NEXT
Bild 1
1/5 Bild 1
PREV
Werkstatthelfer
von Haggis
09.05.13 11:57
2440 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 2525,00 €

Da meine Dreckrinne in der neuen Werkstatt hier auf großes Interesse gestoßen ist, hier die Details.

Als erstes besorgte ich mir im Baumarkt meines geringsten Misstrauens einen Ablaufstutzen mit einem Rohrbogen. Die Seitenteile waren mir zu teuer und ein bisschen was, wollte ich daran ja auch selbst machen. So habe ich aus Holzresten die beiden Abschlussdeckel gesägt und mit Acryl (war gerade da und offen) eingeklebt.
Nachdem die Seitenteile saßen, habe ich auf einer Seite die Kannte halb abgesägt und Löcher für die Befestigung gebohrt.
Nun schnell die Rinne an die Tischkannte geschraubt und mit dem Rest Acryl die Kanten überzogen damit der Dreck sich nicht hierin sammelt.

Wenn jetzt auf der Arbeitsplatte gearbeitet wird, muss ich anschliessend nur noch den Dreck nach rechts wischen und in die Rinne fallen lassen. Die Tüte darunter ist so platziert, das der Dreck gar nicht mehr anders kann, als sich hierein fallen zu lassen.

Nun könnte man meinen "mach ich die Rinne doch gleich mal so lang wie die Tischkannte". Kann man, doch dann muss man den Dreck in der Rinne zum Loch hin wischen oder fegen. Das ist keine wirkliche Erleichterung.


Helferlein, Dreckrinne, saubere Arbeitsplatte, Elvis is tot, Ordnung in der Werkstatt
4.1 5 26

33 Kommentare

zu „Dreckrinne“

Idee = logo,
es geht aber auch, wenn die Tischplatte bis zur Wand reicht und an gleicher Stelle ein Loch (70-100) gebohrt wird. = O-Kosten. (+ Stöpselbrettchen!, damit nichts unbeabsichtigt rein fällt, bzw kullert)
Wer möchte kann dann ja immer noch anschließend einen Rohrbogen reinstecken.
2013-05-09 12:40:55

Keine schlechte Idee, wobei mir der Ansatz von Stromer besser gefällt. Muß aber jeder für sich selbst wissen, was am besten ist.
2013-05-09 12:46:58

Ja Stromer, so war auch mein erster Gedanke. Hab sowas mal in einer Küchenplatte gesehen. Allerdings gefiel mir hier nicht, dass der Abfallbehälter unterm Tisch war. Ich wollte ihn daneben haben, weil ich hier lieber mit einem Müllsack arbeite und dann viel Platz verloren geht.
2013-05-09 12:53:40

@Haggis, ist doch auch so egal bzw. machbar, daß der Müllsack unter der verlängerten Tischplatte "hängt", oder ein Eimer drunter steht. Aber ich werde mir so einen ähnlichen Trichter unter dem Schraubstock platzieren müssen, da fallen bei mir immer die Späne/Sägemehl auf den Boden..... auf die Schuhe .... und dann ist wieder fegen angesagt.
2013-05-09 13:04:53

toll
2013-05-09 13:07:30

Die Idee ist so einfach aber dennoch klasse
2013-05-09 13:27:24

@Haggis, ist doch auch so egal bzw. machbar, daß der Müllsack unter der verlängerten Tischplatte "hängt", oder ein Eimer drunter steht. Aber ich werde mir so einen ähnlichen Trichter unter dem Schraubstock platzieren müssen, da fallen bei mir immer die Späne/Sägemehl auf den Boden..... auf die Schuhe .... und dann ist wieder fegen angesagt.

