Energiespar Projekt; Austausch einer Leuchtstoff Röhre durch eine LED-Röhre

NEXT
Energiespar Projekt; Austausch einer Leuchtstoff Röhre durch eine LED-Röhre  LED,Energiesparen,LED-Röhren
1/2
PREV
Innenausbau
von Kilara
26.10.13 20:39
2504 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 7070,00 €

In meiner Werkstatt habe ich die Leuchtstoff Röhre gegen eine neue Lampe und 2 energiesparende LED- Röhren getauscht.
Energieverbrauch vorher 2x 58W = 116W
LED Röhre 2x 22W = 44W
Gespart 72W
Die LED- Röhre ist gleich hell ohne Startvorgang und hat ein sehr angenehmes Licht.


LEDEnergiesparen, LED-Röhren
4.0 5 24

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
LED-Röhren    150 cm 
Lampen Gehäuse    150x 20 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Akku-Schrauber, IXO
  • Schlagbohrmaschine

1 Alte Lampe entfernen

Alte Lampe entfernen
1/1

und die Leuchtstoff Röhre fachgerecht entsorgen. Sie enthält Quecksilber.

2 Neue Lampe Drossel und Kondensator entfernen

NEXT
Neue Lampe Drossel und Kondensator entfernen
1/3
PREV

Die LED-Röhre benötigt keinen Starter, Kondensator und keine Drossel mehr, so habe ich alles entfernt.

Und wie auf dem Bild verkabelt.

ACHTUNG! diese arbeiten sollte nur eine Elektrofachkraft ausführen.

3 Montage und Funktionskontrolle

NEXT
Montage und Funktionskontrolle
1/2
PREV

Montage und Funktionskontrolle

Ich habe eine warmweiss LED-Röhre gewählt.

Die neue Lampe macht ein sehr schönes Licht.

23 Kommentare

zu „Energiespar Projekt; Austausch einer Leuchtstoff Röhre durch eine LED-Röhre “

Das hört sich gut an , wie sieht es aus mit häufigen ein und aus. der Preis von 70 Euro für 2 ist ja doch hoch, auf längerer Sicht rechnet sich ja durch den Strom
2013-10-26 21:25:37

Ich finde das Projekt technisch toll gelöst, nur so alt könnte ich nicht mehr werden, um die Stromersparnis zu erleben. * ggg *

Gruß vom Daniel
2013-10-26 21:57:18

Klasse gemacht, hab ich demnächst auch vor .... mal sehen ....
2013-10-26 23:32:00

Schön, wie du den Umbau der Lampe beschrieben hast. Kann man super nachvollziehen. Leider bin ich der Meinung, das die minimale Stromersparnis in keiner Relation zu den Materialkosten steht. Trotdem für die Beschreibung Daumen hoch.
2013-10-27 00:49:59

Der Preis der Lampen ist ja schon heftig, ob man das jemals reinkriegt? Aber der Umbau ist super beschrieben
2013-10-27 07:50:42

Schön beschrieben, schließe mich aber den Bedenken punkto Amortisation der Investition an.
2013-10-27 08:18:38

Ich sehe nur eine Neonröhre, keine zwei. Also beträgt die Energieersparnis nur 14Watt.

Und dann empfinde ich in einer Werkstatt ein warmweißes Licht als zu dunkel. Beim Arbeiten mit Maschinen kann es aus Sicherheitsgründen nicht hell genug sein.
2013-10-27 08:20:20

technisch gut gelöst,
wäre mir im Keller auch zu dunkel zum arbeiten
2013-10-27 08:26:17

Ansich eine Umweltschonende Sache - wäre da nicht der Preis - aber es sorgt für ein besseres Gewissen ;) 5D ;)
2013-10-27 08:48:49

Gute Lösung, aber bei meinen 12 Röhren kämest schon ein stolzer Betrag zusammen.
2013-10-27 09:47:21

@Electrodummy Klar erkannt, ich habs mir auch noch ein wenig schön gerechnet...
Aber hätte ich die neue Lampe mit 2 Leuchtstoffröhren bestückt, stimmt die Ersparnis.

Ein weiterer Grund war für mich: Leuchtstoffröhren enthalten je 4,6mg Quecksilber und das wollte ich mir nicht nochmal ins Haus holen.

Sicherlich rechnet sich so was nie, es ist aber ein Anfang...
2013-10-27 10:47:16

Wenn die alten Röhren defekt sind kann man über eine solche Umrüstung nachdenken, ansonsten sehe ich auch keine Wirtschaftlichkeit in dem Projekt, hängt natürlich auch von der Brenndauer der Lampen ab, - bei wird ja hauptsächlich am Wochenende gewerkelt, da kommen insgesamt im Jahr auch nicht so viele Stunden zusammen - leider.
2013-10-27 10:53:53

Ich habe bei mir 2 Leuchtstofflampen mit Tageslichtröhren in der Werkstatt hängen . Die machen so ein super Licht, das reicht mir vollkommen aus. Aber trotzdem gut gemacht..
2013-10-27 12:21:03

Gibt es schon bei E Bay ab 18€
2013-10-27 13:03:41

Nicht schlecht.
2013-10-27 13:09:49

Klasse gemacht. Ich habe gerade eine Leuchtstoffröhre in die Werkstatt gehängt. Wenn die mal drauf gehen sollte, werde ich wahrscheinlich auch wechseln
2013-10-30 07:50:33

kleiner Tipp, es gibt auch LED-Starter, dann entfällt der Umbau der Leuchte
2013-10-31 12:32:17

Klasse gemacht 5d
2014-01-11 17:30:11

Sehr schöne Idee. Ich habe auch schon überlegt, die Röhren auszutauschen, allerdings ist mir der Aufwand des Umbaus zu hoch. So warte ich lieber, bis die Leuchten preiswerter werden.
2014-03-24 10:09:59

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!