Eine Eisenbahn Holz,Spielzeug,Holzspielzeug,Eisenbahn,Modelleisenbahn
1/1
Ideen und Projekte für Kinder
von BjoernU
06.12.10 12:09
8680 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 4040,00 €

Die Idee ist verblüffend einfach: aus drei mach eins!
Rechteckige Grundelemente aus Kiefernleimholz werden mit Forstnerbohrer und Stichsäge in Form gebracht und dreilagig miteinander verleimt. Dach drauf, Holzräder montiert und in den Kessel der Lok noch zwei Schornsteine eingesetzt - fertig ist die robuste und farbenprächtige Holzeisenbahn.

Den Bauplan gibt es bei mir auf Anfrage per PN.


Holz, SpielzeugHolzspielzeugEisenbahn, Modelleisenbahn
5.0 5 12

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Korpusplatten  Kiefernleimholz 18 mm dick  220 x 130 
Dach  Kiefernleimholz 18 mm dick  120 x 100 
Kesselscheiben  Kiefernleimholz 18 mm dick  d = 65  
Räder  Kiefernleimholz 18 mm dick  d = 50 
Schornstein  Ramin d = 20 mm  50 
Schornstein  Ramin d = 20 mm  30 
Kesselkappe  Ramin d = 20 mm 
Puffer  Ramin d = 10 mm 
Pufferleiste  Kiefer 10 x 20 mm  54 
Zierleisten  Ramin 10 x 5 mm  190 
Linsenkopfschrauben  Stahl, Messing  5 x 50 mm 
U-Scheiben     
Ringöse    40 mm 
Korpusplatten  Kiefernleimholz, 18 mm dick  220 x 130 
Dach  Kiefernleimholz, 18 mm dick  260 x 100 
Räder  Kiefernleimholz, 18 mm dick  d = 50 mm 
Puffer  Ramin d = 10 mm 
Pufferleisten  Kiefer 10 x 20 mm  54 
Zierleisten  Ramin 10 x 5 mm  180 
Zierleisten  Ramin 10 x 5 mm  80 
Linsenkopfschrauben  Messing  5 x 50 mm 
U-Scheiben     
gebogener Schraubhaken    40 mm 
Ringöse    40 mm 

Benötigtes Werkzeug

1 Die Waggons

Die Waggons
1/1

Das Material für den Nachbau dieses Spielzeugs gibt es in jedem Baumarkt: Kiefernleimholz, das in diversen Plattengrößen zum Regal- und Möbelbau angeboten wird. Hier reichen Regalbretter von z.B. 250x600 mm völlig aus. Diese Platten sind preiswert und können leicht transportiert werden. Sowohl die Lok als auch die 3 Waggons bestehen aus jeweils 3 Korpusplatten, die man aufeinander leimt. Für den kompletten Zug werden 12 Korpusplatten von 220 x 130 mm benötigt.

2 Waggon Teil 2

NEXT
Waggon Teil 2
1/3
PREV

Zum Aussägen der Teile wird die Stichsäge mit einem extrafeinen Kurvenblatt ausgerüstet. Um die Fenster der Waggons sauber herzustellen empfiehlt es sich, die unteren Rundungen mit einem 30 mm Forstnerbohrer herzustellen und dann die Schlitze mit der Stichsäge nach oben zu verlängern. Sind alle Teile ausgesägt, werden die jeweils zusammengehörenden Lagen mit Holzleim bestrichen und kantenbündig miteinander verleimt. Mit Schraubzwingen fixieren und überschüssigen Leim sofort mit einem feuchten Tuch abwischen. Nachdem der Leim abgebunden hat, arbeiten Sie die Korpusteile mit Raspel und Schleifpapier nach, bis alle Flächen glatt sind.

3 Der Kessel der Lok

NEXT
Der Kessel der Lok
1/2
PREV

Für die Lok wird noch ein Kessel benötigt. Er besteht aus 7 aufeinander geleimten Holzscheiben mit 65 mm Durchmesser, die mit einer Lochsäge hergestellt werden können. Ein dünner Holzstab durch die Zentrumsbohrung der Scheiben gesteckt, sorgt dafür, dass die Scheiben beim Zusammenpressen nicht gegeneinander verrutschen. Der fertige Kessel wird mit einer Handkreissäge oder einem Hobel so abgeflacht, dass eine Auflagefläche für die Befestigung auf dem Korpus entsteht. Die Höhe des Kessels soll, von der Auflage gemessen 55 mm betragen. Anschließend erhält der Kessel zwei Bohrungen (mit Bohrständer) für die Schornsteine. Nun die Dächer für die Lok und Waggons aussägen und alle Kanten mit Raspel und Schleifpapier sanft abrunden.

4 Waggon und Lok - die letzten Schritte

NEXT
Waggon und Lok - die letzten Schritte
1/3
PREV

Dann auch die Schornsteine, Puffer und Zierleisten zuschneiden. Diese Teile werden farbig gebeizt oder lasiert, ehe man sie mit dem Korpus verleimt. Für die Herstellung der Räder kommt wieder die Lochsäge zum Einsatz. Für Lok und 3 Waggons werden 18 Räder benötigt. Diese werden nach dem Aussägen sauber geschliffen. Die Kanten dabei leicht brechen. Anschließend färbt man sie mit Beize oder Lasur tiefschwarz ein.

