Ein neues Kirmesspiel für unser Oktoberfest: Entenangeln

NEXT
Entenangeln
3/3 Entenangeln
PREV
Ideen und Projekte für Kinder
von pittyom
02.09.11 23:11
6819 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1919,00 €


Nach 11 Jahren wird es mal Zeit etwas Abwechslung in unser Oktoberfest zu bringen: Würfeln, Dosenwerfen &Co sind ja sooo was von langweilig und ausgelutscht, da habe ich beschlossen etwas Neues anzubieten: Entenangeln.Ich habe es geliebt als ich Kind war...
Man muss mit einer Magnetangel in einem Becken umherschwimmende Enten am Kopf rausangeln (Diese schwimmen im Kreis - Strömung) An der Unterseite ist das Entlein gefärbt: Rot (Hauptgewinn), Grün (Kleingewinn), Gelb (Niete). Allein die Entenjagd um genug Enten zu bekommen war nervig. Nun habe ich erst mal 30 und hoffe zum nächsten Jahr auf vielleicht 50-100 zu kommen. Es gibt 1 Haupt- und 5 Kleingewinne.
Übrigens ein lustiges Spiel für Jung und Alt! Ein weiteres Foto folgt, wenn ich alle im Teich habe ;)Doch nun zum Bau:


4.2 5 18

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
30  Badeentchen     
je 30  Schrauben (siehe Foto), Unterlegscheiben groß      
Magnet     
Rundstab     
etwas  Schnur     
opt.   Schwimmer     
je 30  Nägel gebläut, 1cm und kleine Unterlegscheiben    siehe Foto 
Aquariumpumpe, elektr. o.ä.     
Wanne, Becken    rund oder oval wegen der Strömung 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Klebepistole, PKP

1 Die Entenjagd

NEXT
Die Entenjagd
1/3
PREV

Seit 3 tagen sammel ich nun die kleinen Entchen aus allen McG..z-Shops, die ich finde, mal sind's 3, mal 4, auch mal 7 Entchen in einem Laden. Dann habe ich beim Hausmeister wo ich arbeite (soll ja sowieso für die Senioren sein), kurze dicke Schrauben (siehe Bild) und passende große Unterlegscheiben für "lau" organisiert. Weiter brauch ich auch ganz kleine Unterlegscheiben und die kleinen gebläuten 1cm-Nägel. Heute kommt auch wieder meine Bosch Heißklebepistole zum Einsatz - ich möchte sie nicht mehr missen!!! immer einsatzbereit und of gebraucht :)
Schritt 1: Heißkleber auf die Unterseite um das Luftventil auftragen und Unterlegscheibe mit Schraube befestigen (Schraube ins Ventil schrauben). Auf dem Kopf die Miniunterlegscheibe mit Nagel und Heißkleber befestigen.
Schritt 2: Die Unterteilschrauben, die dem Entchen eine sichere Schwimmlage gewährleisten, werden nun angemalt mit wasserfesten Farben: Revell Modellbaufarben (glänzend)oder Gamesworkshop CITADEL COLOR (matt) funktionieren beide gut (vom Sohn geborgt). Wenn nun die Farben getrocknet sind, kann man die Entchen schwimmen lassen. Durch die Schrauben haben die Enten einen gesunden Tiefgang, sodass sie nicht kippen. Die Strömung im Becken (sollte rund oder oval sein) erzeuge ich mit einer alten Aquarienpumpe eines 10l Beckens. Solange es nur 30 Enten und eine kl. Wanne ist, reicht das. Morgen lasse ich sie schwimmen und filme oder fotografiere es noch für einen weiteren Schritt :) - allerding bekommt das Gelb eine weitere Schicht: deckt nicht besonders gut...

