Erstellen Gerätekoffer für ein Heißlötset

Erstellen Gerätekoffer für ein Heißlötset Holzbearbeitung,Werkstatt,Aufbewahrung,Holzkoffer
1/1
Holz
Werkzeugaufbewahrung
von reikla
10.01.12 21:27
2259 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 1212,00 €

Ich habe mir ein komplettes Hartlötset gekauft. Das beinhaltete einen Toolcraft HAT-911 Heißgasbrenner bis 1500° und einen Mikro-Gasbrenner JT-06 bis 600°, eine Hartlötpaste ab 710°, Messinglot ohne eigener Flussummantelung mit einem Schmelzpunkt bei 900°, Kupferlot ohne eigener Flussummantelung mit einem Schmelzpunkt bei 730°, Messinglot mit eigener Flussummantelung mit einem Schmelzpunkt bei 900°, Silberlot mit eigener Flussummantelung mit einem Schmelzpunkt bei 670°, Silberlot mit eigener Flussummantelung mit einem Schmelzpunkt bei 910° und Nachfülldose Butangas. Damit nicht alles einzeln irgendwo liegt habe ich dafür einen Hartlötsetkoffer gebaut.


Holzbearbeitung, WerkstattAufbewahrungHolzkoffer
4.8 5 34

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Holzplatten  Pappelholz  380 x 270 x 4 mm 
1   Holzplatte  MDF  360 x 195 x 20 mm 
Holzplatte  Pappelholz  80 x 25 x 2 mm 
2   Holzleisten  Pappelholz  20 x 5 x 2 mm 
Holzleiste  Pappelholz  80 x 5 x 3 mm 
Holzklötze  Fichtenholz  55 x 30 x 10 mm 
Holzleisten  Fichtenholz  380 x 40 x 10 mm 
Holzleiste  Fichtenholz  250 x 40 x 10 mm 
Holzleiste  Fichtenholz  380 x 20 x 10 mm 
Holzleiste  Fichtenholz  250 x 20 x 10 mm 
2   Scharniere  Messing  25 x 20 mm 
Verschlüsse  Messing  30 x 25 mm 
Tube  Holzlein extra   
Klarlack  Tischlerlack  150 ml 

Benötigtes Werkzeug

  • Schwingschleifer
  • Tellerschleifer
  • Bandschleifer
  • Stichsäge
  • Handkreissäge
  • Pinsel
  • Sandpapier
  • Körner
  • Schraubendreher
  • Schraubzwingen
  • Holzraspel
  • Bohrer 10 mm
  • Kleiner Hammer
  • Winkel
  • Bleistift
  • Lineal
  • Maßstab
  • Papier

1 Vorbereitende Tätigkeiten

Zur Vorbereitung sägte ich eine 2 cm MDF-Platte auf die Maße von 36 cm x 19,5 cm. Dann sägte ich 2 Klötzchen 55 x 35 x 10 mm zurecht.

2 Fertigen der Gerätehalterungsplatte.

Fertigen der Gerätehalterungsplatte.
1/1

Als erstes legte ich den Heißgasbrenner, den Mini-Gasbrenner, die Lötpaste und das Butangas auf die Platte um so die Aufteilung übersichtlich zu gestalten. Dann übertrug ich die Silhouette der Teile mit einem Bleistift auf die Platte. Dann bohrte ich mit einem 10 mm Bohrer auf der Innenseite der Aussparungen für den Ansatz der Stichsäge jeweils ein Loch. Nun sägte ich die Aussparungen mit der Stichsäge aus. Dann schliff ich die gesägten Flächen mit der Holzraspel plan. Die Kanten schliff ich mit Sandpapier nach.

3 Fertigen der Rahmen von Deckel und Boden

NEXT
Fertigen der Rahmen von Deckel und Boden
1/4
PREV

Nun hatte ich die Außenmasse für den Rahmen des Boden und Deckels. Für die Seitenteile sägte ich 2 Leisten 38 cm x 4 cm x 0,1 cm, 2 Leisten 25 x 4 x 0,1 cm, 2 Leisten 38 x 2 x 0,1 cm sowie 2 Leisten 27 x 2 x 0,1 cm zu. Für den Deckel und dem Boden nahm ich eine Pappel Holzplatte 4 mm stark und sägte 2x die Maße 38 x 27 cm aus. Aus den Leisten fertigte ich nun die Rahmen. Dafür trug ich auf den Enden der Leisten einen extra schnellen Ponal-Holzleim auf und spannte den Rahmen zwischen Hölzer zum trocknen ein. Für den Boden legte ich die Rahmenteile um den Einsatz und verleimte die Enden. Damit der Rahmen sich nicht verziehen kann habe ich ein Brett quer darüber gelegt und mit einem Stück Eisen beschwert.