@Stromer, das bringt mich auf eine Idee, unter der Platte der Tischbohrmaschine lässt es sich auch so schlecht reinigen, die Bohrspähne könnten auch gerne durch so einen Trichter abgeführt werde.
2013-05-09 13:39:52

****Nun könnte man meinen "mach ich die Rinne doch gleich mal so lang wie die Tischkannte". Kann man, doch dann muss man den Dreck in der Rinne zum Loch hin wischen oder fegen. Das ist keine wirkliche Erleichterung.*****
Man könnte aber in die lange Rinne ein Förderband einbauen. Dann würde der Dreck wieder in das Loch fallen. Antrieb z.B. durch einen Hamster ;-)

Eine tolle Idee. 5D! Kann man die Rinne auch links am Tisch anbringen :-)
Gerade beim Bohren mit Forstner gibt es immer eine große Sauerei. So ist das sauber machen kein Problem mehr.
2013-05-09 14:12:00

ab auf den Merkzettel, 5 daumen für dich
2013-05-09 15:42:34

Klasse gemacht und geworden .......
2013-05-09 15:55:32

ich finde es für eine gute idee,3D
2013-05-09 15:59:25

tolle idee
2013-05-09 16:51:53

ich glaube da ist jemand auf den richtigen "Trichter" gekommen :-))) gute Idee
2013-05-09 19:04:45

Tolle Idee. 5 Daumen
2013-05-09 19:51:30

prima idee.
die idee von stromer finde ich trotzdem etwas besser weil nichts stört.
2013-05-09 20:00:05

Wirklich eine gute idee, werde ich wohl auch in die Tat umstetzen.

Danke
2013-05-09 20:15:06

witzige Idee
2013-05-09 21:18:28

eigentlich ganz einfach, wenn man darauf kommt
2013-05-09 23:09:04

Tolle Idee, ob nun von Dir oder die von Stromer. Meine Frage nun:

"Wo bekomme ich einen so großen Trichter für meine gesamte Werkstatt?"

Wenn meine Werkbank sauber ist und ich die Späne in den Trichter gefegt habe, sieht es auf dem Boden immer noch aus wie Sau.

Im Ernst, die Idee ist super und deshalb bekommst Du 4 Daumen und den 1 für Stromers Idee gebe ich Dir auch noch.

LG Pedder
2013-05-10 04:36:24

Eine Tolle Idee.
2013-05-10 07:28:12

@Pedder,"Wenn meine Werkbank sauber ist und ich die Späne in den Trichter gefegt habe, sieht es auf dem Boden immer noch aus wie Sau."
Auch das ist einfach; Bohre in den Werkstattboden ein großes Loch (natürlich in der Ecke für HT-Rohrdurchmesser) wo Du alles reinkehrst und schließe dies an die Abwasserleitung an. Problem gelöst. *lol* Praktischer wäre aber dann speziell für Dich diese existierende Lösung: http://www.baulinks.de/webplugin/2006/i/1545- zehnder1.jpg
2013-05-10 10:38:35

Gut gemacht. gefällt mir. Muss da nicht noch ein Gitter oben drauf?
Von den Seiten kommt ja nichts rein, aber von oben.
2013-05-10 15:29:59

coole Sache
2013-05-10 20:54:47

Ist was für Leute, die sich nicht mehr gut bücken können um es mit dem Kehrblech zu machen. Also wäre es auch für mich eine Alternative ;o)
2013-05-12 14:34:05

Tolle Idee
2013-05-13 08:13:45

Das ist eine sehr interessante Idee. Werd ich mir speichern!
2013-05-13 09:49:18

hat mir bei Deinem Werkschrankprojekt schon sehr gut gefallen.
2013-05-13 23:50:03

Kommt auch demnächst bei mir in die Werkstatt !! Klasse Idee !!!
2013-05-26 11:37:25

Tolle idee. Einfach in die Ecke fegen und alles ist im Sack.
2013-06-02 13:51:54

Klasse gemacht!
2013-12-12 19:02:43

Ideen muss der Mensch haben! Klasse Idee!!!
2013-12-16 13:08:07

Haggis: schaue mal bei mir vorbei: http://www.1-2-do.com/de/projekt/Dreck-Sammel -Sack-Trichter/bauanleitung-zum-selber-bauen/ 4001435/#ppnf-filter_key=,0:4000005,
2016-11-09 01:03:22

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!