Vor der Montage der Räder erfolgt die abschließende Oberflächenbehandlung. Sie können dazu Klarlack oder Lasur verwenden. Grundsätzlich sollen alle Produkte für die Oberflächenbehandlung speichelsfest und ungiftig sein.

Die von der Lochsäge stammenden Zentrumsbohrungen in den Rädern dienen gleichzeitig zur Montage am Korpus. Die als Achsen dienenden Schrauben lassen sich mit einem Akkuschrauber leicht eindrehen. die verwendeten Messingschrauben haben einen glatten, vom Gewinde abgesetzten Schaft, auf dem die Räder leicht laufen. Unterlegscheiben sorgen jeweils für die nötige Distanz zum Korpus. Damit die überstehenden Dächer bei Kurvenfahrt des Zugs einen ausreichenden Einschlag ermöglichen, werden die in den Zeichnungen erkennbaren Pufferleisten als zusätzliche Distanzelemente eingesetzt.

Eingeschraubte Ringösen bzw. gebogene Schraubhaken verbinden Lok und Waggons miteinander. damit die Kinder den Zug auch hinter sich her ziehen können, lässt sich zusätzlich vorn an der Lok eine Ringöse eindrehen, an der eine Schnur befestigt werden kann.

21 Kommentare

zu „Eine Eisenbahn“

Hallo Ricc,

die Lorbeeren gehen an Markus_H! Ich habe es nur eingestellt. Die Eisenbahn ist zum Spielen gedacht und sehr robust, da wird so schnell nichts kaputt gehen.

Wenn die Lacke/Beizen/Farben lebensmittelecht und speichelfest sind, steht dem Einsatz am Kind nichts im Wege ;)

Viele Grüße
Björn
2010-12-06 18:03:15

Schönes Projekt, das riecht nach einem schönen Weihnachtsgeschenk...5 Daumen :-)
2010-12-06 20:57:33

Hallo Al,

falls Du oder auch Ihr anderen Interesse am Bauplan via PDF habt, lasst es mich einfach hier oder noch besser per PN wissen, dann stelle ich Euch den zur Verfügung.

Viele Grüße
Björn
2010-12-07 11:10:33

Sieht wirklich super aus, Björn und Markus, und nach meiner Erfahrung werden Holzeisenbahnen erst jahrelang bespielt, und dann zum Schmuckstück auf dem Bücherregal. Von so einem schönen Geschenk haben Kinder also richtig lange etwas. :-)
2010-12-08 16:45:16

Ich denke auch, dass man so eine schöne, liebevoll gemachte Eisenbahn bis ins Erwachsenenalter in Ehren hält. Wunderschön!
2010-12-19 11:14:32

Die hätte ich vor 10J.gebraucht jetzt sind meine kinder eher auf dem computertrip.
Gruss
Bernd

Naja,warten wir eben auf die Enkel.
2011-01-27 09:20:01

toll gemacht 5d
2013-02-27 20:59:30

Mal ne Frage... ich würde die Eisenbahn gerne nachbauen... allerdings tuh ich mir mit den Proportionen recht schwer... könntest du mir bitte die Maße deiner Lokomotive zukommen lassen... :-) oder Sägeschablone oder etwas der gleichen... würde mich sehr sehr freuen! :-) Ansonsten super Projekt 5 Daumen!!
2013-06-02 01:30:57

Da lacht das Eisenbahnerherz :-D
2014-12-29 13:27:50

Ein klasse Projekt und so einfach nachzubauen, toll!
2015-03-16 09:18:50

Hallo Björn

Ich bin von dem Bau deiner Eisenbahn sehr interessiert. In deiner Nachricht vom 7.12.2010 hast geschrieben das man von dir Baupläne erhalten kann.
Kannst du mir sagen wie ich dazu komme?

Vielen Dank
2015-05-22 14:13:19

Hallo langa68,

Du hast eine Mail. :)


Viele Grüße,
Björn
2015-05-22 14:46:01

Hallo Björn,

ich habe gerade die Eisenbahn entdeckt. Wärest Du bitte so nett und würdest mir den Bauplan zukommen lassen.

Ich bin grundsätzlich an Fahrzeugen interessiert. Gibt es noch andere, die ich noch nicht entdeckt habe (Bagger, Auto, Raupe etc.) ?

Vielen Dank schon mal im Voraus.

2016-02-01 17:50:57

Hallo Ottomar,
mit weiteren Bauplänen kann ich Dir leider nicht helfen. Das ist das einzige Gefährt, welches ich für Dich habe. :)

Schicke bitte eine E-Mail an redaktion@1-2-do.com und ich sende Dir alles Weitere zu.

Viele Grüße
Björn
2016-02-01 19:55:37

Hallo Björn,
ich würde meiner kleinen gerne deine Eisenbahn bauen. Benötige aber den Bauplanung.
Könntest du mir den auf
langenstueck@googlemail.com senden?

Dankeschön
Gruß
Björn
2016-06-05 07:39:28

Hallo Björn
auch ich möchte für meinen Enkel gerne diese Eisenbahn nachbauen.
Kannst Du mir den Bauplan zur Verfügung stellen.
Herzlichen Dank schon mal im Voraus.
Meine Email: bvl-sauer@t-online.de
2016-09-13 11:09:31

tolle Eisenbahn.Würde sie gerne für meinen dreijährigen Enkelsohn nachbauen.Wärst Du so lieb und schickst mir den Bauplan? von mir 5D
2016-10-17 11:34:17

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!