Doppelter Parallelanschlag für Oberfräse nach einer Idee von Guido Henn

Doppelter Parallelanschlag für Oberfräse nach einer Idee von Guido Henn Oberfräse,Zubehör,Parallelanschlag,schmale Kanten fräsen,Falz Herstellen,Nut und Profil fräsen,Schlitze fräsen
1/1
Werkstatthelfer
von pietzner1
08.02.16 21:44
1477 Aufrufe
  • Unter 1 TagMittel
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 1010,00 €

Ich habe schon recht lange eine Oberfräse. Vor ein paar Tagen,  zumeinem Gebnurtstag bekam ich von meiner Frau das Buch "Handbuch Oberfräse" von Guido Henn geschenkt. Beim Durchblättern fand ich viele Ideen. In der Webseite http://www.holzwerken.net/Wissen/Tipps-Tricks/Drechseln/ fand ich weitere Denkanstöße.
Da ich wie wohl jeder Heimwerker ein paar Restbestände zu Hause sprich in der Werkstatt habe, brauchte ich nur eine Gewindestange M8 im Baumarkt zu holen.
Als Vorlage nahm ich den Parallelanschlag, der mit meiner Oberfräse mitgeliefert wurde. Die Maße übertrug ich auf einen Streifen Sperrholz ( 9 mm dick) zum Aussägen mit der Bandsäge. Ein weiteres Reststück Multiples 24 mm dick wurde zu 2 Gegenlagern in die die Gewindestange zum Einstellen gesteckt und befestig wird. Aus einem Stück Buchenleiste ( 20 mm x 40 mm ) wurden 4 Anschlagbacken. Dann entsprechend zusammen gebaut ... und das Teil sieht gut aus und funktioniert sogar.


Oberfräse, ZubehörParallelanschlag, schmale Kanten fräsen, Falz Herstellen, Nut und Profil fräsen, Schlitze fräsen
4.6 5 18

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
MDF-Platte  Sperrholz  200 x 500 x 9 
MDF-Platte  Sperrholz  140 x 100 x 24 
Buchenholzleiste  Buchenholz  500 x 20 x 40 
Gewindestange  M8   1000 x M8 
Mutter  M8   
Unterlegscheiben  M8   

Benötigtes Werkzeug

  • Schlagbohrmaschine
  • Stichsäge
  • Bohrer 8 mm und 3 mm
  • Kreuzschlitzschraubendreher und Kreuzschlitzholzschrauben
  • Lochkreissäge 40 mm Durchmesser
  • Eisensäge

1 Parallelanschlag auf MDF übertragen

auf MDF übertragen
1/1 auf MDF übertragen

Entsprechend der Maße des mitgelieferten Parallelanschlages auf MDF-Platte übertragen und weiter ..

2 Sägen der Teile des Parallelanschlages

NEXT
Sägen der Teile des Parallelanschlages
1/6
PREV

Die hier festgehaltenen Bilder zeigen anschaulich meine Arbeitsschritte zur Vorbereitung aller benötigter Teile meines doppeltem Parallelanschlages für meine Oberfräse-

3 Fertigstellen fast wie im nu

NEXT
Fertigstellen fast wie im nu
1/5
PREV

Ich stelle mit der Abfolge meiner Bilder dar, wie ich den doppelten Parallelanschlage fertigstellte.
Haltet Euch an den Ablauf der Foto's - so sollte es mit dem Zusammenbau funktionieren.

Entschguldigt bitte meine sehr knappen Ausführungen. Ich bin von den Buch von Guido Henn so begeistert, ich muss einfach weiter ... experimentieren!

22 Kommentare

zu „Doppelter Parallelanschlag für Oberfräse nach einer Idee von Guido Henn“

Das Video hatte ich mir auch angesehen - guter Nachbau. 5 Daumen und Stimme
2016-02-08 22:50:46

Guter Nachbau, Beschreibung ist für mich ausreichend. Ich kenne das Buch auch und habe auch einen solchen Parallelanschlag in meiner Werkstatt.

Ich möchte Dir nicht den Spaß verderben, aber folgendes anmerken:
- Der Anschlag ist wegen der vielen Sechskantmutter nur schwer auszurichten und zu justieren. Nimm hier statt dessen Flügelmuttern.
- Irgendwann werden die Anschlagbacken mit 40mm zu hoch sein, z.B. wenn Du ein Werkstück fräsen möchtest, dass nicht 40mm hoch ist. - Ich hätte jetzt schon weniger hohe Anschlagbacken gewählt.

