Ein Dekostück, noch nicht ganz als Vase ausgebildet

Ein Dekostück, noch nicht ganz als Vase ausgebildet Drechseln
1/1
Holz
Geschenkideen
von Hoizbastla
26.05.14 20:37
985 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 22,00 €

Da ich ja beim letzten Birkendrechseln ausgesehen habe, als ob ich eine Allergie dagegen hätte, habe ich nun einmal versucht ein Stück trockene Birke zu drechseln. Eigentlich hätte es eine Vase werden sollen, jedoch nach ca. 5 cm stand der Bohrer am Bohrfutter an, jedoch als Dekostück gut genug zum Hinstellen...


4.3 5 20

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
gesporte Birke (Brennholz)  Holz  ca. 8cm im Durchmesser, 20 cm lang 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Akku-Säbelsäge, PSA 18 LI
  • Drechselbank Record Power DML305

1 Vorarbeit

Da die trockene Birke leider im Brennholzstapel unten gelagert ist, habe ich mit der PSA ein Stück vom Endstoß der Holzschar herausgesägt, in der Hoffnung, dass die Holzschar dann auch noch stehen bleibt. Ging zum Glück gut...

2 Drechseln

NEXT
Birke natur pur und trocken
1/6 Birke natur pur und trocken
PREV

Zuerst habe ich das Stück zwischen den Spitzen rundgedrechselt, dann auf Futterdurchmesser ein Stück herunter gedrechselt, und ins Futter eingespannt. Nach einer Ausprägung der äußeren Form habe ich mit dem Forstnerbohrer ein 35mm Loch im Durchmesser gebohrt. Leider ging nach ca. 5cm nichts mehr, da das Bohrfutter am Holz anstand. Irgendwann brauche ich eine Bohrerverlängerung...
Dann noch etwas mit dem Schneiderad innen verschönert, geschliffen und abgestochen.
 

3 Finish

NEXT
ölen
1/2 ölen
PREV

Noch etwas händisch nachgeschliffen und geölt. Fertig!
Dieses Mal ohne Ausschlag, dürfte das letzte Mal wirklich am Blaupilz gelegen haben...

18 Kommentare

zu „Ein Dekostück, noch nicht ganz als Vase ausgebildet“

Drechselfieber:)... Ja gutes deko- Stück... Wenn der Bohrer nicht weiter in das Stirnholz geht , weil das bohrfutter ansteht , gehst am besten hin und vergrößerst mit Werkzeug das Bohrloch.. Dann kannst tiefer rein ....versuche mal weniger Profil einzudrehen in die Form, lass sie nach hinten, Richting Spindelkopf Konkarv - kegelförmig auslaufen.. Kleiner Tip bin mir... Das innere drehst du nach dem Vorbohren am besten mit einem Schneidrad- Oder Haken aus... Stirnholz bitte keine Schalenröhre nehmen .. Ansonsten man sieht das du Fortschritte machst:).. Freut mich persönlich sehr
2014-05-26 20:46:34

sieht gut aus, legst ja ein ganz schönes Tempo vor ... gestern noch Honiglöffel und Kinderrassel und heute schon Vasen !!! da kann ich nur staunen :-O
2014-05-26 20:53:29

Nicht zu vergessen, Kugelschreiber....
2014-05-26 20:54:25

Muldy... War ja auch ein sehr guter Schüler von mir :))))...
2014-05-26 20:54:38

Aber dafür ist die Gallerie bei Jürgens Gruppe verschwunden beim Foto hochladen... Liegt jetzt vermutlich auf einem Server im Cache, nur die Adresse ist verloren gegangen
2014-05-26 20:58:21

Das ist gestockte Birke, schöne Zeichnung. 5 Daumen
2014-05-26 21:17:29

Harry, welcher Geist hat sich da in deiner Werkstatt eingeschlichen?
Shorty, kannst mir den Unterschied zwischen gestockt und gesport erklären? Dachte das ist das gleiche
2014-05-26 22:03:38

Schönes Teil - ich glaube Birke ist nicht einfach zu drechseln. Oder was meint der Meister?
Ich meine das es 5D wert ist.
2014-05-27 01:19:23

Sieht toll aus, wirklich gelungen. 5D
2014-05-27 05:41:55

Klasse geworden ....
2014-05-27 07:09:56

mir gefällt das Teil
2014-05-27 08:38:44

Ein schönes Dekostück und es ist toll, dass du auch nach deinen Schnupperstunden noch Hilfestellung von Holzkunst erhältst. Weiter so !
5D
2014-05-27 08:59:30

@Holzpaul
Birke lässt sich sehr gut drechseln, wurde in den Anfangszeiten des Drechseln oft genommen..man machte daraus sogar Geschirr, Dosen usw für den täglichen Gebrauch...Damals war Birke das Holz Nummer 1 für diese Arbeiten...Es lässt sich sehr gut schneiden...Arbeite sehr gerne mit Birke, denn es reisst nicht so wie anderes Holz..

@Biggi
Helfe gerne auch nach den Kursen. Gehört zum Service dazu :)))
2014-05-27 09:29:17

@Biggi: Stimmt, Jürgen ist eben auch für Fragen erreichbar, wenn ich mal nicht weiter komme. Eine Mail später, habe ich wieder etwas mehr Durchblick, jedoch sind meine Drechslereien nur Hobby, wozu müsste man denn sonst den Beruf erlernen, wenns jeder können würde. Ich habe irsinniges Respekt vor der Ausarbeitung von Vasen, Schüsseln udg, jedoch bin ich mittlerweile draufgekommen, dass ich sogar eine Schüsselröhre im Set dabei habe
2014-05-27 09:33:10

@Hoizbastla
Vielen Dank, du gehst deinen Weg auch als Hobby total richtig...Ja kann ohne Übertreibung sagen, habe Respekt vor dem was und wie du es machst...Man nennt es Talent. Glaube und bin der festen Überzeugung, das du mal ein echt guter wirst auch wenn du es nur als Hobby machst...man erkennt schon an deinen Arbeiten, dass du dich etwas traust und deine Arbeiten Schritt für Schritt besser werden......Schneiden, Arbeiten mit dem Werkzeug kannst du, nur noch an der Formgebung musst etwas arbeiten...wirst sehen, wenn du bei diesem Hobby bleibst, dann wirst im Laufe der Zeit Meisterwerke machen...
Lobe nicht, wenn ich nicht der Überzeugung wäre...sah dein Talent schon bei mir in der Drechslerei....
2014-05-27 09:50:59

eine Vase mit tränen,gefällt mir,Klasse
2014-05-27 17:29:40

Sieht toll aus 5d
2014-05-27 18:11:15

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
10
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!