Eine Fläche leuchten lassen oder der Bau eines Logo´s

Eine Fläche leuchten lassen oder der Bau eines Logo´s LED,Lampe,Beleuchtung,Licht,Acrylglass,Plexiglass
1/1
Dekorieren mit Licht
Beleuchtung
Schilder
von Pronto
01.04.12 10:14
3342 Aufrufe
  • 2-3 TageMittel
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 100100,00 €

  • Heute hab ich mal wieder etwas Besonderes für euch.
  • Wie bekommt man eine nur 4 mm starke Fläche zum leuchten?
  • Wie schafft man es das die Fläche ohne Licht transparent ist?


LEDLampeBeleuchtungLichtAcrylglass, Plexiglass
4.9 5 23

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
48  3 mm LED´S  LED  3 mm 
16  Widerstand 100 Ohm  Widerstand  100 Ohm 
viele  Schrumpfschlauch  Kunststoff  diverse 
Acrylglas  Kunststoff  300 x 150 mm 
Aluplatte  Alu  550 x 300 x 2 mm 
Aluplatte  Alu  550 x 300 x 4 mm 
Edelstahlplatte  VA  550 x 300 x 2 mm 
2-K Kleber  Kunststoff  2 x 13 gramm 
Heißklebesticks  Kunststoff  11 mm 
10  Gewindeschraube  VA  4 x 6 mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Bohrschrauber
  • Heißluftgebläse
  • Klebepistole
  • Lötkolben
  • Gewindebohrer
  • Eisensäge

1 Der Bau vom Rahmen

Der Bau vom Rahmen
1/1

  • In meinem besonderen Fall war es nicht so einfach, daher hab ich die drei Bauteile Laserschneiden lassen.
  • Es sind eine Aluplatte 2 mm, ein Rahmen 4 mm und eine geschliffene Edelstahlplatte mit Logo 2 mm stark.
  • Alle Teile mit der exakt gleichen Außenform.
  • Natürlich hätte ich die Teile auch mit der Stichsäge selber bauen können.
  • Aber wenn ein Bekannter die Möglichkeit hat so etwas mit dem Laser auszuschneiden warum soll man dann nein sagen?

2 Rahmen mit der 1. Platte verbinden

NEXT
Rahmen mit der 1. Platte verbinden
1/3
PREV

  • Der Rahmen muss auf die Aluplatte
  • Dafür hab ich 10 Gewinde M 4 geschnitten.
  • Spaß gemacht hat es dank einem speziellem Gewindebohrerbit`s
  • Bohren, Gewindeschneiden und entgraten - alles mit einem Werkzeug
  • Und schon sind die Teile fertig zur weiteren Bearbeitung, aber dazu später

3 LED´s und Plexi verbinden

NEXT
LED´s und Plexi verbinden
1/2
PREV

  • Mit einem transparenten 2-Komponenten Epoxykleber hab ich 48 LED´s auf den Rand vom Plexi geklebt
  • Damit später alles passt hab ich das im Original Rahmen gemacht.
  • Damit sich die Plexiplatte nicht mit dem Alu verbindet hab ich die Alu Platte mit Paketklebeband abgeklebt, Paketklebeband verbindet sich nicht mit 2-K Epoxykleber

4 Löten

Löten
1/1

  • Immer drei LED´s in Reihe und enen Widerstand vor die Gruppe
  • So funtzt das Ganze später von ca 11 - 16 Volt
  • Da es sowohl mit Batterie (12 Volt) als auch mit der Lichtmaschine (ca 14 Volt) fehlerfrei leuchten soll ist das ein wichtiger Schritt der vorher ausgerechnet werden sollte.
  • Damit später kein Kurzschluss entsteht sind viele Lötstellen mit Schrupfschlauch überzogen.

5 Erster Test

Erster Test
1/1

  • Um zu schauen ob ich auf dem richtigen Weg bin hab zur Halbzeit einen ersten Test gemacht.
  • Schön zu sehen das der Plan funktioniert.

