NEXT
Eine etwas andere Holzkiste Holzkiste,selber bauen,Trommel
1/2
PREV
Ideen und Projekte für Kinder
von ForKids
22.12.13 04:07
2533 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1010,00 €


Habe  mir die Zeit genommen diese Kiste mal testweise anzufertigen.
Welche Töne diese hergibt kann ich zu einem späteren Zeitpunkt testen.
Vielleicht können wir dieser auch ein paar weihnachtliche Töne entlocken.

Nachtrag: Ein verbessertes zweites Modell(hoffentlich wirds besser) werde ich wohl als Klangmuster noch vorstellen.

Nachtrag II:
Ich konnte keinen finden, der diese Kiste bedienen könnte und so klingt diese dank meinem Rythmus jämmerlich.


Holzkiste, selber bauenTrommel
4.8 5 20

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Holzplatte  Holz  ab 100x200x10 mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Tischkreissäge
  • Schlagbohrmaschine
  • Dekupiersäge
  • Stichsäge
  • Maßlehren, Zollstock oder Lineal
  • Holzbohrer
  • Forstnerbohrer
  • Leimzwingen

1 Material vorbereiten

Material vorbereiten
1/1

Die erste Holzplatte wird zugesägt.
Material und Größe sind variabel.

 

2 Markierungen setzen

NEXT
Markierungen setzen
1/3
PREV

Die Markierungen für die Sägeschnitte werden entweder ausgemessen oder Pi mal Daumen angezeichnet.
Selber nutzte ich mehrere gleich breite Holzleisten um meine parallelen Striche auf das Holz zu zeichnen.
Die Enden der später zu sägenden Klangkörper werden als Rundungen gezeichnet.

3 Bohrungen

NEXT
Bohrungen
1/3
PREV

Um die Holzformen für eine bessere Akkustik zu optimieren verjüngte ich diese mit passen gesetzten Bohrungen.

4 Sägen

NEXT
Sägen
1/3
PREV

Gersägt wurde mit einer Dekupiersäge.

5 Korpus herstellen

NEXT
Korpus herstellen
1/6
PREV

Das Material sägte ich an der Tischkreissäge als Streifen, aus dem ich anschließend die Seitenteile auf Gehrung ablängte.

Wie auf den Bildern erkennbar, fixierte ich die Seitenteile um sie anschließend zu verleimen.
 

6 Korpus und das Oberteil verleimen

NEXT
Korpus und das Oberteil verleimen
1/2
PREV

Sie Bilder.

7 Boden vorbereiten

NEXT
Boden vorbereiten
1/4
PREV

Der Boden wird aus Kiefernsperrholz vorbereitet.
Geschliffen, siegniert und verleimt mit anschließendem Feinschliff.

8 Klöppel erstellen

NEXT
Klöppel erstellen
1/3
PREV

Die Klöppel fertigte ich aus 6 mm Rundholz und zugeschnittenen Radiergummis.
Die Radiergummis bohrte ich noch passend auf.

9 Die Kiste fertigstellen

NEXT
Die Kiste fertigstellen
2/2
PREV

Nach der Trocknung der Bodenverleimung erfolgte der Feinschliff- und fertig ist meine erste Kiste.

Ein Video wird später noch den Klang dokumentieren.

Diese "Kiste" wurde ohne Vorlage in experimenteller Weise hergestellt und ist noch verbesserungswürdig.
Die erste "Klopfoberfläche" habe ich aus 26 mm  Birkenleimholz gesägt und diese waren erstmal zu starr. D.h. diese muss ich unterseitig verjüngen- durch schleifen oder Sacklöcher setzen.
Die zweite hier zu sehende wurde aus 10 mm Multiplexplatte gesägt.

30 Kommentare

zu „Eine etwas andere Holzkiste“

interessantes Projekt, gut ausgeführt, mal was anders, schön
2013-12-22 04:12:39

darunter vorstellen kann ich mir nichts...

Ich kann zwar Tanzen... aber woher die Musik kommt, ist mir egal...

...ich bewerte jetzt nur mal die Handwerkliche Arbeit und die ist toll !!!

