NEXT
Das Monster von Loch Ness !?
1/2 Das Monster von Loch Ness !?
PREV
Dekoration und Wandgestaltung
von FlottePerle
17.05.13 20:49
1685 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 8080,00 €

Das Mosaik hängt in meiner Mietwohnung über der Badewanne und ist auf Spanplatte geklebt, zum Mitnehmen. Maße 1,62 m x 75 cm.
Das ist mein erstes Mosaik und nachdem es so da lag wollte ich es beim Umzug auch unbedingt mitnehmen können.

Ich bin begeisterter Recycler und mir macht es Spaß aus dem was andere wegwerfen, bzw. als Müll betrachten, Neues entstehen zu lassen.
Die Fliesen stammen alle aus dem Abfall eines Baumarkts, waren also kostenlos.
Nur eine grüne Fliese mußte ich nachkaufen und die war richtig teuer.
Auf Grund des vorhanden Materials habe ich mich dann für dieses Motiv entschieden.


Dekoration, Badewannekreative Wandgestaltung, recyclen, Mosaikarbeiten, Nessi
4.8 5 29

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Spanplatte  Holz  1,62 x 0,75 m 
Mosaikkleber    siehe Verarbeitungsangabe  
Bruchfliesen  Keramik  unterschiedlich 
22  Fliesenstreifen, ws, glänzend  Keramik  5 x 20 cm 
Fliesenprofile, ws  Kunststoff  diverse Verkaufslängen  
Grundierung für Spanplatten    siehe Verarbeitungangabe 

Benötigtes Werkzeug

  • Fliesenschneider
  • Tacker
  • Wasserwaage
  • Hammer
  • Alte Textilien
  • Mosaikzange oder Kopfschneider
  • Gipsbecher mit Gummirakel
  • Zollstock / Meterstab
  • Schwamm
  • Diverse Schuhkartons
  • Modellierspachtel
  • Eimer mit Wasser
  • Pinsel

1 Motiv entwerfen + Vorbereitung

Keidezeichnung auf Packpapier
1/1 Keidezeichnung auf Packpapier

Ich habe eine Papiertüte vom Einkaufen aufgetrennt um darauf mit Kreide das Nessi-Motiv zu entwerfen. Misslungene Striche lassen sich so leicht mit der Hand wegwischen.

Danach kann gleich mit dem Legen passender Mosaikteile begonnen werden.
Die Fliesen habe ich mal mit einem Handfliesenschneider oder einem Hammer zerkleinert oder einfach fallen lassen, auf Splitterschutz achten. Ich wollte unregelmäßige Stücke.
Fliesen vvor dem Hämmern oder fallen lassen einfach in alte Textilien hüllen.

Die glatte Spanplatte habe ich mit Grundierung beidseitig mehrfach gestrichen und gut trocknen lassen. Bei einseitiger Grundierung kann sich die Platte verziehen.
Besonderst oft habe ich die Schnittkanten behandelt.

2 Mosaik legen in Positivtechnik

NEXT
Nessi ist bald fertig
1/2 Nessi ist bald fertig
PREV

Die Mosaiksteine werden zuerst trocken auf das Motiv gelegt. Eine Motiv- oder Farbkorrektur ist so jederzeit noch möglich.
Ist das Bild fertig wird Steinchen für Steinchen in das Kleberbett des Mosaikträgers, in meinem Fall eine vorbehandelte Spanplatte, gedrückt.

Zuerst habe ich auf die nun wasserdichte Spanplatte Fliesenprofile aus Kunststoff getackert und den ws Rahmen gelegt und gut antrocknen lassen. Die Wasserwaage hilft die Oberfläche plan zu halten. Beim drüberstreichen soll es sich so glatt wie möglich anfühlen.
Bei unterschiedlich starken Steinen können diese an der Wasserwage ausgerichtet werden.
Mit Modellierspachten lassen sich die Steine im Kleber postitionieren

Wichtig dabei ist:
- ausreichend Mosaik-Kleber aufbringen und nur jeweils keine Flächen vorbereiten, überschüssigen Kleber vorsichtig abwischen
- möglichst gleich starke Fliesen verwenden, dünnere Steine nicht so tief eindrücken

Das fertige Mosaik vor dem Verfugen erst gut trocknen lassen. Da mein Mosaik beim Duschen mit nass wird habe ich passende Fugenmasse verwendet. Hängt das Mosaik trocken ist das nicht nötig.

Auf den Wandfliesen im Bad habe ich das Mosaik nur mit doppelseitigem Klebeband befestigt und zusätzlich ringsrum mit Silikon abgedichtet, hält bombenfest.

26 Kommentare

zu „Ein Mosaik für`s Bad“

welch eine Heidenarbeit, aber wunderschön geworden.
Sehr gut beschrieben, auch relevante Tips (Platte beidseitig behandeln) untergebracht, volle Punktzahl von mir
2013-05-17 21:15:51

Klasse gemacht und geworden .....
2013-05-17 23:43:27

schönes Mosaik und gute Erklärung
2013-05-18 06:34:16

Super schön geworden und prima beschrieben
5D von mir
2013-05-18 06:45:17

Super Arbeit. Genial dass du es mitnehmen kannst beim Umzug. Wertet auf jeden Fall das Badezimmer auf. Klare Fünf Mosaiksteinchen von mir LG annett
2013-05-18 10:41:50

Von mir Glatte 5 Daumen :)
Sehr schönes Projekt und schön ausgeführt
2013-05-18 16:09:19

Schönes Mosaik Bild füs Bild
2013-05-18 17:53:10

Gut beschrieben und ausgeführt.
2013-05-18 20:37:26

Gut gelungen. 5 Daumen
2013-05-19 10:02:12

Das ist vielleicht eine Menge Fitzelarbeit. Schaut toll aus und gute Beschreibung... 5 D
2013-05-19 15:29:40

das ist super gemacht 5d
2013-05-19 17:38:11

Eine ganz tolle Arbeit hast Du abgeliefert und die Beschreibung ist beispielhaft. Ich gebe Dir 5 Daumen dafür und das nur, weil mehr nicht geht. Respekt vor dieser Arbeit.

LG von Pedder
2013-05-20 05:15:11

Wahnsinn - ist das toll geworden, auch Deine Beschreibung kann sich sehen lassen und ist sehr informativ. Ach ja, da fällt mir ein - ich hätte auch noch so einige Badezimmer- bzw. Duschwände!!!
2013-05-20 21:08:45

Das ist ein ganz tolles Mosaik. Sieht man hier sehr selten. Ich denke, da wirst du öfter mal Nachhilfe geben müssen...
2013-05-20 21:18:19

Tolle Arbeit. Sieht super aus.
2013-05-21 11:31:44

Ein tolles Projekt 5D!
2013-05-21 13:27:00

Richtig gut geworden. Schöne Fleißarbeit
2013-05-21 16:02:31

Super geworden, gute Arbeit.
2013-05-21 23:24:02

Sehr gut geworden!
2013-05-22 23:39:15

Ist dir super gelungen
2013-05-24 13:31:32

Verdammt fummelige Angelegenheit, ich werde es aber irgendwann auch mal versuchen ;o)
5 D
2013-05-24 20:10:37

Hammermäßig.
2013-05-26 11:39:13

Perfekt gemacht. Schöner Einfall mit der Spanplatte, daß er/es zum nächsten Umzug mitgenommen werden kann.
2013-05-30 00:08:25

gefällt mir, sieht sauber aus
2013-05-30 14:45:59

schön geworden
2013-06-27 01:05:51

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!