Esstisch Schreibtisch Eiche Massiv Modern Stahl ALTHOLZ

NEXT
Esstisch Schreibtisch Eiche Massiv Modern Stahl ALTHOLZ Stahl,Schreibtisch,Esstisch,Eiche,modern,rustikal,gerächert,geräuchert
2/10
PREV
Möbel
von Andy293
01.05.14 20:50
4924 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 00,00 €

Eiche Esstisch / Schreibtisch

Der Tisch wurde aus einer 100 Jahre alten Eiche die getrocknet wurde in Handarbeit angefertigt. Alle Dielen wurden besäumt,gehobelt und geräuchert.
Die Tischplatte hat die Maße 250x105 cm
Die Oberfläche wurd 10 fach geölt.
Tischbeine aus 10mm Rohstahl, diese wurden versiegelt.
Da es ein Schreibtisch werden sollte,befindet sich im vorderen Bereich eine senkrecht angebrachte Blende in der ein natürlicher Riss im Holz erhalten werden sollte.
Der Tisch kann auch ohne diese Blende als Esstisch eingesetzt werden.

Bei Fragen könnte Ihr mich jeder Zeit anschreiben.

hier mal die ersten Antworten auf Eure Fragen in den Kommentaren

  • Ja Gewicht hat der Tisch die Platte wiegt ca. 100kg und die beiden Beine nochmals 88 kg
  • Bilder habe ich noch welche eingestellt (Holzeinkauf auf dem Hänger / Ein Bild Vergleich links gehobelt , rechts ungehobelt / Gestell zum Räuchern / fertig geräuchert / Tischfuß unverbaut)
  • Die Blende ist jeder Zeit demontierbar, wurde mit zwei braunen Regalwinkeln befestigt
  • Ich habe das Holz organisiert, war nicht sehr leicht zu finden Eiche 100 Jahre alt und 15 Jahre getrocknet und anschließend sicherheitshalber noch kammertrocknen lassen. Beim besäumen und hobeln hatte ich Hilfe da mir hierzu die Maschinen fehlen der Rest wurde von mir selbst gebaut.
  • Ja die Oberfläche wurde 10x geölt mit einigen Zwischenschliffen das Öl nass eingeschliffen
  • Die Tischplatte sollte optisch aufgedoppelt wirken, ist sie aber nicht :-) sie hat nur einen 10cm starken Rahmen mit 4 Querstreben auf der Unterseite.
  • Oben wurden 5mm Fugen eingebaut um ersten einen sehr rustikalen Look zu erreichen , aber auch um das Arbeiten des Holzes aufzufangen, deshalb wurden auch die 4 Querstreben unten mit Langlöchern ausgeführt. Sicher ist sicher, wobei ich bei der langen Lager und Trockungszeit keine großes Arbeiten mehr erwarte.
  • Leim kam am ganzen Tisch nicht zum Einsatz.
  • Geräuchert wurden die Einzelnen Dielen in einem Folienzelt und einer Ständerkonstruktion aus alten Paletten mit Amoniakgeist / Salmiak
  • Vor Durchbiegen habe ich keine Angst die Dielen Einzeln sind schon recht steif und durch den aufgedoppelten Rahmen und 4 Querstreben unten ist es richtig fest, die Blende braucht es dazu nicht.


StahlSchreibtischEsstisch, Eiche, modern, rustikal, gerächert, geräuchert
3.9 5 29

25 Kommentare

zu „Esstisch Schreibtisch Eiche Massiv Modern Stahl ALTHOLZ“

Echt ein rustikaler Tisch. Ohne wuchtig zu wirken vermittelt er doch irgendwie Gewicht. Ein paar mehr Bilder zur Entstehung, oder ein paar Details (z.B. von der Verbindung Beine-Platte) währen schön gewesen. Ist die Blende mit dem Riss jetzt demontierbar für den einsatz als Esstisch, oder ist das nur eine theoretische Option. Hast Du den gebaut, oder bauen lassen?
2014-05-01 21:45:32

Optisch ist der Tisch sehr gelungen. Vor allem die Oberfläche: Chapeau!

