Eine Nudelgarderobe für Selbermacher (Nudeltrockner mit Liftfunktion)

Nudellift
1/1 Nudellift
Küche und Bad
von Kneippianer
17.02.14 21:00
3189 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1515,00 €

Da meine Frau gerne selbst Nudeln herstellt, die Trocknung derselben jedoch jedesmal eine Herausforderung war, habe ich eine Nudelgarderobe Hergestellt, welche die bisherigen Probleme beseitigt.

Mit den bisherigen Problemen meinte ich einen Platz zu schaffen, wo weder die Kinder hinkommen, noch die zu trocknenden Nudeln im Weg umgehen.


Nudeln trocknen, Nudelgarderobe, Nudeln selber machen, Nudellift
4.6 5 31

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Umlenkrolle einfach     
Umlenkrolle doppelt     
Rundholzstange    28*2400 
Holzklötze    200*70*40 
Schraubösen     
Passende Wanddübel     
5m  Seil     
Wand/Deckenösen     
Schraubhaken     

Benötigtes Werkzeug

  • Schlagbohrmaschine
  • Exzenterschleifer
  • säge
  • Holzbohrer 2 mm
  • Forstnerbbohrer 28 mm
  • Steinbohrer
  • Feuerzeug oder Brenner
  • Holzleim
  • Schweineschmalz

1 Materialvorbereitung + Zusammenbau

NEXT
Aufhängung Seitenklotz links
1/2 Aufhängung Seitenklotz links
PREV

Da ich die Seitenteile des Gestells aus Restholz gebaut habe mussten zuerst zwei gleiche Klötze mt den Maßen 200 x 70 x 40 mm gesägt werden. Dies habe ich aus einer alten Arbeitsplatte genommen.

In diese Klötze werden nun auf einer Breitseite jeweils bis zur Hälfte der Tiefe zwei 28mm Löcher mit dem Forstnerbohrer gebohrt.
Anschließend wurden der besseren Optik wegen alle Kanten mit dem Excenterschleifer gerundet.

Dies kann selbstverständlich auch mit der Oberfräse erfolgen.

Die Holzrundstange mit 2,4m Länge habe ich in der Mitte geteilt und vorne sowie hinten in die Löcher der Seitenklötze geleimt.
Dabei ist auf eine verwindungsfreie Verleimung zu achten. Am Besten auf einem ebenen Grund ablegen.

Nach der Trocknung des Leimes werden in die Oberseiten der Seitenklötze jeweils zwei Löcher mit dem 2er Holzbohrer gebohrt und die Schraubösen eingeschraubt.

Nachdem jetzt bereits der eigentliche Träger fertig ist, wird er noch mit Schweineschmalz geschmalzt --> Erklärungen hierzu gibt es im Wissensteil unter: http://www.1-2-do.com/wissen/Holzschutz_mit_Schweineschmalz

2 Die Aufhängung

NEXT
Einfachrolle
2/3 Einfachrolle
PREV

An geeigneter Stelle werden im Abstand von 1,20 m zwei Löcher in die Decke gebohrt, mit Dübeln versehen und die Deckenösen eingeschraubt.

Die einfache und doppelte Umlenkrollen werden eingehängt.

Der Zug sitzt auf der Seite der doppelten Rolle!

Das Seil wir nun an der Seite der einfachen Rolle an dem Trockengestell eingehängt und verknotet (Triangel - siehe Bild) und über die einfache und doppelte Rolle geführt.

Und zwar soweit, dass der Trockner etwas tiefer hängt als die zukünftige untere Stellung sein soll.
Das Seil wird nn ca. 10 cm hinter der doppelten Rolle abgeschnitten und die Enden mit einem Feuerzeug versiegelt. VORSICHT verbrennungsgefahr!

Das restliche Seil wird auf der anderen Seite an dem Seitenklotz mit einem Triangel verknotet und über die Doppelrolle geführt.

