NEXT
Ausgerissene Teile neu verleimen
1/5 Ausgerissene Teile neu verleimen
PREV
Möbel
von Guggy72
14.03.11 05:20
2618 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 3030,00 €

  1. Zerlegen
  2. ausgerissene Teile verleimen
  3. abschleifen
  4. Macken rausschleifen
  5. lackieren


RestaurationTischMöbelAufarbeiten, Esszimmertisch, Instandsetzung, Aufwerten
4.8 5 5

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
1 Fl.  Holzleim Stark Ponal     
1 Rol  80er Schleifpapier     
1 Rol  120er Schleifpapier     
1 Rol  180er Schleifpapier     
1 Stk  Flächenstreicher     
1 Dos  TZreppen und Holzparkett Siegellack     

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Schrauber
  • Schwingschleifer, Bosch Professional (blaue Linie), GSS 23 A Professional
  • Schraubzwingen / leimstelle eine ( in diesem Fall)

1 Zerlegen

Bei diesem Tisch war es recht einfach die Beine nur abschrauben fertig.

2 Reparatur

Ausgerissene Teile neu einleimen und mittels Schraubzwingen verspannen dabei aber unbedingt Hölzer unterlegen um Druckspuren zu vermeiden

3 Abschleifen

Ich habe ihn in mehreren Schritten geschliffen.Im ersten bin ich mit nem 80er Glaspapier und dem Rutscher erstmal dem alten Lack zu leibe gerückt im 2. schritt dann mit 120er Papierim 3. dann m,it 180er Papier um einfach eine feine und schöne oberfläache zu berreiten.

4 Macken ausschleifen

Wer Kinder hat kennt das Problem bestimmt ein schöner Holztisch und jede menge Macken drin die gröbsten habe ich mit 180 er Schleifpapier von hand rausgeschliffen soweit es eben gingdas Problem hierbei war das ich unheimlich aufpassen musste das ich das Furnier nicht zu tief anschleife um Löcher zu vermeiden und nicht das Furnier durchzuschleifen MEIN TIP !! Immer von hand schleifen, Maschinell ist das Furnier schnell zerstöhrt.

5 Lackieren

Vor dem Lackieren erstmal abfegen und den groben schleifstaub zu entfernen.Dann mit einem Staubbindetuch abreiben.Mit Siliconentferner oder Verdünnung leicht abreiben um Fette der Finger zu entfernen, da diese sonst nacher unschön zu sehen sind.Beim Lackieren selbst ist es von Vorteil wenn man die Tischplatte legen kann und liegen lassen kann bis sie Trocken ist.Lackieren ist eine sache die viel ruhe benötigt um einen sauberen auftrag des Lackes zu gewährleisten, ich Trage den Lack bei dieser gelegenheit erst gegen die Maserung auf um die Poren des Holzes richtig zu füllen und ziehe dann mit dem leer gestrichenen Pinsel in Maserungsrichtung nocheinmal durch um dann die Maserung sauber wirken zu lassen. Den lack nicht zu dünn machen aber auch nicht zu Dick Thixotrope Lacke sind da immer am besten geeignet da diese mit wenig extra Lösemittel auskommen. Einfache Kunstharzlacke kommen auch mit weniger Lösemittel aus wenn man sie vorher anwärmt ACHTUNG !!!!! Aufwärmen nicht Kochen !!!!! vorher den Deckel lösen und gut aufrühren !!!!!Schwehr belastete Oberflächen Grunzätzlich mehrmals Lackieren, dazu nach der ersten Lackierung leicht anschleifen mit 180 Schmirgel das die vom Holz aufgestandenen Fasern entfernt werden und dann, nach gründlicher Reinigung erneut Lackieren.3. und Letzte Lackierung Dazu schleife ich den Tisch in einem anderen Raum oder draussen ab und mach ihn da auch sauber um Staubwolken zu vermeiden. Den Boden meiner Werkstatt mache ich dabei mit etwas Wasser nass das da auch kein Staub aufgewirbelt wird.Die letzte Lackierung mache ich bewusst immer sehr dick auch wenn es länger braucht zum Trocknen ( siehe anfang Lackieren verträgt keine Hetze ) .

