NEXT
Entfernung der Schandecke!! Holzkonstruktion,Sichtschutz,Müllecke
1/2
PREV
Gartengestaltung
von debabba
28.03.11 08:43
7191 Aufrufe
  • 3-4 TageMittel
  • 3-4 Tage3-4 Tage
  • 550550,00 €

Seid nun fast 7Jahren haben wir keinen vernünftigen Platz, an dem wir unser Brennholz lagern!!
Nun kurz vor der Geburt unseres 2.Kindes (wir warten Stündlich das es losgeht) hab ich mich daran gemacht, diesen Umstand zu ändern!


4.5 5 15

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
14  Konstruktionsholz    200x90x45 
33  Terrassendielen     300x125x28 
Sichtschutzwand  Holz  90x180 
Terrassenschrauben     
Dachpappe     

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Schlagbohrmaschine, PSB
  • Handkreissäge
  • Akku-Schrauber
  • Tacker

1 Fertigen der Seitenteile

NEXT
Fertigen der Seitenteile
1/2
PREV

Aus vier Sichtschutzelementen, die eigentlich für Gartenzaune benutzt werden, wurde mit Hilfe von Konstruktionsholz die Seitenteile gefertigt.
Unten kam ein 90cm Holz dran zum befestigen uaf den Paletten und oben ein 100cm langes Stück (leicht schräg angebracht), auf welche dann die Terrassendielen fürs Dach geschraubt wurden.

2 Aufstellen der Seitenteile und Dachverschraubung

Aufstellen der Seitenteile und Dachverschraubung
1/1

Jetzt wurden die vorgefertigten Seitenteile auf den Paletten verschraubt, mit Konstruktionsholz mehrfach verstrebt, und die Terrassendielen als Dach verschraubt. Danach die Dachpappe ausgelegt und mit dem Elektrotakker festgemacht.

3 Rückwand und Verblendung angebracht

NEXT
Rückwand und Verblendung angebracht
1/2
PREV

Dann wurde die Rückwand (ebenfalls Terrassendielen) verschraubt, Abstand eine Dielenbreite.
Da ich mit dem "offenen" Zustand nicht zufrieden war, entschied ich mich das ganze zu Verblenden. Hier muss ich allerdings noch ein Paa Blenden an der Rückseite anbringen (kein Foto). Und leider hab ich auch noch kein Foto vom Lichterschlauch, den wir noch anbringen (hinter der Verblendung).Zum Schluss wurde das ganze noch geölt, gegen die Witterung.
Und zum erleichterten hochschieben der Mülltonnen eine kleine Rampe gefertigt!

29 Kommentare

zu „Entfernung der Schandecke!!“

Hallo Holzharry, die waren dabei, allerdings ging die Bauanleitung verloren, unser Boschteam ist schon auf Fehlersuche!! Sollte Ihnen die Wiederherstellung der Texte und Bilder nicht gelingen, mach ich die Beschreibung eben nochmal!!
2011-03-28 10:30:30

Wir haben das Problem auf dem Schirm und arbeiten an einer schnellen Lösung.
Liebe Grüße
Kathrin
2011-03-28 11:05:14

Also offengesagt - ich weis nicht wie es zuvor ausgesehen hat - aber ich find´s zu öhm... viel... bzw es passt irgendwie nicht zum Haus - na es soll ja auch dir gefallen und ned mir ;) . Allerdings handwerklich gesehen hast du das sehr gut gemacht was so zu sehen ist - von daher - Passd scho ;) Nachtrag: 5D
2011-03-28 12:38:09

nix hält länger als ein Provisorium ;-)) na ja, evtl einfach mal weiss anstreichen...damit kann man dann nochmal paar Jahre überbrücken und evtl kann man das ja dann abreissen weil der Sinn der Sache evtl verlorengegangen ist ? (keiner heizt dann mehr mit Holz da zu teuer ;-))) grüssle, sonouno ;-)
2011-03-28 12:52:15

Hallo Sonouno,
naja bei 100€ für 7Ster Holz, heitze wir sau billig!! Gut ich muss das Holz noch hacken, aber das macht spass!
2011-03-28 12:55:59

Hallo Holzharry,
gut mag sein, aber bei nur 188m²Grundfläche, hat man nicht die rießenauswahl!! entweder nebens Haus oder in die Garage, und da stell ich doch lieber das heilige Blechle rein, zumal mir dann auch noch der kleine Platz zum arbeiten flöten ginge.Egal, das Ding steht und sieht allemal besser aus als die Rumpelecke zuvor.
2011-03-28 13:28:09

Also ich möchte noch ergänzen - im Vergleich zu davor ist das natürlich 1000-mal besser - und wahrscheinlich wirkt es durch die Perspektive und vor allem das helle Holz auch viel wuchtiger als es in Wirklichkeit ist.
Als Sicherheitstip - mach die Nummer auf dem Nummernschild besser unleserlich - man weis ja nicht auf was für Ideen da manche wieder kommen ;)
2011-03-28 14:02:59

