Dose Lack schwarz     
Pinsel     

Benötigtes Werkzeug

1 Vorbereitung

NEXT
Bild1
1/2 Bild1
PREV

auf Bild1 und Bild2 ist der alte Anhänger noch einmal zu sehen
Ich hatte das große Glück das ich als Tester für die PPR ausgewählt worden bin und durch diese Maschine das abschleifen des Anhängers unheimlich erleichtert wurde....
 

2 Demontage

NEXT
Demontage
1/3
PREV

der erste Arbeitsschritt ist natürlich die Demontage
wie gesagt der Anhänger wurde 1977 gebaut und so wie er aussieht seit dem nix mehr daran gemacht

3 Schleifen

NEXT
Bild1 Unterseite
1/8 Bild1 Unterseite
PREV

´nun kommen wir zu dem staubigen Teil meines Projektes....
hier konnte ich die PPR erst richtig testen      
Jahrzehnte alter Dreck musste nun runter geschliffen werden eine heiden Arbeit aber dank der PRR hat es echt viel Spaß gemacht.
Auf dem Bild1 die Unterseite die extrem sanierungsbedürftig war Bild2 fast fertige Unterseite
Bild3 und Bild4  die PRR ist voll im Einsatz hier an denn Seitenwänden
Bild5 und Bild6 die Schutzbleche vor und nach der Behandlung
Bild7 und Bild8 das jetzt die beiden alten total verrosteten Räder schleifen und das per Hand omg zum Glück hatte ich die PRR
so wo nun alles schön angeschliffen ist geht es zum nächsten Arbeitsschritt
 

4 Lackieren

NEXT
Bild1
1/6 Bild1
PREV

vorher alles schön sauber gemacht  nun kann ich mit den lackieren beginnen
zum Glück hatte Aldi Nord  Metalschutzlack  zum Verkauf hatten nur noch  grau für 2,99 aber für diesen Preis ist es mir doch egal wie der Anhänger aussieht
Bild1 die vorderen Seitenteile die Bild2 Unterseite Bild3 Seitenteil fertig lackiert
hier auf Bild4 ein Bild vom fast fertig gestrichenden Anhänger
Bild5 und Bild6 jetzt nur noch die Räder und die Schutzbleche Streichen hier hat mir Aldi wieder geholfen schwarze Farbe die Dose  für 2,99 Euro...

5 Zusammenbau

NEXT
Bild1 Räder montieren
1/4 Bild1 Räder montieren
PREV

wenn alles getrocknet ist geht es zur Endmontage
wie es bei alten Reifen oder besser gesagt bei alten Schläuchen fast immer ist
nach dem auseinanderbauen ist mir ein Schlauch kaputt gegangen
super ich habe einen Fahrradfritzen gleich um die Ecke schnell eine neuen Schlauch geholt.
jetzt kann ich die Räder zusammenbauen und sehr gut die Luft hält....Bild1
Bild2 nur noch die Schutzbleche anschrauben
jetzt noch eine Griff montieren Bild3 und fertig ist der Anhänger Bild4
 

15 Kommentare

zu „Fahrradanhänger aus alt wird neu “

Eine sehr gute Dokumentation "aus alt mach neu". Nach dem Pimpen wird dieser Anhänger vermutlich noch einmal 36 Jahre lang halten und seinen Dienst versehen. 5 Daumen und liebe Grüße von Pedder und Ronny.
2013-09-29 04:08:12

die Beschreibung ist Klasse.
2013-09-29 08:09:43

Klasse gemacht ......
2013-09-29 08:59:52

nicht nur daß er jetzt wieder gut aussieht, jetzt wird er noch Deine Enkel erleben - wirst ihn nach dieser Arbeit ja auch gut pflegen...
2013-09-29 09:07:59

Toll geworden und die Beschreibung ist spitze.
Ein Hoch auf die PPR, den Aldi-Lack und deiner unendlichen Geduld und Ausdauer.
So macht der Anhänger bestimmt locker noch einmal ein paar Jahrzehnte und deine Nachfahren haben auch noch etwas davon.
5D
2013-09-29 09:54:40

Klasse gemacht, sieht besser aus als jeder neu gekaufte...
2013-09-29 09:59:43

Gut gemacht 5d
2013-09-29 10:46:41

Super gut geworden. Es ist immer gut eine genaue Beschreibung mitzuliefern. Man muß auch mal davon ausgehen, das der ein oder andere eventuell dies oder das noch nicht gewußt haben. Oder andere sagen, Hoppla, soweit hab ich auch noch nicht gedacht. Die Beschreibung ist top, für die Arbeit und die Projekteinstellung gerne 5 Daumen
2013-09-29 11:44:27

OMG das ist eine Schweinearbeit ... Nun sieht der Anhänger wieder richtig Hübsch aus .
Vergiss bitte nicht die Warndreiecke hinten ( für Anhänger müssen es laut STVO Dreiecke sein )

Von mir 5 Daumen für die Mühe die du dir mit dem Anhänger gemacht hast
2013-09-29 12:29:39

5 D für diese Mörderhacke. Schön, dass du dir die Mühe gemacht hast, es auch als Projekt mit detaillierter Anleitung einzustellen.
2013-09-29 14:01:54

Der hält wieder ein paar Jahre.
2013-09-29 14:32:03

die alten Blechkästen kenne ich auch noch ... da hast Du dich aber ins Zeug gelegt - gute Arbeit
2013-09-29 15:26:00

Sehr schön gemacht...
2013-09-30 01:25:28

Sieht wieder aus wie neu
2013-10-02 07:53:18

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!