NEXT
Designer-Weinständer Weinständer,Weinflaschen,Designer-Weinständer,Weinflaschenhalter,Halter für Weinflaschen,Weinliebhaber
1/3
PREV
Möbel
Aufbewahrung
von rogsch
21.04.12 19:16
5945 Aufrufe
  • 2-3 TageLeicht
  • 2-3 Tage2-3 Tage
  • 88,00 €

Für die Weinliebhaber unter Euch, habe ich einen echten Hingucker - einen Designer Weinständer, den es bisher so nicht zu kaufen gibt.

Dies ist bereits schon der neunte, den ich in den letzten 2 Jahren gebaut habe (Eiche, Buche, Akazie usw.).
Da ich es bisher immer versäumt habe Fotos zu machen, erstellte ich einen Neuen nun aus Fichte mit schwarzen Sockel, um auch einmal Fotos davon zu haben.

Diesen Entwurf habe ich nun schon seit November gespeichert und jetzt erst Zeit gehabt, diesen wieder nachzubauen.

Da dieser aus Fichte ist, wäre dieser nicht so gut als Weinständer einsetzbar. Zudem war das Holz so trocken, dass es teilweise auch ausplatzte. Deshalb wird dieser in meine Werkstatt kommen, wo er dann als Frässchablone benutzt werden wird, um noch schneller Weinständer bauen zu können.

Die ersten Weinständer wurden damals noch aus selber hergestellten Leimholzplatten gefertigt, da man natürlich auch Hölzer verwenden kann, die man im Baumarkt nicht bekommt.


Meine angegebene Zeit beinhaltet noch die Oberflächenbehandlung, da das Hartwachs-Öl 8-10 Stunden für die Trocknung benötigt. Bei zwei Durchgängen ist eben der Weinständer erst am dritten Tag einsatzbereit.


Und nun viel Spaß mit meinem Projekt.


Materialkosten:
Fichte Leimholzplatte: ca. 3,50 EUR
Lamello Clamex S-18 Blister mit 18 Paar: ca. 38,- EUR
(2 Paar werden benötigt entspricht ca. 4,20 EUR)



Weinständer, Weinflaschen, Designer-Weinständer, Weinflaschenhalter, Halter für Weinflaschen, Weinliebhaber
4.4 5 37

Bauanleitung

Benötigtes Material

Stk. Beschreibung Material Maße
Lamello Clamex    S-18 
Leimholz  nach belieben (Akazie, Bambus, Buche, Eiche usw.)  800 x 300 x 18 mm 

Benötigtes Werkzeug

  • Handkreissäge
  • Stichsäge
  • Tischbohrmaschine
  • Akku-Schrauber
  • Mess- und Anreißmittel
  • 35 mm Kunst-/Forstnerbohrer
  • 6 mm Holzbohrer
  • meine erstellte Clamex Bohrlehre
  • Schleifpapier P80/P150/P220
  • Hartwachs-Öl
  • Flachdübelfräse (Lamellofräse)

1 Anzeichnen der Teile

NEXT
Anzeichnen der Teile
1/2
PREV

Als erstes habe ich auf der Leimholzplatte die Konturen des Weinständers angezeichnet.

2 Bohrungen für Weinflaschen

Bohrungen für Weinflaschen
1/1

Hier wurden nun mit dem 35 mm Forstnerbohrer die vorher markierten Bohrungen durchgeführt.

3 Winkel sägen

Winkel sägen
1/1

Bei diesem Schritt wurde die Kappsäge auf 15° geschwänkt und dann an der Markierung durchgesägt.
Danach wurde wieder die Ausgangsposition eingestellt und der Sockel an der Markierung durchgesägt.

4 Konturen sägen

Konturen sägen
1/1

Mit der Stichsäge wurden hier nun die runden Konturen grob zurecht gesägt...

5 Formgebung

Formgebung
1/1

...anschließend ging es an die Kantenbandschleifmaschine, wo die Kanten nochmals exakt nachgeschliffen wurden.

