Erstes Drechselstück auf der eigenen Drechselbank

Ein Kerzenhalter
1/1 Ein Kerzenhalter
Holz
Basteltechnik
von Hoizbastla
27.04.14 21:34
1424 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 11,00 €

Nachdem ich beim Jürgen (Holzkunst) auf den Geschmack gekommen bin, habe ich mir nach einer längeren Suche eine gebrauchte Record DML305 gekauft. Also hier mein Erstlingswerk ohne Lehrer, der Einem auf die Finger klopft.
Ich entschuldige mich jetzt schon, dass es nur wenige Fotos sind, aber vor lauter Begeisterung über den Fortschritt, kommt man nicht zum Fotografieren....


4.4 5 26

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Ringlottenbaum (ca. 10*20 cm)  Holz   

Benötigtes Werkzeug

  • Säbelsäge
  • Bandsäge, Makita, LB 1200F
  • Tischbohrmaschine
  • Drechselbank Record DML305

1 Vorbereitungen

eingespannt zwischen den Spitzen
1/1 eingespannt zwischen den Spitzen

Ich habe einmal ein Stück vom Ringlottenbaum genommen, den ich schon für mehrer Sachen verwendet habe. Dieses Stück habe ich mit der alten Säbelsäge und einem Verbrauch von 2 Akkus passende und nahezu gerade geschnitten. Dann habe ich das Stück zwischen den Spitzen halbwegs mittig eingespannt und überprüft, dass es sich dreht ohne anzustoßen, bzw. sicher sitzt.
 

2 erstes Drechseln

NEXT
erster Beginn
1/3 erster Beginn
PREV

Da ich anfangs nicht wusste, was ich eigentlich machen will, habe ich einfach mal das Stück Holz auf Rund gedrechselt, und für die spätere Bearbeitung auf den Futterdurchmesser heruntergedrechselt. Dann einfach ein paar Rundungen dazu gemacht, und mich entschlossen, dass es ein Kerzenhalter werden wird. Also habe ich das Holz ins Futter gemacht, und begonnen vorne eine gerade Fläche herzustellen, was mangels Abstecher nicht so einfach war, aber mit dem Dreh-Meissel habe ich das so halbwegs hinbekommen.
 

3 Finish

NEXT
Zuschnitt mit der Bandsäge
1/4 Zuschnitt mit der Bandsäge
PREV

Mangels Abstecher habe ich, bevor mir das Ding um die Ohren fliegt, aus dem Futter genommen und mit der Bandsäge gerade geschnitten. Dann habe ich mittels 40er Forstnerbohrer ein Loch oben auf halbe Teelichttiefe reingebohrt. Das ganze geölt, ein Teelich rein und fertig war das erste selbst gedrechselte Ding!
Ich weiß, es gibt noch viel Spielraum nach oben, aber fürs erste finde ich es ganz ok!

 

26 Kommentare

zu „Erstes Drechselstück auf der eigenen Drechselbank“

Sehr schönes Holz und ein Klasse Start ins drechseln. Habe nur 4 Daumen gegeben damit ich beim nächsten Drechsel-Projekt von Dir 5 geben kann ;-)
2014-04-27 21:51:53

Also mir gefällt das sehr gut. Die Maserung ist wunderschön und kommt super zur Geltung. Von mir gibt es 5 D, denn jedes Projekt wird für sich bewertet ;)
2014-04-27 21:55:57

so ein schönes Holz! ich freu mich immer mehr auf meinen Schnupperkurs!!!--- und evtl mehr :D ich mach es wie der Holzschnipsler... 4++ damit ich nächstes Mal noch steigern kann :D
2014-04-27 21:56:09

mein Glückwunsch zum ersten eigenen Drechselwerk und zur Maschine
die hell - dunkel Färbung sieht gut aus ... und schön fleißig üben :-))))
2014-04-27 22:05:59

Danke Dir Harry, fürs ausdrechseln eines Kerzenhalters fehlt mir noch das passende Eisen, habe ich gestern festgestellt... Aber das Projekt kommt demnächst! Auf der Drechselbank fehlt der Warnhinweis: Achtung, die Benutzung dieser Maschine kann Suchtgefühle hervorrufen!
2014-04-27 22:19:57

gut
2014-04-27 22:24:01

Tolles Holz, gute Arbeit. 5D
2014-04-27 22:29:26

Virus, Virus, gib mir meine Drechseleisen - oder hieß das: Varus, Varus, gib mir meine Legionen wieder? Viele Profis in den USA arbeiten auch mit Forstner. Schöner Anfang. 5 Daumen
2014-04-27 22:36:27

Shorty, da hast glaub ich Recht, ich habe gestern gedrechselt und wollte 1 Sache probieren, dann warens 3 bis das Holz weg war....
2014-04-27 22:39:00

Tolles Übungsstück Hast da gemacht, man arbeitet mit dem Fordtmerboher auf Bank, allerdings auch mit Werkzeug wenn man es hat. Hamilton , King und andere zeigen es so und so :)... Ich zeige es mit Werkzeug.. Hast gut gemacht, der Lehrer ist stolz:)...schöne Maschine hast...
2014-04-27 23:46:34

Als Erstlingswerk ist der Kerzenhalter wirklich toll gelungen. Nun haben wir einen weiteren Drechsler hier im Forum. Wann steigst du in das Duell er Miniaturdrechsler ein?
2014-04-28 01:18:01

Ist sehr schön geworden 5d
2014-04-28 06:00:12

Sorry, in dem Wettbewerb, wer es noch kleiner schafft, bin ich als Grobmotoriker fehl am Platz! Mag ja nicht mit dem Mikroskop bei der Bank stehen....
2014-04-28 06:25:03

Schöne Drechselbank, jetzt bist Du also auch "Angedrechselt". Und schon merkst Du , das Dir immer das passende Werkzeug fehlt ;-) Mit einem Schraubenfutter für den Reitstock hättest Du den Forstnerbohrer auch auf der Drechselbank verwenden können.....also, am besten besorgst Du Dir beides, Abstecher, und Bohrfutter... dann brauchst Du noch .............es wird kein Ende nehmen, aber das ist ja generell beim Heimwerken so.
2014-04-28 07:30:21

Glückwunsch zu der ersten Drechselarbeitt auf der EIGENER Bank.
2014-04-28 09:06:18

sehr schön, weiter so
2014-04-28 09:16:04

Das fehlende Bohrfutter und der Abstecher sollte heute behoben sein....
2014-04-28 09:17:23

Klasse .......
2014-04-28 09:42:46

Klasse gemacht 5d
2014-04-28 14:33:05

Sieht schön aus
2014-04-28 18:35:28

Ach drechseln,ich möchte auch eine Maschine haben !!!!mir gefällt es,echt COOL 5
2014-04-28 19:44:00

was willst Du denn, der sieht doch wunderschön aus, insbes. mit dieser Maserung
2014-04-30 08:52:24

Weiter so, nur wer übt wird ein Meister. klasse.
2014-04-30 09:52:40

Toll geworden
2014-05-02 03:59:34

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!