NEXT
Esszimmer
1/2
PREV
Kreatives Verschönern
von debabba
14.02.10 14:23
3448 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 100100,00 €

Mit den neuen Möbeln fürs Esszimmer musste auch ne neue Farbe her!

3.5 5 4

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Eimer  Farbe  10l 
Eimer  Farbe  2,5l 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Feinsprühsystem, PFS 65

1 Esszimmer

1. alles von der Wand nehmen (Spiegel, Bilder usw.)
2. alles abkleben, was nicht mit neuer Farbe versehen werden soll (Steckdosen, Zierleisten usw.)
3.die im Baumarkt zusammengemischte Farbe in die PFS 65 Feinsprühmaschine von Bosch, mit Wasser etwas verdünnen und schön gleichmäßig sprühen!!
macht jede Menge Spass, geht schnell und braucht sehr wenig Farbe(vom 10lEimer brauchten wir max. ein viertel!!
4. Bordüre und visuellen Türrahmen abkleben.Eine Schwierigkeit entstand dadurch, dass die Treppe nach oben mit im Esszimmer ist, und wir ja nur das Esszimmer streichen wollten. Also entschieden wir uns für eine Diagonale vom unteren Rand der Treppe bis rauf zur Decke des Esszimmers.
5.für einen sauberen geraden Strich nochmals über das Kreppband streichen und trocknen lassen.
6.nun mit der anderen Farbe den eigentlichen Ton aufbringen, trocknen lassen
7. Klebeband abziehen alles wieder aufhängen und fertig ist das neue Zimmer

8 Kommentare

zu „Esszimmer“

Schön gemacht.
Du, sag mal, ich hab das PFS65 auch. Bislang hab ich aber noch keine Wand gesprüht. Klappt das mit normaler Dispersionsfarbe?
2010-02-15 08:48:14

Ja klappt gut, allerdings sollte man die Farbe verdünnen und bevor ich an die Wand ging, hab ich auf nem Karton probegesprüht, bis ich zufrieden mit der Mischung war (Verhältnis Farbe Wasser war etwas weniger als 2:1) und ich hatte das Gefühl, das es mit leicht warmen Wasser besser geht.
2010-02-15 10:13:54

OK. Ich hab neulich ein Vogelhaus mit dem PFS gesprüht und hab auch zuvor auf nen Karton gesprüht. Ich hab so nen Holzschutzlack verwendet. Den musste ich auch deutlich mehr als 10% verdünnen (das ist ja glaub so die Aussage für die Verdünnung von Bosch). Allerdings hat mich der Farbverbrauch nicht überzeugt. Ich hab ziemlich viel von dem Holzschutzlack verbraucht. Naja, dann werd ich mich mal an die Wand und die Dispersionsfarbe machen ;-)
2010-02-15 11:59:20

Da würden mich mal Deine Erfahrungen interessieren, nigema! Soweit ich weiß, steht in der Anleitung nämlich nichts von Dispersionsfarbe, und aus gutem Grund, denn die ist ja eigentlich viel zu "stückig", um sie gut zu versprühen. Aber das ist natürlich sehr verführerisch…………………
2010-03-10 13:29:42

hallo Susanne,
wenn ich mich nicht völlig irre, wird Dispersonsfarbe erwähnt und bisher hab ich nur Dispersonsfarbe in verdünnter Form versprüht! Halt einmal auch Haftgrund!
Hat bis auf einmal immer funktioniert!!
2010-03-15 08:43:06

Super Anleitung. Danke
2012-06-20 12:19:51

Schöne Akzente gesetzt.
2012-11-28 14:06:27

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
09
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!