Engela Pärchen-Puzzle aus Laubholzsägeplatten und Wenge-Edelholz

NEXT
Elchla Pärchen
1/3 Elchla Pärchen
PREV
Dekoration und Wandgestaltung
von lausbube68
12.09.15 21:33
446 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 2020,00 €

Ein Elchla kommt selten allein...
Gedacht sind die Beiden für eine Badtür aber auch als Deko an eine Wohnungseingangstür gut geeignet.
Die beiden haben sich gesucht und gefunden.
Na gut, entstanden sind sie bei mir in meiner kleinen Werkstatt...
Von einem Foto aus dem Internet habe ich die beiden auf das Laubholz aufgezeichnet und ausgesägt. Die Hose beim Kerlchen und das Kleidchen bei dem Madl sind aus Wenge-Edelholz.


Holzbearbeitung
4.7 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Laubholzsägeplatten     
Wenge Edelholz     
Holzleim     
Sprühklarlack     

Benötigtes Werkzeug

1 Vorlage aufzeichnen

NEXT
Madl
1/3 Madl
PREV

Vorlage auf Laubholzsägeplatten aufzeichnen

2 Aussägen

NEXT
Einzelteile  Bub aussägen
1/11 Einzelteile Bub aussägen
PREV

Die Einzelteile vom Bub werden ausgeschnitten
Bei der Hose, den Ohren und den Augen habe ich das Laubholz als Schablone genommen und die dunklen Teile damit ausgesägt. Da waren sie später passgenau zum einsetzen

3 Mädel ausgesägt

NEXT
Mädel ausgesägt
1/9 Mädel ausgesägt
PREV

Ebenso wie der Bub, so wird a das Madl ausgesägt

4 Schleifen der Einzelteile

NEXT
Mit dem Minischleifer werden die Einzelteile geschliffen und somit die Kanten abgerundet
1/9 Mit dem Minischleifer werden die Einzelteile geschliffen und somit die Kanten abgerundet
PREV

Mit dem Minischleifer werden die Einzelteile geschliffen und somit die Kanten abgerundet

5 Einzelteile einfärben ( mit Lasur und Brenntechnik)

NEXT
Lasurpinsel
1/9 Lasurpinsel
PREV

die Einzelteile werde eingefärbt ( mit Lasur und Brenntechnik)
Die Geweihe hab ich mit Lasur gestrichen und den Rest außer Augen, Schürze bei dem Mädel und Hemdle beim Bub habe ich mit Hilfe der Heißluftpistole gebrannt. Zum brennen habe ich das die Einzelteile mir net weg fliegen die Figuren wieder in die Formen gelegt.

6 Hintergrund zusägen und Elchla aufkleben

NEXT
Hintergrundplatte zusägen
1/13 Hintergrundplatte zusägen
PREV

Hintergrundplatte zusägen, Kanten abrunden und
Einzelteile aufleimen

7 Lackieren und fertig

NEXT
Sprühlack
1/6 Sprühlack
PREV

mir Sprühlack lackieren und fertigwarens die Elchla
ich habe sie mit absicht nicht beschriftet, da ich den Aufenthaltsort noch nicht kenne... Ich wollte damit sagen, i weiß noch net ob die beiden an die Badezimmertür oder an die Wohnungstür angebracht werden...

28 Kommentare

zu „Engela Pärchen-Puzzle aus Laubholzsägeplatten und Wenge-Edelholz“

Die zwei schaun richtig putzig aus... habe ich mir gleich mal auf Lesezeichen gesetzt... 5 D
2015-09-12 21:38:51

habe die beiden auf 2cm starke Naturholzplatten aufgezeichnet und werde sie dann aussägen... da kann man die Kanten noch besser abrunden und die Konturen noch besser ausschleifen...
2015-09-12 21:43:03

süße Tierchen, gefallen mir. 5 Daumen für das Pärle. Du arbeitest sehr viel mit Wenge. Hast du da eine günstige Quelle? Wenge ist ja afrikanisches Holz, ist sie gut zu verarbeiten?
2015-09-12 22:30:09

