NEXT
Drahtbild Draht
1/2
PREV
Basteltechnik
von cyberman
30.10.15 16:50
806 Aufrufe
  • Unter 1 TagLeicht
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 55,00 €

Hier habe ich mal eine Idee aufgegriffen, bei der mit einem Draht und einigen Nägeln recht schnell ein ansehnliches Bild gestaltet wird.

Weitere Projekte von mir gibt es hier.


Draht
4.9 5 14

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
40  Nägel  Metall   
Basteldraht  Metall   
Holzbrett  Holz   

Benötigtes Werkzeug

1 1. Brett vorbereiten

NEXT
1. Brett vorbereiten
1/10
PREV

ein Restebrett zuschneiden, mit Leisten versehen, ein Schlüsselloch fräsen um das Bild später aufhängen  zu können, die Diagonalen anzeichnen, mit einem Zirkel die Abstände für die Nägel anzeichnen, mit einem dünnen Nagel die Löcher ankörnen, die vordere Kante mit einem 1/4 Stabfräser abrunden, schleifen und Wachsen.

2 2. Tiefenanschlag f. die Nägel

NEXT
2. Tiefenanschlag f. die Nägel
1/2
PREV

damit die Nägel später alle die gleiche Höhe haben, habe ich mir aus einem Stück Buche einen Tiefenanschlag gemacht. Dazu und das Holz ein Sackloch bohren, dessen Tiefe der Länge des heraus stehenden Nagels ist. Der Durchmesser entspricht dem Kopfdurchmesser der Nägel.

3 3. Nägel einschlagen

NEXT
3. Nägel einschlagen
1/4
PREV

Die nÄgel mit dem Tiefenanschlag an den gekörnten Stellen einschlagen.

4 4. Draht spannen

NEXT
4. Draht spannen
1/4
PREV

Der Basteldraht wird jetzt von einem Nagel zum anderen gespannt, ich habe immer vom innen nach außen nach innen nach außen und wieder zurück zum Ausgangspunkt gespannt. Beim ersten Bild habe ich 3 Farben vom Basteldraht genutzt (Rot, Silber und Kupfer) beim 2. Bild mit mehr Abstand zwischen den Nägel nur Rot

5 5. das Ergebnis

NEXT
5. das Ergebnis
1/3
PREV

Bei dem 3 Farbigen Bild ist der Abstand zwischen den Nägel 10mm, bei dem roten sind es 15mm

12 Kommentare

zu „Drahtbild“

Ich merke schon, du plünderst im Moment deine Kabelreste. ;-) Schaut gut aus.
2015-10-30 17:22:05

Das sieht auch ganz schön interessant aus. Da kann man ja richtig kreativ sein. Gefällt mir sehr gut. Die Idee mit dem Holzklotz und der Bohrung für die Höhenregulierung ist ein genialer Trick. Habe ich in meinem Hinterstübchen gespeichert. Machst du zum Schluß Klarlack drarauf, wegen dem oxidieren? Wäre eventuell ratsam. Gerade bei dem Scorpion, der der aufwendig ist
2015-10-30 17:46:51

Sieht klasse aus 5d
2015-10-30 18:08:07

Wieder eine schöne Idee aus Kabelresten
2015-10-30 18:23:48

Du bist ja ein richtiger Drahtzieher! Schon wegen des selbstgebauten Tiefenanschlags hat sich das Lesen gelohnt. Werde ich mir auch merken.
2015-10-30 18:32:06

So was ist auch nicht schlecht... schaut gut aus und man könnte das als moderne Kunst einstufen... oder so ähnlich :)

5 zusätzliche Nägel von mir...
2015-10-30 19:54:30

Du hast echt einen Draht zu so einer Arbeit, bin gespannt was noch alles kommt ;o)
2015-10-30 20:15:19

Sieht super schön aus, vor allem mit der Holzkombination!
2015-10-30 20:41:34

Prima Idee, gefällt mir. Zu Kindergartenzeiten habe ich mit unseren Kindernähnliche Sachen mit dickem Garn gemacht, da kommen Erinnerungen hoch.........Aber Deine Variante ist natürlich besser.
2015-10-31 14:38:15

Gut gemacht. Gute Idee mit dem Tiefenanschlag für die Nägel.
2015-11-01 23:10:40

Strippenziehen de Luxe! Sieht auch edel aus!
2015-11-03 19:20:19

Haben wir früher aus Fäden gemacht........sieht gut aus
2015-11-19 13:58:56

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!