Einfaches Designer-Bett in MAX 2h

Einfaches Designer-Bett in MAX 2h Bett,einfach,groß,Billig,hoch,bequem,schön
1/1
Möbel
von jordanj20
29.12.11 22:23
13867 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 9090,00 €

Wollte euch Unser Bett ma zeigen, das ich Bauen musste weil unser ALTES nur 16cm hoch und somit zu TIEF war
verwendet wurde 21mm sperrholz (SeeKiefer)
habe leider auch hierzu keine fotos von der BAuphase da ich da noch nicht an sowas dachte


Betteinfach, groß, Billig, hoch, bequem, schön
4.3 5 19

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
seekieferplatten   Kiefer oder Sperrholz  125 x 250 

Benötigtes Werkzeug

  • Tauchsäge
  • Stichsäge
  • Exzenterschleifer
  • Winkel
  • Hammer

1 Bett

Bett
1/1

Wie auf dem Bild zu erkennen (Hoff ich) ist das ganze ding nur inneinander gesteckt
Das Bett ist 55cm hoch und 200 x 200 cm Breit der Überstand beträgt 15 cm
man schneidet also 4 teile a 2342mm x 550 mm
in diesem fall kann man von den enden Li und Re 150mm einrücken und sich die materialstärke von 21mm mit dem winkel anreißen um das jeweils am Kopf und Fußteil von unten
und an den Seitenteilen von oben
logischerweise entfernt man dann die hälfte jeweils damit man nach dem ausarbeiten die teile in einanderstecken kann

2 bettkasten/ Unterteil

NEXT
bettkasten/ Unterteil
1/4
PREV

sorry für das bild (hätt ma aufräumen sollen)
ich habe diesen riesen auschnitt gemacht weil ich noch schubkästen ergänzen wollte ....wollte
wie man erkenn kann habe ichg einen kreuzrahmen gamacht auf dem die lattenrahmenaufliegen können
an den seiten befinden sich auch jeweils ein rahmen in der diemension 40 x 60 mm
bitte für mehr infos oder detailbilöder melden
viel spass beim evtl nachbau

3 Noch Bilder

NEXT
Noch Bilder
1/5
PREV

Zum Kopfteil ist noch zu sagen ich hatte vor es in der Höhe verstellbar zu machen
da meine Frau meint das brauchen wir nicht hab ich die scharniere drann gelassen, und es an die wand geschoben


das kreuz im bettkasten ist dem selben prinzip zusammengesteckt

31 Kommentare

zu „Einfaches Designer-Bett in MAX 2h“

Ich Finde es auch sehr Gut gelungen,Klasse kann ich dazu sagen;-)
2011-12-29 23:10:51

das lustige an der Sache is das mein Frau andem tag nen Katalog in der Hand hatte von irgend nem Designer
dem ich das abgeguggt hab
des Bett von dem hätt 2T gekostet
und die Überstände an den ecken wären mit sicherheit gedübelt LOL
nur Weiß wollt ich es nicht
aber das ist ja jedem selbst überlassen


Aber Danke fürs Lob (das Pushed)
2011-12-29 23:29:09

Eine Originelle Idee - und gut umgesetzt.
2011-12-30 00:52:44

Gut umgesetzt. Gefällt mir.
2011-12-30 00:53:21

Kann sich ein handwerklich versierter vorstellen, ein Anfänger weniger. Sieht aber gut aus.
2011-12-30 01:26:56

super Idee, gut umgesezt.........
2011-12-30 04:24:44

Tolles Bett.
2011-12-30 08:14:00

Ausgefallen heißt leider nicht immer gut - hier ist das aber umgekehrt - das sieht nicht nur gut sondern echt klasse aus - gefällt mir sehr, und wer brauch schon Designer wenn er deine Ideen hat - 5 Designdaumen für :)
2011-12-30 08:50:04

gute Idee !!
2011-12-30 08:56:53

Super cooles Bett. Gefällt mir echt gut. Hoffe, das mit den Schubkästen drunter kriegst Du noch hin, weil ich sowas ähnliches auch plane (irgendwann).
2011-12-30 09:50:34