6 Lamello-Verbindung anzeichnen

Lamello-Verbindung anzeichnen
1/1

Hier habe ich mir die Mitte der Clamex-Verbindung angezeichnet.

Da ich keinen Lamello-Fräser dafür hatte, musste ich sämtliche Fräsungen doppelt ausführen...

7 Lamello-Verbindung fräsen

Lamello-Verbindung fräsen
1/1

...Bei den zweiten Durchgängen wurde dann ein 4 mm dickes Sperrholz untergelegt, so dass ich auf die 8 mm Dicke der Clamex komme.

8 Bohrung für Clamex

Bohrung für Clamex
1/1

Damit man den Weinständer auch richtig befestigen kann, benötigt man noch eine Bohrung, damit man die Clamex untereinander verbinden kann. Also nahm ich meine erstellte Bohrlehre, setzte diese auf und bohrte mit einem 6 mm Holzbohrer ein Loch.

9 Clamex einschrauben

NEXT
Clamex einschrauben
1/3
PREV

Hier wurden nun die Clamex eingeschraubt.

Auch der bereits schwarz lackierte Boden bekam gleich die Clamex S-18.

10 Zusammenbau

NEXT
Zusammenbau
1/3
PREV

Nun ist es soweit, den Weinständer fertigzustellen.

Dazu wird das obere Teil auf die Bodenplatte aufgesetzt und mit dem beiliegenden Imbusschlüssel aus der Clamex-Packung festgezogen.

11 Fertig

NEXT
Fichte mit schwarzen Sockel
1/2 Fichte mit schwarzen Sockel
PREV

Hier werden nun die fertigen Weinständer präsentiert:

60 Kommentare

zu „Designer-Weinständer“

Ein edler Ständer für einen edlen Tropfen... der könnte mir auch gefallen... 5 Öxle
2012-04-21 19:27:20

Danke dir gschafft für die Bewertung und den Kommentar.
2012-04-21 19:28:09

Danke dir Heinz für deine Bewertung und natürlich den Kommentar.

Dein Vorschlag ist natürlich OK, jedoch müsste ich da erst ein wenig ausprobieren, wegen der Balance. Der Ständer soll ja nicht kippen.
2012-04-21 19:34:46

Klasse gemacht und geworden, sieht edel aus und gut erklärt.....
2012-04-21 19:37:11

Der Ständer ist mir 5 Blauburgunder wert
2012-04-21 19:42:02

heavysan ich danke auch dir für Bewertung und Kommentar.

Dieser Weinständer ist mein absoluter Favorit.
Kaum wird er gesehen, wollen alle so einen haben.
2012-04-21 19:42:18

@shortyla: Ich sehe, einer mit Geschmak. Danke auch dir für Bewertung und Kommentar.
2012-04-21 19:43:02

Das macht Lust auf Wein trinken...5 Korken für Dich!
2012-04-21 19:44:20

@mannheimskater: Danke, aber mit reinen Korken kann ich ja nichts anfangen... lach.

Aber trotzdem Danke für Bewertung und Kommentar.
2012-04-21 19:45:57

@Hobbyholzwerker: Glaub mir, das hab ich schon hinter mir. Pures verleimen mit Lamellos ist sehr umständlich. Man müsste sich extra eine Schablone fertigen, damit man mit Schraubzwingen die Teile verspannen kann. Ansonsten müsste man die verleimten Teile noch zusätzlich von unten verschrauben.

Die beste Variante ist eben die mit den Clamex. Zudem hat es den Vorteil, dass ich den Weinständer theoretisch auch zerlegt kostengünstig verschicken kann.

Ich arbeite auch gerade daran, mir mit dem CAD-Programm den Weinständer nochmals zu konstruieren, damit ich mir eine exakte Frässchablone erstellen kann.

Auch mir gefällt die Variante aus Buche besser. Der aus Fichte war nur für das Forum gedacht, damit ich endlich einmal meine Entwürfe alle veröffentlichen kann. Vorerst wird dieser auch meine Frässchablone.

