Ein Zyklon für meinen Staubsauger

Ein Zyklon für meinen Staubsauger Zyklonabscheider,Staubabsaugung,Zyklon
1/1
Werkstatthelfer
von Holzmichel
23.02.16 13:40
1624 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 6060,00 €

So hier ist sie: Die gefühlt sechstausendsiebenhundertachtundzwanzigste Anleitung zu einem Zyklonabscheider!

Ich wollte mir ja auch schon ewig einen Zyklon für die Werkstatt bauen. Aber irgendwie hatte ich noch nie die richtige Idee zwecks Materialauswahl die mich überzeugte. Auch hatte ich immer Zweifel ob es dann auch richtig funktionieren würde.
Bis eines Tages Kalle81 und kurz danach Electrodummy ihre Zyklonabsauger mit dem fertigen Dust-Commander vorgestellt hatten! Danke nochmal euch beiden.
Ich wusste vorher gar nicht, dass es das so günstig fertig zu kaufen gibt.

Gleich vorweg: Ich habe das jetzt nur "quick and dirty" mit Restmaterial aufgebaut um die Funktion und meine Ideen mal über einen längeren Zeitraum zu testen und noch Verbesserungsideen zu sammeln (evtl. Verstärkung der Tonne oder ein Unterdruckventil, damit sich die Tonnen bei Verstopfung nicht zusammenfaltet).
Später werde ich es dann mit den evtl. Verbesserungen etwas schöner bauen. (Oder wie so oft dann doch nicht *grins*)

Aber was ich jetzt schon sagen kann: Wenig Aufwand, Funktion gigantisch!


Zyklonabscheider, Staubabsaugung, Zyklon
4.8 5 16

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

1 Grundgestell mit Rollen

NEXT
Grundgestell mit Rollen
1/2
PREV

Zuerst habe ich mir im Baumarkt ein günstiges Getränkefass gekauft. Dieses ist halbtransparent. So sollte man erkennen können, wenn die Tonne voll ist.
Um alles halbwegs praktisch zusammen zu bekommen habe ich dann eine Grundplatte mit Rollen bestückt und ein paar Holzstücke aufgeschraubt damit Sauger und Tonne gut stehen bleiben.

2 Zyklon auf Tonne montieren

NEXT
Zyklon auf Tonne montieren
1/3
PREV

In den Deckel der Tonne habe ich das passende Loch für den Zyklon gesägt. Aus einem Stück Gummimatte habe ich noch schnell eine Dichtung für den Montageflansch geschnitten und den Zyklon mit der Dichtung auf den Deckel geschraubt.

3 Schläuche anschließen

NEXT
Schläuche anschließen
1/6
PREV

Da ich einen Kärcher Industriesauger habe, hatte ich mir einen originalen Verlängerungsschlauch geholt. Die Kupplung habe ich abgeschnitten und mit Silikon in die Einlaßöffnung des Zyklon geklebt. Die passt da perfekt rein. So kann ich jetzt direkt den Saugschlauch vom Sauger abziehen und hier einstecken. Das war mir wichtig, damit ich den Sauger auch noch bei Bedarf einzeln verwenden kann.
Das andere Stück des Verlängerungsschlauches wurde dann an den sauger gesteckt und das lose Schlauchende oben an die Absaugöffnung des Zyklon angeschlossen. Damit dies richtig passt konnte ich zufällig einen 45° HT-Rohr-Bogen nehmen. Fertig!

4 Erste Verbesserungen

NEXT
Erste Verbesserungen
1/3
PREV

Damit das ganze etwas handlicher wird habe ich aus ein paar Kanthölzern noch einen Bügel gemacht mit dem man den Wagen besser ziehen oder schieben kann.
An diesen Bügel habe ich dann noch eine Master/Slave-Steckdosenleiste geschraubt. Diese hatte ich mal so umverdrahtet, dass sie mehrere Master und nur einen Slave hat (also gerade umgekehrt zum original) an die Slave-Steckdose habe ich nun den Sauger angeschlossen, an die Master-Steckdosen die Tischkreissäge und den Frästisch. So läuft der Sauger auch gleich mit wenn ich eine dieser Maschinen starte.

