NEXT
Restlverwertung
1/2 Restlverwertung
PREV
Holz
Basteltechnik
von Hoizbastla
29.08.13 20:47
2453 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageLeicht
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 22,00 €

Eigentlich wollte ich aus Holzresten meiner Herzerlbox 2 Eulen machen, nach meinem Muster. Nur erstens kommt es anders, zweitens als man denkt! Dass kleinere Hoppalas passieren, damit habe ich mich abgefunden, aber dass etwas komplett daneben geht, kannte ich in dieser Form nicht. Frei nach Murphy's Gesetz: Wenn es etwas schief geht, dann geht es größtmöglich schief! Ein Projekt, welches in dieser Form nicht nachgemacht werden sollte!


BandsägeSchmuckkästchen, Eule, Bandsägenbox
4.6 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
div.  Holzreste     

Benötigtes Werkzeug

  • Bandsäge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Dekupiersäge
  • Diverse Schleifer
  • Bier, bei den Problemen

1 Zuschnitt

NEXT
Zusammenleimen und Zeit zum nachdenken
1/2 Zusammenleimen und Zeit zum nachdenken
PREV

Ich habe die Eulen, wie gehabt vorbereitet, den Außenschnitt gemacht, und dann Front und Rückseite abgeschnitten. Soweit ging alles normal, wie es sollte. Dann habe ich die Laden aus dem Mittelteil herausgeschnitten, und gleich auch das Ladeninnenleben, dabei ist schon mal eine Ecke des Holzes weggerissen. Als ich dann die Euleninnenteile wieder zusammengeleimt habe, bin ich ins Grübeln gekommen. Habe ich De'pp, doch vergessen, die Rückwand der Laden vorher abzuschneiden!

2 Behebung der ersten Probleme

Die abgebrochene Ecke konnte ich nicht anleimen, da meine Bandsäge daraus Späne gemacht hat. Also habe ich die Form der Lade auf ein anderes Stück Holz übertragen, und ausgeschnitten, diesmal ohne weiteres Ausreißen, sogar auf die Rückwand habe ich vorher gedacht. Jedoch sollte man kein Holz wählen, welches einen Ast drin hat, war nämlich sehr zeitaufwändig, dies so zu schleifen, dass es in die Ladenform gepasst hat. Für die fehlende Rückwand der kleinen Eule habe ich ein halbes Dachlattenstück genommen. Natürlich waren jetzt beide Laden zu dick für die Box und standen ca. 1 - 3 cm über. Den 1 cm habe ich mit dem Bandschleifer bekämpft, und passend geschliffen, die 3 cm wollte ich nicht schleifen, und habe diese mit der Dekupiersäge weggeschnitten.

3 Normale Arbeiten zwischendurch

NEXT
Innenschliff
1/3 Innenschliff
PREV

Dann habe ich den Innenschliff durchgeführt, und die Rückseiten wieder verleimt. Die Ladenöffnungen habe ich mit der Dekupiersäge aus den Fronten geschnitten.

4 Der Probleme nicht genug

NEXT
normal
1/4 normal
PREV

Ich wollte dann die Augen für die Eulen herausbohren, aber leider konnte man bei meinen kleinen Lochsägen, den Bohrer nicht einzeln entfernen, also habe ich das ganze System verkehrt zusammengebaut, und gebohrt. Da die Stärke von 1 cm etwas zu dick für die Eulen waren, habe ich alle 4 Augen zusammengeschliffen, und dabei ein weiteres Schleifband verbraucht. Dann habe ich die Front leider ohne zu schleifen, aufgeleimt. Somit passten die Laden wieder nicht in die Öffnungen. Also habe ich die Öffnungen den Laden angepasst, was logischerweise etwas komplizierter war, als hätte man das gleich gemacht,...

5 Schnäbel und Füße, schleifen Kleinteile

NEXT
Füße
2/5 Füße
PREV

Bei den Füßen war ich dann schon schlauer, und habe jeweils nur einen geschnitten, und dann mittels einer schnell gebauten Halterung der Dicke nach halbiert. Die Schnäbel habe ich auch mit der Dekupiersäge geschnitten. Die Kleinteile waren somit fertig zum Schleifen. Die ganzen Kleinteile mit meinem Dremel-Ersatz geschliffen und mal probeweise aufgelegt.(Ich entschuldige mich dafür, dass ich im Video herumrenne, wie ein aufgescheuchtes Huhn, aber das hat man davon, wenn mand das benötigte Werkzeug nicht bei der Hand hat,...)

6 Frontplatte auf die Laden leimen... Es geht weiter

nicht passende Laden
1/1 nicht passende Laden

Dann habe ich die Frontplatten der Laden mit den Laden, die endlich auf die benötigte Dicke geschliffen wurden, verleimt. In der Hoffnung, dass es nun keine Probleme mehr gibt, habe ich beide Laden in die Eulen probiert. Verfl..... noch mal! Jeder kann sich denken was los war, die Laden passten nicht! Jetzt muss ich die Laden und die Öffnungen in Einklang bringen.