Jetzt wird das Gestell auf die zukünftige Arbeithöhe gebracht und die zwei Seile auf Höhe der doppelten Rolle verknotet. Dieser Knoten bremst das Gestell später auf ebendieser Höhe.

Das restliche Seil wird seitlich nach unten geführt. Wenn nun das Gestell unter die Decke gezogen wird, macht man an einer passenden Stelle seitlich einen weiteren Haken entweder in die Wand oder wie ich in die Seite der Küche. Hier wird in das Seil eine Öse geknotet und das Gestell in der oberen Position fixiert.

Soviel Seil übrig lassen, dass in der unteren Arbeitsposition noch genügend Restseil vorhanden ist, um es zu greifen und das Gestell nach oben zu ziehen. ;)

Schon ist der Nudellift fertig und kann in der unteren "Arbeitsposition" wunderbar mit den frischen Nudeln aus der Maschine behängt werden, um diese Anschließend in eine für Kinder unereichbare und auch sonst nicht störende Höhe unter die Decke gezogen zu werden und an dem seitlichen HAken eingehängt werden.

Wenn das  Trockengestell nicht in Benutzung ist, verweilt dieses ebenso sauber verräumt unter der Decke.

So, nun wünsche ich viel Spaß beim Nachbauen und anschließendem Nudelgenuss... :)

39 Kommentare

zu „Eine Nudelgarderobe für Selbermacher (Nudeltrockner mit Liftfunktion)“

Geniale Idee und super gemacht .... Vor allem wie du schreibst sind die Nudeln bis zur Trocknung aus dem Weg ... Welche Nudeln macht ihr? Hoffe Frage ist nicht zu persönlich .... 5 D für diese Platzsparende und nützliche kreative Idde...
2014-02-17 21:10:52

Danke, nein Du wirst nicht persönlich... :)

Meistens macht meine Frau Bandnudeln auf einer alten, geerbten Handmaschine - hin und wieder auch mal Spaghetti. Oder meinst Du den Teig? Da müsste ich meine Frau fragen.
2014-02-17 21:16:09

Das habe ich mir auch schon gedacht, nur habe ich davon leider keines und um dies Uhrzeit noch meine Frau dazu zu überreden wird nicht wirklich fruchten... :)
2014-02-17 21:25:07

Tolle Idee und Umsetzung.
Mir persönlich ist das Nudelmachen zu aufwendig
Und da mein Mann Diabetes hat, soll er möglichst auf kohlenhydratreiche Nahrung wie Nudeln verzichten ;-)
2014-02-17 21:36:24

Danke.

Aufwändig ist das überhaupt nicht und im Vergleich zu gekauften unschlagbar.

Beim Verzicht auf kohlenhydratreiche Nahrung natürlich schlecht.
2014-02-17 21:39:26

Klasse Idee.
Selbstgemachte Nudeln sind viiiiiiiiiiiel leckerer.
Gute Beschreibung.
5Nudeln
2014-02-17 21:46:36

Sieht praktisch aus.
2014-02-17 22:04:25

Jetzt müßte ich wissen, was für eine Raumhöhe du hast, und wie lange die Nudeln werden. Dann könnte ich Rückschlüsse darauf ziehen, wie klein deine Kinder sind...

Und was machst du dann, wenn sie größer werden und in Griffnähe kommen? Steigst du dann auf Reis um? ;-D
2014-02-17 22:29:24

finden es ist eine dolle IDEE
2014-02-17 23:09:31

Das nenne ich mal eine sehr gut umgesetzte Problemlösung. Man muß sich halt nur zu helfen wissen.
2014-02-18 00:13:40

Danke für die Kommentare.

