NEXT
fertige Box
1/2 fertige Box
PREV
Holz
Basteltechnik
von Hoizbastla
23.04.14 20:59
1402 Aufrufe
  • Mehr als 4 TageMittel
  • Mehr als 4 TageMehr als 4 Tage
  • 3030,00 €

Ich wollte eine Box machen, die man auch ohne Bandsäge herstellen könnte, mit der Hilfe von anderen Sägen. Da es mir aber so etwas zu langsam geworden wäre, habe ich doch die Bandsäge zu Hilfe gezogen (*g*). Eine Box, voller Pleiten, Pech und Pannen, aber ich wäre nicht ich, wenn ich das nicht in den Griff bekommen hätte.


Holz, bandsawbox
4.6 5 27

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Ringlottenbaum  Holz  ca. 10*15cm 
Fichtenbrett  Holz  ca.15*15cm 

Benötigtes Werkzeug

  • Bandsäge, Makita, LB 1200F
  • Dekupiersäge, Hegner, Multicut SE
  • Säbelsäge
  • Diverse Schleifer

1 Planung zu Beginn, erstes Sägen

NEXT
Grobzuschnitt
1/3 Grobzuschnitt
PREV

Ich wollte eine Box machen, die man auch ohne Bandsäge herstellen kann, aber doch etwas größer, als ich auf einmal mit der Deku hätte fertigen können.
Also wollte ich eine Box mit 4 Laden machen, auf jeder Seite 2 und in der Mitte mit einem Fichtenholzbrett verleimt.
Also habe ich ein Stück Ringlottenbaum mit der Säbelsäge auf 2 Stücke mit ca. 5cm Dicke geschnitten. Dann habe ich ein Fichtenbrett gesucht, dass in etwa die gleiche Größe gehabt hat. Jetzt könnte man Stück für Stück mit der Deku sägen, oder eben auch nicht. Ich habe die 3 Stücke mit doppelseitigem Klebeband verbunden, und mit der Bandsäge mal grob in Form gebracht. Dann habe ich durch die 3 Schichten Holz eine Bohrung mit 25mm gemacht, da ich den Radius mit der Bandsäge nicht schneiden kann. Dann habe ich den mittleren Ausschnitt mit der Bandsäge geschnitten, geht aber auch einzeln mit der Deku. Die 3 Teile habe ich dann voneinander getrennt.

2 Ladenschnitt mit der Deku

NEXT
2 starke Stücke
1/9 2 starke Stücke
PREV

Ich wollte die Laden mit der Deku, aus den 2 starken Stücken schneiden, leider spielte da das Hartholz nicht ganz so mit, wie ich das gern gehabt hätte. Also habe ich bei den ersten 2 Laden am Ende keine 3 Stücke in der Hand gehabt, sondern 5, da mit der äußere Rahmen 2 Mal gebrochen ist.
Ok Plan B: Rundung mit der Bandsäge schneiden, geraden Innenschnitt mit der Deku. Dies klappte soweit, bis mir das Gesamte runtergefallen ist, schon besser immerhin nur 4 Teile...
Also habe ich die Teile wieder zusammengeleimt. Dabei ich auch gleich die Eintrittsöffnungen der Säge verleimt.
(Nach etwas trockenem Experimentieren, habe ich herausgefunden, wie ich die Zwingen zu setzen hatte.)

3 Außenhälften passend schleifen

NEXT
Zuschleifen der beiden Teile mittels Spindelschleifer
1/5 Zuschleifen der beiden Teile mittels Spindelschleifer
PREV

Nachdem der Leim trocken war, habe ich beide Außenteile mit dem Spindelschleifer auf eine schleifbare Form gebracht.Die Risse habe ich dann noch mit Holzleim etwas verfüllt, um eine zusätzliche Stabilität reinzubringen. Dann habe ich die beiden Ringlottenholzstücke auf das Fichtenbrett gelegt.... Das passt jetzt nicht mehr...Also habe ich das Brett neu geschnitten, mit der Bandsäge, obwohl es auch mit der Deku geht! Ich habe dann die 3 Teile zusammengeleimt.

4 Ladenschnitte

NEXT
Ladeninnenschnitt
1/4 Ladeninnenschnitt
PREV

Da ich mir die Arbeit mit der Deku nicht antun wollte, habe ich zuerst die Rück und Vorderseiten mit der Bandsäge abgeschnitten. Dann habe ich die Laden innen geschnitten. Nach etwas Schleifarbeit vor dem Leimen (nacher kommt man da so schlecht ran), habe ich die Laden zusammengeleimt.

5 Griffe anfertigen

NEXT
Griffschnitt
1/2 Griffschnitt
PREV

Hierzu habe ich wieder ein Stück der Ladeninnenteile hergenommen, und dieses auf gleiche Scheiben mittels Bandsäge geschnitten. Dann die Griffe aufgezeichnet und mittels Deku geschnitten. Diese dann mit dem Spindelschleifer geschliffen und angeleimt.

6 Finales Schleifen und Streichen

NEXT
Vor dem Schleifen
1/7 Vor dem Schleifen
PREV

Zuerst habe ich dem zusammengeleimten Außenblock mit dem Spindelschleifer eine ordentliche Optik verpasst, dann habe ich das gesamte vom Schleifstaub befreit (mittels Druckluft) und dann gestrichen. Nach Trocknung des Lackes habe ich einen händischen Zwischenschliff (mit Körnung 120) durchgeführt und nochmals gestrichen. (Es wäre sinnvoller gewesen, die Laden nach dem ersten Anstrich zu probieren.... haben genau nicht gepasst). Also habe ich dann ein bisserl Schleifarbeit leisten müssen, damit die Laden gepasst haben.