7 Vorstehende Lade - ich verstehe es nicht mehr!

NEXT
Lade steht vor
1/2 Lade steht vor
PREV

Dies habe ich dann mit meinem Billigheimer Schleifer gemacht, und nachdem die Laden in Form passend geschliffen wurden, habe ich festgestellt, dass aus einem unerfindlichen Grund jetzt bei der Großen Eule die Lade noch vorstand, wieder schleifen,.... Das habe ich dann mit dem Bandschleifer geglättet, aber wieso krabbeln da überall Wespen herum??? Und das bei meiner Allergie,... Die krabbelden Wespen hat dann der Staubsauger gefressen, aber kommen die Viecher her????

8 Wespensuche

Wespennest gefunden
1/1 Wespennest gefunden

Ich habe mich sofort mit Taschenlampe auf die Suche gemacht, wo die Wespen denn herkommen, zum Glück war es schon relativ kühl und die Wespen nicht motiviert zu fliegen,.... Aus einem unerfindlichen Grund lag ein kleines Nest unterhalb meiner Werkbank. Das konnte keine Lösung auf Dauer sein! Meine Allergie, mein Brennholzlager, mein Arbeitstisch und die Viecher dazu - NEIN DANKE! Alle Grünen jetzt den folgenden Text überlesen: Ich habe mich bewaffnet mit einer Winterjacke, Handschuhen und einer Schaufel. Das Nest auf die Schaufel genommen, in den Hof spaziert und das Nest mit der Schaufel geplättet. Um ganz sicher zu gehen, habe die Papierfetzen dann in der Zentralheizung dem Feuer übergeben. Seitdem krabbeln diese Viecher zumindest nicht mehr auf meinen Schleifern herum...

9 Aufleimen Augen, Füße und Schnäbel

NEXT
Augen anleimen
1/5 Augen anleimen
PREV

Gut was kann beim Aufleimen schief gehen?Ich habe die Augen und Füße aufgeleimt, kein Problem!Dann habe ich in die Schnäbel ein 2 mm Loch gebohrt, und das gleiche Loch in die Ladenfront, um mittels eines Zahnstocherstückes den halt noch zu verstärken. Hier habe ich weder durchgebohrt, noch mich verletzt, und ich dachte es läuft alles glatt....Denkste: als ich die Zwingen abnahm, stellt ich fest, dass beide Schnäbel etwas schief waren, doch das konnte mich nicht mehr erschüttern, das sind jetzt originale Nachbauten der Waldviertler Schiefschnabeleulen, einer besonders seltenen Art der Eulen, welche sich bereits auf der roten Liste befindet! Dass ich mit Leim etwas zu großzügig vorgegangen bin, hat mich zu diesem Moment nicht mal mehr gestört.

10 Streichen und hoffentliches Finale der Arbeiten

NEXT
streichen
1/3 streichen
PREV

Ich habe dann meine seltenen Eulen mit 2 Schichten Klarlack behandelt, schließlich sollen die Eulen ja zumindest etwas glänzen!
Natürlich waren die Laden auch wieder zu groß, also erneut schleifen! Unser Logo habe ich dann noch mit dem Lötkolben aufgebracht und noch Klebefilz in die Laden geschnitten, und fertig!

11 Richtige Bauanleitung einer Bandsawbox

1: Außenform schneiden (Bei Bedarf)
2: Front sofern vorhanden, abschneiden
3: Rückseite abscheiden, oder herausschneiden
4: Ladenrohlinge schneiden
5: Laden Front und Rückseite abschneiden
6: Ladeninnenleben herausschneiden
7: Innenschliff durchführen, bei Box, wie auch bei den Laden
8: Rückseite Box aufleimen
9: Front der Box schleifen, und aufleimen
10: Boxgehäuse außen schleifen
11: Laden zusammenleimen
Zwischenschritte: immer wieder probieren, ob die Lade in die Öffnung passt, falls nicht sofort nachschleifen!
12: Lade einsetzen und auf ausreichend Spiel achten, da Lack etwas aufträgt!
13: alles mit Oberflächenbehandlung versehen
14: finale Probe, ob jede Lade passt, bei zuviel Raum, kleine Leisten einkleben, und so eine Führung für die Lade schaffen.
15: nachbauen!
Die nächste Box ist bereits in Planung, jedoch wird diese nicht typisch für eine Bandsägenbox sein,... Nähere Details kommen im Dezember

28 Kommentare

zu „Eulen nach Murphy's Art“

Ohhh sind die Drollig . Bei solchen Projekten bin ich immer traurig das ich keine Bandsäge habe um auch mal so schöne Sachen zu machen . Sehr gut beschrieben vor allem die Bauanleitung für die Bandsägenbox
5 Pattex ,,,äh Uhus von mir :)
2013-08-29 20:52:09

