NEXT
Erweiterung des Schleichregals Regal,Spielzeug,Kinderzimmer,Kinder,Aufbewahrung,Schleich
1/2
PREV
Möbel
Dekoration und Wandgestaltung
von sandro
29.08.10 21:10
3915 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1515,00 €

Vielleicht kennt ihr dieses Projekt von mir schon: http://www.1-2-do.com/de/projekt/Schleichregal/bastelanleitung/1343/
Nun ja, da hatte ich wohl nicht groß genug gedacht. Ein Anbau musste her, Denn jetzt ist auch noch der Elfenwahn bei meiner Frau ausgebrochen.
Nun ja, Da die Wand nicht breiter ist, muss die Erweiterung also ums Eck gehen. Dann sollte der Stiel von vorher auch noch getopt werden. Und ich denke das ist ganz gut gelungen.


4.8 5 5

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Holzplatte  Holz  je nach Platz 
Rundholz  Holz  ca 50 cm 
33  Schrauben  Metal  3,5x35 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Stichsäge, PST
  • Kantenfräse, Bosch Professional (blaue Linie), GKF 600 Professional
  • Akku-Schrauber

1 Überlegen wie es aussehen soll. Und es dann anders machen ;-)

NEXT
Überlegen wie es aussehen soll. Und es dann anders machen ;-)
1/2
PREV

Nach dem der Platz, der zur verfügung steht vermesse ist, war schon mal klar wie groß die Platten werden durften. Jetzt musste nur noch die Halterung für die Platten hergestellt werden. Einmal in der Werkstatt ungeschaut und schon stach meiner Frau (die Tatkräftig mitgeholfen hatte) die Reste meiner Napfhalteraussägung (auch ein Projekt von hier...) in die Augen. Daraus sind die rechten Halter entstanden. Die Y-Förmigen Halter sind eigenkreation. Mit Bleistift aufgezeichnet und dann mit der Stichsäge ausgesägt. Mit der Kantenfräse dann noch abgerundet.

2 Zusätzliche Halter bauen und verschönern

Zusätzliche Halter bauen und verschönern
1/1

Damit die Platte auf der Länge noch etwas Stabilität bekommt, musste noch eine Strebe her. Eine goldene Säule. Es ist (war) übrigens nur die obere Platte mit dem rechten (altem) Schleichregal verbunden.
Das Stück Rundholz auf beiden Seiten 45° angeschrägt (auf die richtige Länge natürlich) und dann gold ansprühen (lassen).

3 An der Wand anbringen und Statik (?) prüfen

An der Wand anbringen und Statik (?) prüfen
1/1

Die alte Halterungsmetode aus der ersten Projekt habe ich abgelöst. Statt des dünnen Holzbrett was ich erst hintergeschraubt hatte, dienen nun die Halter der neuen Platte, und ein Rundholz (was auf den Bilder ganz rechts zu sehen ist) als Befestigungsmöglichkeit. Nun, nach dem alles an der Wand fest war, war die Statik der unteren neuen Plattform suboptimal. Hier habe ich noch ein 2cm Rundholz zur Stabilisierung angebracht.

4 Figürchen wieder aufstellen

Figürchen wieder aufstellen
1/1

Der letzte Schritt, der Belastungstest ;-)

8 Kommentare

zu „Erweiterung des Schleichregals“

Hallo Sandro,

gratulation zu der gediegenen Kunstruktion. Die hat doch mal was für sich.

Gruß atzehb
2010-08-30 14:03:46

Hallo Sandro
sieht gut aus mit den Schrägen und Streben, mal eine elegante Variation. So etwas kann wirklich nicht jeder!!
Leider hab ich deinen 1. Betrag vom Schleichregal irgenwie übersehen :-(( , sonst wären mir die Schrägen sofort aufgefallen.
kannst Dir beruhigt mal selbst auf die Schulter klopfen ...schön gemacht !!

LG Muldi
2010-08-30 21:05:03

Sieht echt Elfenhaft aus!
Passt Gut zur Deko meine die Edlen Elfengeschöpfe.

Prima gemacht - Individuell und das hast bestimmt nur Du.

Gefällt mir.
2010-08-31 17:46:44

Das ist wirklich eine schöne Erweiterung für Dein Elfen-Regal, Sandro! Sehr hübsch mit dem Baum-Design, und eigentlich noch "elfiger", als die erste Version. Ich verstehe Deine Frau übrigens sehr gut: Diese Elfen und Einhörner sind wirklich zu süß! Ich verschenke sie deshalb wahnsinnig gern an meine Jüngste. Wenn wir also ein Regal brauchen, weiß ich ja jetzt, wen ich fragen kann!! ;-)
2010-09-01 21:26:52

Was soll man sagen... phantastisch... auch hier 5 D
2012-07-27 00:08:50

Super gemacht und ausgeführt 5d
2013-12-21 17:27:58

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!