2 Die Angel fertigen:

Die Angel fertigen:
1/1

Während die Enten trocknen kann man ja mal schon die Angel fertigmachen: Ein Rundholzstab 80cm DM 8mm, ein stück Schnur und ein kleiner aber starker Magnet (Neodym Scheibe, 8x4mm) reichen: Die Schnur an der Stange mit Heißkleber und Reißzwecke befestigt. Aus Jux hat meine sogar einen Schwimmer aus Altbeständen bekommen, damit es wirklich wie eine Angel aussieht ;) und aus Gewebeband einen schwarzen Griff...
am unteren Ende habe ich die Schnur auf etwa 3/4cm aufgedröselt und den Magneten da hineingeklebt mit Heißkleber (Sekundenkleber ginge aber auch...) Die Magneten habe ich bei einem Internetbastelshop bestellt, der auch viele Sachen für Schulbastelbedarf, Werkunterricht etc. hat. sie haben einen DM von ca 8mm sind 4mm dick und seeeehr stark!
(von der Magnettafel gehen sie sehr schwer wieder ab, halten wie Pech&Schwefel :)

3 Aufbau des "Teiches" mit Strömung

Entenangeln
1/1 Entenangeln

Hierzu habe ich den Deckel meines Kuchentransportbehälters zweckentfremdet und ich schätze mal, dass dies auch der Teich fürs Oktoberfest sein wird :)im Keller lag noch die Aquarienpumpe des Filters, den ich benutze für das Nachzuchtbecken, aber schon lange nicht gebraucht habe und in nächster Zeit auch nicht benötige - daher
kein Problem es zweckzuentfremden

29 Kommentare

zu „Ein neues Kirmesspiel für unser Oktoberfest: Entenangeln“

Sicher eine lustige Sache, wobei ich Dosenangeln auch lustig finden würde:) - hast du da einen Neodym Magneten genommen ? - für die Sammlung 5 Enten ;)
2011-09-03 09:37:26

das war mein lieblingsspiel als kind,auf dem rummel.kirmis. ,leider hatten wir nicht soviel geld,ergo war das immer nur ein..kurzes.. vergnügen..lang lebe das entenangeln..5 gute von mir
2011-09-03 10:46:05

Coole Idee und jeder ist dazu fähig. Da macht das Mitmachen sicher Spaß. 5D
2011-09-03 10:48:03

ja, es sind neodyme habe es jetzt ergänzt. und das versprochene Video noch mit reingesetzt :) Williges Opfer (diesmal) mein Göga
wenn ich das so sehe...sollte sich in der Zukunft vielleicht doch noch vergrößern :) so auf doppelte Entchenzahl? **+grins***
2011-09-03 14:39:28

Alle meine Entchen... *täller*
Ideenreich umgesetzt! Wenn es denn mal soweit sein sollte, lasse ich mich bei Dir einliefern!
2011-09-03 15:03:34

Das war wiklich eine Klasseidee. Wird bestimmt Nachahmer finden, für irgendwelche Festlichkeiten oder Institutionen.
Klare 5 Daumen für Idee und Beschreibung
2011-09-03 15:28:51

Von mir auch, pitty, Du Ideenwunder! Ich liebe Entenangeln! Klasse gemacht! Und das ist ja nicht nur für Senioren eine feine Idee, sondern auch für Kindergarten- und Schulfeste der Hit!! :-)
2011-09-03 16:54:28

I like it!!!
2011-09-03 23:55:32

Finde ich klasse:-)
2011-09-04 16:32:42

Da haben die Kinder bestimmt Spaß!
2011-09-04 23:13:19

ÄHHHM ich weiß ja man sagt..im Alter wird man wieder Kind - die ist für Senioren ;)
2011-09-04 23:48:00

Klasse Idee, gute verständliche Bauanleitung. Es lebe das Entenangeln.
2011-09-05 07:46:21

Traurige Nachricht: keine meiner Enten war gestern beim Entenrennen erfolgreich :(
2011-09-05 10:21:10

@pittyom: Was mmir auffällt: Warum Schreibst Du Kirmes? Biste Rheinländer oder Nordösterreicher? Im Berlin heeßt det doch Rummel!
2011-09-05 12:35:35

jaaa, aber ich dachte an euch Südländer.... Und Kirmesenten hören sich netter an als Rummelenten :)
2011-09-05 19:24:22

toll, danke für den Link... die Enten kosten fast alle mehr...die für 0,49 € ist ausverkauft:(
Da mein Chef aber heute mich wieder geärgert hat, mach ich sowieso nix mehr extra - er weigert sich die Überstd. vom Wahlvorstand anzuerkennen, hat denb ÜStd-Zettel nich unterschrieben. Wenn er die morgen nicht anerkennt, geh ich zu Ver.di, mich beschweren und schau, was ich machen kann: lt. §37 Abs2+3 Betr.verf.G ist er nämlich verpflichtet, mir diese Zeit als Arbeitszeit anzuerkennen! Langsam reicht's habe mich schon bei der neugewählten BR-"Vorsitzenden" beschwert... Sie "Da muss ich mich erst mal erkundigen!" :-P
2011-09-05 22:39:50

