Edler Wohnzimmertisch unter 10€, geht das?

NEXT
Edler Wohnzimmertisch
1/4 Edler Wohnzimmertisch
PREV
Möbel
von Holzpaul
27.10.16 20:47
406 Aufrufe
  • 1-2 TageMittel
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 99,00 €

Zwar weiß ich nicht wie es euch geht, aber ich komme meistens im Baumarkt an der Restekiste der Holzabteilung nicht vorbei. Normalerweise suche ich dort MDF- oder Multiplexreststücke für den Bau von Werkstatthilfen. Sperrholz oder Vollholzreststücke nehme ich meistens auch mit. Oftmals sind auch Reststücke von Küchenarbeitsplatten für 3 bis 5€ zu haben. Zwar weiß man noch nicht was man daraus machen könnte, aber unter dem Motto: „Der Weg ist das Ziel“ nehme ich solche auch mit, falls sie ein interessantes Dekor haben. Ich konnte auch zwei Buchenholzplatten 18mm stark und 80x40cm für je 3€ mitnehmen. Diese waren stark reduziert da sie an einigen Stellen schon aus dem Leim gingen, was mich als ambitionierter Holzwerker nicht vor großen Probleme stellen sollte.
Nun zu meinem Projekt. Ich konnte wie schon oben erwähnt ein Reststück einer Arbeitsplatte mit Schiefer-Dekor für 3€ ergattern. Ein Reststück einer Terrassendiele aus Douglasie von ca. 130cm fand für 1,50€ mit mir einen dankbaren Abnehmer. Des Weiteren habe ich selbst auch eine Restekiste in meiner Werkstatt, die so manchen „kleinen Schatz“ in sich birgt. Nun war es auch einmal wieder Zeit ein Projekt aus diesen „Zutaten“ zu bauen. Ein kleiner edler Wohnzimmertisch in einem schönen Design sollte es sein. Doch seht selbst.
LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt
Hier kannst Du noch weitere interessante Projekte von mir anschauen!


Kleinmöbel, Resteverwertung, Wohnzimmertisch, Low Budget
4.8 5 35

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Küchenarbeitsplatte  Reststück  ca.60x60cm 
Buchenleimholz  Reststücke  ca.80x40cm 
Terrassendiele  Reststück  ca. 130cm 
Sperrholz  Reststück  ca. 40x40cm 
20  Spaxschrauben    35mm 
Leim  wasserfest   
Schnellschliffgrund     
Ballenmattierung     

Benötigtes Werkzeug

  • Tischkreissäge
  • Akku-Bohrschrauber
  • Oberfräse
  • Handhobel, Schleifklotz

1 Zuschnitt

NEXT
Zuschnitt der Arbeitsplatte
1/7 Zuschnitt der Arbeitsplatte
PREV

Zu allererst schnitt ich die Arbeitsplatte an allen Seiten einige Zentimeter ab, um eine saubere Schnittkante zu haben. Daraufhin sägte ich aus einer Bucheleimholzplatte 4 Leisten mit 4cm Breite. Danach längte ich die Kantenleisten mit Gehrungsschnitten auf die richtige Länge ab. Für den Fuß sägte ich die Terrassendiele in 4 gleich lange Stücke. Die Seiten wurden auf Gehrung gesägt.

2 Verleimen der Kanten

NEXT
Kanten verleimen
1/3 Kanten verleimen
PREV

Nun leimte ich die Kantenleisten mit etwas Überstand auf. Hierzu verwendete ich wasserfesten Leim.

3 Verleimen des Tischfußes

NEXT
Seitenteile Tischfuß
1/6 Seitenteile Tischfuß
PREV

Die 4 Seitenteile des Tischfußes legte ich auf Klebebänder. Dann gab ich Leim an und "rollte" den Fuß zusammen. Diesen ließ ich ebenfalls über Nacht trocknen. Am nächsten Tag hobelte ich mit einem Simshobel die Überstände der Eckverbindungen eben. Danach habe ich nochmal etwas geschliffen.

4 Fräsen und Schleifen

NEXT
Kantenfräse
1/4 Kantenfräse
PREV

Mit einer Winkelfräsplatte an meiner Oberfräse und einem Bündigfräser fräste ich den Überstand der Kanten sorgfältig ab. Anschließend rundete ich die Kanten mit einem Viertelstab- bzw. Abrundfräser ab. Danach schliff ich die Kanten.

5 Zusammenbau

NEXT
Fußplatte1
1/12 Fußplatte1
PREV

Die Bodenplatten hatten Risse, deshalb waren sie sehr günstig. Ich leimte sie wieder zusammen. Mit einem Viertelstabfräser rundete ich die Kanten ab.Nachdem ich auf die Stirnseite des Fußes Leim angegeben hatte, schraubte ich ein Stück Sperrholz auf,und dieses schraubte ich wieder unter die Arbeitsplatte. Die kleinere Bodenplatten schraubte und leimte ich ebenfalls unter den Tischfuß. Danach wurde die etwas größere Bodenplatte aufgeleimt.

6 Finish

NEXT
Grundierung
1/3 Grundierung
PREV

Als Grundierung habe ich Schnellschliffgrund verwendet. Danach habe ich mit feinem Schleifpapier geschliffen. Mit einem Wolllappen habe ich dann Ballenmattierung aufgetragen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, oder?

