Ein Tisch zum Grillen und Chillen

Hier kommt die DIY-Lösung für mehr Geselligkeit beim Grillen: Dank Garten-Esstisch mit integriertem Kohlegrill brutzeln Eure Steaks direkt am Sitzplatz – und jeder Gast wird zum Grillmeister.
1/1 Hier kommt die DIY-Lösung für mehr Geselligkeit beim Grillen: Dank Garten-Esstisch mit integriertem Kohlegrill brutzeln Eure Steaks direkt am Sitzplatz – und jeder Gast wird zum Grillmeister.
Sommerküche
Sommer
von Redaktion
07.07.16 18:52
948 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 100100,00 €

Hier kommt die DIY-Lösung für mehr Geselligkeit beim Grillen: Dank Garten-Esstisch mit integriertem Kohlegrill brutzeln Eure Steaks direkt am Sitzplatz – und jeder Gast wird zum Grillmeister.


TischgrillenGartentisch, Grilltisch
3.2 5 13

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
  Brett     
  Holzschrauben     
  Holztisch nach Wahl     
  Balkongrill inkl. Metallwinkel     
  Winkelprofil     

Benötigtes Werkzeug

  • Akku-Stichsäge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Akku-Schrauber
  • Holzbohrer 18 mm
  • Holzbohrer 2,5 mm
  • Stichsägeblatt für Aluminium T 127 D
  • Stichsägeblatt für Holz T 308 BF
  • Grillgebläse-Aufsatz für den IXO
  • Arbeitshandschuhe
  • Winkellineal
  • Geodreieck
  • Bleistift

1 Die ausführliche Bauanleitung für dieses Projekt...

...findet Ihr ausnahmsweise auf unserer Bosch-Do-It-Seite.
Da Ihr uns laufend mit so vielen tollen Projekten beglückt, wollten wir Euch diese schöne Anregung auf gar keinen Fall vorenthalten, auch wenn die Anleitung - ausnahmsweise - auf unserer "Mutterseite" Bosch-Do-It liegt.
Wir hoffen, Ihr habt Spaß an dieser Idee! :-)

20 Kommentare

zu „Ein Tisch zum Grillen und Chillen“

Idee ist sehr GUT aber ich fange schon mal mit der Holzverkleidung unterm Tisch an, das geht schon mal gar nicht, auch wenn die Alu Leisten auf den Tisch befestigt sind, es sind viele Sachen die ich noch sagen könnte, wie schon gesagt.. Tolle Idee aber schlechte Umsetzung.... aber schöne Geräte ;O))
2016-07-07 19:31:20

Die Idee als solches ist ja Ok, aber der Preis ist zu Hoch
2016-07-07 19:49:20

DANKE
2016-07-07 21:04:20

Bin da mit schnurzi, Die Feuerschale mit Holz umgeben? Vielleicht sollte man unter der Tischplatte noch eine Halterung für einen Feuerlöscher anbringen.
Sieht aber pfiffig aus und wenn man den Einbau des Grills richtig machen würde sicher auch eine nette Methode um zu grillen.
2016-07-07 21:06:37

Danke fürs Zeigen.
2016-07-07 23:09:31

Da gefällt mir der Getränkekühler in der Mitte besser . Feuer , Holz am Sitzplatz , irgendwie ist mir das zu gefährlich und außerdem ein Garant zum eingeräuchert werden .
2016-07-08 08:40:06

Gehe da mit schnurzi und kjs konform. Eine Natursteinplatte oder eine Lösung mit Fliesen wäre da wohl sicherer.
2016-07-08 09:00:56

Die Idee stammt aus Japan. Indoor-Grillen gibt es in vielen Restaurants, und auch dort sind die Tische aus Holz.
Ich habe mich allerdings noch nie - auch nach reichlich Sake - unter einen solchen gelegt, um die Konstruktion zu erkunden.
Beim nächsten Mal ...
2016-07-08 11:13:05

Ottomar, da habe ich schon drunter geschaut weil ich es wissen wollte. Mehrere Metallwände die dazwischen belüftet sind damit die Heiße Luft entweichen kann. Trotzdem sieht man an manchen Stellen die Auswirkung der Hitze und das Holz ist dunkel........
2016-07-08 13:53:40

Kjs, so bleibt mir also das Herumkriechen in japanischen Restaurants erspart. Danke ...

Deine Beobachtungen unterstützen deutlich die oben mehrfach geäußerte Skepsis, ob man alleine auf eine Holzkonstruktion vertrauen könne.

Ich überlege mir gerade etwas Naheliegendes: man könnte die Zwischenräume mit Dämmmaterial ausstopfen.
2016-07-08 14:09:29

Ich habe demnächst das gleiche Problem, jedoch hoffe ich, das meine Lösung ausreicht
2016-07-08 14:33:46

da kommt mir noch ein Gedanke..... auch wenn Belüftung usw. vorhanden ist aber ich möchte meine ZARTEN ;O)) Beine nicht drunter haben, denn kommt das Geschrei von den Frauen ( Nix Party)wir hatten auf der Arbeit einen Herd gehabt da haben wir Wasser unter die Brenner... dort war eine Schale drunter mit einer Tiefe von ca.5 cm) reingekippt schon wegen Fett und Überkochen usw. es war ein schönes und schnelles Reinigen.. so in der Art müsste es sein !!!???
2016-07-08 17:16:14

Statt Dämmung würd ich eher über ne Wasserkühlung nachdenken.
Nein, Energy Harvesting betreiben und mit der Abwärme des Grills das Aquarium mit den tropischen Fischen beheizen.
(Fischsuppe nach dem Grillen deutet auf zu langes Grillen hin)
2016-07-08 18:32:11

Die Idee ist nicht schlecht solange der Tisch nicht abfackelt . Wäre ein Nachbau wert.
2016-07-08 20:02:58

Für 4 Personen ist der Rost schon knapp bemessen, aber es macht sicher Laune da zu brutzeln :-)
2016-07-09 21:21:50

Bin nicht ganz einverstanden
2016-07-10 16:44:50

Geiler Aschenbecher! Nee, mal Spaß beiseite. Der Grill gehört Old school etwas weg vom Tisch und ist standesgemäß der Treffpunkt der Feuer-Enthusiasten! Wenn die alle mit am Tisch sitzen, mit wem willste dann die schmutzigen Männerphantasien austauschen...? ;o}
2016-07-10 19:25:56

Arathorn,

Du bist ein wirklich praktisch veranlagter Mensch ...
2016-07-10 20:11:20

Am liebsten grillt man doch im Sommer und da möchte ich lieber ein kühles Bier vor der Nase haben ....
2016-07-13 20:05:42

ist Verbersserungswürdig
2016-11-20 11:40:04

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!