Naja mit einer Deku gehts auch, zumindest bei meiner bis 65mm Dicke! Kann ja mal eine Eule mit der Deku herstellen, wenn mir mal zeitlang ist! Am Restholz scheitert es sicherlich nicht!,....
Deine Deku, sofern du die noch hast, schafft 50mm, da müsste schon was gehen!
So habe ich zumindest auch 1 Andenken an die Herzerlbox, die andere wird verschenkt!
2013-08-29 20:57:03

Hoizbastla !!!
Sehr interessante Arbeit!
5D!!!
2013-08-29 21:01:48

Für die nächste gibt's mal einen Entwurf und das Holz, so viel sei verraten, die Box wird dort nicht vermutet,... Und ein paar Deku Arbeiten möchte ich auch noch zur Gewöhnung machen
2013-08-29 21:53:36

tolle sache 5 daumen
2013-08-29 22:03:04

Hast du schön gemacht. 5 Daumen
2013-08-29 22:18:10

Wieder mal eine klasse Arbeit von dir. Diese speziellen Laden gefallen mir sehr gut. Für was verwendest du diese Boxen dann? 5 Daumen
2013-08-29 22:34:16

Ach wie gut kenn ich deine Geschichte, bis auf das Wespennest hab ich auch schon alles erlebt. Danke für die humorvollen Einblicke in ein frustrierendes Bastlerleben :) Irgendwann schmeißt man dann die Nerven weg und will nur mehr fertig werden ;)

Die Eulen sind doch noch super geworden, man muss sich eben zu helfen wissen.

5 D
2013-08-30 06:55:47

So schlimm die Widrigkeiten bei der Herstellung waren (huhuuuuuuuu die armen Wespen) aber allein wie Du sie beschrieben hast..... einfach zum schmunzeln, obwohl das ja eigentlich gemein ist, über das Übel anderer zu grinsen.
Aaaaaaaaber das Endergebnis ist hmmmmmm ja .......... will ich auch haben
2013-08-30 07:48:15

Eigentlich sollte es für das edle Geschmeide dienen, jedoch kann man auch im Büro seine Kaugummis, Büroklammern,...aufbewahren
Demnächst baue ich eine fürs Zubehör der Deku
2013-08-30 08:28:09

Klasse gemacht und geworden ......
2013-08-30 08:41:03

tja, man lernt aus seinen fehlern ;-)

schiefgehen kann (und wird) immer wieder mal was, hauptsache das endergebnis passt - wie bei deinen eulen
2013-08-30 11:47:19

Gut gemacht und geschrieben!
2013-08-30 12:38:07

Super gemacht 5d
2013-08-30 15:56:41

Tjaja, das kennen wir wohl alle mit dem Frust.
Gerade eben wieder: Warum liegen da 7 Leisten, ich brauch doch nur 6!?
Wenn jemand weitere Infos zu Bandsaw Boxes sucht, bei diesem jungen Herrn wirds ausführlich im Video erklärt:
http://thiswoodwork.com/how-to-make -a-bandsaw-box/
2013-08-30 19:22:05

Das sieht doch trotzdem gut aus. gefällt mir das Teil
2013-08-30 20:00:10

Ja sind die putzig :-)
Gefallen mir sehr gut.
2013-08-30 20:34:18

schöne Eulen und super gebaut

- wenn Du Löcher bohrst, gehe mit der Drehzahl runter
- bei den Einsätzen hast Du schlichtweg vergessen 1x Materialstärke abzuziehen ...
tröste Dich...solche "Schnitzer" passieren mir heute noch !!!
2013-08-31 07:51:26

Super Ergebnis und super Bauanleitung! Einfach Klasse.
2013-08-31 18:42:13

Super Arbeit und Beschreibung!!!!!!!
Von mir 5 Eulen
2013-08-31 22:05:47

@Fussel: Leider führt der Link ins Nirvana
2013-09-01 20:01:04

Echt schön geworden, gefällt mir.
2013-09-04 13:25:51

Bei vielen installierten Interneteditoren wird einfach eine Leerstelle in den Link eingefügt. So ist keine direkte Kopieren-neues Fenster-Einfügen-mache möglich. Das ist bewusst so, weil die Verlinkungen ja auch andere Projekte oder andere Urheber gehen. (Einfach die Leerstelle in der geposteten Verlinkung/ Dateipfad finden und die eine Stelle löschen, dann klappts auch mit dem Link) ;)
2013-09-04 13:31:10

Danke dem Reminder, auf das habe ich nicht geachtet; jedoch Kritik am Video das Blatt ist stumpfer als ein Stumpf,.... Wenn ich solche Schnittflächen habe fliegt das Band weit weit weg!
2013-09-05 22:06:39

Tolle Arbeit.
Vielleicht wollten die Wespen auch gern so eine schöne Box von dir gebaut haben ;)
2013-09-12 10:17:36

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!