Doppelte gesprungene Bandsawbox aus fast nur einem Brett

NEXT
Doppelte gesprungene Bandsawbox aus fast nur einem Brett Schmuckkästchen,cracked bandsawbox
1/2
PREV
Basteltechnik
von Hoizbastla
03.09.14 21:20
1313 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 3535,00 €

Es gibt ja mittlerweile viele, die sich über eine "cracked bandsawbox" gewagt haben, auch gibt es dazu passende Vorlagen im Netz. Aber nicht mit mir!
Also eine Vorlage selbst gezeichnet, mit 2 Sprüngen anstelle von nur einem, und zum Drüberstreuen mache ich die Box aus einem Brett...


Schmuckkästchen, cracked bandsawbox
4.6 5 28

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Nut&Feder Brett  Fichte  Länge knappe 2m 
Penblanks  Holz   
viel  Holzleim     
div  Klarlack     

Benötigtes Werkzeug

1 Block herrichten

NEXT
Brett ablängen
1/9 Brett ablängen
PREV

Da mein design fertig gezeichnet war, habe ich mir ein passendes Brett gesucht. Also das nächst beste Nut & Feder Brett genommen und mal mit der Bandsäge abgelängt. Dann die Nut & Feder Teile weg geschnitten und aus einem Brett für Kugelschreiberrohlinge (PenBlanks) 2 Streifen geschnitten. Dann habe ich schrittweise die Bretter zu einem Block verleimt, dabei die 2 Dekostreifen mit angeleimt. Nach Aushärten des Leims habe ich den hinteren Überstand abgeschnitten und den Block mal plan geschliffen und meine Vorlage auf das Holz übertragen.

2 erster Zuschnitt

NEXT
Außenschnitt
1/3 Außenschnitt
PREV

Zuerst habe ich mit der bandsäge die Außeform geschnitten. Dabei haben die 2 Risse ganz schön aufgehalten....Dann habe ich gleich die Rückwand abgeschnitten, und auch die Frontplatte abgetrennt.
Sollten die Videos wieder nicht in der Galerie funktionieren, Hier ist das erste Video vom Außenschnitt, hier dann der Ausschnitt des unteren Sprunges

3 Zuschnitt der Ladenblöcke

NEXT
Laden aufgezeichnet
1/7 Laden aufgezeichnet
PREV

Nachdem mir meine Frau meine Grobplanung der Ladung etwas verändert hat, habe ich diese geschnitten.Hier gibt es dazu die Videos: Teil 1, Teil2 und Teil 3.

4 Weitere Bearbeitung

NEXT
Rückwand abgeschnitten
1/6 Rückwand abgeschnitten
PREV

Bei allen Laden habe ich dann die Rückseite abgeschnitten. Dann den Block verkehrt auf die Frontseite gelegt und durch die Ladenöffnungen die benötigten Ausschnitte für die Ladenfronten aufgezeichnet. Dann habe ich den Block innen geschliffen, auch die Innenwand der Rückseite des Blocks; diese 2 Teile habe ich dann verleimt.

5 Weitere Bearbeitung

Bei allen Laden habe ich dann die Rückseite abgeschnitten. Dann den Block verkehrt auf die Frontseite gelegt und durch die Ladenöffnungen die benötigten Ausschnitte für die Ladenfronten aufgezeichnet. Dann habe ich den Block innen geschliffen, auch die Innenwand der Rückseite des Blocks; diese 2 Teile habe ich dann verleimt.

6 Weitere Zuschnitte

NEXT
Da war die Anzahl der Teile noch überschaubar
1/7 Da war die Anzahl der Teile noch überschaubar
PREV

Zuerst habe ich die Ladenfronten geschnitten, und dann die eigentlichen Laden selbst, dabei habe ich einmal vorbohren müssen, da meine Bandsäge den Radius sonst nicht geschafft hätte. Dann die Frontseite des Blockes wieder aufgeleimt.

7 Laden weiter bearbeiten

NEXT
Alle Ladenteile
1/6 Alle Ladenteile
PREV

Nachdem ich ja jetzt alle Teile für die Laden beinander hatte, habe ich diese mit dem Spindelschleifer und dem Multimaster innen geschliffen. Dann habe ich solange ich Zwingen gehabt habe, die Laden zusammengeleimt; eine musste etwas stiefmütterlich behandelt werden und warten...
Dann festgestellt, dass die Laden gar nicht so schlimm reinpassen, habe da schon anderes erlebt...
Dann habe ich die Laden alle eingepasst.

8 Ladengriffe

NEXT
In der Drechselbank mal auf rund gebracht
1/6 In der Drechselbank mal auf rund gebracht
PREV

Ich habe aus dem Zierholz einen weiteren Streifen geschnitten, diesen in der Drechselbank mal auf rund gemacht, und die Griffe soweit vorbereitet, dass man diese mit der Deku abschneiden konnte. Etwas Schleifarbeit (Und nachdem ich grad schon am schleifen war, habe ich die Außenseite des Blocks auch geschliffen)  und dann haben wir die Griffe aufgeleimt.

