NEXT
Ein Heim für meine Kücken Haustiere,Kleintierstall Stall Hühnerstall
1/2
PREV
Holz
von TheGreenArrow
14.05.14 10:07
3996 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 8080,00 €

Hier hätte ich noch ein kleineres Projekt, welches ich in der letzten Wochen gebaut habe.

Da ich einige Bruteier meine Bielefelder Kennhühner in Brutmaschine liegen hatte, brauche ich noch ein Kückenheim für die ersten Lebenswochen.

Ich habe Zwar Materialkosten von 80 € angegeben, diese beinhalten allerdings auch die Geräte. Beleuchtung Kücken-Wärmeplatte (von Heka) Tränke usw.
Die Kosten Für Material zum Bau der Kiste bewegen sich gegen Null, da ich nur reste verwendet habe


Haustiere, Kleintierstall Stall Hühnerstall
4.4 5 22

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Billy-Bücherregal    106x80 
Scharniere     
Sprintverschluss     

Benötigtes Werkzeug

  • Kapp- und Gehrungssäge, Scheppach, HM 100 LXU
  • Stichsäge
  • Akku-Schrauber

1 Die Basis

Die Basis
1/1

Als Basis Diente ein ausgedientes Billy-Bücherregal von Ikea.

Hie habe ich die Rückwand rausgenommen und den Socke mit der Kappsäge unterhalb der Bodenplatte angesägt.

2 Boden und Deckel mit Sichfenster einbauen

Boden und Deckel mit Sichfenster einbauen
1/1

Da ich mal über Ebay Kleinanzeigen eine Anhängerladung Spanplatten in 1cm Stärke für nen 10er erstanden habe und ich noch einige übrig hatte, habe ich diese kurzerhand um 10 cm gekürzt (die Breite passte) und 2 Sichtfenster von 40 x 40 in den Deckel geschnitten und anschließend von Innen ein Rest Hasendraht angetackert.

den Deckel habe ich dann hinten mit 4 kleinen Scharnieren an das Regal geschraubt und vorne mir einem Splintverschluss versehen.

3 Deckel Aufhaltevorrichtung

Deckel Aufhaltevorrichtung
1/1

Damit der Deckel nicht immer zu fällt, habe ich an der rechten Seite einen Rest Dachlatte mit einer Gewindeschraube angebracht und kann diese nun (Nach Art einer Motorhaube) hoch klappen, wenn der Deckel Geöffnet wurde.

Damit die Dachlatte Wagerecht unterm Deckel liegt, habe ich ein Restholz zum Stoppen angebracht.

4 Elektroinstallation

Elektroinstallation
1/1

Anschließend musste noch die Elektrik eingebaut werden (Heizung und Beleuchtung mit Zeitschaltur.

Da ich dies nicht außen anbringen wollte, habe ich kurzerhand eine Ecke abgetrennt. Innenmaße 20 + 20 cm. Hierzu habe ich einen alten Einlegeboden verwendet.

Befestigt habe ich die beiden Bretter von außen an den Seiten und von unten durch die Spanplatte- (Natürlich vorgebohrt) 

Anschließend habe ich von außen ein Loch gebohrt und das Stromkabel eingeführt. Dies endet in einer Aufputz Feuchtraumsteckose. 
Dann noch eine E27 Fassung eingebaut und mit einem 6Watt LED-Leuchtmitel Versehen.

Nun fehlte nur noch eine Einkerbung für das Stromkabel, welches zur Kückenwärmeplatte führt um den Kücken auch die richtige Temperatur von molligen 35 grad zu gewährleisten.
 

5 Finale

NEXT
Finale
1/3
PREV

Nun nurn och Einstreu rein und die Kücken konnten EInziehen

Das auf dem einen Teller sind steine, damit die Kücken nicht auf dem Teller ertrinken (nun haben sie aber eine richtige Minitränke.

23 Kommentare

zu „Ein Heim für meine Kücken“

Kenne mich mit Vögeln und Hühnern nicht aus, aber denke das Heim für die ersten Wochen ist dir als Projekt gelungen....
2014-05-14 10:25:18

Lustiges dingelchen, gute wiederverwendung. gibt 100%

Ich habe die Heka Platten mal in ein Terrarium eingebaut für einen bekannten.
Evtl kannst du mir eine Frage beantworten: Sind die Platten ausreichend, um die ganze Box zu erwärmen, oder sind sie nur warm, wenn man die hand auf die Platte legt?
2014-05-14 10:37:42

das ist doch Perfekt gemacht auch mit der Heizplatte,ich hab eine Rotlichtlampe,und auf den Teller ist bestimmt gehacktes Ei,ich geb noch gehackte Brennessel dazu,na denn viel Glück
2014-05-14 10:51:11

Danke für die Bewertungen.