5 Fazit mit Videobeweis

Zyklonabsaugung
1/1 Zyklonabsaugung

Der Zyklonabscheider funktioniert wirklich super und sehr zuverlässig.
Da auch der Zyklon aus halbtransparentem Kunststoff ist habe ich euch mal ein Video gemacht, wo man sieht wie toll der Dreck nach unten wirbelt.
Ich habe dann mal eine Schüssel voll Sägespäne und Staub damit abgesaugt und den Inhalt der Tonne dann wieder in die Schüssel gekippt. Es war mit dem Auge kein Unterschied zu sehen, das etwas in den Staubsaugerbeutel weitergegangen ist. Auch der Feinstaub wurde schön rausgefiltert.
Alles in allem kann ich das fertige Kaufteil nur empfehlen. Einfacher geht's wirklich nicht!

17 Kommentare

zu „Ein Zyklon für meinen Staubsauger“

Ich habe mir auch gerade einen Zykon mit dem Dust-Commander gebaut und bin genauso wie Du von der einfachen aber wirkungsvollen Konstruktion begeistert.
Danke für's Zeigen Deiner Version.
2016-02-23 16:24:13

Dein Gestell schaut etwas "rustikal" aus, aber wenn es funktioniert warum nicht. Hauptsache du bist mit den Ergebnis zufrieden.
2016-02-23 16:45:01

Wie schon erwähnt, das Gestell ist nur für die Testphase!
2016-02-23 16:56:15

Nun Ran an die Materie, will die Fertigstellung sehen
2016-02-23 17:36:00

Prima gemacht und wenns funktioniert ist doch alles bestens . Gute Arbeit.
2016-02-23 18:00:33

Ich bin ja auch ein absoluter Zyklon Fan. Das mit dem Wagen ist ein super Lösung. Was mir halt immer Kopfzerbrechen macht, das sich solche Plastiktonnen sehr gerne zusammenziehen, wenn es mal ein Verstopfung gibt. Na dann kannst du ja innen eine Verstärkung machen. Zu den Anschlüssen wollte ich noch was sagen. Ich habe den gleichen Zyklon, und habe an den Anschlüssen mit Schiebemuffe DN 50 geharbeitet. Dann brauchst du nicht am Original Zyklon rumkleben.
2016-02-23 18:20:54

Klasse 5d
2016-02-23 18:58:23

Der Dustcommander trennt auch bei mir die Luft und den Staub, wie Fuchs bereits geschrieben hat, die 50mm Abwasserrohre passen perfekt um Zyklon
2016-02-23 19:38:36

Starkes Stück , dein Zyklon - Abscheider . Wenn der richtige Feinstaub da auch entfernt wird , schont das den Staubfilter und den Geldbeutel ...
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-02-23 19:45:17

ja Staub in der Werkstatt ist schon ein Problem aber du hast ja eine super Lösung gefunden
von mir Daumen hoch
2016-02-23 22:03:31

Endlich eine Lösung für meine Absaugung 5 Daumen gibt es dafür
2016-02-23 23:03:41

Im Auge des Zyklon! Und wenn es der zweihundertausendste Nachbau wäre, ich schaue sowas immer wieder gerne an, speichere mir das ab und sobald ich mir einen eigenen bauen möchte, ziehe ich das nur raus.

Vielen Dank für das Zeigen! Sehr schön beschrieben!
2016-02-24 07:27:49

Dinge die man sich für die Werkstatt bauen muss: Frästisch, Frässchablone, Fräszirkel, Zyklonabscheider... ; )
Es kann gar nicht genug Bauanleitungen geben. 5 D
2016-02-25 17:30:13

Saubere Lösung.
2016-02-27 19:02:10

sowas kann man gar nicht oft genug sehen. Mich freuen immer die verschiedenen Variationenen, die so entwickelt werden.
Mein Dust Deputy oder Commander oder sonstwie ist schon oben auf dem Eimer mit Spanndeckel motiert, jetzt warte ich nur noch auf die Lieferung eines Ersatzschlauches, damit ich weiterhin auch mit dem zweiten Sauger autark arbeiten kann. :-)
2016-02-29 09:06:08

Sowas steht auch auf meiner Wunschliste. Leider hab ich noch kein Passendes Faß im Wertstoffhof gefunden. Gut gebaut, mir gefällt das das Ganze auch mobil ist.
2016-03-05 09:53:51

warst ja fleissig, all die 1000de von Anleitungen durchzuzählen
2016-05-29 22:34:02

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!