NEXT
Extrem Massive Gartenbank Gartenbank,Extrem Belastbar
1/2
PREV
Möbel
Möbelbau
Gartenmöbel
Stühle und Sitzbänke
von Funny08
04.06.11 18:45
14212 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 200200,00 €

Da Frauchen und ich nicht zu den Leichtgewichten zählen und ich Sitzbänke hasse, die nach Hilfe schreien wenn mehr als 2 Leute drauf sitzen, habe ich uns eine sehr massive Sitzbank für unter den Balkon gebaut.
Da ich Restholz von einem Schwedenholzhaus geschenkt bekommen hatte, bot es sich an, dies dafür zu verbauen.
Das ganze ist zwar vor 3 Jahren schon gewesen, aber im Zuge des Streichens hab ich sie zum Teil auseinander gebaut - und es bot sich an sie als Projekt einzustellen.

Damit sie bei Interesse einfacher Nachgebaut werden kann, gibt es zu allem auch noch ein Satz mit Schnittmaßen frisch mit Sketchup erstellt.

Und glaubt mir - die wackelt keinen Millimeter wenn ich mich da drauf fallen lasse *g - die Oma von nebenan meinte damals "ist die für Kamele gebaut" :)

PS: Teile der Bilder sind Verkachelt - das Projekt kommt noch :)


GartenbankExtrem Belastbar
4.6 5 44

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Balken  Holz  80 x 80 x2000 
40  Schrauben  Metall  M6 x 100 
Holzschutzlasur    2,5 Liter 
Klarlack    2,5 Liter 
Tragbalken  Holz  120 x 150 x 4000 

Benötigtes Werkzeug

  • Stichsäge
  • Schlagbohrmaschine
  • Säbelsäge
  • Bandschleifer
  • Oberfräse
  • Hammer
  • Stecheisen
  • Schmirgelpapier
  • Scheifklotz
  • Schraubendreher
  • Bohrer 10 mm
  • Bohrer 5 mm
  • Kreutzbit und Halter
  • Pinsel

1 Planung

NEXT
Planung
1/5
PREV

Wie immer - das A und O eines erfolgreichen Projektes ist die Planung.

Damit das ganze Nachgebaut werden kann - gibt es hier alle Pläne mit Bemaßung.

Die Rückenquerstange muss 3 Mal zugeschnitten werden, und alle anderen Teile braucht man 2 Mal.

2 Zuschnitt

NEXT
Zuschnitt
1/3
PREV

Nach den Maßen im Plan wird nun das ganze mit Stichsäge oder bei den 120 er Balken mit dem Fuchsschwanz zugeschnitten.

Um die Stichsäge im Winkel drehen zu können, empfiehlt es sich, mit der Bohrmaschine und einem Bohrer im Durchmesser des Stichsägeblattes, in den Winkeln jeweils ein durchgehendes Loch zu bohren. Kleinere Korrekturen kann man dann mit Hammer und Stechbeitel machen.

3 Bohren

Jenachdem wie man das Ganze zusammenbauen möchte, gibt es verschiedene Methoden des Zusammenbaus.

Man kann die Hölzer mit Holzdübeln und Leim zusammenbauen, so entfallen natürlich unschöne Bohrlöcher - oder so wie ich, das ganze Verschrauben.

Da die Bank sich bei sauberem Zuschnitt größtenteils selbst stabilisiert, muss man es da nicht übertreiben,
An den Stoßstellen mittig ein Loch Bohren, den Bohrerdurchmesser am besten 2-3 mm kleiner als das Schraubengewinde, und da ich die Schrauben noch ca 15 mm tief versenkt habe, das Bohrloch mit einem Bohrer in der Größe des Schraubenkopfes aufbohren.

Da die Sitzfläche auch noch einmal der Stabilität dient, hab ich je Auflagepunkt 4 Schrauben verwendet, dies hab ich der Einfachheit halber für euch im Plan nochmal extra bemaßt.

4 Schleifen und Streichen

Schleifen und Streichen
1/1

Ist alles zugeschnitten und gebohrt, kommt nun das Abschleifen mit dem Bandschleifer, so das alle Flächen sauber und eben sind.

Dann mit der Oberfräse die Kanten der Sitzfläche abrunden ( Alternativ kann man die auch ein wenig Rund schleifen.

Danach alles mit einem feuchten Schwamm abreiben - so stellen sich auch die letzten Fasern auf und dann mit einem Schleifklotz und feinem Schleifpapier drüber gehen.

