Einlegeböden nachrüsten Holz verarbeiten
1/1
Holz
von RoLand1975
13.05.16 22:31
540 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2020,00 €

Unser Einbaukühlschrank gab vor einigen Wochen den Geist auf. Aus Kostengründen wurde er durch einen Standkühlschrank ersetzt. In den leeren Einbauschrank möchten wir nun Einlegeböden haben, um den Stauraum optimal nutzen zu können.


Holz verarbeiten
3.5 5 20

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Spanolatten weiß  Holz  100x60cm 
Kreppband  Kreppband  ca. 3m 
16  Bodenträger mit Nagel  Kunststoff   

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Handkreissäge, PKS 66 A
  • Zollstock
  • Bleistift
  • Winkel
  • Hammer
  • Arbeitsböcke
  • Schutzbrille
  • Kreuzschlitz-Schraubendreher
  • Halteklammern
  • Führungsschiene für die Handkreissäge

1 Einlegeböden zuschneiden

NEXT
Abkleben der Schnittkante sogt für scharfe Kanten
1/6 Abkleben der Schnittkante sogt für scharfe Kanten
PREV

Unser Schrank ist genau 60cm breit. Der Korpus besteht aus 19mm Spanplatten. Das heißt, das jeder Einlegeboden 56,2cm breit und 55cm tief werden muss.

Angezeichnet wird Milimeter genau. Ich klebe die Sichtseite des Einlegebodens an der Schnittlinie mit Kreppband ab.

Dreht man nun die Oberfläche beim Sägen nach unten, so entsteht ein absolut scharfkantiger Schnitt. Das Ausfransen der oben liegenden Kante kann nicht verhindert werden.

Die Führungsschine wird (bei meiner Säge) genau 3mm neben der tatsächlichen Schnittlinie angelegt und fixiert.

Nach dem Schnitt das Klebeband wieder abziehen.

2 Bodenträger montieren

NEXT
Anzeichnen und einschlagen der Bodenträger
1/3 Anzeichnen und einschlagen der Bodenträger
PREV

Mit Winkel und Zollstock messe ich die gewünschte Höhe der jeweiligen Einlegeböden heraus und schlage die genagelten Bodenträger ein.

Böden einlegen - Türen einhängen und einstellen - fertig.

17 Kommentare

zu „Einlegeböden nachrüsten“

dieses Projekt ist es nicht Wert dafür Punkte zu erhalten, geschweige Daumen erhalten
dann könnte ich hier auch Beschreiben wie ich bei einem Kugelschreiber die Miene Wechsle.
2016-05-14 06:54:01

Sehe ich nicht so siggy. Gerade für blutige Anfänger hat Roland wertvolle Tips gegeben (Kreppband). Klar ist das für uns fortgeschrittene Heimwerker nicht mehr relevant, aber es lesen viele die Projekte und man sollte nicht nur vom eigenen Level ausgehen.
2016-05-14 08:21:00

Beruhigend zu sehen, dass andere es auch nicht schaffen, mit einer Bosch HKS einen sauberen Schnitt in beschichtete Spanplatte zu sägen. Ganz nebenbei bringt so ein umgebauter Kühlschrankumbau eine Menge Stauraum. Danke für zeigen.
2016-05-14 09:36:16

Sauber gearbeitet -Frau zufrieden - Heimwerker zufrieden - gutes Projekt .
Das mit dem Kreppband auf Spanplatte muss ich auch mal probieren .
Danke fürs Zeigen .
2016-05-14 13:37:28

gute Lösung
2016-05-14 15:33:47

Kreppband ist zu weich, gutes Paketband ist besser. Hikfreich ist es zuerst mit nem Cuttermesser die gute Seite da anzuritzen, an dem das Blatt schneiden wird. Dann den ersten Schnitt nur1 mm tief machen, so dassnur die Beschichtubg gesägt wird. Jetzt Klebeband drauf und mit richtiger Tiefe sägen. So geht es hahezu Ausrissfrei.

Ich gebe 4 D, denn der Tipp ist ganz gut.

Tipp: Ein Brett in Höhe der Bodenträger sägen und dieses als Nschlag in den Schrank. Wenn der erste Boden sitzt, das Brett dort auflegen und so nach oben arbeiten. Dann wird es exakt gerade und es wackelt nichts.
2016-05-14 17:23:56

Gut gelöst.
2016-05-14 17:58:44

Coole Arbeit
2016-05-14 18:40:26

Stauraum braucht man immer in der Küche . Gut ausgenutzt
2016-05-14 18:48:22

praktische Nutzung
2016-05-15 10:40:08

ja Einlegeböden sind bei uns auch immer zu wenige im Schrank
gute Lösung Daumen hoch
2016-05-15 12:59:32

Gut gelöst 5d
2016-05-15 16:04:28

auch kleine Werke können wenn sie gut beschreiben sind überzeugen
2016-05-15 18:01:23

Gute Lösung.
2016-05-15 20:40:23

Problem gut gelöst . In der Küche fehlt immer Platz.
2016-05-16 11:24:41

Das hast Du gut gelöst
2016-05-18 20:47:01

Vielen Dank für das Zeigen! Stauraum kann man nie genug haben!
2016-05-22 08:30:38

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!