@Elektrodummy: wenn die Kinder größer sind, gehen sie von selbst nicht mehr ran ;)
2014-02-18 06:31:25

das ist eine super Idee, ich hänge meine immer auf einen Wäschständer, da geb ich über die Leinen je ein frischen Tuch und dann kommen die Nudeln drüber.
Selbstgemachte Nudeln sind halt einfach ein Leckerbissen, ich hab auch schon Holzstangen über Stühle gelegt , aber Deine Lösung ist genial
2014-02-18 07:19:00

Find ich auch super gelöst. Erinnert mich an den Wäschelift der Urururgroßeltern über dem Herd.
2014-02-18 07:22:23

Danke für die Kommentare.

@Janinez: vor dem Lift haben wir auch eine Stange über Stühle gelegt, da war aber die küche blockiert...

@Woody: jetzt, wo Du es schreibst... stimmt.
2014-02-18 07:28:21

gut gemacht und wenn ich Bild 1 so sehe und mir vorstelle, wie die Nudeln da hängen ...könntest Dir sogar die Jalousie sparen :-)))))
2014-02-18 07:55:52

Klasse geworden ......
2014-02-18 08:19:37

Eine geniale Idee, sowohl um Platz zu sparen und auch um Naschkatzen nicht in Versuchung zu bringen. Die Beschreibung ist 1 A und steht den Nudeln deiner Frau bestimmt in nichts nach.
5D
2014-02-18 10:46:34

Danke nochmals für die vielen Kommentare :)

Und ja, besonders unsere Kleine (2 1/2) zählt zu der Gattung Naschkatze... :)
2014-02-18 10:51:26

Klasse Idee 5d
2014-02-18 14:17:50

einfach nur genial was "Kneippianer" kann. Gibt es da einen Bezug zur Kneipe ?
2014-02-18 17:36:52

Danke...

Nein, ein Kneippianer lebt nach der Lehre der fünf Säulen von Sebastian Kneipp - da ich in einer Kurpension groß geworden bin, ist mir diese Lebensweise geläufig und angenehm... daher der Name ;)
2014-02-18 19:34:53

eine gute Idee,Klasse,ich wollt noch etwas dazu sagen,aber ich kann es hier icht Öffentlich machen (es ist ein Reim)oder so,von mir 5 Nudeln
Nudelteig:ganz einfach-Mehl,Eier,Salz,Wasser und dein Trockner,ausrollen vorher nicht vergessen ;o))))))
2014-02-18 19:54:40

Klasse Idee. super gemacht.
2014-02-18 20:06:10

Schöne Idee dann produziert mal ordentlich und sag dann bescheid wann wir alle zum Probeessen kommen sollen!!!
2014-02-18 20:14:17

Interessant sehr schön
2014-02-18 20:45:21

Wow... auf so eine Idee muss man erst mal kommen... genial... 5 D
2014-02-18 20:47:21

Tolle Idee, wenn ich dass nachbaue, müsste ich meiner Frau nicht mehr den Wäscheständer zweckentfremden :-)
2014-02-18 22:37:45

Danke, danke für die Kommentare.

2014-02-19 06:52:04

Affengeil !
2014-02-20 08:05:16

Super Idee, bei uns hängen die Nudeln dann immer erstmal auf dem Wäschegestell :D Dem könnte ich aber so Abhilfe schaffen.
2014-02-20 12:45:43

Hallo Kneipianer ,
ganz Italienisch :) Ob Tabakblätter, Gewürze ,Wäsche oder Nudeln , alles wird hoch gehangen . Einfach aber effektiv . 5 Nudeln dafür das du dir und deiner Frau das Leben erleichterst und mit frischen Nudeln bereicherst
2014-02-23 00:02:21

Tolle Lösung. nimmt kein Platz mehr weg beim trocknen
2014-02-24 11:53:07

Danke nochmals für die Kommentare.

Bei Bedarf kann das Gerät selbstverständlich auch größer ausfallen... ;)
2014-02-24 11:55:30

Klasse Lösung, einfach praktisch und gut.
2014-03-18 13:29:55

Wieder eine gute kreative Idee!
2015-10-23 11:04:41

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!