Danach allen Staub entfernen und das ganze 2-3 Mal mit Holzschutzlasur streichen.Ist die Farbe gut Durchgetrocknet, kann man die Sitzfläche nochmal extra zwei mal mit Klarlack streichen, so wird das Ganze noch glatter und Widerstandsfähiger und lässt sich auch super abwischen.

5 Zusammenbau

Zusammenbau
1/1

Da die Teile durch das dicke Holz echt schwer werden, empfieht sich, das ganze in 2 Etappen zusammen zu Bauen.

Erst die Rückwand mit den Rückenteilen verschrauben, danach diese an eine Wand auf ebenen Boden stellen, und die Verbinderbalken hinten unten einlegen und befestigen, dann das Teil der Sitzfläche und den Vorderbau und am ende die Sitzfläche selbst befestigen.

Zum Transport empfehle ich 2 starke Männer oder 2 Rollbretter :) - die Bank klaut so schnell auch keiner *g.

Wenn man möchte kann man nun die Bohrlöcher noch mit passenden Holzkeilen verschließen - oder so wie ich mit einer Paste aus Sägemehl und Holzleim - und etwas Farbe drauf. Fertig.

Ich wünsche jedem Nachbauer gemütliche Stunden auf der genial stabilen Bank :)

38 Kommentare

zu „Extrem Massive Gartenbank“

Das ist ja ein Objekt für die Ewigkeit gebaut. Das ist auch nach 30-40 Jahren noch stabil
Ich schicke Dir dafür 5 Bauklötze rüber.
2011-06-04 19:53:02

Die Bank ist wirklich genial und es wurde sowohl Funnys "langen" Beine und der Wunsch "normal zusitzen" berücksichtigt als auch meine kurzen Beine. Ich kann mich mal normal irgendwohin setzen, ohne dass meine Füße in der Luft baumeln, was mir bei "normalen" Stühlen passiert, wenn ich nach hinten sitze. Wenn ich dann mal meine Füße ordentlich auf den Boden stellen will, sitz ich auf der Stuhlkante, was mit der Zeit ungemütlich ist. Okay, die Sitzfläche selbst ist zu breit für mich, aber man kann ja nicht alles haben :) Dafür kann ich mich, wenn ich ganz hinten sitze und die Beine hochlege gemütlich liegen
2011-06-04 20:03:06

Tja BigH72 Deine Ausführung hat ja auch was für sich. Andererseits kann man auch nicht alles haben.
2011-06-04 20:10:28

Sag ich doch :)
2011-06-04 20:15:54

Alter Schwede,
ich glaube die Bank klaut Dir so schnell keiner. Massiv und absolut klasse Optik.
Deine Bauanleitung und Deine Bank sind perfekt !!!
Volle Hand

Grüße Holger
2011-06-04 20:52:23

Schöne Idee, schönes Design und sauber umgesetzt. Wirklich eine feine Bank!
2011-06-04 22:02:13

Die ist SUPER geworden... gefällt mir sehr gut :-)
2011-06-04 22:29:00

Sieht echt klasse aus und das ist auch eine prima Bauanleitung!!!! aber eine Frage hab ich da noch..... ist die Bank bequem??? Ich finde die sieht so bequem aus wie eine Kirchenbank :-)
2011-06-05 11:19:58

Die Bank ist sogar superbequem und wenn man mal alleine ist, kann man sich sogar zum Entspannen bequem drauflegen, ohne dass man Angst haben muss, runterzufallen
2011-06-05 11:44:09

Mit was für einem Programm maschst du eigentlich die Zeichnungen? Ich find die total klasse und gut beschrieben.
2011-06-05 12:52:00

Schön geworden, und wirklich massiv. 5D von mir
2011-06-05 16:03:25

Danke Euch allen :)

@ Eichhörnchen - naja ansich hast du schon etwas recht - sie hat die Stabilität einer Kirchenbank nur bei ner Kirchenbank bekommst du nur eine Fläche von 20-25 cm zum draufquälen *g hier hat man das doppelte *g und man muss nicht davor Knien, außer man bekommt Würfelhusten ;)
Gezeichnet sind die Skizzen wie gesagt mit Sketchup 8.0 - Kostenlos bei Google zu bekommen
2011-06-05 16:39:02

das nenn ich mal ne Bank, ich glaub die klaut dir niemand. Ist echt schön geworden
und wenn sie auch noch bequem ist, ist es perfekt.
5 Daumen natürlich
2011-06-05 17:40:28

Super Teil. Das Design gefällt mir.
2011-06-05 20:18:34

Die Bank sieht mal schön massiv aus. Gefällt mir gut und die Anleitung ist auch super.

