Eisige Beleuchtung
1/1
Dekorieren mit Licht
von sabolein
13.12.12 08:38
1827 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 11,00 €

Ich wollte mal eine weihnachtlich angehauchte Terrassenbeluchtung haben. Und da es ja nun doch kalt ist, fiel meine Wahl auf diese jene welche.

4.6 5 29

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Schüsseln     
Zweige     
0,5 l  Wasser     
Teelicht     

Benötigtes Werkzeug

  • Tiefkühler

1 Alles zusammensammeln

Alles zusammensammeln
1/1

Logisch oder? Denn ohne die nötigen Schüsseln und das Schmückwerk, was ich haben wollte, wird das nix.
Also habe ich mir zwei unterschiedlich große Schüsseln und ein wenig Grünkram aus dem Garten geschnappt. Efeublüten und dieses piecksige Zeug von dem ich leider den Namen immer wieder vergesse passen doch gut zu Weihnachten.

2 Vorarbeit

NEXT
Vorarbeit
1/2
PREV

Extrem schwierig und handwerklich total aufwendig habe ich die Zweige in die größere Schüssel getan, die kleinere hineingestellt und beide mit Wasser gefüllt. In die kleine nur so viel Wasser, dass sie nicht untergeht, schließlich wollte ich sie ja auch wieder rausgefummelt kriegen.

3 abwarten und überraschen lassen

NEXT
abwarten und überraschen lassen
1/4
PREV

Neben Schweinelende und anderen Dingen tummelten sich dann beide Schüsseln über Nacht im Tiefkühler.
Am nächsten Tag habe ich unter Einsatz meines Lebens die durchgefrorenen Schüsseln aus dem eigigen gefägnis befreit.
Danach erst die kleine Schüssel leicht rausbekommen und den eigentlichen Kerzenhalter mit viel Überredungskunst und heißem Waser doch noch aus seinem kuscheligen Behälter gelockt.
Schick geworden. Losischerweise sind auch Lufteinschlüsse im Eis, aber ich find das jetzt nicht so wild, dass das Eis nicht glasklar ist. Ist halt natürlich.

4 Kerze rein und freuen

NEXT
Kerze rein und freuen
1/4
PREV

Ein Teelicht rein, das ganze nett auf der Terrasse angerichtet, von allen Seiten bestaunt und mich gefreut, dass es doch so gut geklappt hat.
Das schöne daran ist, dass ich keinen Dreck oder Sägedingsbums wegmachen musste, der Teelichthalter zu 100 % recyclebar ist und ich mir keinen Kopp machen muss, ob der mir kaputtgeht, wenn er draußen stehen bleibt.
Sollte es jetzt doch wieder wärmer werden, kommt er halt wieder in den Tiefkühler.

Wahlweise lässt sich hier auch eine Stumpenkerze direkt drin einfrieren, dann braucht man auch nicht mit 2 Schüsseln zu hantieren.

Ich finde den Effekt toll, wenn es dunkel ist und das Kerzenlicht durch das Eis schimmert. Wenn es mir zu windig sein sollte, kann ich immernoch ein kleines batteriebetriebenes Teelicht reinsetzen :D
Oder ganz viele davon anfertigen, mir das Gemecker anhören, weil der Tiefkühler mit sinnfreiem Krempel voll ist. Dann lässt sich sicherlich auch noch das eine oder andere Löchlein ins Eis bohren um dann eine Außenlichterkette malerisch drin zu drapieren und so noch mehr Licht auf Balkonien oder Terrassien zu bringen.
Ich denke, gerade auf einem Balkon macht sich das toll, weil man im Wohnzimmer (oder welches Zimmer auch immer Verbindung zum Balkon hat) doch öfter aus dem Fenster schaut, als aus der Terrassentür.

34 Kommentare

zu „Eisige Beleuchtung“

Super Idee finde ich, sehr sehr cool.
2012-12-13 08:45:21

Och, da muss bestimmt nicht zwangsweise Lebensmittelfarbe rein - ich denke mal, Tuschkasten reicht da schon hin, oder? Soll ja keiner dranrumschleckern ;) Und Tusche ist allemal günstiger. Oder normale Füllertinte ....
Gute Idee das :D
2012-12-13 09:04:28

Im wahrsten Sinne des Wortes ein cooles Projekt. Genial einfach, einfach genial.
2012-12-13 09:14:53

Da hast du aber eine nette Idee gehabt, als du dein Eislicht gebaut hast. Würde mich interessieren ob das im Sommer auch funktioniert, oder ob du dann den KS mit auf den Balkon stellen mußt :O)
2012-12-13 09:47:35

Hmpf, im Sommer könnte es durchaus etwas schwierig werden ...
Aber notfalls mach ich dann Früchte rein, statt Grünzeug und deklariere es zu Schwimmkerzen auf einer Bowle oder so :D
2012-12-13 10:07:42

Sehr schöne Idee Klasse umgesetzt, super zum nachmachen...... 5D
2012-12-13 10:17:30

Prima Sache aber mich würde eher die Schweinelende in Deinem Gefrierfach interessieren.

