Drybrushing  Technik,Deko,Drybrushing
1/1
Holz
Basteltechnik
von BoschDoIt
23.10.13 15:51
1578 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

In meinem ersten Projekt habe ich von dieser Technik gesprochen.
Hier sei diese Technik nun erklärt:
 


TechnikDekoDrybrushing
3.8 5 21

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße

Benötigtes Werkzeug

  • je Farbe einen Pinsel

1 So geht´s

NEXT
Eintupfen
1/7 Eintupfen
PREV

1.
Das Objekt mit der Grundfarbe bemalen und richtig trocknen lassen !!!!

2.
Einen Borstenpinsel in eine Kontrastfarbe tupfen, so dass nur gaaaanz wenig am Pinsel ist. (beliebige Farbe, mit der man Schatten und Highlights setzen kann).

3.
Auf einem Stück Küchenkrepp nun die Farbe vom Pinsel wieder abwischen, so dass nur noch minimal Farbe auf dem Pinsel ist. Nun ist dieser fast trocken !

4.
Mit dem Pinsel leicht über die Ränder (oder Vertiefungen, Erhöhungen) streichen so das ein wenig Farbe hängen bleibt um allem Akzente oder Schattierungen zu verleihen.
Dabei kann es sein, das man nicht weit kommt. Somit muß man immer wieder neue Farbe aufnehmen, abwischen und weiterarbeiten...
Dabei gilt weniger ist mehr !!!

5.
Manchmal macht es Sinn, alles nach dem Trocknen, mit noch einer weiteren Farbe zu brushen.

Beispiel :
Hier habe ich den Kopf rot gemalt und mit weiß die Akzente gesetzt und am weißem  Stiel wurden die Akzente mit braun gesetzt.

Nun wünsche ich viel Spaß beim Nachmachen

19 Kommentare

zu „Drybrushing “

das ist schlecht mit den Bildern,ich sehe im Moment nur ein angemalten Pilz
2013-10-23 17:43:34

Danke für die Anleitung, man lernt ja nie aus.
2013-10-23 18:02:19

Du hättest den Pilz ja nochmal bauen können und mit Bildern einstellen.
Oder das vorherige Projekt aktualisieren...
2013-10-23 20:10:15

Leider fehlt mir der Durchblick und der Sinn dieser Technik, erkenne auch auf den Bild vielleicht nicht.
Schade
2013-10-24 06:50:30

Ok, werde auf Wunsch mal ein paar Bilder von Musterstücken bei der Herstellung machen und einstellen.
2013-10-24 07:06:17

die Bilder kannst Du oben ja noch einfügen, aber da ich selber etwas male, weiß ich was Du da machst
2013-10-24 07:25:34

Ich kann es mir theoretisch vorstellen, auf deinem Bild seh ich aber auch nicht wirklich viel. Zum Teil sieht es sogar aus wie schlampig gestrichen, nicht bös sein.

Vielleicht gehst du doch der Anregung von Janinez nach und präsentierst eine kleine Fotostrecke, muss ja nicht der Pilz sein. Nur fürs Prinzip halt.

4 D
2013-10-24 07:57:31

"""Zitat: Zum Teil sieht es sogar aus wie schlampig gestrichen,.."""
Ja, genau so soll das ja sein! Um eine makellose Fläche in eine
natürliche wirkende zu verwandeln..
Ich musste mich auch erst überwinden, meine schön gestrichenen
Flächen zu "versauen". Sieht aber nachher echt gut aus !
Fotos folgen...
2013-10-24 08:21:01

Ja mir geht es wie den Anderen, bin auf die restlichen Bilder gespannt.
2013-10-24 08:33:01

Klasse geworden ...
2013-10-24 09:38:45

das Ergebnist ist gut,
es gibt aber auch noch andere Techniken um gleiches zu erreichen ... Drybrushing ist schon eine der schwierigeren Techniken
2013-10-24 11:09:32

Habe gerade einige Bilder eingestellt, ich hoffe nun ist es für alle deutlicher!
2013-10-26 18:10:51

Es kommt jetzt besser rüber. da gibt man sich Mühe um Farbe optimal an Teile zu bringen und dann gibt es jemanden wie Dich der es, dass Gegenteil will.
Bei einen Kunden habe ich ein neues Holzhaus gesehen, was so gestrichen wurde, dass es aussieht wie jahrhundertealt alt.
Schone Arbeit
2013-10-29 03:54:23

Schöne Anleitung
2013-10-29 12:21:11

schön erklärt, mir gefällt diese Optik sehr gut.
2013-10-29 21:33:21

Klasse gemacht und gut beschrieben 5d
2014-02-24 19:22:24

Dankeschön . Auf sowas wäre ich selbst gar nicht gekommen.
2016-05-17 09:32:32

1-2-do Wettbewerb

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!