38 Kommentare

zu „Edler Wohnzimmertisch unter 10€, geht das?“

einfach nur toll - du bist nicht umsonst der "Holzpaul" 5 umleimer für dich
2016-10-27 20:52:48

Sieht Super aus. Im Möbelgeschäft müsstest du bei deinen Ausgaben noch eine Stelle dazurechnen.
5 Punkte
2016-10-27 21:10:23

Gefällt mir. Der Tisch ist sehr schön geworden.
2016-10-27 21:39:26

Sehr schön geworden und der Preis ist unschlagbar.......
2016-10-27 21:50:44

Was man aus Reststück machen kann 5 D
2016-10-27 21:52:59

Klasse geworden. Der Tisch gefällt mir sehr gut.
2016-10-27 21:56:47

Ein ganz tolles Projekt, auch was die Beschreibung angeht. 5 Reststücke.
2016-10-27 22:34:12

Vielen Dank für eure durchweg positiven Kommentare.
LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt
2016-10-27 23:13:49

Na wenn das nicht optimale Verwertung der Reste ist, das ist "Upcyclen" in höchster Edelform - Dein Tisch gefällt mir - 5 Schiefer dazu
2016-10-27 23:18:32

Gefällt mir auch richtig gut! Super Idee!
2016-10-28 07:06:45

Wow, echt klasse! So sieht manch gekaufter Tisch nicht aus!
2016-10-28 07:09:14

Resteverwertung der ersten Güte und das Ergebnis gefällt mir sehr gut. Was alles möglich ist, hast du uns hier wieder sehr gut vor Augen gehalten. Danke.
2016-10-28 07:49:33

Sieht nicht nur klasse aus, ist noch dazu richtig günstig.
Sieht man dem Tisch nicht an...
2016-10-28 07:52:08

Sieht toll aus, eine Beschrebung die es an nichts mangeln lässt und noch eine geniale Resteverwertung.
2016-10-28 08:46:37

Hört sich ja fast schon nach dem nächsten Wettbewerb an: wer baut einen Couchtisch unter 10 €.....
Optisch ist er nicht so ganz mein Fall, von der Arbeit super ausgeführt, und auch gut bebildert.
2016-10-28 09:15:44

@ all Danke für das positive Feedback
@ HB Eine Bierkiste als Fuß wäre auch eine günstige Alternative gewesen. :-)
LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt.
2016-10-28 10:09:10

Schönes Ergebnis, klasse!
2016-10-28 10:21:10

Super gemacht, gefällt mir richtig gut! Auch die ausführliche Anleitung! Danke!
2016-10-28 11:22:27

Schönes Holztänzer-Projekt und gelungene Resteverwertung. Hervorragend gebaut und beschrieben und dadurch gut zum Nachbau geeignet.
2016-10-28 12:21:21

Das ist klasse 5d
2016-10-28 12:43:40

Ausgezeichnete Tischlerarbeit.5D
2016-10-28 12:43:52

Tolles Projekt und ein schöner Tisch!
2016-10-28 13:26:33

Optisch nicht meins, aber toll gearbeitet.
2016-10-28 14:09:21

sieht gut aus, super Idee die Rillen gleich als Verzierung zu nutzen
.. merk ich mir ...
2016-10-28 15:23:11

Sowas gefällt mir und weil es nicht Jeder hat .. COOL..
2016-10-28 18:30:19

Geniales Teil.
2016-10-28 18:33:54

Super arbeit und die Resteverwertung ist auch lobenswert.
2016-10-29 06:48:01

Super beschrieben, herrliches Recycling! Wirklich perfekte Handarbeit (die wenigsten nutzen einen Simshobel), viele Schritte perfekt gezeigt! Das gibt mal entspannt 5 Untersetzer für die Kaffeerunde dazu!
2016-10-29 07:44:12

unschlagbar günstig
super Bauanleitung und ein schönes Endergebnis
Daumen hoch
2016-10-29 19:17:24

Wow, ein wirklich schöner Wohnzimmertisch ist dir da gelungen !
Da kann ich nur den Hut ziehen, während ich auch von der Anleitung begeistert bin .
Fünf Daumen von mir dafür .
2016-10-30 07:30:04

Super Tisch . Klasse gemacht.
2016-10-30 09:17:12

Klar kann sich das Ergebnis sehen lassen. Ist ja auch perfekt ausgeführt. Danke für´s zeigen, das werde ich mir mal im Hinterkopf behalten. Einfache Materialien und doch ein sehr edles Ergebnis
2016-10-30 09:42:46

Das stellt doch was dar, handwerklich TOP, Beschreibung super
2016-10-30 11:36:19

Vielen Dank für Eure netten Kommentare. Aber es geht noch billiger. Einige kennen möglicherweise schon dieses Projekt: http://www.1-2-do.com/de/projekt/Wohnzimmerti sch-aus-Treibholz/bauanleitung-zum-selber-bau en/4003082/
LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt
2016-10-30 21:54:54

das sieht wirklich edel aus!
2016-10-30 22:55:57

Schöner Tisch für wenig Geld. 5D von mir.
2016-11-01 22:16:16

ich glaub, ich spinn, der sieht sowas von wow aus
2016-11-15 22:14:12

klasse geworden der tisch. 5 daumen
2016-12-08 06:33:15

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!