6 Zusammenbauen

Zusammen bauen und dann schauen ob alle Lackierten Teile unbeschadet und ohne Staub und Inseckteneinschlüsse sind.Sollte wiedererwartend so etwas geschehen kann man diese vorsichtig ausschleiffen und nachlackieren aber das ist mit grosser Vorsicht zu behandeln da sonst Löcher in den Lack geschliffen werden.alles richtig Trocken ?wenn alles richtig trocken ist kann man noch den Tisch mit einer guten Politur bearbeiten was allerdings bei gelungener Lackierung nicht nötig ist.Ich hoffe ich hab alle Fragen im vorfeld beantwortet wenn nicht dann legt los.LG Guggy

22 Kommentare

zu „Esszimmertisch auffrischen“

Schade das du keine Bilder hast wie er vorher ausgesehen hat war ja übel dran das gute Stück aber letztendlich erstrahlt er in neuem Glanz

jetzt musste ihn nur noch verkauft bekommen
2011-03-14 06:38:38

Noch ist er nicht Fertig aber dann Steht er zum Verkauf Bilder kommen natürlich noch
2011-03-14 06:58:03

Prima Anleitung - sch... Arbeit ;)
2011-03-14 07:43:49

sch... ? soll hoffentlich schön heissen es kann auch spass machen wenn man das richtige werkzeug hat
2011-03-14 08:24:11

ich meinte schon das mit ei... ;) - also abschleifen tu ich trotz aller Varianten an Schleifgeräten nicht gerne - und Lackieren noch weniger ;) - deine Arbeit ist nat schön - nur die Arbeit für sich ist sch... zumindest mal für mich ;)
2011-03-14 09:34:27

ich machs gern aber da hat jeder so seine arbeiten die er nicht mag und das ist gut so
2011-03-14 10:27:21

ich kann den tisch nicht stellen der ist zu gross
hab den aus ner wohnungsauflösung
2011-03-14 11:23:53

Rentiert sich sowas ?
2011-03-14 12:43:51

wenn du davon leben willst reicht es nicht aber ein zubrot ist da immer mal drin
hab mir von der letzten auflösung ein motorrad gekauft
2011-03-14 17:49:50

Hallo Guggy,

wenn Du Dir ein Zubrot mit Auflösungen verdienst. Arbeitest Du alle Möbel zuvor auf? Dann wären noch andere Projekte dieser Art echt klasse ;)

Viele Grüße
Björn
2011-03-30 17:42:19

Das aufmöbeln aller möbel würde den Rahmen sprengen aber wenn du tips bracuhst wie man alte möbel wieder ansehnlich macht dann frag einfach bei dem Tisch war es nur so das ich ihn persöhnlich voll klasse fand und er zu schade für den müll war drum hab ich den aufgearbeitet
2011-03-30 18:40:05

Hi Guggy,

vielleicht hast du Lust dazu mal einen Wissensartikel zu erstellen - Da gibt es bestimmt viele interessierte Leser:=)
So richtig haben wir nämlich noch nichts zu diesem Thema.

Liebe Grüße
Kathrin
2011-05-06 15:01:13

Hi Katrin,
Ich bin nicht unbedingt der Möbelrestaurateur für kleinigkeiten wie den Tisch reicht das gerade mal so das bekommt auch ein Laie ohne Probleme hin nen ganzen Wissensartikel darüber schreiben ?? naja bin nicht so der schreiberling

lg a.
2011-05-08 08:44:55

Wenn erst einmal einer angefangen hat, werden bestimmt auch noch andere etwas zu diesem Thema zu sagen haben und schon ist der Wissensartikel fertig.
Wenn du Hilfe brauchst - einfach fragen.
Ich helfe gern - beim Text, Möbel restaurieren kann ich nicht ;=)
2011-05-09 13:54:45

Da könntest recht haben ich werde es bei dem Nächsten Projekt mal angehen das wied ein alter Schrank sein der komplett zulackiert ist

oder wir machen es zusammen währ doch auch mal ein Gemeinschafftsprojekt

oder was meinst du ?
2011-05-13 04:46:03

wer hätte denn intresse an nem guten gemeinschafftsprojekt ?
2011-11-04 05:39:27

gut beschrieben, genau das gleiche muss ich im Frühjahr auch in Angriff nehmen, ich möchte das schleifen auf der Terasse machen, damit der Staub nicht im Haus oder Keller ist.
2012-11-17 20:27:34

wenn du dazu noch tips brauchst kannst dich gern bei mir melden
2013-01-20 16:43:28

Sieht super aus 5d
2014-01-20 19:24:23

danke
2014-03-18 06:46:08

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!