4 Fertigstellen Boden und Deckel des Kastens

NEXT
Fertigstellen Boden und Deckel des Kastens
1/3
PREV

Nach dem Trocknen der Rahmen habe ich die Platte für Deckel und Boden auf die fertigen Rahmen aufgeleimt und wieder beschwert damit sie plan aufliegen. Nach dem Trocknen habe ich die Außenseiten mit der Platte auf dem Bandschleifer plan geschliffen.

5 Fertigstellen Halterungen für das Hartlot und dem Standfuß des Heißgasbrenners

NEXT
Fertigstellen Halterungen für das Hartlot und dem Standfuß des Heißgasbrenners
5/5
PREV

Nun habe ich die Halterung für das Hartlot gefertigt. Dazu sägte ich in den Klotz 55 x 35 x 10 mm 5 Aussparungen a 5 mm x 28 mm im Abstand von 5 mm mittels Tischkreissäge. Dann habe ich die Halterung für den Fuß des Heißgasbrenners gefertigt. Dazu nahm ich eine Sperrholzplatte 80 x 25 x 2 mm, 2 Sperrholzleisten 20 x 5 x 3 mm und 1 Leiste 8 x 5 x 3 mm. Die Leisten leimte ich auf die Platte auf und es entstand eine Einschubhülle. Die Seitenflächen schleifte ich auf dem Bandschleifer plan.

6 Fertigstellen Boden und Deckel

NEXT
Fertigstellen Boden und Deckel
1/3
PREV

Die Oberflächen des Boden und Deckels habe ich mit einem feuchten Tuch abgerieben damit die Fasern aufstehen und nach dem trocknen mit dem Schwingschleifer überschliffen. Dann wurden die Oberflächen und die Seitenleisten entstaubt und mit Tischlerlack eingestrichen. Nach dem Trocknen habe ich die Oberflächen mit einem 240er Papier nochmals geschliffen und lackiert. Dann habe ich probehalber die Gerätehalterungsplatte eingelegt und bestückt, ob alles passt und die Halteklötze für das Hartlot eingepasst, indem ich auf der Seite am Tellerschleifer soviel abgeschliffen habe, bis die optimale Passform erreicht war.

7 Anbringen der Scharniere und der Einlage des Hartlötsets

NEXT
Anbringen der Scharniere und der Einlage des Hartlötsets
1/5
PREV

Als nächstes wurden nun hinten die Scharniere und vorne die Verschlüsse angebracht. Dann leimte ich die Platte für das Lötset und die Halteklötze für das Hartlot ein.

8 Fertigstellung des Heißlötsetkoffers

NEXT
Fertigstellung des Heißlötsetkoffers
1/2
PREV

Zum Abschluss leimte ich die Halteklötze für das Hartlot und die Einschubhülle für den Fuß des Heißgasbrenners ein und bestückte den Kasten mit allen zugehörigen Teilen.

Fertig war der Heißlöt-Geräte-Koffer.

37 Kommentare

zu „Erstellen Gerätekoffer für ein Heißlötset“

Harry, solange noch ein Bedarf füreinen Koffer besteht, werde ich natürlich erstmal diese Projekte verwirklichen. Dann aber kommen noch einige andere. Ich kommen nur nicht nach. Projekte habe ich genug in Petto. Ein Hartlötset hatte mir aber in der Werkstatt noch gefehlt. Ist nur schade, daß der Text immer noch durch einen Zeilenwechsel zusammengezogen wird, obwohl er im einwandfreiem Zustand eingestellt wurde. Hier muß die Technik noch nachbessern.
2012-01-10 21:44:52

Saubere Arbeit kann man da nur sagen und super beschrieben.....von mir gibt es volle Punktzahl.
2012-01-10 21:56:53

saubere Arbeit! Klasse!
2012-01-10 23:58:33

Tolles Projekt und Anleitung.
2012-01-11 00:39:11

Wie immer absolut klasse und Deine Bauanleitungen sind perfekt. Klare 5 D......
2012-01-11 01:28:43

Ich bin immer wieder begeistert! Werden auch Auftragsarbeiten angenommen?

