Erste Hilfe Kasten für die Werkstatt

Erste Hilfe Kasten für die Werkstatt Erste Hilfe Schrank,Wundversorgung
1/1
Werkstatthelfer
von Woody
30.10.13 11:04
1769 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1010,00 €

Ich hatte Anfang diesen Jahres eine Diskussion im Forum betreffend Erste Hilfe Ausstattung in der Werkstatt angezettelt. Daraus entstand dann auch die Gruppe Erste Hilfe, in der wertvolle Tips auf dem aktuellsten Stand der derzeitigen medizinischen Versorgungen gegeben werden.

Nun hatte ich endlich Zeit, auch für meine Werkstatt einen individuell auf meine häufigsten Verletzungen zugeschnittenen Erste Hilfe Kasten zu bauen. 

Wie immer aus Resten zusammengebaut, einzig die Sortierbox hab ich schon im Sommer dafür gekauft. Da ich nicht mehr weiß, was der gekostet hat, geb ich mal fiktiv 10 Euro als Investitionskosten an. Im Preis nicht enthalten ist die Ausstattung an Verbandsmaterial.
 


Erste Hilfe Schrank, Wundversorgung
4.8 5 37

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Platten    individuell 
Sortimentsbox     
Scharniere     
Schrauben, Nägel, Holzleim, Farbe     

Benötigtes Werkzeug

1 Baumaterial, Grundüberlegungen

Sortimentsbox, Platten, Scharniere
1/1 Sortimentsbox, Platten, Scharniere

Ich überlegte sehr lange, was ich denn als Verbandskasten verwenden könnte. Mir waren folgende Punkte wichtig umzusetzen:

  • es muss alles übersichtlich geschlichtet werden
  • ein schneller - möglichst Einhandzugriff - soll gewährleistet sein
  • Inhalt vor Staub (Sägespäne, Schleifstaub) schützen
  • und vielleicht noch halbwegs dekorativ aussehen
Irgendwann hatte ich dann die zündende Idee mit einer Sortimentsbox, welche normalerweise für Kleinteile verwendet wird und diese in einem zusätzlichen Holzkasten staubgeschützt einzubauen.

An Material verwendete ich wie immer Restholzplatten, zum Teil Pressspan, zum Teil Sperrholz und als Deckplatte zweng Optik zur Wand OSB.


 

2 Gehäuse zusammenschustern

NEXT
Rückwand und 2 Seitenteile zusammengeleimt und festgezwingt
1/2 Rückwand und 2 Seitenteile zusammengeleimt und festgezwingt
PREV

Anhand der Maße der Sortimentsbox schnitt ich mit der TKS den Boden, Deckel, 2 Seitenwände und eine Rückwand zu. Die Türe entstand aus Sperrholz und ist ca. 0,5cm höher als der Kasten. Warum, erkläre ich weiter unten.

Mit Zwingen und Eckdingsbumszwingen (keine Ahnung wie sich das nennt) zunächst den Boden und die Seitenwände ausgerichtet, verleimt und, da ich dem Leim noch immer nicht traue, mit Nägeln zusätzlich zusammengebaut. Ähnlich die Montage der Rückwand.

Wieder mal ohne Hirn zwängte ich die Box sodann in den halbfertigen Kasten hinein. Es passte auf den Millimeter und ging auch ohne Gewalt nicht mehr raus. Warum ohne Hirn? Ich hatte nicht bedacht, dass ich ja zur Rückwand von innen für die Montage an der Wand dazukommen sollte. Nun, dieses Problem hab ich halt dann anders gelöst.

3 Türe basteln

NEXT
das wird die Türe
1/2 das wird die Türe
PREV

Die zugeschnittene Sperrholzplatte hab ich als Fleißaufgabe sogar geschliffen und mit weißem Türlack 2x gestrichen.

Während der Trocknungsphase fertigte ich aus Sperrholzstreifen ein Kreuz, alle Kanten gebrochen und knallrot angestrichen.

4 restlicher Zusammenbau

Magnetschnäpper
1/1 Magnetschnäpper

Mittlerweile waren alle lackierten Teile trocken und ich konnte das rote Kreuz mittig auf die Türe aufleimen.

Die Türe wurde nun mittels 2 Scharniere am Korpus angeschraubt und zwar so, dass sie unten ca. 0,5cm übersteht. So kann man leicht ohne störenden Türgriff die Box öffnen.

Dass die Türe auch zubleibt, hab ich einen alten Magnetschnäpper angeschraubt.

 

5 Montage an der Wand

NEXT
Montage an der Wand
1/4
PREV

Wie oben schon erwähnt, hab ich mir den Zugang zur Rückwand verbaut. Also befestigte ich den Erste Hilfe Kasten halt mit 2 Eckwinkeln unten und einen oben an der OSB-Wand.