Mit Begeisterung spielt mein Enkel Tim (4,5) dieses Spiel. Hauptsächlich auf dem Festplatz. (10x angeln = 2,00 Euro) Bisher hatte ich mir allerdings noch keine Gedanken gemacht, wie die Enten präpariert werden. Vielen Dank für diese Info. Da werfe ich gerne noch 5 Enten mit ins Wasser.
2011-09-05 23:48:39

auf der Kirmes sind die aus Plastik...meins sind Gummientchen :) und dort oft mit Öse am Kopf
2011-09-06 07:26:12

Wieder mal eine klasse Idee.
Und warum soll etwas was Kindern Spaß macht nicht auch Erwachsenen Spaß machen.
2011-09-06 09:02:18

Wenn Kinder spielen, sind sie gesund - wenn Erwachsene spielen, sind sie heiratsfähig ;-)
2011-09-06 11:30:07

Looool Ekaat aber wahr. Ich habe als Kind auf der Kirmes neben Fadenziehen auch immer gern Quitsche-Enten geangelt
2011-09-07 13:28:52

Auf der Kirmes bin ich eher der Scharfschütze ;)
2011-09-07 14:22:34

ich eigentlich auch... da ich in den USA meine eigenen Waffen hatte und am Zielschießen (NICHT auf TIERE!!!) besser als Schwiegervater war, bekam ich von ihm gleich einen Nickname: Anne Oakley...
Im Dosenschießen hab ich sogar meinen Ex geschlagen ;)
ich hatte eine 22, eine 38special Rossy (Smith&Wesson-Nachbau, gebläuter Stahl - gaaaanz chick) und zur Jagd (aber ich töte keine Tiere) hatte ich einen schwedischen Karabiner 6,5x5,5mm mit bullseye Zielfernrohr :) und dann hatten wir noch ein 20er Schrot für die Schlangen in Ark. wenn wir Zäune gebaut haben...Wassermokkasinschlangen und Kupferkopfschlangen sind höchst giftig, da killt man erst, ehe man gebissen wird und guckt dann, Blacksnake oder Watermoccasin
aber die auf dem Rummel taugen meist nix, sind gewollt verstellt .... da muss man oft erst feststellen wie verstellt sie sind
als Sohnematz die Vereidigung hatte, durfte ich sogar mal MG schießen - das war lustig!!! :)
und zum Waffenschein Schwarzpulverflinte :) war das schön!
2011-09-07 20:07:03

Pitty get your gun!
2011-09-07 22:34:54

Sehr gut für die Kleinen.
2011-09-20 18:26:56

@ Ekaat: musste ich leider zurücklassen ;)
@ SchnitzMichel: Das Fadenziehspiel habe ich für die Arbeit vor 10 jahren gebaut. Mit Restsperrholz und Einem Brandmalgerät und einem Proxxonbohrer.
Es leistet uns auch heute noch jedes jahr gute Dienste und ist bei den Senioren sehr beliebt. Die Herzen mit Smiley sind die Hauptgewinne und die Sauer oder Wein-Smileys die Verlierer .
Es sind ca 50 Teile, die da an Strippen hängen. Einziges Manko: Die ziehen oft so ruckartig, dass sich die Dinger verheddern - und DAS ist ein Spaß!!! aber weniger für den Mitarbeiter, der es bedienen muss :)
noch ein beliebtes Spiel ist der Entenwurf, entstanden vor 3 Jahren, weil mir die Stoff-Enten im Laden "besser wie was man denkt..." in die Hände fielen. 3 von diesen, eine flache Müslischale und viel Geschick: befördere alle 3 Enten so in die Schale, dass sie in ihrem "nest" liegen bleiben - wenn alle 3 am Schluss drin liegen = Hauptgewinn - schaffen nur wenige, vielleicht 2-3 in 3 Std. 2 schaffen einige
2011-09-20 19:01:15

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!