Erweiterungstisch für Mafell Erika Tischkreissäge

NEXT
Erweiterungstisch für Mafell Erika Tischkreissäge Tischkreissäge,Mafell,Erweiterungstisch
1/2
PREV
Werkstatthelfer
von diyselfer
10.10.15 18:19
2081 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 5050,00 €

Um auf meiner Mafell Erika Tischkreissäge grössere Teile sägen zu können, habe ich die 1 m Halteschienen gekauft. Dazu habe ich mir selbst einen Erweiterungstisch gebaut, da mir der Mafell-Tisch zu teuer war.

Weitere Projekte findest du in meinem Blog.


TischkreissägeMafell, Erweiterungstisch
4.9 5 28

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Tischplatte  Siebdruckplatte 18 mm  ca 50x90 cm 
Leisten  Fichtenholz  ca 50x6 cm 
einig  Schrauben    3x18 mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Tischkreissäge
  • Oberfräse
  • Akku-Schrauber

1 Halteschienen

Mafell Erika Halteschiene
1/1 Mafell Erika Halteschiene

Für die Mafell Tischkreissägen gibt es praktische Halteschienen. Diese haben wie die Säge selbst eine V-Nut. Der Erweiterungstisch soll einfach in diese V-Nut geschoben und arretiert werden können.

2 Zuschnitt

NEXT
Masse Erweiterungstisch
1/3 Masse Erweiterungstisch
PREV

Die Masse für den Erweiterungstisch kann man direkt an den Halteschienen ablesen.


Der Tisch besteht aus einer 18 mm Siebdruckplatte mit glatter Oberfläche.

Beim Zuschnitt habe ich zuerst 1 mm tief rückwärts gesägt, damit die Siebdruckplatte keine Ausrisse bekommt.

3 Masse für Falz

Masse für V-Nut
1/1 Masse für V-Nut

Damit die Tischplatte in die V-Nut passt, muss auf beiden Schmalseiten ein Falz gefräst werden. Die Masse dafür lassen sich mit einer Schieblehre von der Halteschiene abnehmen.

4 Oberfräse einrichten

NEXT
Falzbreite übertragen.
1/2 Falzbreite übertragen.
PREV

Damit sich die Oberfräse einfacher einstellen lässt, säge ich einen Abstandshalter mit der Breite des Falzes.

5 Falz Fräsen

NEXT
Oberfräse
1/2 Oberfräse
PREV

Da der Falz 13 mm tief ist, habe ich sie in zwei Durchgängen gefräst.

6 Audoppelung

NEXT
Dicke der Audoppelung messen.
1/3 Dicke der Audoppelung messen.
PREV

Damit passt die Platte bereits in die V-Nuten. Zur Verstärkung, und damit die Oberfläche plan mit dem Sägetisch zu liegen kommt, werden die Seiten mit zwei passenden Leisten aufgedoppelt.


Das Mass dafür messe ich wiederum mit der Schieblehre direkt am Objekt.

Die Aufdoppelung wird lediglich verschraubt, damit ich ev. noch Zulagen unterlegen kann, wenn die Höhe nicht genau stimmt.

7 Aussparungen für Klemmschrauben

NEXT
Schrauben anzeichnen mit Ale.
1/2 Schrauben anzeichnen mit Ale.
PREV

Für die Klemmschrauben der Halteschienen sind noch Aussparungen notwendig. Diese zeichne ich mit einer Ale an und bohre sie dann mit einem Forstnerbohrer.

8 Fertig

Damit ist der Erweiterungstisch fertig. Der Tisch ist bei mir im Dauereinsatz und hat sich bereits bestens bewärt.

Gegenüber dem Original ist er nicht nur viel preisgünstiger. Ich finde ihn auch praktisch, weil er die ganze Fläche der Verbreiterung umfasst und nicht nur den äusseren Teil, dadurch fällt der Längsanschlag nie durch, wie etwa in meinem Projekt "Eckregal Küche".