Danke übrigens für deinen Kommentar.
2012-04-21 20:58:06

schöne Arbeit,
2012-04-21 21:09:40

Danke Lippi1976 für deine 4 Daumen und den Kommentar.
2012-04-21 21:11:43

ist sehr toll geworden - haben allerdings so einen ähnlichen ständer ohne bodenplatte zu hause (aber nur für 1 flasche..)
mit dem richtigen winkel geht sich das aus, ohne dass der ständer kippt...
2012-04-21 21:16:48

@galjuergen: Als erstes möchte ich mich für die 5 Daumen von dir bedanken.

Den Weinständer, den du hast, hab ich auch schon gebaut. Allerdings braucht man da ein wenig Übung, wenn man unterschiedliche Größen von Weinflaschen hat. Nicht alle funktionieren mit einen Weinständer.

Übrigens: Von Ähnlichkeit kann da aber keine Rede sein, da Design und Funktion total verschieden ist.
2012-04-21 21:21:27

Ist hübsch geworden, und kommt auf die todo-liste! Auch von mir 5 Daumen
2012-04-22 00:18:36

Ich danke dir für die 5 Daumen und den Kommentar GuentherFr.
2012-04-22 00:19:35

feines Teil

5 Flaschen trockenen Roten von mir.
2012-04-22 09:47:12

@Heviane: Ich danke dir für deine 5 Daumen und den Kommentar dazu.
2012-04-22 09:49:25

Saubere Arbeit, da brauch ich nicht`s weiter Kommentieren. Vollepunktzahl.
2012-04-22 09:57:25

Danke dir GeneralBaba für deine 5 Daumen.
2012-04-22 09:59:11

Klasse Projekt und spitze beschrieben, wie immer eigentlich. Klare 5 von mir
2012-04-22 10:10:42

Danke homapf für Kommentar und den abgegebenen 5 Daumen.
2012-04-22 10:11:38

Danke dir Holzharry für deine 5 Daumen und den Kommentar.

Man kann ihn evtl. noch in einen Abstellraum stellen, wo es in der Regel ja auch kühl und meistens auch dunkel ist....
2012-04-22 10:26:49

ist toll geworden, in Buche würde ich es mir sogar vielleicht nachbauen, hätte ich nur Platz in meiner Küche und wäre sie kühler;)... aber ein kleines "aaaaber"... Wein mag den Korken nass haben, oder? Wenn du die Löcher in einem Winkel reinfräsen würdest, wäre auch der Korken feucht... Bei Drehverschlüssen und Kunststoffkorken ist es egal :D
2012-04-22 14:15:58

@pittyom: Vielen Dank für deine 5 Daumen und den Kommentar.

Im Prinzip hast du mit dem Korken recht. Daran habe ich noch nicht gedacht, den Winkel etwas flacher zu setzen. Dann heißt es nochmals daran arbeiten.

Der Weinständer aus Fichte war nur auf die Schnelle für das Forum gedacht, da ich im Moment keinen hatte, der einen wollte. Nun kommt dieser in die Werkstatt, wo ich nun auch nochmals mit den Winkel rumexperimentieren kann.
2012-04-22 14:38:59

ähhm von der oberen Seite Richtung Boden die Löcher anschrägen - ich meine im Winkel bohren, dann sollte es klappen....
2012-04-22 15:38:14

Werde mir deinen Rat mal ans Herz legen und diesen auch anwenden. Vielen Dank dafür.
2012-04-22 15:59:45

Tolle Arbeit, wie immer würd ich mal sagen.
Gefällt mir sehr gut. Tolle Anleitung.
2012-04-22 17:12:15

Danke dir Sascha1975 für Bewertung und Kommentar.
2012-04-22 17:15:13

Der könnte mir auch gefallen, Lesezeichen ist gesetzt.......
2012-04-22 19:13:21

Vielen Dank schwede13 für Kommentar und Bewertung.
2012-04-22 19:26:37

Toller Weinständer mit guter Bauanleitung, ist ein schöner Deko Ständer für den Wohnraum.
2012-04-22 19:33:46

Danke dir MicGro für deine 5 Daumen und den Kommentar.
2012-04-22 19:34:46

eine super Idee, wäre ein tolles Geschenk für Leute die schon alles haben
2012-04-22 21:58:48

Ich danke dir Janinez für Kommentar und Bewertung.