Eine tolle Idee, sehr gut umgesetzt!
2011-12-30 10:42:13

Tolles Bett und zum Stecken habe ich so etwas auch noch nicht gesehen. Knarrt es viel ??
Glatter Fünfer
2011-12-30 11:44:57

witzige Idee, auch was für junge Leute, die evtl noch öfter umziehen, dass lässt sich ja schnell auf- und abbauen :D :D :D
und der kleine Hocker: für den alten Hund, der sonst nicht mehr ins Bett kommt ***grins***????
meine D's hast du
2011-12-30 12:04:52

Sieht echt Schick aus. Wir haben uns gestern Betten im Möbelhaus angeschaut. Betten die gefallen, sind fast unbezahlbar. Da gefällt mir deins besser.
2011-12-30 12:50:57

Danke echt das hätt ich ehrlich nicht erwartet

also das Bett knarrt GARNICHT !!! (niemals!)
das kleine schnelle Höckerchen ist für unsern Sohnemann
der ist ein bischen klein um da so hochzukommen
um ganz ehrlich zu sein ich bin echt ne Faule wutz un Betten sach ich euch könnt ich jede Woche bauen
es gibt nix für Was ich mehr ideen hab !!!!!
2011-12-30 13:46:09

Dafür iss doch die Plattform gedacht oder?
ich hab da doch kein Prob mit
ich selber lass/ und hab mich schon inspirieren lassen
2011-12-30 17:42:23

Da hast Du die Designer Idee klasse umgesetzt, das Bett gefällt mir gut.
2011-12-30 18:43:24

Coole Idee - ein Steckbett! Das werd ich mal im Hinterkopf behalten. Was ich mich frage: Stößt man sich nicht laufend an den Enden (also das, was beim Stecken übersteht) ? Ich hab da so ein Talent für, mich immer an allen möglichen Dingen zu stoßen :(
2011-12-31 11:39:55

echt gut umgesetzt.....
2011-12-31 14:02:46

Hallo,
sieht klasse aus Dein Bett. Scheinbar einfache Konstruktion.

Wie wurde das Kopfteil gebaut? Ich habe den Eindruck, dass die Kopfstütze abgewinkelt ist.
Ein, zwei, drei Fotos davon wären toll und vielleicht auch von der Lattenrostauflage.

Volle Punktzahl auf jeden Fall für Dein Bett.

Nun mal eine ganz andere Frage: Die OSB-Platten auf dem Boden, wurden die nur verleimt? Oder sind diese zusätzlich auch verschraubt. Wurde die Platten zum Schluß geschliffen und noch mit Lack versehen? Wie verhält sich das mit den Fugen, wurden die vorm eventuellen Schleifen mit Holzkitt ausgefüllt?

Grüße
Marc
2012-01-01 09:47:14

@scheibue Kopfteil mach ich dir morgen noch ma bilder
genauso wie vom lattenrost (da liegt grad jemand drauf...)

das mim OSB boden hab ich in meinem anderen Projekt beschrieben
kleinere ausbesserungen mit schleifstaub und lack aber dei fugen waren weitgehend Dicht


@sabolein danke das du mich daran erinnerst ich hab da auch sofort wieder so ein ziehen am kleinen fußzeh.... Also um ehrlich zusein ist es wahr, wir haben uns beide aufgrund der neuen Maße schon die kleinen Fußzehen gebrochen
aber wer es schön haben will der muss leiden heißt es doch oder?
2012-01-01 22:57:24

Prima Konstruktion und sieht sehr haltbar aus. Dafür gibts von mir die volle Punktzahl.
2012-01-02 18:51:40

Bilder vom Kopfteil und vom unterbau wurden ergänzt
2012-01-03 18:02:49

Moin Jordanj20,

Vielen Dank für die Fotos. Sehe ich dass richtig, dass das Kopfteil mit Schanieren befestigt ist und dann einfach an die Wand gelehnt wird?

Ist die Querverstrebung der Unterkonstruktion auch nur ineinander gesteckt, um dem ganzen Stabilität zu geben, oder wurden sie verschraubt?

Grüße Marc
2012-01-28 04:27:48

das Bett gefällt mir
wenn meins zusammenbricht, dann ....
2012-03-04 17:13:35

gut umgesetzt
2013-04-04 19:28:50

Sehr gut gemacht.
2014-01-19 11:53:33

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!