NEXT
Katz und Maus als Brösel
1/9 Katz und Maus als Brösel
PREV
Holz
von BiggiR
05.10.13 11:55
1425 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Ich habe nirgendwo nachlesen können, dass nur erfolgreiche Projekte eingestellt werden sollten. Vielleicht bringen uns auch die mißglückten Dinge so die ein oder andere Idee und regen uns zum  Erfahrungsaustausch an.
Ich füge keine Bauanleitung bei, damit es nicht heißt, ich möchte mit nichtvollendeten Tatsachen Punkte scheffeln.
Deshalb beschrifte ich nur die Bilder mit den einzelnen Schritten.
Ursprüngliche Absicht: eine 3 D Figur mit 2 unterschiedlichen Ansichten.
Ich habe als Grundmaterial Buche gewählt.
Fazit der ganzen Sache: Schuster bleib bei deinen Leisten und überlasse Holzharry und elhunter das Feld.
Wer das Buch haben möchte, bitte melden (kostet nix).
Ich habe als Schwierigkeitsgrad "leicht" eingegeben, da es leicht war kein befriedigendes Ergebnis zu erzielen.

4.0 5 30

33 Kommentare

zu „Ein mißlungenes Projekt“

Einfach weiter üben! Die Maus sieht doch schon mal nicht schlecht aus. Beim nächsten mal wirds sicher besser!
2013-10-05 12:04:36

Übung macht den Mesiter, aber für den Anfang nicht schlecht .......
2013-10-05 12:21:21

Lass Dich nicht entmutigen und bleib dran...
Ohne üben hat noch keiner was gelernt !

Zum Aufmuntern von mir 5 Mäuse !
2013-10-05 12:27:23

versuche doch heraus zu finden, was beim sägen schief gelaufen ist ... wenn Du es noch nicht entsorgt hast - lege alles so zusammen, bis zum letzten Schnitt.
Vielleicht erkennst Du woran es lag.
z.B. falsche Sägeblatt-Spannung, zuviel Druck beim sägen, Schnitt verlaufen oder Sägeblatt nicht mehr scharf genug ...
2013-10-05 12:55:25

Hallo Biggi kann ich meine misslungene Teile noch dazu legen?
Ich glaube wir müßen bei Dekupierarbeiten noch fleißig üben.
Also ran an die Maus oh ich meinte Säge.
2013-10-05 13:04:05

Obwohl wir alle ja wirklich gut sind, glaube ich dennoch nicht, dass jedem alles sofort auf Anhieb perfekt gelingt. Üben üben üben und versuchen, die gleichen Fehler nicht noch einmal zu machen.

Finds toll, dass du es trotzdem präsentierst, die Katze sieht ja schon gut aus.

was gibt man nun dafür? 3 D denke ich sind angemessen - also arbeite daran, dass es ebenso wie bei Harry und elhunter auch mal 5 D werden ;)
2013-10-05 14:14:36

Nur nicht den Mut verlieren immmer weiter machen . Wird schon.
2013-10-05 14:41:14

Hallo Biggi,
du mußt doch nicht sofort aufgeben.
Ich würde wie Holzharry schon schrieb nicht gerade mit Buche anfangen, Ficht/Tanne wäre am besten.
Leider kann ich an Hand der Bilder auch den Fehler nicht sehen.
Es gibt da einige Faktoren die den Fehler verursachen könnten ( wie Muldenboy schon schrieb)
Wenn du Hilfe benötigt´s melde dich einfach.
2013-10-05 14:51:06

Buche ist echt hart, aber angeblich super zum Drechseln,....
Also ich nehmen gerne Vorlagenbuecher!
Aber fuer den Anfang schaut es doch eh super aus!
2013-10-05 15:27:20

Danke an alle, die mich ermutigen weiter zu üben. Werde ich mit Sicherheit auch tun und erst einmal versuchen meine Fertigkeiten an der Dekupiersäge zu erweitern. Als nächsten Tipp nehme ich sehr gerne den Fehler an, das falsche Holz gewählt zu haben. Ließ sich auch verdammt schwer sägen. Ein neues Sägeblatt und mit Bedacht das Material führen kann bestimmt auch nicht schaden.
Ich kann euch leider die einzelnen Teile nicht mehr vorführen, sind bereits mittendrin im großen Müllcontainer und da möchte ich gerade nicht reinspringen.
Lieb, dass einige von euch sogar bewertet haben, damit hatte ich überhaupt nicht gerechnet.
Das Heft geht an Hoizbastla, er hat sich als erster gemeldet und jetzt bin ich gespannt, wie seine Erstlingswerke verlaufen.
Lieben Gruß an alle !
2013-10-05 15:55:29

Birgit, aus Fehlern kann man nur lernen. Klingt zwar jetzt doof, aber ist leider so. Ich hoffe, das du trotzdem weiter machst und uns irgendwann mal ein positives Ergebnis zeigst. Kopf hoch, und somit Daumen hoch
Gruß Volker
2013-10-05 16:04:55

Respekt!

Tolle Sachen, die jemandem gut gelungen sind, zeigt man natürlich gerne herum. Die Fehlversuche landen meist ungesehen...