7 Filz reinkleben

NEXT
Ansicht1
1/3 Ansicht1
PREV

Dann haben wir noch selstklebenden Filz zurechtgeschnitten und die Laden damit optisch aufgewertet, Also fertig!

8 Nachtrag:

Diese Box ist komplett ohne Bandsäge herstellbar, es ist jedoch etwas Mehraufwand zu tätigen. ich habe für den großen Schnitt, also das Holzstück halbiert eine Säbelsäge benutzt. Die restlichen Schnitte lassen sich mit der Deku durchführen.

33 Kommentare

zu „Die verhexte Bandsawbox“

Schöne Box hat da gemacht auch sehr gut beschrieben...mal was anderes.. 5d
2014-04-23 21:47:30

bin sprachlos....5D
2014-04-23 21:48:47

Jürgen, morgen fahr ich eine gewisse Reccord abholen.....
Danke Euren Kommentaren, jetzt kann Harry auch eine bauen....
2014-04-23 21:51:54

Super toll, da freu ich mich für dich , kannst dann gleich in aktuellen Wettbewerb mit Muldenboy und Harry einsteigen :)))
2014-04-23 22:32:49

Eine sehr interessante Form die deine Sägebox da hat. Ich glaube so eine Arbeit würde mir auch mal gefallen. Vielleicht wage ich mich ja mal dran.
2014-04-24 01:41:53

Trotz aller Pleiten nicht aufgegeben. Und das Ergebnis spricht für sich! 5D
2014-04-24 06:58:51

die ist ja wunderschön trotz der Pleiten, Pech und Pannen
2014-04-24 07:11:18

sieht toll aus... wen interessieren die Pannen, wenn so etwas schönes rauskommt ;) ? war die Mühe auf jeden Fall wert und gibt bestimmt auch den Ängstlichen Mut sich an so etwas zu wagen, da du auch die "pannen" so schön beschrieben hast, und wie du alle Probleme gelöst hast 5 D
2014-04-24 07:41:38

Echt eine ausgefallene Form. Gut, das Du Dich von den paar Problemchen nicht hast entmutigen lassen.

Welche Reccord gibt's denn?
2014-04-24 07:48:11

schöne Box geworden, das Holz geht oftmals "eigene Wege" habe ich auch schon durch
2014-04-24 08:10:57

Da sieht man doch mal, dass aus vermeintlichen Fehlern doch noch was Tolles entstehen kann.
2014-04-24 09:40:50

Klasse geworden .....
2014-04-24 12:12:43

Gut gemacht 5d
2014-04-24 12:21:22

schönes Teil
2014-04-24 13:00:54

Ich kenne dich ja schon und konnte mir dank deiner realen Beschreibungen sehr sehr gut vorstellen, wie es dir ergangen ist. Beim Punkt 2 mußte ich überhaupt laut lachen - herrlich erzählt.

Und trotzdem - oder vielleicht gerade deshalb - ist es ein einzigartiges Kästchen geworden.
2014-04-24 14:52:54

Es gab die Record DML 305...
2014-04-24 22:10:51

na dann viel spass und schön üben :)
2014-04-24 22:13:16

bei Fragen weisst ja, einfach mail an mich..oder sms :)
2014-04-24 22:13:46

Mach ich, muss mal sehen wie die mitlaufende Spitze rausgeht, und welches Bohrfutter rein passt, aber die bedienungsanleitung habe ich schon aus dem Netz geangelt, werde das mal ausdrucken...
2014-04-24 22:25:08

eine bandsägebox ohne bandsäge - und es geht doch!! ;-)))

sollte auch mal wieder eine versuchen (dann aber eine deku-box)
2014-04-25 01:16:52

Schöne Box! gute Beschreibung! 5D
2014-04-25 12:08:01

Klasse geworden...
2014-04-25 19:23:24

Die etwas andere Box.. Toll! 5D
2014-04-25 20:18:42

Ich bedanke mich mal fuer Eure positiven Kommentare, nur zur Vorwarnung, eine habe ich noch
2014-04-26 22:39:13

Trotz einiger Pannen ist dir noch ein sehr schönes Stück gelungen
2014-04-27 22:34:00

Ein Schmuckstück ist es trotz aller Widrigkeiten geworden.
Bewundere deine Hartnäckigkeit - ich hätt zwischendurch wahrscheinlich entnervt aufgegeben-
5D
2014-05-02 13:07:25

Die Kiste ist wirklich hübsch. Würde mir gern auch so etwas bauen bzw. mich daran versuchen aber noch scheitert es an den Maschinen. Leider habe ich aktuell weder eine Dekupiersäge noch eine Bandsäge. :-( Wenigstens kann ich mir ein Lesezeichen bauen und dann irgendwann in einer fernen Zukunft versuchen sie nachzubauen.

5 Daumen für Dich und das Lz für mich. :-)
2014-05-08 18:47:18

Ist rein optisch auf jeden Fall eine Augenweide, sehr schön gemacht %5 D auch von mir
2014-07-30 08:06:54

Die sieht richtig gut aus. Ich werde das vrsuchen nachzumachen, wenns geht ohne die Bruchstücke. Danke für die Anleitung und 5 D
2015-09-15 14:03:51

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!