Die Ecke mit dem X Wandgestaltung,Kreuzlinienlaser,Kreuzlinienlaser PLL2
1/1
Dekoration und Wandgestaltung
von Redaktion
18.06.14 11:13
1780 Aufrufe
  • Unter 1 TagSchwer
  • Unter 1 TagUnter 1 Tag
  • 5050,00 €


Eine Wandlampe in außergewöhnlicher Form setzt in den eigenen vier Wänden einen leuchtenden Akzent. Verziert mit Blattkupfer erhält die Lampe ihren besonderen Metall-Look und wird damit zum absoluten Blickfang in jedem Zimmer.
 


WandgestaltungKreuzlinienlaser, Kreuzlinienlaser PLL2
4.2 5 13

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
LED-Strahler     
Kreppband (Maler-Krepp)     
Mulitplexplatte     300 x 150 x 5 mm 
Multiplexplatte    300 x 155 x 5 mm 
Holzleisten    30 x 30 x 300 mm 
Schrauben     
Spachtelmasse     
Anlegemilch für Blattgold     
Blattkupfer; nach Wunsch zusätzlich Schutzlack     

Benötigtes Werkzeug

  • Bosch Linienlaser, PLL 2
  • Bosch Akku-Bohrhammer, Uneo
  • Bleistift
  • Lineal
  • Pinsel

1 Rückseite

Rückseite
1/1

Um das „X“ in der Wandecke zu markieren, wird der Kreuzlinien-Laser PLL 2 von Bosch auf einen Winkel von 45 Grad eingestellt. Das Laserkreuz in der gewünschten Höhe auf die rechte Wand der Ecke projizieren und mit Kreppband die Kreuzlinien nachkleben. Tipp: Das Kreppband sollte jeweils direkt unter der Laserlinie geklebt werden. Danach das Laserkreuz des PLL 2 30 cm höher ausrichten und die einzelnen Schritte wiederholen – diesmal jedoch das Kreppband oberhalb der Laserlinie kleben. Den kompletten Vorgang an der linken Wand der Ecke wiederholen.
 

2 Abmessen und Anzeichnen

Abmessen und Anzeichnen
1/1

Um die Größe des „X“ zu bestimmen, an den beiden untersten und den beiden obersten Kreppstreifen mit einem Lineal eine Länge von 22 cm abmessen und mit einem Bleistift anzeichnen. Den PLL 2 nun mit einem Winkel von 45 Grad an beiden Wandseiten an den Markierungen ausrichten und diese mit Kreppband nachkleben.
 

3 Platten verschrauben

Platten verschrauben
1/1

Mit dem Bosch Akkubohrhammer Uneo eine 300 x 150 mm lange und 5 mm starke Multiplexplatte an der langen Seite bündig mit einer 30 x 30 x 300 mm Holzleiste verschrauben. Eine zweite Multiplexplatte so mit dem ersten Teil verschrauben, dass ein L mit gleichlangen Seiten – die Verkleidung der Lampe – entsteht. Die Schrauben anschießend mit Spachtelmasse verdecken.
 

4 Gestaltung

Gestaltung
1/1

Jetzt die Außenseiten der Lampenverkleidung sowie zwei weitere Leisten mit Anlegemilch für das Blattgold dünn einstreichen und zirka 20 Minuten antrocknen lassen. Mit einem Pinsel das Blattkupfer vorsichtig auf die Oberflächen streichen.
 

5 Blattkupfer auftragen

Blattkupfer auftragen
1/1

Nun an der Wand das abgeklebte „X“ mit Blattkupfer bestreichen. Nach Bedarf können die verkupferten Oberflächen mit einem Schutzlack versehen werden. Nach dem Trocknen kann das Kreppband behutsam entfernt werden. Nun die Lampe auf dem „X“ an der Wand mithilfe des PLL 2 ausrichten und die Innenseiten mit Bleistift nachzeichnen.
 

6 Lampenbefestigung

Lampenbefestigung
1/1

In die beiden übrigen Leisten mit einem 4 mm Holzbohrer je zwei Löcher bohren. An jede Wandseite je eine Leiste an die Bleistiftmarkierung halten und die Bohrlöcher mit einer Schraube an die Wand übertragen. Dabei darauf achten, dass die Leisten später hinter der Innenseite der Lampenverkleidung liegen sollen. Die Markierungen an der Wand mit dem Uneo nachbohren und mit Dübeln versehen. Anschließend noch die Leisten mit dem Uneo an die Wand schrauben.
 

7 Strahler anbringen

Strahler anbringen
1/1

Im letzten Schritt die selbstklebenden LED-Strahler an der Innenseite der Lampenverkleidung anbringen. Alternativ in die Leiste der Lampe mittig einen Haken schrauben. Hier kann eine handelsübliche Lampenfassung mit Energiespar- oder LED-Lampe aufgehängt werden. Anschließend die Lampe an die bereits an der Wand befestigten Leisten schrauben. Wenn gewünscht, die Schrauben durch Übermalen mit Blattkupfer verdecken.
 

11 Kommentare

zu „Die Ecke mit dem X“

Eine sehr schöne, kreativ gestaltete Lampe. 5 Daumen
Ein Fußschalter würde mich weniger stören.
2014-06-18 11:45:17

Ja hat was , gute kreative Idee
2014-06-18 20:37:45

mich stört nur, dass der Schalter so sichtbar ist... jedenfalls ne witzige Idee, hat nicht jeder ;)
2014-06-18 21:45:03

klasse Idee ...
ein Schalter hinter den Schirm (Klatsch-Schalter)
2014-06-19 07:15:40

eine fetzige Idee
2014-06-19 07:26:41

Das gefällt mir sehr gut 5
2014-06-19 18:40:02

Sieht toll aus !
Wenn man den Laser nicht hat, nur schwer nachzubauen.... :-(
2014-06-19 20:47:35

Klasse Idee 5d
2014-06-20 19:40:05

Super Idee .....Klasse gemacht und geworden ......
2014-06-22 06:11:20

schöne Idee
2014-06-23 08:27:50

Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!