Drechselbank als Tellerschleifer Drechselbank,Tellerschleifer
1/1
Werkstatthelfer
von cyberman
14.02.16 12:49
1092 Aufrufe
  • 1-2 TageLeicht
  • 1-2 Tage1-2 Tage
  • 3535,00 €

Bau eines Tellerschleifers, als Antrieb dient die Drechselbank.


Weitere Projekte von mir findet Ihr hier.


DrechselbankTellerschleifer
4.7 5 27

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
MDF    420x420mm 
Planscheibe     
Multiplex  Holz  500x500x18mm 
Siebdruckplatte  Holz  450x250x15mm 
MDF  Holz  450x250x16mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Akku-Klebepistole, PKP 3,6 LI
  • Oberfräse, Triton, TRA001
  • Exzenterschleifer, Metabo, SXE450
  • Standbohrmaschine, Güde, GTB 16/12 R+L A
  • Bandsäge, Metabo, BAS 317
  • Drechselbank, Drechselmeister, Stratos FU 230

1 1. Schleifteller herstellen

NEXT
1. Schleifteller herstellen
1/6
PREV

Den ersten Schleifteller, ich habe noch einen gemacht aber dazu später mehr, habe ich aus einer 22mm Starken MDF Platte gemacht, hierzu wurde in die Mitte eine Schraube M16 mit Epoxi eingeklebt. Nach dem Trocknen des Klebers habe ich die Scheibe in die Drechselbank gespannt, den Durchmesser auf 23 cm gedrechselt und die Vorder und Rückseite plangedreht. auf die Vorderseite habe ich dann Doppelseitiges Klebeband geklebt und darauf einen Bogen Schleifleinen, den Überstand des Schleifleinen habe ich dann noch mit einem Cutter abgeschnitten.

2 2. Schleiftisch-Fuß herstellen

NEXT
2. Schleiftisch-Fuß herstellen
1/14
PREV

Bei meiner Drechselbank lässt sich der Spindelkopf drehen, bei 30° ist ein Einrastpunkt, an dieser Position wollte ich den Schleiftisch haben. Auf das Multiplex habe ich mir dann alle benötigten Teile aufgezeichnet und mit der Bandsäge ausgesägt. Um die Teile besser zusammen bauen zu können habe ich noch Pocketholes gebohrt. Den Anschluß für meine Absugung habe ich mit einem 50mm Forstnerbohrer gebohrt. Dann noch alle Teile mit Leim und den Schrauben in den Pocketholes zusammen gefügt. An der Unterseite des Fußes habe ich 2 kleine Leisten angebracht die genau den Abstand des Bankbetts haben, so das der Tisch immer im richtigen Winkel zum Schleifteller steht. Die Vorderseite des Fußes habe ich mit Schrauben befestigt um bei Bedarf noch an die Absaugung zu kommen.

3 3. Schleiftisch Oberteil

NEXT
Fixierung mit Heiskleber
1/8 Fixierung mit Heiskleber
PREV

Die Oberseite habe ich 2 geteilt gemacht, zum einen eine Trägerplatte aus MDF, diese habe ich auf dem Fuß und zum Schleifteller ausgerichtet, mit Heißkleber fixiert und dann mit Schrauben durch die Pocketholes befestigt. Auf die Trägerplatte kommt dann eine Siebdruckplatte, in diese habe ich eine Nut gefräst um den Queranschlag meiner Bandsäge zu nutzen. Die Siebdruckplatte wird dann von unten mit der MDF Platte verschraubt. Diese Methode hat den Vorteil, das die Oberseite schnell ausgewechselt werden kann (andere Nut, Verschleiß, grössere Platte) 

4 4. Klemmung am Bankbett

NEXT
4. Klemmung am Bankbett
1/4
PREV

Die Klemmung am Bankbett ist einfach über ein Stück Holz, welches etwas länger ist als das Bankbett breit ist, einer Schlossschraube und einem Sterngriff gemacht. Durch die Schlossschraube dreht sich das Holzstück unterhalb des Bankbett bis es anschlägt und dann klemmt das Holz die Konstruktion fest.

5 5. Oberflächenbehandlung

5. Oberflächenbehandlung
1/1

Alle Oberflächen wurden mit Wachs behandelt.