9 Streichen und finale Arbeiten

NEXT
Streichen
1/4 Streichen
PREV

Ich habe die Box mit Klarlack gestrichen, nach Trocknung händisch aufgeschliffen und ein zweites Mal mit Klarlack gestrichen. Nach Trocknung gab es wieder leichte Passungenauigkeiten der Laden, dies wurde mit dem Dremel-Ersatz behoben. Dann noch Klebefilz in die Laden reingeklebt und fertig war die Box!

27 Kommentare

zu „Doppelte gesprungene Bandsawbox aus fast nur einem Brett“

Wow, das ist ja wieder einmal ein Hammerteil. Sehr ausergewöhnlich. Und auch eine tolle Beschreibung. Gefällt mir sehr gut.
PS das Teil ist ja 2x gerissen. Ich würde die wegschmeißen, und sag mir vorher wohin "Lol"
;-))
2014-09-04 01:55:50

Auch wenn mir diese beiden dunklen Dekostreifen nicht so wirklich gefallen (Sprünge+Streifen wirken für mich zu unruhig), wieder eine herausragende Arbeit von dir.

Finds toll, wie du dir trotz Hoppalas immer wieder zu helfen weißt. Und dein Arbeitsplatz erinnert mich frappant an den Zustand, der dzt. bei mir auch herrscht :D. Auch weiß ich jetzt, wo mein Dremel+Zubehörbox hinverschwunden ist :D :D

Schritte 10-16 ident - ja ich weiß, die neue Software ;)
2014-09-04 05:58:23

Ich bin platt, ein Meisterstück hast du da angefertigt, Risse sind mir nicht aufgefallen.
Die Farbgebung finde ich einfach nur perfekt, auch das Innenleben.
5D
2014-09-04 07:31:23

Mordsmäßig viel Arbeit für deine Box. Aber hat sich gelohnt, ist dir klasse gelungen
2014-09-04 07:45:41

Klasse hast das gemacht , wahnsinnige Arbeit .. Gefällt mir
2014-09-04 09:11:49

Tolle Arbeit, obwohl mir die Streifen auch zu unruhig wirken.
Bist wohl auf der Tastatur eingeschlafen ;-)), wegen der 7 Arbeitsabschnitte,
oder bist du so vergesslich? ;-)

Natürlich 5 D
2014-09-04 10:03:12

Klasse nee Hammermäßig gemacht
2014-09-04 13:40:02

Nein, ich bin nicht auf der Tastatur eingeschladen, wohl eher der Bosch Geheimdienst, der alle Projekte überprüft... Wird am Abend korrigiert!
2014-09-04 13:45:15

Klasse gemacht sieht super aus 5d
2014-09-04 17:45:04

Sau stark und wer schon mal Bandsägeboxen gebaut hat wie ich freut sich doppelt über diese Inspiration. Danke
5 dicke Daumen
2014-09-05 12:03:54

Und wieder mein höchster RESPEKT vor einer solchen Arbeit
2014-09-05 18:45:31

Klasse gemacht
2014-09-05 20:11:30

Sieht in Natura noch besser aus als am Foto. Bist ja ein Künstler.
2014-09-06 20:00:16

Ich finde gerade die Dunklen Streifen so toll . Super Projekt und tolle Bauanleitung
5 D
2014-09-06 22:19:53

sieht wunderbar aus, gute Idee und sehr ausführlich beschrieben ... toll gemacht
2014-09-07 07:38:24

Danke Euch, der netten Kommentare!
2014-09-07 20:20:49

Klasse gemacht und geworden ......
2014-09-09 07:48:01

ich bin mal wieder restlos begeistert..........nuuuuur.................m ir gefallen die Risse, aber auch die Streifen - allerdings liegen die Streifen so nahe bei den Rissen, dass sie diese optisch "verschwinden" lassen. Wenn sie ein wenig weiter weg von den Rissen wären, dann käme beides besser raus
2014-09-09 20:47:48

Gebe mich geschlagen, wäre aber weiter draussen aus optischen Gruenden nicht gegangen; oder ich brauche eine groessere Bandsaege,.....
2014-09-10 10:16:12

Wäre doch ein tolles Projekt, für das Projekt das Monats....
2014-09-10 15:57:53

Danke Juergen! Ich glaube nicht, dass es das wird...
2014-09-10 21:58:34

Hammermäßige Arbeit . Erstklassiges Ergebnis.
2014-09-14 17:34:08

Super Arbeit. ein gelungenes Teil...
5 schubladen von mir
2014-09-18 12:08:56

Ist ja ein heißes Teil geworden, super gebaut
2014-09-18 14:29:23

Danke euch den netten Kommentaren
2014-09-18 14:32:26

Sehr sehr außergewöhnlich! Deswegen 5D von mir.
2014-10-25 12:41:53

oha, sowas macht du auch?
2015-06-22 15:21:22

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!