Für die Arbeit 5 Noten !!!
2013-12-22 04:34:05

prima beschrieben und gefertigt - der Klang würde mich auch interessieren
2013-12-22 08:07:29

da bin ich ja gespannt auf die Klänge - schade daß die noch nicht dabei sind, kaum ein User schaut sich die Projekte mehrfach an
2013-12-22 08:34:07

Sieht toll gemacht aus, hätte sie auch gerne gehört. (bin mir aber ziemlich sicher das ich vergessen werde, nochmal reinzuschauen...)
2013-12-22 10:09:20

Prima gemacht 5d
2013-12-22 10:50:34

@ Janinez & gm1981,

nachdem dieses Projekt erst nach Mitternacht fertig geworden war, hatten sich bereits alle musikalischen Familienmitglieder schlafen gelegt.

Danke für die recht positiven Bewertungen und wenn ich ein paar angenehme weihnachtlichen Tonfolgen rauskriege, werden Sie dieses auch als Wettbewerbsprojekt wiedersehen ;o)
2013-12-22 11:06:57

Als Drummer hätte ich auch gerne eine Klangprobe gehabt. Habe mir in jedem Fall mal ein Lesezeichen gesetzt, deine Beschreibung ist super und für einen Nachbau geeignet.
5D
2013-12-22 11:14:31

@ Holzharry,
diese "Klangkiste" wurde ohne Vorlage in experimenteller Weise hergestellt und ist noch verbesserungswürdig. Die erste "Klopfoberfläche" habe ich aus 26 mm Birkenleimholz gesägt und diese waren erst mal zu starr. D.h. diese muss ich noch unterseitig verjüngen- durch schleifen oder Sacklöcher setzen.
Die zweite hier zu sehende wurde aus 10 mm Multiplexplatte gesägt.

Du schaffst sowas auf Anhieb schon mal besser.
2013-12-22 11:51:04

Das Lesezeichen ist gesetzt!!!
Alles was Trommeln oder Cajon ähnelt interessiert mich und meine Lieben. Das baue ich der Kleinsten mal nach!!!
Danke Dir!!!
5 Daumen
2013-12-22 13:21:12

Tolles Projekt und sehr interessant 5D
2013-12-22 13:34:33

@ annett,
die Kleinsten werden sicherlich begeistert sein.
Zu meiner Zeit freute ich mich über die Töne die ich aus einem Dämpfer(riesiger Topf zum Dampfgaren) aus Alu rauskriegte.
2013-12-22 13:59:59

Klasse geworden ...
2013-12-22 17:42:39

Sieht klasse aus. Du hast sehr sauber gearbeitet, und die Projektbeschrebung ist allererste Sahne. Klasse gemacht. Schade nur, das man nicht mitbekommt wie es klingt. 5 Daumen dafür
2013-12-22 20:06:41

cool, Lesezeichen ist ebenfalls gesetzt. jetzt noch schauen was mein kleiner mit seinem (weihnachte)-xylophon anstellt. dann gibt es aufs Frühjahr hin auch eine solche cajonbox.
volle 5 Daumen für deine Kreativität. und danke für die gute (Nachbau)Beschreibung.
schöne weihnachten
2013-12-22 20:32:25

Jetzt kann man den Klang auch hören.
Ist aber noch nicht optimal.
Mein melodischer Rythmus schon gar nicht.
2013-12-22 20:33:02

Gefällt mir. 5 Daumen
2013-12-22 20:47:59

Danke Euch Allen.
2013-12-23 00:20:43

@Holzharry,
inzwischen habe ich ein zweite Klangkiste gebaut deren Klangzungen eine andere Geometrie haben. Die klingt schon ganz anders.
Als nächstes teste ich unterschiedliche Holzarten.
2013-12-23 14:27:35

Ist sowas von spitzenmäßig... mein Respekt... Klasse... 5 D
2013-12-23 17:53:28

Danke gschafft. Kaum der Rede wert. Wenn Du das schon so hoch lobst, hier habe ich stylisch gesehen was passenderes ;o)

http://feines-aus-wuppertal.blogspot.de/ 2009/02/erdmannchen-feiern-hochzeit.html
2013-12-23 18:03:11

Ist ja Toll geworden 5 D
2013-12-23 23:06:34

Das ist ja mal etwas ganz anderes - tolle Idee!
2013-12-27 01:06:37

Schade, dass die Kiste nur so relativ weit hinten beim Wettbewerb abgeschnitten hat. Eine meiner 3 Stimmen hattest Du...
2013-12-30 11:24:08

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!