Ne, mal im ernst, ist der Kerzenhalter nicht sehr schnell vergänglich? Wie lange hält er?
2012-12-13 10:55:55

Bei diesen Außentemperaturen hält er gaaaaaaanz lange. Im Wohnzimmer würd ich vorsichtshalber einen Teller unterstellen, da hält er irgendwas zwischen 2 und 8 Stunden (mit Glück länger) Je nach WoZi-Temperatur.
2012-12-13 10:59:35

Klasse Idee,zwar nur von Dauer aber sieht spitze aus sabolein
2012-12-13 11:02:09

Klasse Idee
2012-12-13 11:15:53

Hi Sabolein
klasse geworden . Ich habe das schon mal mit Luftballons gesehen wo man aber eine vertiefung hätte mit Wasser einmachen müssen .
Deins gefällt mir 1000 mal besser schon alleine wegen den Zweigen und die Idee der 2 Schüsseln
5 Kerzenhalter dazu ... echt spitze geworden !!
2012-12-13 12:57:40

Wirklich cooooole Idee, klasse
2012-12-13 13:17:20

Fire and Ice. Toll!!!!!!!!!!!!!!!!! 5 Daumen
2012-12-13 14:01:06

Super Idee!

ABER: Hast du dir schon Gedanken über die Entsorgung gemacht?
Das ehemals ungefährliche Wasser wird doch bestimmt zu einem hochgefährlichem Sondermüll durch die kombinierte Verwendung mit Pflanzenfasern, Plastikgefäßen und Tiefkühleinrichtungen...von der anschließenden Nähe zu abbrennendem Wachs ganz zu schweigen...na da möchte ich ja nicht in deiner Haut stecken.
;-)
2012-12-13 14:40:37

Auweia. Mist, das hab ich nicht bedacht :( Werd mich sofort kundig machen :D
2012-12-13 14:48:35

Sabo das hatte ich auch schon öfter gemacht, allerdings einige kleinere und damit den Weg beleuchtet und bei uns hält sich das Zeug ziemlich lange, sieht auch noch hübsch aus, wenns drauf schneit
2012-12-13 15:14:56

Lustige Idee
2012-12-13 15:41:48

coole Idee
2012-12-13 18:28:03

hab jetzt die D nachgereicht ging zuerst nciht
2012-12-13 20:54:07

Siehste, die Variante kannte ich nicht - mag aber daran liegen, dass ich vorwiegend Plastikeimer habe und die nach einer Frostnacht immer in selbigem sind :(
2012-12-13 23:28:23

Echt Klasse geworden, Tuefftler würde bestimmt noch ein winterliches Motiv eingravieren...
sehr schön geworden........:-)
2012-12-14 10:43:12

Schöne Idee, sieht gut aus. Hält aber nur solange Winter ist und es unter null Grad. Bietet aber immer wieder die Möglichkeit neue Lichter zu kreieren. ... und Du hast keinen Abfall.
2012-12-14 11:56:49

schöne deko-arbeit
2012-12-14 14:14:45

Uiuiui und jetzt kriegen wir Tauwetter. Schnell ab in den Gefrierschrank, damit es noch ein bißchen länger hält.
2012-12-15 11:38:01

Die Idee ist genial, gefällt mir auch, nur leider haben wir das Wetter nicht dazu :(
2012-12-15 19:43:36

Nice - ich dachte dir wäre der Ascher im Garten eingefroren *duckschnellwegund5daumendalass ;)
2012-12-15 20:06:38

Sehr kalte Idee ;o), gefällt mir.
2012-12-16 12:08:42

Eine klasse Idee!
Leider ist es ja schon wieder wärmer geworden, im Moment haben wir 8˚C
2012-12-19 13:24:24

Tolle Idee 5d
2014-01-12 18:42:11

tolle Idee, du hast immer so tolle Ideen wow, 5 Daumen für dich
2014-12-29 18:21:10

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!