Ich habe mir einen kleinen Vorrat bei einem onlineersteigerungshaus ergattert. es waren drei Holzklötze, die ich mir auf 4mm starke Brettchen von einem Schreiner hab zusägen lassen... Das Wengeholz ist sehr hart und es ist für die paar sachen ein Sägeblatt drauf gegangen ;.) zum schleifen ist es ebenso sehr schwer aber ich finde es durch die Maserung und die sehr dunkle Farbe ein sehr schönes Holz...
2015-09-12 22:38:19

Mit Lederhose :) Cool.
2015-09-12 22:48:00

Die sehen ja richtig putzig aus. Klasse Arbeit wie immer
2015-09-13 00:01:07

Auch wenn es arbeitstechnisch nichts Neues von dir ist, das Motiv ist sowas von herzig und putzig. Deshalb wie gehabt deine obligatorischen 5 Däumchen.
2015-09-13 09:16:22

cool die beiden wie immer gut gemacht.
2015-09-13 10:11:19

Sabberlodd, sind de schee.
2015-09-13 11:44:20

I danke euch
2015-09-13 11:59:10

Absolut trollig . Sehr schöne Arbeit , prima gemacht.
2015-09-13 14:39:09

sehr schön geworden, war sicher viel zu sägen
2015-09-13 15:46:27

Mehr zum schleifen... Habe gleich maniküre mit gemacht
2015-09-13 16:11:37

Also echt schöne Arbeit, Klasse,, gemacht
2015-09-13 18:09:50

hast du super gemacht gefallen mjr gut 5d
2015-09-13 19:36:12

Sehen echt schön aus, schade das du die Teile festgeleimt hast. Wir haben zwei sehr alte und ähnliche Puzzle, habe als Kind die Teile immer rausgenommen und wieder eingesetzt.
2015-09-13 21:24:20

für ein spielepuzzle sind manche Einzelteile zu klein und noch dazu für Kinder ungeeignet... Es sollte von Anfang an ein Türbild werden ;-)
2015-09-13 21:36:13

Na was soll ich denn noch sagen? -Deine Projekte sind immer klasse!
2015-09-13 23:03:52

... ohne Worte, jetzt mal echt Lausbube mir fehlen mittlerweile die Worte zu deinen Projekten ;o)
2015-09-14 06:37:00

Sehr schön - musste direkt an die Bullwinkel-Comics aus meiner Jungendzeit denken
2015-09-14 11:08:26

Gut schaun sie aus die zwei. Auch wenn die Lederhosen eigentlich afrikanische Holzhosen (Wenge) sind ;-)
2015-09-14 11:08:42

Wirklich ein originelles Motiv. Gefällt mir richtig gut. Habe ein Bookmark gesetzt. Muß demnächst auch mal meine Deku anwerfen. 5D
LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt
2015-09-14 12:08:47

Hallo Lausbube
danke für den Bericht Sägeverhalten zu Wenge, sehr interessant. Probiere ich auch mal, denn das Holz gefällt mir sehr gut. Es wirkt in deinen Werken auch immer sehr schön.
2015-09-14 15:48:17

Niiiedlüch! Beide! Und wie immer wunderschön beschrieben! Viel zu schade, um ihr Dasein an einer Klotür zu fristen!
2015-09-14 18:00:39

die sind aber putzig
2015-09-15 11:53:24

Danke, na gut, dann kommen sie an die Wohnungstür
2015-09-15 12:15:32

Wunderschön Torsten , ich weiß gar nicht wie du all deine Projekte schaffst . Der Tag hat doch nur 24 Stunden !! Total süß die beiden 5 Elche
2015-09-15 20:18:00

Sehr schön geworden und beschrieben .....Klasse
2015-09-20 09:28:56

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!