Ein paar Fragen habe ich dazu allerdings:
- Was meinst Du denn mit 10fach geölt? Zehn Durchgänge?
- Die Tischplatte ist ja über die komplette Fläche aufgedoppelt (sieht jedenfalls so aus). Oben hast Du kleine Spalte zwischen den Lamellen, unten sind sie direkt aneinander geleimt. Sind die oberen Lamellen auf die unteren geleimt? Wie wird dann das Arbeiten des Holzes aufgefangen?
- Wie hast Du denn das Räuchern gemacht?

Gruß

Moritz
2014-05-01 22:22:45

Schönes Teil 5D
2014-05-02 03:52:05

gute Arbeit, optisch passt er zum Fußboden
2014-05-02 06:24:58

Ist eine ziemlich coole Optik! Schön geworden
2014-05-02 08:07:18

Der Tisch dürfte auch entsprechend schwer sein. Was hast Du gegen die Durchbiegung in der Mitte gemacht? Oder übernimmt die Blende in der Mitte diese Funktion. Ansonsten sicher ein Unikat, daß hier gut reinpaßt.
2014-05-02 10:30:13

Ein klasse TEIL 5d
2014-05-02 11:16:06

Klasse Tisch .....
2014-05-02 12:31:40

Ein super Designerstück hast du da gefertigt. Ein paar Bilder zur Entstehung bzw. einzelnen Arbeitsschritten wäre schön gewesen, so sieht man leider den Tisch nur als Ganzes.
2014-05-02 13:10:28

Vielen Vielen Dank für Eure netten Worte und tollen Kommentare! Ich werde gleich noch ein paar Bilder zur Entstehung hochladen und alle Eure Fragen beantworten!
2014-05-02 13:47:17

Klasse Tisch, wünschenswert wäre noch eine kleine Beschreibung gewesen!
2014-05-02 13:51:55

Danke zum Thema Beschreibung habe ich noch einiges an Text und weitere Bilder hinzugefügt.
2014-05-02 14:31:06

Klasse gemacht,gefällt mir 4D
2014-05-02 16:27:33

ein schöner Tisch, aber das nächste Mal, wäre es besser, wenn du gleich eine Bauanleitung mit beifügen würdest, damit es ein richtiges Projekt wird. Aber ich finde es gut, daß Du wenigstens die Fragen oben beantwortest
2014-05-02 17:21:48

Hut ab für diese Meisterleistung !
5D
2014-05-02 18:08:03

schönes Teil
2014-05-02 18:15:27

Eine beachtliche Leistung!!
Sehr schön
2014-05-02 19:28:50

Wieder vielen Dank für Eure Kommentare
@ HansJoachim bei Rächereiche entscheidet man über die Konzentration des Amoniaks und die Einwirkdauer des Amoniaks über den Farbton. Hier wurde nicht zu lange geräuchert, da der Tisch nicht Richtung Schwarz gehen sollte.
Ich habe vorher viele Versuche mit Dauer und Konzentration der Amoniakeinwirkung gemacht, bis ich den gewünschten Farbton getroffen habe.
Holzöl wurde das TopOIL von Osmo verwendet da es weniger anfeuert wie z.B. Leinöl.
2014-05-02 20:25:32

Sehr gut gemacht. Kannst Du das Räuchern näher beschreiben. Wäre als Wissensartikel perfekt ...

Der Tisch ist wunderschön. Zeitloses Design und ein echtes Meisterstück.
5Ds.
2014-05-02 21:50:39

Super Tisch und Arbeit, bitte aber beim nächsten mal eine Bauanleitung anhängen.
2014-05-03 10:27:18

Ein tolles Stück ist dir da gelungen! 5D
2014-05-03 20:32:55

Toller Tisch, die Oberfläche sieht Hammer aus! 5D....ich hätte die Beine anders (massiver) gestaltet, aber das ist eben der persönliche Geschmack. Beschreibung und Ergebnis sind gut (Sehr gut) deshalb 5D, beim nächsten Projekt wäre eine Besc hreibung in einzelnen Arbeitsschritten schön.
2014-05-05 07:42:26

Vielen Dank !
noch massivere Beine :-) die Beine wiegen bereits 88 kg ! Aber machbar ist natürlich alles !
2014-05-05 20:03:20

Super Tisch - habe auch erst beim genauen Hinsehen und Durchlesen, das die Tischbeine aus Metall sind. Tolles Ergebnis 5D von mir.
2014-05-06 16:53:55

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!