Druckermütze Druckerschoner,Druckerhaube,Drucker-Schutzhülle
1/1
Textile Bastelideen und Handarbeiten
von basteleine
12.01.16 18:38
482 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 00,00 €

Staub, Staub, Staub und kein Ende :( Echt übel in einem Haushalt mit Tieren und Elektro-Geräten. Leider gibt es mittlerweile nicht mehr für jedes Gerät Schutzhüllen und so habe ich mir was ausgedacht. Praktisch sollte es sein, leicht zu reinigen und den Großteil an Staub und Haaren fern halten. So kam ich zu Wachstuch :) und schwupps war meine Drucker-Mütze geboren


Druckerschoner, Druckerhaube, Drucker-Schutzhülle
3.5 5 15

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
aussen  Wachstuch nach Grösse des Geräts   
innen  Vlies nach Grösse des Deckels   
  Nähmaterial  Nadel, Fadel   

Benötigtes Werkzeug

1 Druckerhaube oder -Mütze einfach gemacht

NEXT
Druckerhaube oder -Mütze einfach gemacht
1/2
PREV

Drucker in Höhe, Breite und Länge ausmessen, dann das benötigte Wachstuch ausschneiden. Für den Deckel, also oben die Maße in Länge und Breite nehmen und dickes Vlies ebenfalls ausschneiden. Das Stück Vlies in das Stück Wachstuch nähen welches den Deckel bilden soll, danach die Seitenteile ebenfalls annähen und den Drucker oder wie in unserem Fall das Drucker- Fax - Scanner Gerät verhüllen und schon bleiben viele Haare und ne Menge Staub außen vor.

Da sich Wachstuch leicht mit einem feuchten Tuch abwischen lässt kann es schnell und einfach sauber gehalten werden und sieht zu allem Überfluss auch noch netter aus als so ein nackeliges Gerät :)

9 Kommentare

zu „Druckermütze“

Im Winter ist das für ihn auch angenehmer ...
Ja , gute Idee. Ich mag meinen, wie er ist.
Sich eine Arbeit und Gedanken machen, um eine lästige Arbeit zu sparen, hat
bei mir immer fünf Daumen verdient .
2016-01-12 19:15:17

Eine gute Idee um seine Geräte zu schützen.
2016-01-12 22:14:55

Gute Idee, hast du es geklebt oder genäht
2016-01-13 16:19:54

Nette Idee, wenn man den Drucker nicht tgl. braucht.

Ich kann zwar nähen, aber anhand deiner Beschreibung, leider ohne Fotos, könnte ich diesen Überzug nicht fertigen. Gilt es doch besonders bei den Ecken besondere Nähtechnik zu beachten. Wer schon mal Polsterüberzüge genäht hat, weiß was ich meine.

Mit welchem Garn hast du das Wachstuch genäht? Reißt das nicht ein?
2016-01-13 17:49:36

Tolle Idee 5d
2016-01-13 18:07:17

Die Idee und das fertige Projekt ist gut. Ich habe solche Wachstuch-Hüllen für unser Kaffeemaschinen genäht.
In einem muss ich Woody Recht geben, deine Beschreibung hätte etwas besser ausfallen können damit sich jeder auch vorstellen kann wie du das genäht hast. Mit Bildern wäre alles viel klarer gewesen.

@Woody: an den Ecken habe ich die Naht Zugabe fast bis auf die Naht zurückgeschnitten. Da es sich bei meiner Maschine um eine Dolce Gusto handelt die auch oben rund ist, habe ich auch in den Rundungen der Nahtzugabe Keile geschnitten. Bei meinen Überzügen habe ich ganz normales Garn genommen. .
2016-01-13 18:14:11

Gut gemacht! Beschreibung könnte noch besser werden. 4D
2016-01-15 13:25:50

Idee ist nicht schlecht.
2016-01-16 20:24:09

farbenfrohe Idee
2016-11-27 08:35:06

1-2-do Wettbewerb

Selbstgebaute Holzmöbel
Noch
15
 
Tage

Jetzt Bewerbung einreichen

Aktuelle Teilnehmer
Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!