@Cherubias: Ich denke nicht, dass sich die Platten dazu eignen ein ganzes Terarium zu wärmen. Von oben ist die Platte höchstens lau warm. Das Gerät wird unten geheizt und erreicht max 35 Grad. Sie ist dazu gedacht, den Kücken das Gefühl zu geben unter dem wärmenden Flügel der Glucke zu sitzen.

@schnurzi5858: Ja, das ist Ei. Mit den Brennnesseln hatte mir ein Vereinskollege auch gesagt außerdem soll ich noch Paniermehl untermischen. Er macht das bei seinen Zwergkämpfern auch so.
2014-05-14 11:06:33

Klasse gemacht 5d
2014-05-14 11:29:21

35 grad ist schon eine Menge... es soll ja auch nicht die komplette dose auf 50 grad bringen, sondern 25 -30 grad in einem bereich mit Temperaturgefälle...
aber da es nach unten hin abstrahlt aber nicht nach oben, kommts für den nächsten bau eh net in frage
2014-05-14 11:51:50

sicher praktisch, wer sowas braucht.
2014-05-14 18:31:31

prima Unterkunft geworden und die Dokumentation völlig ausreichend
2014-05-14 19:08:25

wenn es abgepacktes Paniermehl ist,würde ich es nicht beigeben,dort ist Hefe enthalten,aber vom Bäcker kann man es nehmen,er macht nur alte Brötchen und so rein,das ist Natur,oder du Sammelst deine alten Brötchen und machst sie durch die Raspel,ich gebe den Küken auch Vogelfutter (Kanarien,Wellensittich) mit zu,ich freu mich schon wenn die Fasanenküken kommen
2014-05-14 20:13:33

Da können die Eismänner kommen. Gut gemacht. 5 D
2014-05-14 20:36:16

Meint ihr mit Ei, Brennessel und Paniermehl das Huhn einstreichen vor dem braten:)))
2014-05-15 00:50:12

Klasse geworden ....
2014-05-15 04:49:52

mit gehacktem Ei und Brennesseln ziehe ich Jungvögel groß. Hast eine schöne Erstlingsstube gebaut
2014-05-15 06:42:33

Sehr, schön. Bei uns ist der Brüter auch gefüllt, mal schauen was da nächste Woche so schlüpft. Unser Kükenheim ist aber nur ein Kanninchenkäfig.
2014-05-15 08:14:47

Das Kükenheim ist toll geworden. Und deine Küken sind so niedlich.
2014-05-15 08:16:16

Tolle Idee einen Schrank umzubauen.
2014-05-15 09:07:35

Super geworden und so ist wenigstens noch etwas Gescheites aus dem Regal entstanden.
Kenne mich mit Küken nicht aus, aber diese scheinen sich wohl zu fühlen.
5D
2014-05-15 09:33:20

ich denke das machen Sie. hier mal ein Link zu einem Video:

https://www.facebook.com/photo.php?v= 718700874853815&set=vb.100001417288903&am p;type=2&theater
2014-05-15 15:52:30

mein Fasan sitzt auch schon seit 4 Tagen und hat 13 Eier drunter,da bin ich auch mal gespannt was rauskommt,also 10 müssen schon das Licht der Welt erblicken
2014-05-15 19:54:50

Super Projekt. Das hört sich alles nach viel Arbeit aber auch viel Freude an! Top Unterschlupf für die Kleinen! 5 Warmhaltelampen dazu.
Gruß Tobias
2014-05-15 20:25:19

Für was alles "Billy" herhalten muß :-) Tolle Idee, Lösung, Doku, Ausführung und.. und.. 5D von mir. Werde mir mal einen Bookmark setzen, man weiß ja nie was die Frauen noch wollen.
2014-05-16 09:46:32

Mit viel Verstand und Tierliebe gebaut. 35 Grad ist schon eine Hausnummer - da würde sich die ewig verfrorene Janinez auch wohlfühlen ;)
2014-05-16 12:28:42

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!