Ach, debabba! Ist es nicht schön, wenn die Schand-Ecken langsam verschwinden? Regelrecht eine Befreiung! Prima hast Du das gemacht - ich hätte da auch noch die eine oder andere, und ich finde Deine Herangehensweise inspirierend und schau mal gleich nach, ob ich nicht nach ähnlichem Prinzip vorgehen könnte!
Vielen Dank für Dein gutes Beispiel, und das ganze Team drückt Dir und Deiner Familie für Eurer ganz großes Vorhaben natürlich von Herzen die Daumen! Halte uns auf dem Laufenden!! :-)
2011-03-28 14:32:56

h danke, daran hab ich gar nicht gedacht!!
2011-03-28 14:35:09

Ich brauch auch so etwas...1. für Holz, 2. für die Räder und dazwischen könnte dann die Tonne...das Heißt...eigentlich für die Räder, dann könnte ich den Holzverschlag, indem die Räder z.Z. sind wieder dem Holz zuführen (dafür wars eigentlich gedacht) ... aber wo pack ich dann den Kompost hin??? mein Teil ist 1/3 von deinem und nur für Räder, aber habe oben Ablage für Stangen, Blumentöpfe usw mit - Sch... wie heißt das auf Deutsch "tongue and grove paneling"? (Holzbretter Nut und Feder???)
Also, ehe du mal daran denkst es anders zu machen, melde dich bei mir, ich nehm es dir dann ab ***grins***
2011-03-28 18:58:47

Ich muss mir demnächst auch so ein "Käfig" fürs Kaminholz bauen. Um ehrlich zu sein, ich finde es gar nicht so übel. Sieht doch gut aus. Außerdem überlege ich auch schon, wo ich das Gestell hinbauen soll.
Gibt es eigentlich einen heißen Tipp 7 Ster für 100 € (und dann noch Ofenfertig)???
Werde das Projekt im Auge behalten. Ganz klar 5 D.
2011-03-28 21:55:11

Hallo WPA_52,

frag doch mal bei einem Sägewerk in Eurer Nähe, da haben wir unser Holz her!
Gut es sind Reststücke (Scheiben) in verschiedenen Größen, die noch gehackt werden müssen, aber wie gesagt, das macht Spaß!! Eine dieser Scheiben sieht man im Bild hinten links, davor steht ne Schlauchrolle.
Gruß
Steffen
2011-03-29 06:45:37

Das ist doch mal eine Veränderung zu vorher. Ist die Rampe für die Tonne nicht zu Steil? Die sind doch recht schwer wenn sie voll sind. Und wäre ja schade wenn sie beim Runterfahren umkippt und die Ecke wieder aussieht wie voerher ;-)
2011-03-29 11:42:37

Hallo Sandro,
wenn man die Tonne nicht vor sich herschiebt, sondern hoch zieht, geht es, ebenso beim herunterlassen, aber hast recht, ich könnte noch eine Rampe machen, die etwas flacher ist.
2011-03-29 13:53:20

hast schön hin bekommen, aber die "Rampe" überzeugt nicht bei voller Tonne ...??
zum farblichen, ist es jedem seine Sache wie wo was und warum ...
würde aber das Holz bissel weiß lasieren, passt besser ins Gesamtbild.
Muldi
2011-03-29 17:31:40

Vielen Dank für den Tipp - nur ein Sägewerk ist bei uns nicht in der Nähe. Hier gibt es nur Berge - Weinberge.
Die Rampe ist doch ganz einfach gemacht - und wenn sie zu weit in den Fahrbereich rein ragt, macht man zwei Scharniere dran und klappt es hoch.
(In puncto Farbe, gebe ich Muldenboy Recht. Weiß würde vermutlich besser aussehen.)
2011-03-29 18:37:24

Das Vorher - Nachherbild kann sich sehen lassen, ich würd es jetzt noch mit je länger- je lieber bepflanzen und schon hat man eine klasse grüne Wand. Von mir 5 Daumen
2011-03-29 19:28:14

Sieht ja echt klasse aus. Aber ich glaub du wirst nicht lange freude dran haben, spätestens nach einem Jahr und wenn der Unterstand voll mit Holz liegt wirst du sehen das das Holz den ganzen Unterstand auseinander drückt. Wenn du ein Drat oder eine Kette rein spannst wenn du Holz rein machst könnte das helfen.
Lg Holzwurm
2011-03-29 20:10:06

hm...auch wenn es sicherlich 1000x besser aussieht als vorher, könnte ich mich damit nicht anfreunden. Ich bin kein Freund von solch offenen Lagerplätzen vor dem Haus. Da hätte ich eine geschlossene Gartenhütte doch deutlich schöner gefunden. Handwerklich macht das aber trotzdem einen ordentlichen Eindruck.
2011-04-01 10:46:27

Toll, du hast dir viel Arbeit gemacht! Du kannst es ja nach und nach noch etwas aufmöbeln, z.B. mit einem Sichtschutz vorne oder was auch immer...
Zumindest ist für das Holz genug Durchzug da.
2011-04-01 18:18:05

Tolle Idee. sehr gut Verarbeitet.
2011-05-28 20:49:26

Sieht doch schon viel besser aus.
2012-11-28 14:14:45

Tolle Idee 5d
2014-01-11 14:49:14

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!