Wünsche Dir viel Erfolg beim nächsten Projekt, und Hoizbatler viel Spaß mit dem Buch!!!
2013-10-05 16:16:25

Interessant!
5 D!
2013-10-05 16:49:15

Hallo Biggi,
das du deinen Fehlversuch gezeigt hast finde ich toll. Mir sind zum beispiel beim Speckstein bearbeiten Dinge misslungen die ich keinem gezeigt habe. 3 Daumen gebe ich für die Veröffentlichung und das weiterüben.
Liebe Grüße aus dem Harz
von Grautvornix
2013-10-05 16:59:08

Tja, viele Dinge sehen leichter aus, als sie es sind!!!
Das musste ich auch schon oft am eigenen Leib erfahren!!
Wobei ich da schon noch wesentlich misslungeneres gesehen habe!

Ich finde das Ergebnis für den ersten Versuch gar nicht so schlecht
2013-10-05 17:06:52

Da wir auch vieles nicht gleich so funktioniert, wie es soll. in die Ecke schmeißen, 14 Tage nicht dran denken. dann noch mal anfangen und Fehler versuchen zu finden, hat sich bei uns voll bewährt.
2013-10-05 17:55:46

Ich bedanke mich schon mal, werde ja sehen, ob ich den Mut habe, das Erstlingswerk zu zeigen,...
2013-10-05 18:37:41

Mir gelingen auch nicht alle Dinge aufs erste Mal ;-)
2013-10-05 20:21:25

Och mano! Beim nächsten mal klappts bestimmt!
2013-10-05 21:15:24

Biggi - Übung macht den Meister, bzw. die Meisterin. Und das wolltest du doch werden, nicht wahr? ;O)
2013-10-05 22:03:03

Ich finde es super das Du deinen Fehlschlag eingestellt hast! Man sieht hier im Regelfall immer nur Dinge die wirklich gut gelaufen sind aber seltenst welche Probleme oder wieviele Versuche es dazu gab.

1D Für die Arbeit
1D Für die Cojochones es einzustellen
1D Als Motivation weiter zu machen. :-)
2013-10-05 22:41:05

Gib nicht auf, beim nächsten Mal wirds besser.

Ist ein interessantes Thema. Ich glaube, da wage ich mich auch mal dran. Mal schauen, was bei mir daraus wird.
2013-10-05 22:59:29

Biggy-Mut und Erfindungsreichtum zeichnet Dich hier aus. Nur wenige kommen auf die Idee oder haben den Mut, fehlgeschlagene Projekte einzustellen. Jeder, der zum ersten Mal einen Versuch wagt, ist über das Ergebnis überrascht.

Von mir bekommst Du 5 weitere Versuche!!!!!
2013-10-05 23:06:19

Das sieht in misslungen doch besser aus als so manch vermeintliches "Projekt" hier... :-)

Weiterüben und nochmal weiterüben!

4 Daumen dafür ;-)
2013-10-06 14:13:00

Nachtrag: Gibts eigentlich irgendwo Vorlagen für solche Figuren im Internet?

ich glaub, das muss ich auch mal probieren...
2013-10-06 14:14:41

Ochhh Biggi , nun lass mal nicht den Kopf hängen ... Ist schon kein Meister vom Himmel gefallen . Wir haben alle durch Misserfolge dazugelernt und unseren Ehrgeiz angestachelt .
Also schnapp dir das Buch und suche dir was leichtes aus und versuche es verdammt nochmal erneut . Aufgeben gibt es nicht !!!
2013-10-06 21:26:24

wem noch nichts schief gegangen ist der werfe den ersten klotz - oder so

ich glaube 2 ursachen für das kleine missgeschick zu erkennen:
1. wie schon gesagt ist buche verdammt hart für so eine arbeit
2. aber in der hgauptsache vermute ich, dass die beiden kanteln nicht ganz winklig waren

auf bild 6 sieht man glaub ich die deutlichen sägespuren eines gröberen bandsägeblattes. auch scheinen die anderen flächen nicht ganz plan und alles nicht 100% im winkel zu sein. beides aber voraussetzungen für das gelingen einer solchen arbeit.

einfach nochmals versuchen (am besten kanteln selbst noch mal auf maß hobeln. zumindest die beiden auflageflächen (gegenüber den vorlagenseiten) müssen winklig und komplett gerade sein)

4 trostdaumen
2013-10-07 22:35:07

also Biggi ich wäre froh wenn ich wenigstens annähernd ein erkennbares Teil in dieser Richtung zusammenkriegen würde. Aber Pitty hat ja eine neue Dekupiersäge da werde ich mal üben. Ach ja und Hut ab, daß Du so mutig warst Deinen vermeintlichen Misserfolg einzustellen
2013-10-07 23:30:45

das kann ich mir jetzt aber nicht vorstellen dass du die flinte ins korn wirfst.
bei deinen weiteren versuchen klappt es schon noch. weier gehts also.
2013-10-08 19:06:57

hallo biggi,
mich würde brennend interessieren, WO bekomme ich solche vorlagen her???????
Da du so ein buch oder heft hattest, kannst mir sicher nen tipp geben - vielen lieben dank
und 3trostdaumen für dein projekt
2014-05-26 13:11:13

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!