Nun einräumen, wobei der Hauptteil bei mir aus Pflastern besteht ;) Die anderen Dinge werde ich, so der Heimwerkergott will, nie brauchen :)

Ich möchte noch die Türe von Innen mit einem Fensterdichtungsband bekleben, hab ich aber keines mehr zu Hause. So ist der Kasten wirklich staubdicht.

FÖRDIG.

42 Kommentare

zu „Erste Hilfe Kasten für die Werkstatt“

Tatü Tata.... schöner Kasten. Ich hoffe Du wirst Ihn nie brauchen !!!
2013-10-30 11:11:06

gut und sinnvoll
2013-10-30 11:43:31

KLasse gemacht 5d
2013-10-30 12:00:13

Ja das steht seit der Diskussion auch auf meiner ToDo Liste. Im Moment tut's ein alter Verbandskasten aus dem Auto.
2013-10-30 12:00:46

Schöne Notfallvorsorge, besonders das Kreuz gefällt mir.
Ich Faulpelz hätte es wahrscheinlich einfach aus rotem Isolierband gemacht^^
2013-10-30 12:31:32

Prima Idee. 5 Tatütata von mir...
Ich hab mir auch mal so ein kleines Wandschränkchen in die Werkstatt gemacht. Es hat zwei Türchen. Hinter dem einen ist die Schutzausrütung für die Werkstatt (Schutzbrille, Gehörschutz, Handschuhe, Staubmaske,...) Hinter dem anderen ist die Erste-Hilfe-Ausrüstung, falls die Schutzausrüstung mal wieder im Schrank geblieben ist ;-)
2013-10-30 13:07:20

Sollte in keiner Werkstatt fehlen. Gut gemacht.
2013-10-30 13:31:28

Möge es nur deko bleiben und nie zum Einsatz kommen.
2013-10-30 13:33:35

Das ist der allerbeste Werkstatthelfer, den man hoffentlich nicht benutzen muß. Ein sehr wichtiger Bestandteil in einer Werkstatt. Hast du wieder einmal toll gebaut u. beschrieben. Ich denke das sogar ein Feuerlöscher in jeder Werkstatt sein sollte, gerade wegen den vielen feinen Stäuben kann da ruckzuck was passieren.
2013-10-30 13:37:03

Vielen lieben Dank :)

Mit Feuerlöscher hast nicht unrecht Volker, bei mir aber nicht erforderlich, da die Türe in den Garten immer offen ist.
2013-10-30 13:42:46

Toll gemacht - ich wünsch dir, dass du ihn nie brauchst. 5 Daumen
2013-10-30 14:01:15

Gute Idee,werd mir auch mal Gedanken dazu machen.
2013-10-30 14:31:40

So ein Kasten in der Werkstatt ist schon sinnvoll. Hab meinen schon manchmal gebraucht.
(das letzte mal hat er zwar nicht mehr gereicht ;)
Ein selbst gebauter ist dann natürlich noch besser/schöner
2013-10-30 15:13:20

Gut vorgesorgt von Dir, man kann ja nie wissen, wie der Tag so läuft --)) 5
2013-10-30 15:38:14

Klasse gemacht und geworden ......
2013-10-30 16:24:08

sieht gut aus
2013-10-30 17:04:19

Mehr als Sinnvoll ! Sollte in keiner Werkstatt fehlen.
Deine Version ist gut geworden !!
2013-10-30 17:04:35

Wieder einmal wunderbar beschrieben und angefertigt, ich sehe dich in Gedanken immer vor mir, wie du da so herumwerkelst, die Schrottdosen zur Beschwerung auf den Schrank stemmst .....
Du bist schon eine taffe Frau !
Es scheinen auch viele Krankenwagen vom Roten Kreuz deine Wege zu passieren.
Ich finde die Farbe genial (geht bei dir, glaube ich sogar etwas ins pink rein), auch wenn das Kreuz des Verbandkastens eigentlich grün ist.
Die volle Punktzahl und ich wünsche dir von Herzen, dass du diesen nie wieder öffnen musst.
2013-10-30 17:35:33

Und schon wieder mußte ein elterliches Eiche-brutal-Wohnzimmerschrank-Brett daran glauben. Die Idee mit dem eigebauten Sortimentskasten ist klasse. 5D
2013-10-30 17:46:27

Nein Paul, diesesmal ist ein Fachbrett vom Mahagoniverschnitt Vorzimmerverbau :D

Biggi, echt? Die Kreuze sind grün? Mir gefällt rot besser, und es ist wirklich knallrot, Restfarbe vom Projekt Brunnenpumpenverbau.