6 6. Neuer Schleifteller

NEXT
6. Neuer Schleifteller
1/5
PREV

Der kleine Schleifteller hatte ein Nachteil, durch das M16 Gewinde und den verwendeten geriffelten Spannbacken hatte die Scheibe je nachdem wie sie eingespannt wurde immer eine kleine Unwucht. Um dies auszuschließen habe ich mir eine neue, grössere Scheibe mit 40cm Durchmesser auf eine Planscheibe geschraubt. hierfür habe ich die Scheibe auf der Bandsäge  mit einer einfachen Vorrichtung zum Kreise schneiden ausgesägt, auf die Vorderseite einen Kletbelag geklebt und auf die Rückseite die Planscheibe geschraubt. Mit der Planscheibe ist auch das Aufspannen auf die Drechselbank leichter, da ich nicht auf die richtige Grösse der Spannbacken im Futter angewiesen bin.

7 7. Endprodukt

NEXT
7. Endprodukt
1/3
PREV

Hier noch der fertige Tellerschleifer

27 Kommentare

zu „Drechselbank als Tellerschleifer“

sehr gute Idee die Drechselbank als Tellerschleifer einzusetzen

ein kleiner Gedanke dazu
hast du auch an eine Staubabsaugung gedacht
so ein Tellerschleifer macht schon extrem viel Dreck
vielleicht von unten ein Adapter zum absaugen anbauen nur ne kleine Idee

von mir Daumen hoch klasse gebaut und super Bauanleitung
2016-02-14 13:07:22

Sowas könnte ich auch manchmal gebrauchen, aber leider kommt ein Nachbau nicht in Frage. Aber für Dich gibt es fünf Daumen.
2016-02-14 13:33:38

Super Idee und auch umgesetzt. Gute Beschreibung / Fotos.
2016-02-14 14:38:08

Klasse idee gute Beschreibung
2016-02-14 14:38:46

Ja, eine guteIdee mit einer schönen Beschreibung . Du hast an alles gedacht und sie beim Bauen auch schon wieder verbessert . Damit wirst du noch viel Spass haben , denke ich .
Fünf Daumen ist das allemal wert !
2016-02-14 15:19:31

Die Idee ist zwar nicht ganz neu, aber du hast es super umgesetzt. Da ja die Drechselbank ja vorhanden ist, bietet es sich ja geradezu an, eine Schleifmaschine zu bauen. So sparst du auch viel Platz, was ein seperates Gerät einnehmen würde. Gefällt mir
2016-02-14 15:31:40

das ist sehr praktisch und typisch Mann, gute Idee
2016-02-14 16:06:38

Und schon hat man wieder eine Begründung, um in den Drechselshop zu fahren, ... Planscheiben kann man nie genug haben
2016-02-14 16:08:14

Da bist du mir nun mit Einstellen zuvor gekommen, Bilder hab ich schon im PC. Ist schon eine praktische Sache. 5 Daumen
2016-02-14 16:11:28

Klasse geworden 5d
2016-02-14 16:37:20

Schöne Lösung !
2016-02-14 16:40:09

Einfach nur Spitze, und zu einer Staubabsaugung fällt dir bestimmt auch noch etwas ein. Top!
2016-02-14 16:58:07

Coole Idee, ihr Drechsler, muss mir doch eine Anschaffen um Euch zu Ärgern.... Klasse ....
2016-02-14 18:02:28

Klasse gemacht.
in welchen Drechselshop fahrt ihr den ihr empfehlen würdet?
2016-02-14 18:44:19

Absolute Top Idee, werde sowas auch mal in betracht ziehen !!!
2016-02-14 21:01:07

Cool, auch zu zeigen, dass was zweimal gemacht werden musste! Das ist ein Tellerschleifer, auf den man neidisch werden könnte!
2016-02-15 07:30:16

Klasse Idee, soetwas könnte ich auch gebrauchen.
2016-02-15 09:11:31

das wäre für uns auch etwas, allerdings fehlt die Drechselanlage
2016-02-15 10:07:07

Prima gemacht muss ich mir merken.könnt ich auch machen.
2016-02-17 16:32:51

Tolle Umsetzung und Beschreibung! Danke!
2016-02-17 17:31:49

Gut gemacht. leider hab ich immer noch keine Drechselbank!
2016-02-17 18:44:07

Danke für's Zeigen. Gut gemacht und beschrieben. 5D
2016-02-18 11:44:41

Gut Idee mit dem Queranschlag. Sobald ich ein Untergestell für meine Bank gebaut habe, werde ich auch einen Schleifaufsatz bauen.
2016-02-18 16:58:07

Ja das ist eine sehr gut Sache!!
2016-02-19 01:01:15

Richtig geil geworden!
2016-02-20 15:09:25

Klasse Idee und gut beschrieben. Leider habe ich keine Drechselbank.
2016-03-04 22:01:27

tolle Zweckentfremdung
2016-11-25 21:43:11

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!