NEXT
Fahrrad Überdachung basteln,Schrauben,Holz
1/4
PREV
Holz
von heavysan
18.11.11 06:56
10360 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 100100,00 €

Hatte die Idee einen Unterstellplatz für Fahrräder zu bauen, da es ein wenig umständlich wahr, das Fahrrad aus dem Keller zu hollen und wieder runter zu tragen, beschloss ich kurzer Hand ein Fahrrad Unterstellplatz mit den Massen 200x300x200 cm zu Bauen, so günstig und robust wie nur möglich.....man beachte die neigung des Daches das habe ich über die Metall-Stützen die Einbetoniert sind geregelt die beträgt gesamt ca. 10 prozent neigung, deswegen sieht man es auf dem Foto nicht, aber hatt schon einen harten Winter sehr gut überstanden.

Materialliste:

Holz - 58 x 78 x 200 = 5st.
Holz - 58 x 78 x 300 = 5st.
Holz - 48 x 24 x 200 = 3st.
Holz - 58 x 38 x 300 = 6st. in abstand von 40 cm gehalten wegen der belastung
Dachrinne - NW 70 x 300 = 1st.
Dachrihalter - NW 70 = 2st.
Wellp Solux - 120 x 80 = 6st.
Abstandhalter - 20st. / pack
DichtscheibKap - 20st. / pack
Stützen - 61 x 80 x 50 = 4st.

Das Holz wurde vor dem zusammenbau mit Holz-Gel Wetterschutz behandelt.


basteln, Schrauben, Holz
3.3 5 13

15 Kommentare

zu „Fahrrad Überdachung“

Bitte beschreibe doch die einzelnen Schritte noch etwas. Wie bist du vorgegangen, was muss man beachten?
2011-11-18 07:54:44

Mußtest Du für diesen Unterstand auch eine Baugenehmigung haben?
Für ein Carport braucht man nämlich einen.
Wie Tpercon schon schrieb wäre es schön wenn der Aufbau etwas ausführlicher
beschrieben wäre. Aber optisch schaut es prima aus.
2011-11-18 08:51:29

nein, es wahr gerade noch an der grenze, aber für ein PKw Carport braucht man eins....
2011-11-18 08:55:30

Baugenehmigung für so nen kleinen Unterstand???
Bei uns ist selbst ein Carport genehmigungsfrei - bis 50m² Dachfläche. Ein paar Randbedingungen gehören auch noch dazu (lichte Höhe, Abstand zur Grenze...), aber frei!
Kommt aber eben darauf an, wo man wohnt...
Zu deinem Projekt. Effektiv und bestimmt auch bequemer als vorher! Das ist das wichtigste.
2011-11-18 12:08:15

Nun so ein paar Infos mehr wäre da wirklich klasse. Das Ganze erscheint mir für meinen Geschmack etwas Zerbrechlich - ich hätte da zumindest als Stützen etwas dickere Balken genommen - und das Dach um einiges Schräger gemacht - aber das ist natürlich ein subjektiver Eindruck, das kann durch die Perspektive ja doch täuschen. Welche Schneelast wurde da eingeplant ?
2011-11-18 16:07:04

Die Überdachung sieht gut aus - die Beschreibung könnte besser sein.
2011-11-18 17:15:21

Das ist genau das, das bei mir auf dem Hof noch fehlt, vor allem die Fahrradständer sollte ich mir mal zulegen. Ob das Dach den Schnee trägt wird sich zeigen aber schon ein Stoffpavillon hält 5 cm Schnee aus, hat halt auch was mit der Schräge zu tuen. ;O)
2011-11-19 18:25:32

Muß sagen letzten Winter (sehr viel schnee) ist überstanden und steht auch heute noch, aber auf dem Foto schaut es immer etwas anders aus als in der realität.....
2011-11-22 18:30:06

praktische Sache und es ist aufgeräumt
2011-12-18 18:30:33

Guter Schutz für die Räder...
2012-03-18 20:21:57

Ja guck :) Da ich jetzt weiß, was das für ein Gefummel ist... *bäh*
2013-05-12 10:04:41

Klasse gemacht 5d
2013-12-15 09:58:52

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
15
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!