Seufz, langsam gehen mir dir Reste aus ;)
2013-10-30 17:50:36

Vorbildlich !! so schön ist meiner nicht ...
2013-10-30 18:00:49

Super, gut gedacht und gemacht. Bei mir reichte bisher immer Pflaster oder ich habe mich an Schweißnähten verbrannt. Da hilft nur Kälte, gut, so was gibt es in der Spraydose. Auch Sprayverband hab ich auf der Werkbank stehen, ansonsten tut es eine kleine Box wie man sie ans Fahrrad macht.
2013-10-30 18:16:59

Super sinnvoll, super gebaut. Ich gestehe.....ich hab nix in meiner Werkstatt! So chaotisch wie ich manchmal bin, wundert es mich selber dass ich noch alle Finger habe!
Ich werde mich drum kümmern.

@ rostprofi...von Sprayverband ist dringend abzuraten weil......das ist vergleichbar mit Frischhaltefolie. Die Erreger, vor allen Dingen Tetanus, können sich so richtig fein vermehren wenn man sie luftdicht verpackt! Lieber bluten lassen und dann gegebenen Falls mit Mullbinde verbinden.
* mal so klugscheißert* ;-)
2013-10-30 18:39:05

ich hab kein Sannikasten in der Werkstatt,wenn,denn lauf ich zu meiner Frau und sie kann mich helfen,wenn nicht,hilft mir auch kein Sannikasten,für den Kasten 5 Binden
2013-10-30 19:01:30

Sieht klasse aus, einen Feuerlöscher habe ich in der Werkstatt, aber kein solch tollen Verbandskasten...
2013-10-30 19:22:57

in meiner Werkstatt fehlt auch noch ein Verbandskasten, Dein Kasten ist echt gut geworden.
Woody für die Aufhängung des Kasten hätte ich vieleicht noch einen Tip, wenn die Rückwand auch 16mm oder stärker ist, kann mann mit dem Forstnerbohrer 2 Löcher reinbohren. Über die Löcher je ein Flaches Stück Metall schrauben, so das die untere Hälfte vom Loch frei ist. Dann kann man den Kasten auch an Winkel aufhängen. für Deinen Kasten gebe ich 5 Pflaster
2013-10-30 20:37:31

Woody das mit dem Sortierkasten ist ja eine tolle Idee und Deine Beschreibung regt wie immer zum Kopfkino an
2013-10-30 21:04:06

Gute idee ★★★
2013-10-30 21:11:13

...ein Sani-Kasten in der Werkstatt ist schon sinnvoll... hmmm, bei mir vielleicht weniger: für kleine Verletzungen benutze ich schnell mal ein Tempo, für alles andere muss dann eh der Notarzt her...

Wichtig erscheint mir jedoch die Vorhaltung eines Feuerlöschers !!!
(...wobei... ; das macht auch nur Sinn, wenn man den bedienen kann und einzusetzen weiß !
Vielleicht bin ich da zu sehr geprägt... 25 Jahre FFW gehen nicht spurlos an einem vorbei...
2013-10-30 21:13:14

@ woody:
Fernton hat recht, habe gerade nachgesehen. Hatte nur noch grün für die Rettung im Kopf, aber rot gefällt mir entschieden besser.
Wenn dir der Nachschub ausgeht ... einfach mal wieder auf die Pirsch machen, wenn Sperrmüll angesagt ist, aber besser vorher fragen.
2013-10-31 09:30:09

Woddy .... Vorbildlich und eine klasse Idee mit der Box in der Box .
5 Pflaster dazu
2013-10-31 10:58:19

Echt klasse gemacht
2013-11-01 21:43:40

Danke für euren lieben Kommentare und Glückwünsche :))
2013-11-02 19:32:21

ja erste Hilfe ist in der Werkstatt wichtig
2013-11-14 13:12:49

Aus "aktuellem" Grund, kann ich nur sagen, ein kleiner "Kasten" gehört in die Werkstatt.
Muss mir mal ein paar Gedanken machen, wie und wo ich etwas unterbringen kann.
Deiner ist Super geworden.
2014-01-17 08:03:07

Super. Jeder Arzt wäre neidisch ;-)
Spaß bei Seite, das ist echt wichtig und so wie Du ihn lackiert hast findet den auch JEDER der sich nicht in Deiner Werkstatt auskennt sofort.
2014-01-29 18:08:48

Klasse! Kann sich sehen lassen.
2016-10-06 21:55:24

genau so gut sichtbar wie mein Kasten 5 D
2016-10-09 19:19:05

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!