Klare 5 Daumen!
2012-01-11 07:28:03

Klasse Arbeit und die Anleitung ist dir auch super gelungen.
2012-01-11 07:37:29

Moin reikla,

Deine Kisten gefallen mir sehr gut. Mach weiter so. Prima beschrieben und tolle Bilder dazu geliefert. Mehr als 5 kann ich nicht geben.
2012-01-11 07:37:31

Super Kasten, sehr gute Anleitung....... 5D
2012-01-11 08:00:39

Mensch das wären tollte Zauberkoffer. schick Dir 5 Gasflaschen, die brauchst Du bestimmt
2012-01-11 09:26:00

Mal wieder ein toller Koffer und ein Klasse Projekt.
Sehr gut beschrieben und umgesetzt.
Gefällt mir sehr gut
2012-01-11 09:34:34

Äußerst chic geworden! 1a
2012-01-11 11:00:44

Unser kleiner Koffermeister ;) - wieder prima gemacht und spitzen Anleitung - 5 Daumen locker flockig dafür
2012-01-11 11:24:31

Ist ein richtiges Schmuckstück geworden! (Da ist das Set als Inhalt fast schon zu profan) Danke für die Anleitung!
2012-01-11 11:47:50

Ein sehr schöner Koffer. 5D
2012-01-11 12:34:55

Super Koffer, tolle Bauanleitung!
2012-01-11 14:02:30

Schön flach und schlank! Toll gebaut. Das lässt sich bei Nichtgebrauch mal eben wegsortieren.
Ganz tolle Idee
2012-01-11 17:33:04

Wenn ich Deine Gerätekoffer so sehe muss ich glaube ich auch mal welche bauen...
2012-01-11 22:57:44

Möchte wirklich mal Deine ganze Sammlung auf einmal sehen. Sieht bestimmt richtig ordentlich aus. Beschriftest Du die Koffer von außen, damit Du weißt, was drin ist?
2012-01-12 09:10:15

Ich habe im Forum meine bisher gefertigten Werkzeug-und Zubehörkoffer unter dem Beitrag
"Ordnung in der Werkstatt" mit einem Foto davon eingestellt. Mit der Beschriftung hatte ich mir schon überlegt, kleine Schildchen mit dem Brennpeter zu fertigen, aber momentan weiß ich noch, welcher Kasten sich in welchem Fach befindet und was drin ist. Die Koffer haben ja unterschiedliche Größen und wenn alles seinen Platz hat, ist das nicht schwer.
2012-01-12 14:08:54

Sehr schöne Anleitung!
2012-01-12 15:13:34

Toller Koffer und ebenso tolle Anleitung, auch von mir volle Punktzahl.
2012-01-12 16:11:58

Ein Feinod für's Hartlot ;O)
Ich will auch einen Koffer, muss nur noch überlegen, für welches Werkzeug.
Gute Arbeit, feiner Koffer. Gib mir 5 Reikla, ich geb dir auch 5 ;O)
2012-01-12 17:18:29

Schöner Koffer - ohne Beschriftung wäre ich allerdings aufgeschmissen... ;-)
2012-01-12 21:15:19

Ich danke Euch allen für Eure gute und fachmännische Beurteilung. Wer will, kann ja ein kleines Schildchen prägen oder mit Brandmalerei fertigen oder die Kennzeichnung vor dem Lackieren mittels Brandmalerei auf dem Deckel anbringen. Ich persönlich brauche das noch nicht.
Viele Grüße an Alle.

2012-01-12 23:40:37

wieder ein toller Koffer von dir
2012-03-04 19:44:58

Ein richtig gutes Projekt :)
2013-10-02 06:17:28

Klasse gemacht...
2013-10-05 21:57:21

Tolle Idee 5d
2014-01-02 10:08:03

saubäre Arbeit :) bin ein Fan deiner Kisten
2015-06-09 18:03:42

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!