6 Und weiter

NEXT
Und weiter
1/2
PREV

  • Dann die zweite Hälfte löten.
  • Ein paar Verbindungen zeig ich hier im Detail

7 Der zweite Test

NEXT
Der zweite Test
1/2
PREV

  • Erst war ich nicht zufrieden, die einzel LED´s waren zu stark zu sehen
  • Aber die Lösung war einfach:
  • Einen 5 mm breiten Rand abdecken und schon leuchtet die Fläche gleichmäßig :-)

8 Die Endmontage

NEXT
Die Endmontage
1/4
PREV

  • Mal wieder hat ein Bekannter geholfen.
  • Die Alu Teile sind nun mit Pulver beschichtet
  • Zum schutz der Gewinde hatte ich schrauben in die Gewinde gedreht.
  • Da die Gepulverten Schrauben einfach nur gut aussehen hab ich mich entschlossen die weiter zu verwenden.
  • Also das Gewinde reinigen und dann auf Maß ablängen.
  • Dabei nicht das Pulver am schraubenkopf beschädigen.
  • Hätte ich doch blos gleich die richtigen Schrauben verwendet, dann hätte ich mir das ersparen können

9 Endmontage Teil zwei

NEXT
Endmontage Teil zwei
2/2
PREV

  • Das LED Element hab ich mit Heißkleber in den Rahmen geklebt, natürlich nur am Rand.
  • Bei der Gelegenheit hab ich die LED´s und die Verbindungen in Heißkleber vergossen.
  • Leider hab ich davon kein Bild.
  • Zwischen dem LED Element und der Edelstahlplatte liegt noch eine 0,6mm Plexiplatte als Schutzschicht.
  • Sollte das verkratzen kann ich es recht einfach austauschen
  • Dann den Deckel mit 2-K Kleber auf das Unterteil geklebt und fertig ist der Deckel für das Handschuhfach von meinem Racer (Boot)
  • Nun hab ich ein RAL 4007 Purpurviolett Logo das auf Knopfdruck Blau wird.
  • Noch einen Tip zum nachbauen:
  • Mit normalem Acryl oder Plexiglas funktioniert das nicht.
  • Es muss Plexiglass Endlighten sein
  • Warum kann ich hier keinen Link vom Materiallieferanten reinkopieren?

25 Kommentare

zu „Eine Fläche leuchten lassen oder der Bau eines Logo´s“

Richtig Edel geworden, gefällt mir echt gut. Bastel auch immer wieder gerne mit LED´s rum, sicher kann men das mit verschiedenfarbigen LED´s auch noch zum farbwechseln bringen. ;-) Volle Punkte

Gruß
Markus
2012-04-01 10:25:39

Echt chic geworden und eine ganz schöne Sissifussarbeit für den Deckel eines Handschuhfaches... Wie sieht da der Rest des Bootes aus? Bestimmt ein Brüller.
2012-04-01 10:59:11

Einige Kleinteile hab ich hier ja schon in Form von Projekten gezeigt.
Das Endprodukt werde ich zeigen wenn es fertig ist.
Geplanter Fertigstellungstermin: Frühjahr 2013
2012-04-01 11:01:33

das ist ja Schrill, super gemacht :-)
2012-04-01 12:26:33

Ist schön geworden!
2012-04-01 14:50:40

Sauber - gefällt mir super - würd da mehr als 5 Daumen für geben....
2012-04-01 17:58:18

Prima geworden. Siehr hochwertig aus und toll beschrieben.
2012-04-01 18:36:54

Wow... ist toll gelungen...
2012-04-01 19:28:02

Sieht sehr gut aus und gut gelungen
2012-04-01 20:46:08

WOW, wäre eine Idee habe auch noch einige LED´s hier rumliegen inkl. Widerstände.Vielleicht macht irgendwann klick. Aber so lange schaue ich mir eure Projekte an. 5 LED´s von mir.
2012-04-01 21:14:43

Gefällt mir sehr gut. Ausführliche Bauanleitung dabei - ergibt 5 Daumen.
2012-04-01 21:47:43

Super Klasse, gemacht und gelungen, sehr schön von mir volle Punkte.....
2012-04-01 22:08:00

Sieht Super aus!
2012-04-01 22:11:12

Klasse, Klasse, Klasse. Saubere Arbeit. Volle 5 Daumen.
2012-04-02 06:11:51

eigenwillig, aber gut beschrieben und hat wohl viel Arbeit gemacht, die belohnt werden muss
2012-04-02 09:13:25

Mannomann, das hat was. Sieht Klasse aus und ist gut beschrieben.
2012-04-02 19:25:35

Wirklich cool geworden, Pronto, und super beschrieben!
2012-04-02 21:45:55

Sieht sehr schick aus...........
2012-04-03 19:32:01

Er sprach : es werde Licht
2012-12-31 15:12:05

Super gemacht 5d
2014-01-03 18:14:23

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!