Esstisch umgestalten (inkl. Dremel Trio)

NEXT
Esstisch umgestalten (inkl. Dremel Trio) Oberfräse,Esstisch,Lackieren,Verspachteln,Abschleifen,Dremel Trio
1/4
PREV
Möbel
von xtcpille
23.10.11 12:40
2543 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageLeicht
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 5050,00 €


Meine Mutter bat mich ihren alten Esstisch zu verschönern. Wir haben uns auf einen Lila tisch geeinigt. Als überraschung habe ich noch ein paar Katzenpfoten mit dem Dremel Trio eingefräst.


Oberfräse, Esstisch, LackierenVerspachteln, AbschleifenDremel Trio
3.9 5 16

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
alten Tisch :-)  Fichte  110 x 70 cm 

Benötigtes Werkzeug

1 Tisch demontiern, schleifen und spachteln.

Tisch demontiern, schleifen und spachteln.
1/1

Der Tisch wurde komplett demontiert. Die alten Holzdübel entfernt und komplett geschliffen. Macken und Dellen wurden gespachtelt und rausgeschliffen. Die Tischplatte konnte leider nicht mehr gerettet werden da der Leim vom Leimholz sich aufgelöst hat. Diese wird durch eine aus MDF ersetzt.

2 Abdeckkappe (Teil 1)

NEXT
Abdeckkappe (Teil 1)
1/5
PREV

An den Tischbeinen waren T-förmige Abdeckkappen damit man die Holzdübel und die Schrauben von der Verstrebung sieht. Diese war nicht so schön und unpraktisch. Dauernd blieb man an dieser hängen.
Also mußte was neues her. Die Lösung sind 2 Ovale die später wie ein Ornament über die Schlaublöcher kommen. Diese habe ich aus 8 mm HDF mit der Stichsäge geschnitten. Danach mit der Dremel Oberfräse die Kanten abgerundet.
Die Katzenpfote ausgedruckt und mit Durchschlagpapier übertragen. Anschließend diese mit der Dremel Oberfräse nachgefräst. Nun wurden die Abdekkappen mit Vorstreichfarbe grundiert.
Da die Blenden 2 Farbig werden sollen habe ich sie in Maskierfolie (Lackierbedarf) eingeschlagen und die stellen ausgeschnitten die Lackiert werden sollen.

3 Abdeckkappen (Teil 2)

NEXT
Abdeckkappen (Teil 2)
1/3
PREV

Nun die Blenden in lila lackieren. Nach zwei getrockneten Schichten habe ich die stellen die lila bleiben sollen mit Maskierlack (von Revell) überstrichen. Das ist eine gummiartige Masse die sich leicht abreiben läßt. Nun die Maskierfolie entfernen, schleifen, und in grün lackieren. Danach läßt sich die Farbe auf den Pfoten wieder abziehen und die Kappen sind fertig.

4 Tischplatte (Teil 1)

NEXT
Tischplatte (Teil 1)
1/4
PREV

Für die Katzenpfoten auf der Tischplatte habe ich die selbe Vorlage wie für die Abdeckblenden verwendet. Das ganze wurde mit hilfe von Kohlepapier auf die Tischplatte übertragen.
Nun habe ich die Konturen mit dem Dremel und den V-förmigen Fräser nachgefräst.
Die Kanten der Tischplatte habe ich noch mit der Dremel-Oberfräse abgerundet.

5 Tischplatte (Teil 2)

NEXT
Tischplatte (Teil 2)
1/4
PREV

Erstmal wurde die Platte grundiert, da sonst das MDF die Farbe an den Kanten wie ein Schwamm aufsaugt. Ansonten werden feinste Unebenheiten ausgeglichen.Ähnlich wie bei den Abdeckkappen habe ich mit der Makierfolie die Tischplatte abgedeckt und mit dem Skalpell die Konturen der Pfoten ausgeschnitten.Danach wurde sie grün lackiert. Natürlich mit der PFS55. Nun die Pfoten wieder mit Maskierlack bestreichen und den Rest lila lackieren.

6 Tischplatte (Teil 3)

NEXT
Tischplatte (Teil 3)
1/2
PREV

Jetzt nur noch den Lack mit dem Maskierlack abknibbeln. Dachnach habe ic h die Platte mit Antikwachs versiegelt.

7 Den Rest lackieren.

NEXT
Den Rest lackieren.
1/4
PREV

Nun nur noch den Rest lackieren und den Tisch wieder zusammen montieren.Filzgleiter unter die Füße kleben und die Abdeckkappen mit doppelseitigem Klebeband ankleben.Der gesamte Tisch wurde anschließend noch mit Antikwachs versiegelt.

16 Kommentare

zu „Esstisch umgestalten (inkl. Dremel Trio)“

Bei der Farbe stimme ich Ricc zu ;)
die anderen Arbeiten hast du gut hin bekommen.
Der Trio ist schon ein schönes "Spielzeug" und auch ich möchte ihn nicht mehr missen.
Die gefrästen Pfoten gefallen mir sehr gut ;)
2011-10-23 17:51:09

"Die Farbe" schlechtweg!!! aber dann noch die Katzenpfoten! Ein Unikat ..Super
2011-10-23 18:20:14

Naja die Farben wurden so ausgesucht. Ich hätte sie auch nicht genommen. Aber die Farben passen zu meiner Mutter, die mag halt aussergewöhnliche Farben.
2011-10-23 19:29:26

Wie schon fast alle sagten, die Farbe, na ja, aber die Arbeit ist Dir gelungen und besonders die Idee mit den Katzenpfoten gefällt mir, klasse gemacht.
2011-10-24 07:22:32

Süsse Idee mit den Pfötchen. So sieht die Motorhaube meines Autos dauernd aus, wenn Nachbars Tiger darüber gelaufen ist ;)
Toll gemacht und prima beschrieben!!!
2011-10-24 07:42:10

Ich schließe mich an. Der Tisch ist prima geworden, ob ich die Farbe gewählt hätte, na ja ich glaube eher nicht. Aber das ist ja Geschmackssache. Tolle Arbeit und die Pfötchen sind echt niedlich.
2011-10-24 08:06:26

Ist wirklich ein Schmuckstück geworden
2011-10-24 14:01:34

Aus alt mach neu, gefällt mir immer. Hast Du gut gemacht.
2011-10-27 11:04:37

meine Mutter würde über so ein Teil und die Farbe vor Freude ausflippen
2011-12-19 12:04:48

zugegeben meine Lieblings-Farbgebung ist es nicht ;-)
aber eine tolle Idee mit den Tatzen!
2011-12-28 19:47:54

sehr hübsche arbeit
2013-02-24 11:10:12

ein schönes Projekt gefällt mir gut Daumen hoch
2014-08-21 22:26:50

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!