Für alles 4D.
2016-02-08 23:33:20

Danke für Für Eure Daumen shortyla und kaosqico. Ja das mit den Flügelmuttern und den schmaleren Anschlagbacken werde ich mir ansehen. Wird aber wohl so wie Du schreibst, funktionieren.

Danke Ralf
PS: Ich habe leider keine Videokamera, daher kann ich leider noch keine Videosequenzen herstellen.
2016-02-09 00:27:41

Daß Buch von Guido Henn ist wirklich spitze. Bei dem Buch ist auch eine CD dabei. Guter Nachbau.
2016-02-09 06:48:33

Guter Nachbau! Sicherlich noch nicht final das gelbe vom Ei (wegen der friemligen Einstellung mit den Sechskantmuttern), aber gut nachgebaut.
2016-02-09 06:51:39

Ich bin auch im Besitz dieses Buches und habe diesen Anschlag auch nachgebaut. Allerdings nicht mit so massiven Anschlägen. Das einstellen mit den Muttern ist eigentlich kein Problem. Man benötigt diesen Anschlag ja "nur" wenn man ein Werkstück quasi einklemmen will/muss. Schrauben lösen, Anschlag ans Werkstück anpassen, Schrauben anziehen - fertig. Gut Nachbebaut.
2016-02-09 07:28:21

Ja, das Buch von Guido Henn begeistert mich immer mehr, je weiter ich mich einlese. Ich habe vor, mir so einen Frästisch zu bauen und einen Tisch für meine Stichsäge. Andere Hilfsmittel, wie den Zauberkasten etc. interessieren mich natürlich ebenso.
2016-02-09 13:35:41

Tolles Projekt. Ganz toll umgesetzt. Die Verbesserungsvorschläge kamen ja schon von den anderen. Deshalb gebe ich dir 4 Daumen und die von Herzen.
2016-02-09 13:41:00

Ja , der Guido ist ein Fuchs . Tolle Führung für die Fräse und gute Beschreibung .
Muss ich mir auch noch bauen, glaube ich .
Fünf Daumen von mir .
2016-02-09 20:28:25

Kommt mir bekannt vor.. Die Anschläge helfen wirklich.
2016-02-09 22:21:52

Klasse gemacht 5d
2016-02-11 17:49:33

Eine nützliches Hilfswerkzeug. Schön geworden.
2016-02-11 19:02:51

Ich arbeite noch an einigen anderen Projekten, doch das kann noch ein bischen dauern. Danke für Eure Daumen und für Eure Kommentare.
2016-02-12 11:09:47

Gutes Helferlein Prima gemacht . Habe genau dieselbe Bandsäge . ich müsste mich villeicht auch mal endlich mit meiner Oberfräse etwas beschäftigen.
2016-02-13 19:17:36

Danke kuerbis04 - das mit der Oberfräse wird mit der Zeit ganz interessant. Bin noch beim Material sammeln - für eine Fußbank, für meine Frau und meine Enkeltochter. Die Kleine ist 1 1/2 und ganz schön aufgeweckt. Das muss einfach werden.
2016-02-13 22:58:48

Zwei Anschläge machen das Fräsen von schmalen Werkstücken erst richtig sicher.
2016-02-14 13:20:40

Ich habe es inzwischen an einem Beispielholz durchgeführt. Das macht sich gut und es lässt sich auch gut einestellen.
2016-02-15 12:41:30

Gut gemacht! Sehr nützliches Projekt!
2016-02-17 17:35:17

Prima Nachbau. Ich hab sowas noch nicht weil ich das noch nicht benötigt habe.
2016-03-04 20:45:52

Gut gemacht! Das Buch habe ich auch und irgendwann steht evtl. der Anschlag auf der Bauliste ;-). Ein gut gemeinter Rat von mir, der aus eigener Erfahrung kommt. Rüste sobald es die Finanzen zulassen auf eine etwas höherwertige Fräse um. Ich hatte eine baugleiche, die mir im Betrieb einfach auseinander gefallen ist. *plupp* und der Fuß war ab! Wirklich sicher ist sowas leider nicht und was evtl. als nächstes den Geist aufgibt kann man auch nicht sagen. Schau mal bei der Bucht, dort habe ich mir mal für um die 100,- € eine gebrauchte POF ACE 600 von Bosch gekauft. Zur Freihandführung sind leichtere Fräsen oft auch die bessere Wahl (meine Meinung).
2016-04-13 08:55:12

entschuldigt, das ich mich schon längere Zeit nicht melden Konnte. Hatte Ostern einen Herzinfarkt und muss nächste Woche zur Nächsten Herzoperation, danach zur Reha-Kur. Danke für Eure Stimmen.
2016-05-31 16:02:10

guter Nachbau
2016-11-25 22:54:43

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!