Mal sehen, was sich machen lässt.

Da ich vorhabe demnächst noch welche aus Esche, US-Nussbaum, Erle und Ahorn zu bauen, könnte es sein, dass ich dir einen abzweigen kann.

Gruß
Roland.
2012-04-23 03:58:07

Schönes Stück. 5 Korken von mir.
2012-04-23 07:58:39

sieht sehr schön aus 5D
2012-04-23 08:50:10

Schickes Teil.
Die Verbindung mit den Clamex kannte ich auch noch nicht
2012-04-23 10:29:33

Sehr schöner Weinständer. Schlicht aber schön. Würde mir für mein Eßzimmer gefallen (dann aber dunkel gebeizt).
2012-04-23 11:13:50

Danke euch vier für eure Kommentare und Bewertungen.
2012-04-23 16:17:02

Danke dir Tooddyy für bewertung und Kommentar.

Ich werde demnächst noch welche machen. Wenn die fertig sind und du evtl. einen haben willst, kann ich dir einen abgeben.
2012-04-28 09:57:39

Sieht sehr schön aus, soetwas könnte ich auch gebrachen! Mal gucken ob ich mich daran traue.
2012-04-28 13:00:57

Danke auch dir Sasa0581.

Ich wünsche noch einen schönen Samstagabend....
2012-04-28 21:26:59

Ist toll geworden, rogsch, und mir gefällt die Form: Superschick!!
2012-04-29 14:41:24

Vielen Dank Susanne für deine Bewertung und den dazugehörigen Kommentar.

@schwede13: Ich habe demnächst vor, noch einige zu erstellen (Ahorn, Esche, Eiche usw.).
Wenn diese fertig sind und Du einen oder jemand Anderer einen haben will, könnte ich welche abgeben.
2012-04-29 14:47:11

Wow... ja... das wäre cool... bin interessiert...
2012-05-02 16:37:14

Gut zu wissen. Kommst sofort auf meine Liste...
2012-05-02 16:37:52

Und damit hat das ewige "in den Keller gehen" bis auf weiteres Pause. Trinkste 5 Boxbeutel mit mir?
2012-08-29 00:14:21

Sehr schön
2012-11-03 17:01:38

Habe ihn beim Workshop in Neumarkt Live gesehen - Der Hammer!
2012-11-04 02:11:32

Ein absolut erstklassiger Weinständer! Ich habe ihn in Neumarkt mit eigenen Augen gesehen, und mir vom Meister Rogsch persönlich die Verbindungstechnik erklären lassen. Ich kenne viele Weinständer, das ist mit Abstand der Schönste! 5 Weinflaschen von mir
2012-11-04 14:44:45

hmmm kann man den auch einfach dübeln?? z.B. mit 8mm Dübeln (so 4-5 Stck)?????
2012-11-04 21:18:15

Ich danke euch nochmals für eure Bewertungen und Kommentare.

@ED: noch bin ich kein Meister (fehlen noch 5 Stimmen)...

@pitty: Dübeln ist etwas schwierig, wegen den Winkel. Wenn man sich aber eine Vorrichtung baut, wo man mit Schraubzwingen schön alles verspannen kann, ist auch dies möglich. Alternativ kann man aber auch ganz normale Flachdübeln (Lamellos) verwenden. Dann ist der Weinständer allerdings nicht mehr zerlegbar.

Da so eine große Interesse an den Weinständer ist, werde ich mir mal was einfallen lassen......
2012-11-04 21:29:30

Echt edel das Teil, würde sich bei mir auch gut machen, werde sich mal einen versuchen.

5 Flasche von mir ;O)
2012-11-07 20:20:31

Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com Hier gehts zum Gewinnspiel 'Bohrgeräusch des Monats' auf 1-2-do.com
Werde Mitglied in der großen deutschen Heimwerker-Community!
Jetzt anmelden!