War bestimmt ein schönes Gefühl als die Bank fertig war, an einem schönen Örtchen stand und du das erstmal darauf gesessen hast und deine Arbeit genießen konntest.
Glatte 5 Daumen
2011-06-06 08:18:22

@ hargon - jau - als die Bank endlich unterm Balkon stand und ich mich so schön drauffallen lies - das war schon echt klasse - abends wenn aes auf der anderen Bank zu kühl wird, kann man unter den Balkon - da hält sich die Wärme noch ne ganze Weile - schön im Licht meiner alten Petroleum-Lampe - das hat schon was für sich :D
@ Ricc - besser is das - zumindest solange meine Waage im Display anzeigt " Bitte nur einzeln draufstellen" *g
2011-06-06 09:44:44

Mensch, funny, das ist ja mal ne Bank. So stabil kriegst Du sie nirgends zu kaufen. Wieviel Gewicht hat sie denn? Ich meine die Bank. Sieht mächtig schwer aus. Deshalb schnell ein paar Däumchen.
2011-06-06 17:39:48

Also gewogen hab ich sie nicht, aber ich würde mal auf so 60-80 Kilo oder mehr tippen.
2011-06-07 06:20:36

Sieht echt super aus, steh auch auf sowas haste den Tisch auch selbstgemacht
2011-06-07 21:02:00

Naja den Tisch hab ich mit Liebe gestrichen - das war´s dann aber auch *g - Bei uns gibt es ne Tauschbörse vom Entsorgungsverband - über die Webseite hab ich den Tisch gegen einen Kasten Bier getauscht. Abgeschliffen und 6 Schichten Lack drauf... neu gab es den mal bei Neckermann für 199 € Model Monaco oder so
2011-06-08 06:07:34

Servus,
sieht ja mal echt top aus !!!! und hält möglicherweise also nur eventuell ne ganze menge aus, ich denk mal wenn das komplette haus auf die bank stürzt, passiert der bank rein gar nichts...;)
2011-06-15 22:56:07

Da könntest du recht haben barbakosa. Hab da schon drauf gesessen, Da könnte ein Elefant drauf Platz nehmen. Sieht auf jeden Fall wieder besser aus. Macht 5 Pils, von dir (:
2011-06-17 11:39:57

Eine sehr schöne Bank mit top Anleitung. Ach von mir erhälst du 5 Tatzen für dein Glanzstück.
2011-07-23 12:57:44

Wow, die braucht ja fast ein eigenes Fundament! Sieht klasse aus!
2011-09-04 12:45:54

Sieht sehr gemütlich aus.
2011-10-05 11:36:08

Wow! Tolle Bank. Die würde genau vor meinen Eingang passen Möchte mich gerne an der Bank versuchen. Von mir auf jeden Fall 5 Daumen! Die Stabilität ist genau das, was ich gesucht habe.
Vielen Dank für die Anregung.
2012-04-22 22:41:40

Für diejenigen die die Maße benötigen, hab ich die Bilder nochmals als Paket hochgeladen: http://www.hfpower.de/12do/gartenbank.zip
2012-04-24 17:04:45

nicht nur super sondern klasse gemacht 5d
2013-05-02 11:51:07

Ich stehe ja auf massive Ausführungen. Und die ist wirklich massiv.
Und den Hut ziehe ich vor der Bauanleitung. Besonders die tech. Zeichnungen sind der Hammer. Sehr schön gemacht.
5D
2013-05-27 12:18:57

Extrem massiv..
2013-08-19 22:23:55

Ich glaube die Bank wird elter als ihr so stabil wie die ist :)
2014-02-05 23:23:42

Mein Gott, da kannst du ja einen Ochsen drauf setzen. Supi
2014-07-02 15:39:58

Holla die Waldfee, die ist wirklich stabil und sieht dabei noch gut aus.
2015-03-16 10:19:39

Sehr gut verarbeitet.Sieht super aus und ist auch noch sehr stabil.von mir 5 D
2016-09-17 10:04:50

Da ich auf der Suche nach einer rustikalen Bank war ,bin ich noch einmal über dein Projekt gestolpert.Also kriegst Du noch einmal 5D
2016-10-06 17:38:57

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!