27 Kommentare

zu „Erweiterungstisch für Mafell Erika Tischkreissäge“

wow - beeindruckendes Video.
2015-10-10 18:49:47

Absolut beeindruckend! Leider bleibt es bei mir beim "ein bißchen neidisch sein"!
2015-10-10 19:01:27

Klasse gemacht
2015-10-10 20:38:32

Sehr schönes und gut beschriebenes Projekt. Und im Video - das übrigens einen sehr professionellen Eindruck macht - alles kurz und knackig zusammengefaßt. Für alles 5D.
2015-10-10 21:28:00

Sehr gut beschrieben und klasse Video, 5D ;O)
2015-10-10 21:38:22

Kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen - ganz toll gemacht!
2015-10-10 23:26:34

Super gelöst, und eine perfekte saubere Arbeit. Alles ist sehr gut durchdacht, das gefällt mir sehr. Dein Video und die restliche Beschreibung ist echt der Hammer. Da könnte ich neidisch werden
2015-10-11 00:02:44

Klasse gemacht super Video!
2015-10-11 07:06:35

Da haste einiges an Ideen umgesetzt- sauber.
2015-10-11 08:27:52

Sehr gut erklärt. Beschreibung, Fotos und Video sind 1a.
2015-10-11 09:50:19

einfach nur super, sehr gute Beschreibung
2015-10-11 11:44:30

Selber machen macht doch anschließend bei der Arbeit doppelt Spass, oder? Ich schließe mich inhaltlich meinen Vorrednern an und schicke Dir natürlich 5 Daumen für diese Arbeit.

LG von Ronny und Pedder
2015-10-11 13:09:50

@Olli: Danke für den Tip! Hab's korrigiert.
2015-10-11 18:10:42

Vielen Dank für die ermutigenden Kommentare! Da bin ich gleich doppelt motiviert für das nächste Projekt :-).
2015-10-11 18:11:20

Super Beschreibung und Top-Video in englisch/deutsch. 5D
OT: Um die Erika hab ich meinen Kumpel schon immer beneidet..
2015-10-12 07:30:24

Absolut vorbildlich, klasse gemacht. 5 Daumen sind hier die einzig korrekte Bewertung.
2015-10-12 09:20:18

Einfach spitze gemacht 5d
2015-10-12 12:20:27

Toll gemacht und beschrieben. 5d
2015-10-13 00:18:17

Prima gebaut und dokumentiert. Das läßt sich auch auf andere Maschinen gut adaptieren. 5D
2015-10-13 20:21:52

Schöne Erweiterung und toll was Mafell da bietet. Bin auch schon am Überlegen ob es so etwas mal gibt.... Bist du zufrieden mit der Erika?
2015-10-13 20:21:52

Ich hatte zuerst eine Festool CS 50. Abgesehen von der Grösse war ich damit schon sehr zufrieden. Das einzige nervige war, dass man 4 Schrauben lösen und wieder festziehen muss, um den Universalanschlag von längs auf quer zu wechseln.

Die Erika 85 habe ich vor allem wegen der Grösse gekauft. Alles was kleiner als ca 1x2 m ist geht problemlos. Mit der Zugfunktion macht sie auch bei Querschnitten eine gute Figur. Damit bin ich 100% zufrieden.

Da die Säge mit fast 30 kg nicht mehr so handlich ist, werde ich mir noch etwas bauen, um sie leichter verschieben zu können. Die zwei vorhandenen Räder sind mit Schiebeschlitten und Erweiterungstisch nicht mehr wirklich brauchbar.

Die Maschine hat mit 2.3 kW auch ordentlich Saft. Leider reicht mein Einhell 1525 Sauger nicht mehr um das Sägemehl aubzusaugen. Da muss ich sicher noch aufrüsten.

2015-10-13 20:35:41

Klasse Video und Super Arbeit so wie Bauanleitung...
2015-10-13 21:41:02

Danke der Info, hört sich gut an. Mal sehen was das Christkind bringt......
2015-10-13 21:42:06

Klasse gemacht. Vielen Dank auch für den Tipp mit dem "Rückwärtssägen" zur Vermeidung von Ausrissen.
5D von mir!
2015-10-14 10:28:24

Toll beschrieben und gebaut! Und natürlich Geld gespart!
2015-10-18 23:17:05

hast du super hinbekommen
2015-10-25 21:44:10

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!